Krieg in der Ukraine

Wir sammeln alle Infos der Bonusepisode von Pokémon Karmesin und Purpur für euch!

Zu der Infoseite von „Die Mo-Mo-Manie“
  • Das könnte ein Problem sein.

    Es ist möglich, dass ich mich falsch erinnere, aber soweit ich mich recht erinnere Verbot die US Angriffe auf Öl.

    Sollte das stimmen ist das quasi Suizid, da die US Militärunterstützung zusammengestrichen werden könnte.

    Solche Angriffe gab es schon öfters. Außerdem greift die Ukraine mit ihren eigenen Drohnen an und nicht mit den Raketen von USA. Auch, ob es für den Weltmarkt einen Unterschied macht ist eher unklar. Bisher kann ich nichts Bedeutendes feststellen, auch bei uns nicht. Russland braucht ja Einnahmen um den Krieg zu finanzieren und verdient mit Rohöl sowie mit Benzin und Diesel sehr viel Geld. Wenn die Ukraine Öl Raffinieren zerstört, dann ist das für die Ukraine doppelt gut. Einerseits hat Russland dann mehr Schwierigkeiten ihre Panzer und und Maschinen mit Treibstoff zu versorgen und sie können weniger Benzin und Diesel exportieren. Wenn Russland weniger Rohöl hat, dann können sie auch weniger zu Diesel und Benzin verarbeiten. Bislang sollen die Spritpreise in Russland am stärksten gestiegen sein. Wenn ich mich nicht recht erinnere musste Russland sogar Öl importieren. Aber die USA werden nicht wegen solchen Angriffen ihre Unterstützung für die Ukraine einstellen. Das ist ihr gutes Recht mit ihren Waffen.


  • ich wünsch mir nur ein schnelles ende des krieges aber soweit ich alles verfolg ist die ukraine am verteigen und russland im angriff... wenn die ukraine aufgibt dann existiert das land bedauerlicherweise vllt als new russian aber wenn russland die waffen niederlegt dann ist frieden... ich weiß nicht was ich davon halten soll ehrlich gesagt... ausser dass das nicht hätte sein müssen... und mir schillerts noch im hinterkopf als ukrainer das von russland eroberte gebiet zurück ergatterten,, da meinte russland oder putin: das ist privatbesitz das darf ukraine nicht.. aber andersrum mal wahrgenommer sehr geehrter herr putin? das ist alles was mir aktuell dazu einfällt und ich find gut dass das hier ein thema ist.. das beschäftigt die komplette welt...

  • Ich glaube während meiner Kindheit nannte man die Ukraine und Belarus noch klein und weiß Russland.

    Nicht sicher was was war.

    Die Ukraine nannte man Kleinrussland und Belarus Weißrussland.

    wenn russland die waffen niederlegt dann ist frieden.

    Wird leider nicht passieren, da Putin sonst sein Gesicht und Macht verlieren würde. Dies könnte passieren, wenn Putin sterben sollte, da dann ein Machtvakuum entstehen würde und sich dann seine Gefolgsleute um seine Nachfolge und die Richtung streiten.

  • Viele wehrfähige Ukrainer sind zurzeit im Ausland. Die Ukraine braucht aber genau diese Menschen aufgrund den Personalmangel an der Front und weil viele Soldaten zu wenige Ruhezeiten haben und einfach erschöpft sind. Ich möchte gerne mal von euch wissen, was ihr davon hält. Soll Deutschland und auch die europäischen Länder wehrfähige Ukrainer nach Ukraine zurückschicken? Es so belassen wie es ist oder wie kann man es lösen?


    Ukraine will wehrfähige Männer im Ausland zur Heimkehr bewegen
    Die Ukraine hat derzeit große Probleme, genügend Soldaten an die Front zu schicken. Nun will sie verstärkt dafür sorgen, dass ukrainische Männer im wehrfähigen…
    www.br.de

  • ich hoff dass das jedem individuum selbst überlassen bleibt ob sie zurück in den krieg ziehn oder was anderes machen wollen... bin eh weltoffen aber ich bin gegen mord, mord sollte mit mord bestraft werden,, aber dann gibts ne kettenreaktion... wie gehts dann weiter? i dont know... das ist ja das traurige am krieg,, aber ich find jeder sollte sein eigener gott sein dürfen,, es heißt doch die würde des menschen ist unantastbar!

  • Mir wrscheint es als sei das größte Problem der Ukraine die Anzahl der Soldaten. Ihre Leute kämpfen besser und haben besseres Equipment, aber das zählt wenig, wenn einem die Truppen ausgehen.

    Jetzt schon werden Leute über dem angemessenen Alter eingezogen, es ist ne ganz schmutzige Sache.

    Ideal wäre, wenn die Nato, oder EU doch Truppen schickt, zumindest für non Combat Rollen, oder man Söldner anwirbt.

