Kreatives Rendezvous: Der Fotografie und Bildbearbeitung&GFX-Collab Vote

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • BILDBEARBEITUNG, GFX UND DIE FOTOGRAFIE

    by giuli und Cassandra


    Willkommen beim Votem zum Collab zwischen Bildbearbeitung und GFX und Fotografie! Es haben sich einige Künstler alleine oder zu zweit an ein Werk gesetzt und kreative Endergebnisse hervorgebracht! Und nun geht es darum, dass ihr eure Punkte an die Werke verteilt und wir einen Gewinner ermitteln. Viel Spaß!


    Wichtiges zum Vote:

    Die Aufgabe war es, eines oder mehrere Fotografien zu nehmen und mit GFX-Künsten oder Bildmanipulation neu zu interpretieren, zu verändern und zu gestalten. Bei eurem Vote geht es also vor allem darum, wie ihr die Idee hinter der Veränderung findet und wie gut ihr letztendlich die Umsetzung bewertet. Das ursprüngliche Foto fließt nicht mit in die Bewertung ein, sondern dient euch als Unterstützung, um die kreativen Ideen hinter dem endgültigen Werk und welche Arbeit hinter dem Prozess steckt, besser einzuordnen.


    Deadline für den Vote ist Sonntag, der 26.07.2020.


    Die Abgaben:

    Abgabe (1) - Glowing Rose

    Thema: Natur Pur


    Abgabe (2) - Schmetterlingspferd

    Thema: Alles surreal + Natur Pur


    Abgabe (3) - Tower of God

    Thema: Alles surreal


    Abgabe (4) - Feuerqualle

    Thema: Alles surreal


    Für begründete Votes könnt ihr euch außerdem eine Wasser-Pokémon-Medaille in der jeweiligen Woche holen. Viel Spaß!


    Highlightsliste:


    hufe_di, Abspeckmaus, #Akio, Alice, astfglv, becci, Cassandra, Chelys, Cin, Coco, Cosi, Darklunalion, DeltaDrizz, Desperatio, effizient, Elina, Fantasma, giuli, Goomy, Inflo, Julia, Käsebär, Kiba., Lauriel, Mandelev, Misaki, Narime, Rebel, Senzo, Saiko, Seraphina, Sirius, Tamamo no Mae, White Tulip, Wolkenhase, You, Yukan

  • Abgabe (1) - 8/10
    Hier finde ich das neue Werk sehr angenehm gestaltet. Es ist nicht too much und strahlt eine schöne Farbenfreude aus und wirkt dennoch schön und neu.

    Abgabe (2) - 7/10

    Alles in Allem ist das neue Werk hier auch gut umgesetzt jedoch finde Ich das Pferd als würde es nicht mehr ganz so in das Bild passen. Dennoch eine nette Idee.

    Abgabe (3) - 8/10

    Dieses Werk ist wirklich sehr surreal umgesetzt und macht wohl dem Namen auch Alle Ehre. Gute Umsetzung finde ich und toll gemacht.

    Abgabe (4) - 8/10
    Bei dem Werk finde ich die Qualle gut in Szene gesetzt und Sie wirkt nun mehr aktiver und sticht mehr hervor. Zusammen mit den Gestaltungen und Untermalungen ist es ein nettes und angenehm anzuschauendes Bild.
  • Hey ihr Hübschen!

    Ich erwarte mehr Votes ^__^


    Abgabe (1) - 8.0/10
    Die Abgabe hat mich auf den ersten Blick schon sehr begeistert. Die Farben verteilen sich sehr schön mit dem Gelb-Orange eher am Rand und im Fokus dann die roten Rosen. Die Bearbeitung ist recht simpel, aber effektiv. Es ist elegant, warm und hat was träumerisches, das sehr gut zum Motiv passt. Einfach wirklich hübsch geworden. Keine volle Punktzahl, weil es eben Abgaben gibt, die mehr Aufwand aufweisen. Aber sonst echt ein tolles Bild geworden.

