Standardrunde 149

  • Banner von Yara

    Eines Nachts fiel ein Meteoroidenähnliches Etwas in den Strand Moosbach Citys. Dies wurde von Kokowei bemerkt, da es die meiste Zeit über immer am Strand schlief. Als das Pokémon aufstand und nach dem Rechten sah, bemerkte es auch eine braune humanoide Kreatur, die vom Sturz offenbar verletzt wurde. Schnell holte Kokowei Hilfe und die Bisasam eilten schleunigst zu der Kreatur hin, welche sie bisher noch nie gesehen hatten. Die Pflanzenpokémon beschlossen die Kreatur mit in ihr Zuhause reinzunehmen um das außergewöhnliche Wesen zu versorgen.

    Am nächsten Tag kam es zu sich und bemerkte die Bisasam um sich.

    "Wer oder was bist du?" fragte eins der Bisasam.


    Regelwerk

    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen den Tag- und Nachtphasen erfolgt jeweils um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Nachtaktionen sind vor dieser Deadline abzugeben. Plosivsamen müssen vor 18:59 Uhr abgeschickt werden und treffen um 19 Uhr. Während der ganzen Runde gilt ein Kommunikationsverbot für alle außer der Mafia, und wie gewohnt findet die erste Nacht anonymisiert statt.


    Damit beginnt Nacht 1, diese geht bis morgen um 21 Uhr. Eure Rollen-PNs solltet ihr in Kürze erhalten!

  • Ryokun

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ryokun

    Hat das Thema geschlossen

  • „Megalon.“ Das Pokémon erhob sich und fasste sich an die Stirn. „Wo bin ich hier?“

    „In Moosbach City.“, antwortete eins der Bisasam.

    Ohne weitere Worte ging Megalon nach draußen und bemerkte vor der Tür eine Leiche mit einem Brief, auf dem draufstand: „Da habt ihr wohl euer Tropius nicht beschützen können - euren eignen Schützen“

    Daraufhin kamen die Bisasam und Kokowei dazu. Die kleinen Pflanzenpokémon schrien auf, weshalb die restlichen Bewohner hinzukamen und den Toten vor der Tür bemerkten.



    Hiermit stirbt Tropius  SuppE und es beginnt Tag 1, welcher bis morgen 21 Uhr geht. Anonnummern werden im Startpost noch dazueditiert.

  • Das Tropius jetzt tod ist, kann man positiv oder auch negativ sehen. Negativ da ein Dörfler tod ist und positiv das vermutlich niemand einen plosivsamen bekommen hat.


    (Off-Topic: Ich hab morgen frühdienst bin bis etwa 15 Uhr nicht da.)

  • Auf eine gute Runde :sarcastic:

    Tja...dann kommen wir doch einmal zum wesentlichen:

    Falls der Tracker gesehen hat, dass ein Mitspieler zwei Besuche getätigt hat, dann sollte er sich melden. Das würde zwar leider das aus für den Tracker bedeuten, aber ohne private Kommunikation ist das die einzige Möglichkeit(wenn mir nicht noch etwas einfällt).

    Da das Halbsehende Auge ein zweischneidiges Schwert ist, wird es wohl nicht in der ersten Nacht besucht haben. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit einen Dörfler zu treffen viel höher.

    Jetzt mit nur noch 2 PRs und ein wenig Reading sollte es aber jede Nacht besuchen, da die Ausbeute höher sein sollte als der Verlust.

    Da es keine Plosivsamen geben wird, dürfte der Blacksmith wohl Samen verteilen. Dem Dieb nützen sie nichts mehr und sie können vor dem Plosivsamen des Illusionisten schützen(?@Spielleitung)

    Apropo: Sollten Claims erst nach 19 Uhr geschehen? Oder wäre es in Ordnung die PR ungeschützt zu lassen?

    Und dann noch die Frage, ob Sonden geclaimt werden sollten bzw. auch wann.

  • Klar. Wenn niemand anderes nen Plosivsamen hat, kann ich zu vergleichsweise hoher Sicherheit sicher sein, dass mein Samen ein Explosivsamen is und ich den nicht feuern darf. Wenns 2 Guns gibt, müssen wir an der Stelle weiterschauen. Warum sollten wir das Spiel unnötig ausbremsen um eine Samendiskussion, wenn die Gewissheit uns viel weiter vorranbringt? Hab ich da einen Maf erwischt, der euren Fabricator-Samen erhalten hat Olynien ? ;)

  • Die Frage ist eher, ob du ( burst ) SuppE zutraust, in Nacht 1 keinen Samen zu verteilen oder doch. Denn wenn ja, stellt sich noch die Frage, ob deiner der echte ist oder nicht und wenn er es nicht ist bzw. du gar keinen hast, baitest du damit den echten heraus, der genutzt werden müsste oder in den Händen der Mafia landet.


