[Aktion] Fanwork-Wochen zum Jahr des Tigers

  • by ovopack


    Hallo Leute!


    2022 steht laut chinesischem Tierhoroskop im Zeichen des Tigers und zu diesem Anlass möchten wir gern wieder zu den Fanwork-Wochen einladen. Bis einschließlich Sonntag, den 13. März 2022, könnt ihr hier eure Werke zum Thema „Tiger“ posten und so zu einer großen Kollektion an Fanwork beitragen. Dabei ist es euch überlassen, wie ihr euer Werk erstellt und ob ihr einen Pokémon-Bezug habt oder nicht. Kreativität steht im Vordergrund und ihr könnt natürlich auch gern verschiedene Fanwork-Arten kombinieren, wenn ihr eine gute Idee habt. WIPs sind ebenfalls gern gesehen, also scheut euch nicht, sich in Arbeit befindende Werke zu zeigen.


    Für alle, die mit einem Fanwork teilnehmen, besteht die Chance, wöchentlich eine Pokémon-Medaille zu erhalten. Diese entspricht dabei dem jeweiligen Fanwork, das hier gepostet wurde, und muss in den jeweiligen Bereichen beantragt werden. Die Verteilung der Typen lautet wie folgt:

    • Boden: Audio, Video, GFX, Kunst und Handwerk
    • Fee: Fanfiction
    • Flug: Fanart
    • Wasser: Fotografie, Pixelart, Audio, Video, GFX, Kunst und Handwerk

    Viel Spaß bei der Erstellung und wir freuen uns auf eure Teilnahme!

  • Miau! Finde Horoskope sowieso ganz spannend mal und in der Fiktion lassen sich damit auch schöne Sachen machen, deswegen fange ich einfach mal mit einem Drabble an. ^-^


    Tigerchen groß!


    Feine Krallen, keine Fallen. Wir Tiger sind stolz und munter, immer unterwegs. Zarte Seelen mit scharfen Zähnen. Mögen kein Flehen, lieber entspannt durch den Dschungel gehen. Aber pass du lieber auf, wenn du ein Foto machst, denn ohne Futter bin ich hellwach. Bringst du mir hingegen feinstes Fleisch, bin ich vielleicht nicht ganz so harsch. Kuschel ich mich auch manchmal an einen Baum, trägst du besser nicht mein Muster, sonst zerfetz ich dich Clown! Kleiner Spaß, bin doch ein liebes Tierchen, und gönne mir gerne ausgiebige Schläfchen. Die Welt ist mein Zuhause, und auch dir sollte ihre Schönheit gefallen.


    *Dies ist eine absolut akkurate Darstellung von Tigern. Ich war früher selbst einer und genau so lief das ab. Fehlen nur die Versammlungen.

  • Unangenehme Begegnung

    In der Stadt ging ich ums Eck

    Und bekam sogleich 'nen Schreck:

    Vor mir stand ein Königstiger,

    Ein furchterregend' Krallenkrieger.

    Fürs Wohlbefinden viel zu nah

    Sah er mich an. Und ich stand da.


    Ich fragte: "Gibt es ein Problem?"

    "Ich bin ein Tiger." "Angenehm."

    "Und ich will Sie ja nicht stressen,

    Doch ich werde Sie jetzt fressen."

    "Kein Problem, versteh' ich schon",

    Sagte ich und lief davon.

  • Ich widme dieses Gedicht Raikou und allen, die es werden wollen.



    Donner G.O.D.



    Im Jahre des Tigers
    scheint das Ende sehr nah


    Nichts hat wohl noch Sinn mehr
    Ein Hoch auf die Untat!

    Halt dich einfach bedeckt
    lauf mit bis zum Abspann


    Doch ich sage jetzt nein:
    Zeig was du im Herz hast!

    Ich will, dass es echt ist,
    sogar wenn du mal schlecht
    oder ungerecht bist


    Denn du bringst den Donner,
    ich seh' dich doch, GOD
    das G ist das Grollen
    bei O brennt das Ozon
    D einfach Detonation


    Ich will Emotionen
    Entfessle Energie
    Zeig mir jetzt nur dein Herz
    Wahres wird akzeptiert


    Die Blitze sind Farben
    Die Welt eine Leinwand
    Und wenn's zu Ende geht
    trag stolz alle Narben


    Mein einziger Wunsch ist:
    verstell' dich nie wieder
    ohne Punkt ohne Komma
    ich glaube doch an dich
    Sieh's in meinem Gesicht


    Du bist jetzt die Gottheit,
    besteig gleich den Olymp
    und stoß' Zeus dann vom Thron
    Ich knie vor dir nieder,
    verneige meinen Kopf


    Sei einfach nur du selbst,
    Ich liebe dich doch so
    reiß ruhig alles nieder
    und geh deinen Weg


    doch zögere nie
    im Jahre des Tigers

  • Die Fanwork-Wochen zum Jahr des Tigers sind nun abgeschlossen. Ich möchte mich daher gerne bei @Iluna, Kiba., Moxie, Musicmelon, Olynien, Thrawn und Wolfsdrache für ihre Beiträge bedanken. Die Vielfalt, die ihr hervorgebracht habt, ist in jedem Fall bemerkenswert.


    Das Thema kann noch eine Weile für Kommentare und Feedback genutzt werden. Solltet ihr etwas anbringen wollen, könnt ihr das natürlich gerne machen.


    Wir lesen uns!