    Abgabe (2) - 9.5/10
    Ich. Liebe. Das. Zugegeben, wenn man zuerst draufschaut, ist das sehr irritierend und kein Werk, das ich direkt als "schön" im eigentlichen Sinne bezeichnen würde. Liegt vielleicht auch daran, dass ich diese Fabelwesen mit Pferden grundsätzlich nicht ansprechend finde. Aber die Umsetzung der Idee und das Endergebnis sind einfach etwas, das man loben muss. Die Abgabe macht mir richtig Lust auf mehr und auf Aktionen mit einem Thema, das genau in diese Richtung geht. Und was gibt es besseres für ein Werk als die Tatsache, dass es Kreativität motiviert? Punkteabzug gibt es dafür, dass ich die Blumen irgendwie fehl am Platz finde - zumindest die Blüte scheint irgendwie nicht direkt ins Bild integriert.

    Abgabe (3) - 9.0/10
    Schwierig, schwierig. Ich finde die Abgabe super, aber da ich auch alle Abgaben untereinander vergleiche, gibt es den halben Punkt weniger, weil ich die Originalität von Abgabe 2 einfach mehr belohnen will. Aber diese Abgabe hier ist definitiv mehrere Blicke wert. Zum einen unglaublich ästhetisch, was wohl an der Gleichmäßigkeit liegt. Unser Auge liebt ja Synchronität. Die Farben sind definitiv hervorzuheben, weil im Vergleich zum Original finde ich die richtig angenehm und "eye-catchy". Mich würde hier doch interessieren, wie der Bearbeitungsprozess aussieht. Auch sowas kann ich mir nämlich super als eigenständiges Wettbewerbsthema vorstellen ("Kaleidoskop").

    Abgabe (4) - x/10
    Da hier Anonymität eh baden geht, darf ich sogar hier etwas mehr schreiben. Außerdem hat das Aka gemacht, also eh nicht meine Arbeit, hehe. Jedenfalls bin ich begeistert wie man aus so einem unspektakulären Photo sowas Hübsches rausholen kann. Das Photo ist halt echt nicht so gut, aber ich wollte unbedingt eine Qualle knipsen und freue mich nun, dass ich sowas als Ergebnis habe. Die Farben sind sehr schön, die Qualle wirkt sehr dynamisch und ich mag den Touch von "Galaxie" in dem Ganzen.


    Danke an alle Teilnehmer schon mal. Die Abgaben sind echt begeisternd ^__^



    .: Cassandra :.

    112341-aa89b7ea.png112226-5d686bb4.png

    Signatur by polskaaaviolet | Schneeflocke by short king

    Driftlon hatte einen Mund-Nasen-Schutz bevor es cool war.

  • Ich mach dann mal Cassandra glücklich, auch wenn ich nachwievor keine Ahnung von GFX habe und euch vorwarne, dass ich möglicherweise recht inkompetent voten werde.


    Abgabe 1

    Das gefällt mir sehr gut - abgesehen davon, dass ich keine Ahnung habe, was das Gelbe dort am Rand darstellt. Mir gefällt die Farbkombination mit dem starken Rot der Rosen in der Mitte vor dem unscharfen, unwichtigen Hintergrund. Und dann ist da dieses Gelb, das ich einfach nicht einordnen kann. Ein Blick auf das Originalbild zeigt, dass das wohl natürlich da war (gelbe Rosen?), aber dennoch stört das für mich ein wenig die Komposition des Bildes. Hätte man da irgendwie eine andere Farbe drüber legen oder die vorhandene Farbe weniger kräftig machen können? Keine Ahnung. Aber ansonsten gefällt es mir halt sehr, ich mag auch den Effekt dieser Streifen (?) darüber. Und der Kringel ist süß. Das passt irgendwie zu einem "magischen Schlenker".^^


    Abgabe 2

    Okay, völlig andere Richtung, völlig anderer Stil. Ich muss sagen, dass mir persönlich das Abstraktere aus dem ersten Werk etwas besser gefiel, aber das heißt nicht, dass das hier schlecht ist. Ich finde es auch cool, dass hier mit zwei Fotos gearbeitet wurde. Gerade das "Herauslösen" der Blumen aus dem zweiten Foto fasziniert mich sehr. Und, ganz ehrlich, ein Schmetterlingspferd ist echt mal ein richtig cooler Pegasus! Allerdings stört das Haus im Hintergrund ein wenig. Da das Pferd sicherlich seinen eigenen Willen hat, war das für den Fotografen/die Fotografin wahrscheinlich etwas schwieriger, da Bäume oder Büsche im Hintergrund zu kriegen, die besser zu den großen Blumen auf dem finalen Werk passen, aber ich weiß nicht, inwiefern der/die GFXer/in da noch etwas hätte tun können. Denn davon abgesehen versprüht das Bild eine sehr schöne magische Atmosphäre.