    Edit: Falls es jetzt keinen gibt(entweder weil es niemand verraten möchte oder es keinen gibt), müssen wir auch entscheiden, ob ein Fabricator dir einen Plosivsamen gegeben hat oder SuppE und die Wahrscheinlichkeiten sind da beide ungefähr gleich groß bzw. eben ein Mindgame.

  • Hallo erstmal und eine gute Runde!


    Also kurz zum Verständnis, da Tropius tot ist können maximal 2 Plosivsamen in Umlauf sein von denen einer ein Explosivsamen ist. Es könnte aber auch nur ein Plosivsamen oder nur ein Explosivsamen oder keins von beiden im Spiel sein.


    In der ersten Nacht wäre es riskant gewesen ins Blaue einen Plosivsamen zu verteilen, fände es also wahrscheinlich wenn nur ein Explosivsamen verteilt wurde. Nach dieser Logik wäre der Plosivsamen von Isamu17 eigentlich ein Explosivsamen und gefährlich.

  • Wir wissen jetzt jedenfalls nicht, ob in N1 ein Plosivsamen (=Gun) an einen Spieler verteilt worden ist oder nicht. Das bedeutet, wenn der Samen bei der Mafia landete, können die einfach stillschweigen. Keiner wirds mitkriegen, da kein GS darauf hinweisen kann.

    (Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ein Samen verteilt wordennsein kann, da GS eine höhere Prio als ein Mafiakill hat.) Gleichzeitig kann man aber sagen, dass der Fabricator damit wohl auch keine Fake-Guns mehr verteilen wird. Die wären ja sonst direkt als Fake erkennbar ab N2.

    Tbh hab ich aus meiner Runde mit GS gelernt, damals hatte ich N1 als GS was verteilt und damit direkt nen Maf bedient. Also finde Samen in N1 verteilen durchaus...schwierig seitdem. ^^"


    Halbsehendes Auge ist....wow. Also einerseits kann es stark sein, aber es ist wsl auch auf Reading angewiesen. Falsche Besuche liefern nur Rollen an die Mafia und macht ihnen ein leichteres Spiel.


    Ansonsten sieht die Runde sehr nach Reading aus. Wir haben nur potenziell verteilte Belebersamen als Schutz in der Nacht. So ohne Doc ist es imo schon auch viel von Reading abhängig.


    Bezüglich der Sonden, ich sehe einen Vorteil im mitteilen eines erhaltes. So kann man als Dorf zumindest einschätzen, woran man ist.

  • Die Frage ist eher, ob du ( burst ) SuppE zutraust, in Nacht 1 keinen Samen zu verteilen oder doch. Denn wenn ja, stellt sich noch die Frage, ob deiner der echte ist oder nicht und wenn er es nicht ist bzw. du gar keinen hast, baitest du damit den echten heraus, der genutzt werden müsste oder in den Händen der Mafia landet.


    Edit: Falls es jetzt keinen gibt(entweder weil es niemand verraten möchte oder es keinen gibt), müssen wir auch entscheiden, ob ein Fabricator dir einen Plosivsamen gegeben hat oder SuppE und die Wahrscheinlichkeiten sind da beide ungefähr gleich groß bzw. eben ein Mindgame.


    Ich hab gerade die ganze Zeit überlegt, was es der Mafia bringen könnte den Samen zu claimen, aber du hast recht, damit können sie den Besitzer des echten versuchen herauszulocken. Und wenn sich keiner meldet, dann würde das Dorf den Samen auch nicht einsetzen wollen und die Mafia hätte auch keinen Nachteil.


    Für einen Dorf Spieler macht es aber wenig Sinn den Samen zu claimen, weil die Mafia dann sofort weiß wenn er echt und damit gefährlich ist und den betroffenen Spieler erledigen kann. Das macht burst gerade sehr verdächtig in meinen Augen.

  • Wir können zumindest sicher sein, dass einer von uns jetzt eine Sonde erhalten hat.