  • Es ist eher unwahrscheinlich dass dadurch ein Weltkrieg zu statten kommt. China und Belarus sind recht uninteressiert sich für Russland zu opfern.

    Israels ständige Agression und ihre Kriegsaktionen gegen quasi den halben Mittleren Osten hingegen ist absolut ein Anzeichen für einen Weltkrieg. Packs mal in einen Spoiler, um nicht zu sehr vom Thema abzuweichen.

  • und btw hat putin in meinen augen schon sein gesicht verloren und seinen stolz.. das einzige was dieser herr tun könnte im status quo wäre den krieg zu beenden um nicht als vollkommen gehasste person zu sterben... aber vllt will er ja in die geschichte eingehn wie ein herr hitler, what ever..

  • Ich weiß nicht ob das für ihn so viel besser aussähe.

    Sein Militärstaab würde es als Schwäche werten und dann ist sein Leben keinen Pfifferling wert.

    Er ist also in einer massiven Prädullie. Und zurzeit, wie gesagt der Ukraine gehen die Kampffertigen aus, er könnte tatsächlich noch gewinnen.


    Selbst wenn er dannach dann nicht mehr die Ukraine halten kann, würde er sein Gesicht wahren.

    Zumindest von einer toxisch Maskulinen Perspektive die in Russland ja ziemlich stark ausgeprägt ist. Wie ineffektiv der Sieg dann am Ende war, wäre dann nicht mehr wichtig.


    Das ist aber nur meine Einschätzung, jemand der die entsprechenden Leute besser kennt, kann aufstehen und mir sagen, dass das eben Nonsense war.

  • Viele wehrfähige Ukrainer sind zurzeit im Ausland. Die Ukraine braucht aber genau diese Menschen aufgrund den Personalmangel an der Front und weil viele Soldaten zu wenige Ruhezeiten haben und einfach erschöpft sind. Ich möchte gerne mal von euch wissen, was ihr davon hält. Soll Deutschland und auch die europäischen Länder wehrfähige Ukrainer nach Ukraine zurückschicken? Es so belassen wie es ist oder wie kann man es lösen?

    Wie die anderen schon sagten: Das soll jeder selbst entscheiden können.


    Sehe das auch hier mit einer geflüchteten Familie, die z.B. beim Vater ständig drum bangen müssen, ob er noch lebt, weil es ihnen verboten war, gemeinsam zu flüchten.

    Beim älteren Kind müssen sie darum bangen, dass es plötzlich wegen dem anstehenden Alter auch noch dahingeschickt wird.

  • Soll Deutschland und auch die europäischen Länder wehrfähige Ukrainer nach Ukraine zurückschicken?

    Wird man wohl nicht machen. Ist halt fraglich, wem man am Ende hilft, wenn man es nicht tut.

    Ansonsten ist dieses "sollte jeder selbst entscheiden" ja nett gemeint und eine schöne Wunschvorstellung, nur leider passt das nun mal so ganz und gar nicht zur aktuellen Situation. Und für die Ukraine ist wohl ziemlich klar, was sie will.

    Wie die Ukraine 500.000 neue Soldaten rekrutieren will
    Der Ukraine gehen die Soldaten aus. Kiew will daher 500.000 weitere Männer einziehen. Ein neues Mobilisierungsgesetz soll das möglich machen.
    www.deutschlandfunk.de


    ... oder man Söldner anwirbt.

    ganz dünnes Eis

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Danke für die Antworten. Ich kann hier nur von Deutschland reden und bei uns gäbe es den "Verteidigungsfall" wenn es bei uns zu einem Verteidigungskrieg kommen würde. Aber selbst dieser Verteidigungsfall tritt nur ein wenn mehrere Bedingungen erfüllt werden und auch eine 3 Viertel Mehrheit im Parlament zustimmt. In einem Verteidigungsfall könnte die Notstandsregierung alle Menschen ab 18 bis 60 Jahren zur Wehrpflicht verpflichten. Man kann es zwar weiterhin ablehnen, aber dann wird man verpflichtet für andere Aufgaben, zivile Aufgaben eingebunden.


    Verteidigungsfall 1

    Verteidigungsfall 2


    Ich weiß nur, dass die Ukraine alles versucht möglichst viele Menschen einzubeziehen. Sie nehmen ja sogar Straftäter auf, was moralisch ziemlich fragwürdig ist. Also da kämpfen Menschen, die zum Teil schon schlimme Dinge getan haben und ihre Strafen noch nicht abgesetzt haben. Russland tut das schon länger. In Südkorea müssen sogar im Ausland lebenden Südkorea den Wehrdienst in Südkorea absolvieren.

  • Würdest du für Deutschland in den Krieg ziehen wollen?

    Was man bzw. ich will ist manchmal irrelevant. So auch in diesem Fall.

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!