    Abgabe 3

    Ich hab hier absolut nichts Konkretes zum Greifen und weiß deshalb nicht, wo ich anfangen sollte. Also beginne ich beim Konkreten Foto (auch wenn das nicht in die Bewertung einfließt). Selbst das wirkt schon irgendwie surreal, weil das Gebäude nicht so gerade aussieht, wie man erwarten würde. Diese runden Formen wurden ja dann in der kaleidoskopischen Abgabe verarbeitet. Ich mag die Farben super gerne - es ist ein sehr schönes Lila mit einem roten Akzent, von dem ich mich immer noch frage, welchen Teil des Fotos dort verwendet wurde. Obwohl dieses Werk sich so grundlegend von der konkreten Bildlichkeit der Fotografie unterscheidet, ist es doch irgendwie schlichter als die anderen Abgaben, weil nicht so viele Schörkel oder verschiedene Effekte zu sehen sind. Es ist recht geometrisch. Und, keine Ahnung, es gefällt mir immer mehr, je länger ich darauf gucke.


    Abgabe 4

    Last, but not least, die Feuerqualle, die schon als Foto faszinierend ist. Nur der Hintergrund war etwas "uneben", weshalb es sehr schön ist, dass der GFX-Part sich darauf zu konzentrieren scheint. Im Gegensatz zur ersten und zweiten Abgabe ist hier der Hintergrund des Fotos aber schlicht genug, dass am Ende nichts Störendes bleibt. Ich finde es gut, dass als Kategorie "Alles surreal" und nicht "Natur pur" ausgesucht wurde, obwohl die Qualle sicherlicht (mehr oder weniger) aus der Natur kommt, denn das Werk ist bunt und auffällig, es gefällt mir, aber es ist definitiv nicht schlicht oder natürlich. Der Kontrast zwischen Hell und Dunkel ist sehr schön gesetzt. Und obwohl mir das Ende der ... gelberen Tentakel der Qualle zusagt, hab ich das Gefühl, sie passen nicht ganz an ihren etwas unauffälligeren Körper/Kopf (kenne mich mir Quallen-Anatomie nicht so aus). Dadurch wirkt der Übergang nicht so gut und das Original geht ein bisschen unter. Vielleicht hätte man die originale Qualle an sich etwas kräftiger machen können? Die neuen Tentakel wirken einfach etwas zu krass. Aber das ist mir auch erst jetzt beim genaueren Betrachten aufgefallen.


    Nun gut, ich hab keine Ahnung, wie vier so unterschiedliche Werke, die alle auf unterschiedliche Weise so gut sind, in einem Wettbewerb gegeneinander antreten sollen.


    Abgabe (1) - 8.5/10

    Abgabe (2) - 7.5/10

    Abgabe (3) - 9/10

    Abgabe (4) - 8/10
  • Letzte Erinnerung!


    Ihr habt nur noch bis Sonntag den 26.07.2020 um 23:59 Uhr Zeit zu Voten!

    Nutz eure Chance und macht Cassandra glücklich!


    Highlightliste

    @*Miro*, Abspeckmaus, #Akio, Alice, astfglv, becci, Cassandra, Chelys, Cin, Coco, Cosi, Darklunalion, DeltaDrizz, Desperatio, Elina, Fantasma, giuli, Goomy, Inflo, Julia, Käsebär, Kiba., Lauriel, Mandelev, Misaki, Narime, Rebel, Senzo, Saiko, Seraphina, Sirius, Tamamo no Mae, White Tulip, Wolkenhase, You, Yukan

  • Äh ... Hi. Ich fürchte, ich kann mangels Expertise nicht so viel hilfreiche Kritik geben, leider, aber nachdem ich das hier vor ein paar Tagen gesehen hatte, wollte ich hier gerne auch einen Vote schreiben.


    Abgabe 1

    Finde ich schön soweit - wenn ich jetzt vielleicht etwas bemängeln müsste, dann wäre es vielleicht, dass das Gelb am Rand irgendwie ein bisschen zu hell auf mich wirkt. Die gelbe Blume leuchtet eigentlich schon im Originalbild irgendwie schon so schön und im Endbild ist es dann vielleicht ein wenig zu grell. Das ist jetzt aber vielleicht auch Jammern auf hohem Niveau, denn davon ab finde ich, dass hier ohne im negativen Sinne allzu großes Drumherum sehr schön das Motiv genommen und weiterentwickelt wurde - es hat dann im Endergebnis irgendwie etwas Traumhaftes und Geheimnisvolles für mich.


