Bereichsspiel: Ich wünsche mir … Inspiration!

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Kennt ihr das, wenn ihr euch stundenlang durch irgendwelche künstlerischen Feeds durchscrollen könntet? Oder euch ein YouTube-Channel endlos lang am PC festhält, weil ihr es gar nicht glauben könnt, was man nicht alles machen kann? Das Internet bietet einfach unglaublich viele Dinge zu entdecken und zum Inspirieren. Also wieso nicht das Ganze in einem kleinen Spiel miteinander teilen?


    Bei diesem Bereichsspiel bilden wir eine Kette. Der erste User wünscht sich irgendein Stichwort. Zum Beispiel eine Farbe, ein Adjektiv, ein Material, eine Form, vielleicht aber auch ein Tier, Pokémon oder was anderes, dass das Herz begehrt. Der nächste User muss daraufhin das Internet nach etwas absuchen, das irgendwie zum Wort passt und ein künstlerisches Werk oder ein Tutorial behandelt. Also alles, was hier auch in Kunst und Handwerk seinen Platz findet. Ob nur ein Bild, ein Video oder ein Link zu einer tollen Seite - es ist erlaubt.


    Der Ablauf nochmal zusammengefasst:

    • Der erste User wünscht sich ein Wort (Adjektive, Nomen, Serien, Farben, Lebewesen, Material etc.)
    • Der nächste User muss etwas KuH-mäßiges passend zu diesem Wort posten. Ob Bild, Video oder ein Link zu einer tollen Seite ist egal.
    • Und natürlich darf sich dieser User wünschen, welches Wort das nächste Fundstück vorgibt!

    Eine tägliche Begrenzung gibt es (noch) nicht. Achtet nur bitte drauf, dass ihr keine Seiten verlinkt, die gefährlich werden können oder nicht wirklich legal wirken. Wenn ihr Bilder postet und den Künstler kennt, verlinkt ihn (z.B. Webseite, social-media-Account), weil wir die Leute natürlich auch gerne unterstützen und vielleicht möchte man mehr sehen. Verpflichtend ist das jedoch nicht, ich verlasse mich da einfach auf euch.


    Der erste Wunsch kommt natürlich von mir, um das zum Laufen zu bringen. Er lautet:


    Papier

  • Cassandra

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hmmm, da in den Regeln nichts dazu stand, dass nur Fertiges gezeigt werden soll, poste ich mal das Material für mein nächstes Projekt. Ich habe mir letztens japanisches Papier gekauft, um daraus Shoji-Schieber für meine Wohnzimmerfenster zu bauen. Dafür habe ich bereits Leisten angebaut und mir fehlt noch das Holz für die Rahmenelemente, um dort das Papier dann anzubringen. Darum kümmere ich mich aber erst nach meiner Prüfungsphase, sobald ich mehr Zeit habe.



    Das hier ist das Papier und der Kleister. Ich hoffe, dass man in dem abgerollten Papier unten drunter das leichte Bambusmuster erkennen kann (das fand ich so hübsch ;;). Ich hatte auch erst darüber nachgedacht, ob ich motivloses Papier kaufe und versuche selbst die japanischen aesthetics nachzuahmen und das Papier zu bemalen, aber da das mein erstes Projekt in dieser Richtung ist, will ich das lieber erstmal risikolos halten lol

    Wäre ärgerlich, wenn man stundenlang an etwas malt und dann das Einbauen versemmelt. Sollte das alles gut funktionieren, mache ich da vielleicht mehr draus und auch nächstes Mal mit eigens kreierten Motiven.



    Ich wünsche mir als nächstes etwas Dunkles.

  • (Ich vermisse manchmal Ro in ihrer alten Küche stehend... :D)


    Um nicht noch ein Rezept zu posten (denn ich wollte auch mal so einen Pumpkin Pie ausprobieren), hier ein Dekoratives DIY:


    Herbstliche Dekoleuchte


    Ich liebe den Herbst! Ich liebe die bunten Blätter beim Spazieren gehen, den Regen und auch, dass es wieder kälter wird. Was ich allerdings nicht leiden kann, ist die frühe Dunkelheit. Dem wirke ich aber gerne mit Kerzen und Lichterketten entgegen. Kerzen aber nur außerhalb meines Zimmers, weil ich gerne mal vergesse, diese auszumachen...

    In unserem Tedi habe ich bereits solche Fake Blätter finden können und die kommen hiermit dann auch zum Einsatz. ^-^


    Hier mein Wunsch: LAMAS

  • Als Geschenk für einen Arbeitskollegen, der Papa geworden ist, habe ich diese Windeltorte als Lama hergerichtet :) man sieht: das Thema Lamas gefällt mir ein bisschen :P

    Inspiration war ein Bild von Pinterest.


    Habe bei meiner Version bewusst die Augen anders aufgeklebt, da die Lamafigur nicht schläfrig, sondern glücklich aussehen sollte :)



    Ich hätte gerne etwas mit dem Thema VINTAGE

  • Okay, also einer meiner Lieblingswerkeleien ist es ja, wenn man so uraltes Geschirr, das entweder nicht mehr vollzählig ist oder so ultra-kitschig, dass man es nicht nutzen möchte, zu Kerzen oder Ähnlichem verarbeitet. Oder es ist halt ein Andenken an die Großeltern oder sowas. Statt die dann zu entsorgen, mache ich gerne anderen und mir selber natürlich auch, gerne das ganze als Originelles Geschenk. Hier leider aus dem Internet, da ich selber kein Photo zur Hand habe:



    Hm, was will ich denn. Irgendwas, das Naturmaterialien beinhaltet!