    Wird der gewählte Spieler in der selben Nacht getötet, so erhält ein zufälliger Spieler die Sonde. Megalon erfährt dabei, welcher Spieler die Sonde erhalten hat

    Die Frage ist, in welcher Situation wäre es für uns schlau, den Besitz einer Sonde zu claimen? Stand jetzt sehe ich da keinen Vorteil drin. Es wäre aber durchaus im späteren Spielverlauf eine Option für eine PR, sofern diese eine Sonde erhalten hat und für uns relevante Informationen besitzt, uns dieses mitzuteilen. Wir würden dann die PR gegen einen Maf eintauschen und gleichzeitig noch eine Sonde loswerden.


    P.S. Keine Gun erhalten.

  • Der Punkt ist der: Standardplay vom Gunsmith ist es, N1 einen Samen zu verteilen um sich am nächsten Tag confirmen zu können. Das wurde auch beim letzten Spiel mit dem GS lamentiert, dass der es nicht gemacht hat. Und ja, ich traue es Suppe zu, diesen Samen N1 deswegen zu verteilen. Im Prinzip weiß die Maf, dass ich Town bin und, falls es Suppes Gun war, ich eine Gun habe. Entweder die killen mich um 19 Uhr mit dem Illu oder kklauen mir die Gun über Nacht. Ich sollte die Gun also klicken. Aber das halt nur unter der Bedingung, dass es keinen 2. Samen gibt. Es ist maximalst unwahrscheinlich, dass die Maf ihren Fab auch aufs NK-Ziel geschickt haben. Daher sollte ein Explosivsamen durch den Fab im Umlauf sein.

  • Kohlrabidrache : burst hat den Samen. Und du vergisst den Plosivsamen des Illusionisten(Somnivora), wodurch es im Prinzip heute nicht 8:3:1 steht, sondern wohl eher 7:3:1, was ungefähr einem ML entspricht.

    Mal eine Frage zum Illusionisten.

    Startet der mit einem Plosivsamen und kann einem Spieler dann den schwarzen Peter zuschieben? Oder meintest du jetzt einen Plosivsamen vom GS beim Illusionist? Das verwirrt mich gerade :(


    Ansonsten wenn burst jetzt schon den Claim eines Samens vorgenommen hat. Bleibt uns damit heute nicht die einzige Möglichkeit diesen auch zu benutzen, sollte er echt sein? Bzw. fraglich ist halt, ob er echt ist. Ich gehe mal von aus, dass der Mafia halt egal sein kann, wer die Fake-Gun kriegt. Aber wir wissen halt auch nich, ob die Mafia sich nicht für nen anderen Samen entschieden hat.

    Kann durchaus helfen, wenn jeder soweit mal sagt, ob er einen Plosivsamen erhalten hat. Wenn zwei im Umlauf sind, wissen wir damit, dass einer Fake ist. :/


    Ps: keine Gun erhalten

  • Die Frage ist, in welcher Situation wäre es für uns schlau, den Besitz einer Sonde zu claimen? Stand jetzt sehe ich da keinen Vorteil drin.

    Für den Tracker kann das wichtig werden, da er theoretisch gesehen haben kann, wer den Sondenträger besucht hat.

    Ich sollte die Gun also klicken. Aber das halt nur unter der Bedingung, dass es keinen 2. Samen gibt.

    Die Mafia kann auch den echten Samen haben. Daher fände ich einen Schuss sehr riskant. Wegen dem Dieb sehe ich deinen Claim des Samens eher kritisch. Andererseits kann der Dieb den Samen auch zufällig stehlen...

  • Standardplay vom Gunsmith ist es, N1 einen Samen zu verteilen um sich am nächsten Tag confirmen zu können. Das wurde auch beim letzten Spiel mit dem GS lamentiert, dass der es nicht gemacht hat. Und ja, ich traue es Suppe zu, diesen Samen N1 deswegen zu verteilen.

    Hm...okay, das musst du wissen, nur weiß ich nicht direkt, wieso ein "confirmter" GS bei Kommunikationsverbot und Fabricator nützlich wäre. Und bevor die Frage nicht geklärt ist, claime ich nicht, ob sich ein Samen in meinem Besitz findet.

    Entweder die killen mich um 19 Uhr mit dem Illu oder kklauen mir die Gun über Nacht. Ich sollte die Gun also klicken.

    genau das wollte ich damit sagen.

    Mal eine Frage zum Illusionisten.

    Startet der mit einem Plosivsamen und kann einem Spieler dann den schwarzen Peter zuschieben? Oder meintest du jetzt einen Plosivsamen vom GS beim Illusionist? Das verwirrt mich gerade :(

    lies dir die Rollenbeschreibung des Illusionisten durch, dann sollte sich das erklären, aber zumindest kann dieser keine zwei haben.