    Abgabe 2

    Um ehrlich zu sein hat das Pferd mit den Schmetterlingsflügeln fast schon ein bisschen was Komisches bzw. Humoristisches für mich. Nicht falsch verstehen - ich meine das nicht in einem "so bad it's good"-Sinne und ich will mich auch nicht darüber lustig machen, sondern ich finde die Idee einfach so unerwartet und darin kreativ, dass es mich einfach überrascht hat, wie bei einer guten Pointe. Vielleicht liegt es daran, keine Ahnung. Davon ab mag ich hier auch die schön-mysteriöse Atmosphäre, die hier durch die Dunkelheit in Verbindung mit den farbenfrohen Blumen und Lichtern erzeugt wird. Dass das Pferd einen gewissermaßen anguckt, trägt aus meiner Sicht auch irgendwie dazu bei.


    Abgabe 3

    Hier habe ich gemerkt, dass ich von visuellen Medien keine Ahnung habe, denn ich hätte wohl nicht den Zusammenhang zwischen beiden Bildern herstellen können, wenn ich's nicht gewusst hätte, ähem. Ist hier aber natürlich kein Kritikpunkt. Ich denke, dass das surreale Thema in dieser kaleidoskopartigen Struktur wirklich gut eingefangen worden ist; die etwas dunkleren Farben tragen da imo auch ganz gut bei. Irgendwie erinnert mich dieses bläuliche Lila mit dem Rot in der Mitte an ein Computerspiel., eigentlich fehlt da nur ein phosphoreszierendes Grün zwischen. Frage mich hier tatsächlich ein bisschen, wie der Titel zustande kam bzw. was er zu bedeuten hat - bezieht er sich auf die seltsame Unfasslichkeit des Kaleidoskops durch den menschlichen Verstand, wie es auch Merkmal einer göttlichen Sphäre wäre? Oder ist es eher eine ironisch-satirische Anspielung auf das büroartige Hochhaus als Symbol und Herschaftsbereich einer gesellschaftlichen Elite, mithin: Eines weltlichen Gotts? Ich weiß es nicht, aber dessen ungeachtet gefällt mir das Bild jedenfalls ganz gut.


    Abgabe 4

    Finde hier ganz gut gemacht, wie das Motiv - die Qualle - in der Bearbeitung deutlicher hervorgehoben und in Beziehung zu den neu hinzugefügten farblichen Elementen gesetzt wurde. Finde generell so leuchtende Quallen immer ganz schön und obwohl die in Dokumentationen ohnehin schon immer sehr surreal aussehen, schafft diese Abgabe es dennoch, dem Bild noch einmal einen zusätzlichen surrealistischen Dreh zu geben, der darüber hinausgeht. Das mag ich sehr gerne; unter anderem kommen hier dann auch die Tentakel etwas stärker zur Geltung.


    Abgabe (1) - 8.5/10.0
    Abgabe (2) - 9.0/10.0
    Abgabe (3) - 9.0/10.0
    Abgabe (4) - 8.5/10.0
  • Huhu und Willkommen zur Siegerehrung!


    Platz 3: geht an Abgabe 4 von Akatsuki und Cassandra mit dem Titel Feuerqualle, einer wunderschönen Interpretierung in das surreale. (57pt)

    Sowie an Abgabe 1 von BluMi mit dem Titel Natur Pur, Herzlichen Glückwunsch ihr Drei!


    Platz 2: geht an Abgabe 2 von Novachrono und hufe_di mit dem Titel Schmetterlingspfad, der diese zum nahezu höhsten Treppchen führt mit einer wunderschön Märchenhaften und Surrealen Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch!


    Platz 1: Und damit geht der erste Platz mit der Abgabe 3 von Inflo welcher durch sein Werk Tower of God sich das Krönchen schnappen konnte und mit eins der interessantesten wandel hingelegt hat. Herzlichen Glückwunsch! (60,5pt)



    Danke an alle Voter und Abgaben bis zum nächsten mal!


    Eure Cassandra und Julia

  • Rusalka

    Hat das Label von Fotografie auf Collab geändert
  • Rusalka

    Hat das Label GFX entfernt
  • Rusalka

    Hat das Label Vote hinzugefügt