Chatsprache "Verblödet"


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • ich finde zwar das chatsprach verblödet benutze sie aber trotzdem weil es für mich kürzer zusagen oder zuschreiben ist z.b. keine ahnung = ka oder afk oder oder oder.also ich benutze sie immer aber am meisten benutze ich das lol.

  • Chatsprache verblödet nicht generell, sondern wenn man z.B. öfter Chatsprache spricht bzw. schreibt als Hochdeutsch oder einfach in der Schule nicht so lernt oder so , dann ist das schon ziemlich schädlich.
    Zum Beispiel habe ich letzt meine Schwester Vokabeln abgefragt aus ihrem Vokabelheft und da stand drin
    "Tschüss - by by"
    Ich hab sie gefragt wie das geschrieben wird, da hat sie nochmal genau das gesagt. Weil normalerweise schreibt sie halt nur "bb" als Verabschiedung. deshalb wusste sie das nicht.
    Nur als Beispiel. Soll jetzt auch nicht heissen, dass meine Schwester irgendwie doof ist oder so. XD
    MfG Günter*.

  • Echt bei dieser Sprache verblödet man voll!
    Mein Freund oder in meiner ganzen Klasse sagen nur noch "LOL"(Lachen ohne Laute). :patsch:
    Und was bedeutet eigentlich "WTV" oder "OMG"!?
    Oder "BB" und so ein Kram!


    Also erstmal heisst LOL nicht Lachen ohne Laute, sondern Laughing Out Loud =>> laut Lachen
    kleiner Unterschied ;)
    Und zu deiner Frage:
    von WTV hab ich noch nie was gelesen, ich kenn nur WTF mit der Übersetzung What The Fuck
    OMG =>> Oh My God !
    und BB =>> Bye Bye (hatte ich aber im vorigen Post geschrieben :huh: )

  • LOL LOL LOL chatsp3ak soll dumb machen? ROFL LOL OMFG STFU


    Nein war nur ein Spaß.
    Ja, dass Gefühl hatte ich schon lange. Bei jemandem dessen Wortschatz wirklich nur noch aus diesen Nerdbegriffen besteht, würde ich mir schon so meinen Teil dazu denken...
    Was soll daran bitte so schwer sein statt LOL einfach HAHAHA zu machen?
    Naja, was solls. Bringt ja ohnehin nichts sich darüber aufzuregen, desswegen ändern sich die Leute nicht.
    Na dann:


    cu l8er m8s


    Nebulak

  • Hm, ja *hust*, jemand der sowas dann in Briefen usw. auch verwendet hat halt seine Störungen da oben wo normalerweiße das Gehirn sein sollte. Solange jemand korrektes Deutsch spricht ist dies kein Problem. Wer kein Deutsch kann, wirds auch durch Chatkürzel nicht lernen soviel ist klar, aber das Netzjargon ist nicht dafür verantwortlich dass viele im Internet Sätze wie "aich bian sooooooooooau gutwe in fa speinl", Übertrieben aber so ähnlich gehts oft zu.


    Ansonsten bevorzuge ich 1337.

  • Verblöden kann man nicht wirklich, denke ich. Man könnte nur im RL dazu neigen in arbeiten oder so abkürzungen die es nur im Chat oder so gibt zu verwenden. Ist mir mal passiert, da wollt ich in nem Text viell. schreiben, also so als abkürzung, habe es aber bemerkt und durchgestrichen.
    Ich finde man sollte in Foren oder wenn man in Chatts mehrere Sätze verfasst oder so auf Kommas und Groß-und Kleinschreibung achten.
    Das hilft den anderen beim lesen und man kann es sich besser einprägen.
    Ich denke auch, dass wenn man zu schlampig oder einfach schreibt ohne auf Rechtschreibung zu achten z.b. man schreibt "das" nie mit ss oder vergisst vor wenn oder so das Komma. Wenn man das zu oft macht könnte man, denke ich, auch im RL diese Fehler machen.
    Chatsprache kann auch nützlich sein z.B. bei einer SMS, weil man da ja nicht allzuviel schreiben kann, da sonst ja eine zwiete SMS begonnen wird, da ist es leichter, wenn man kA schreibt als Keine Ahnung,

  • man schreibt "das" nie mit ss oder vergisst vor wenn oder so das Komma.

    lol, es gibt zwei arten, ein "das(s)" zu schreiben...


    @ topic: Ich sags mal so: Ich bin ein Österreicher und rede im Dialekt, so schreibe ich auch normal(außer in Deutsch und im BB). Ichfinde, ohne sie könnte man gar nicht mehr gut schreiben(ehrlich gesagt hasse ich es, in der Schriftsprache zu schreiben). Aber das mit dem ich zu izh versteh ich net :wacko: . So was wie hdl, lol, glg, jz etc. benutze ich sehr oft. Man kann darauf verzichten, muss aber nicht. Ich finde es schon besser, wenn es trotzdem ein paar Communities mit Schriftsprache und Dialekt gibt.
    Im RL wäre es doof, glg zu sagen oder so... Man kann das nicht vergleichen. Ich kann auch keine Smiles im RL zeichnen(ich versuchs immer auf der Autobahn bei den Baustellen, aber es klappt nie ?( )



    glg deoxis

  • Was heißt verblödet?!Ich glaube die meisten "Leute",legen keinen
    Wert darauf,im Chat alles richtig zu schreiben,da sie ja in der Schule
    schon alles Richtig schreiben müssen!(Was eh nicht alle tun)!Ich für
    meinen Teil schreibe so gut wie immer alles richtig.Na ja manchmal
    unterlauft mir hier und da mal ein Fehler^^Einerseits ist die Chatsprache
    verblödet und anderrerseits,ist es auch ganz normal das die "Leute" sich
    im Chat verblödet unterhalten!^^Ist meine Meinung.

  • Wie sie alle rumheulen. Geht doch einfach nicht mehr in irgendeinen Chat oder geht nach Hause, schließt alles ab, lasst die Jalousien herunter und macht einen auf paranoid? Dann könnt ihr den ganzen Verlust, denn ihr mit dem Virtual Life gemacht hab einfach ablegen. Oh, noch ein Link dazu: http://www.das-ende-des-internets.de/']Klick.[/url]

  • ...Geht doch einfach nicht mehr in irgendeinen Chat

    Die meisten Chats meide ich auch genau deswegen.


    oder geht nach Hause, schließt alles ab, lasst die Jalousien herunter und macht einen auf paranoid?

    Ist gar nicht nötig. Ich halte mich einfach, so gut es geht, von diesen Sprachstümpern fern. Wenn sie dann mal einer normalen Unterhaltung nicht mehr folgen können, reagiere ich auf deren Anfragen einfach nicht mehr. :D Selber schuld, denke ich mir da.


    Besonders schön ist es ja, wenn in einem Programmierforum, in dem ich mich noch nebenbei herumtreibe, entsprechende Chatlegastheniker auftauchen und meinen, sie müssten entgegen der dort herrschenden Netiquette mal ganz cool ihren Slang raushängen lassen. Wie sie sich dann immer aufregen, wenn sie von niemandem ernst genommen werden - herrlich. Denn eines ist sicher: Ein Mensch mag evtl. diesem Sprachsurrogat, das als Chatjargon durchgeht, noch ein Minimum an Informationen entnehmen können, eine Maschine (z.B. wenn sie programmiert wird) verweigert schlicht und ergreifend den Dienst, wenn ihr gegenüber keine korrekte Syntax verwendet wird. :thumbsup:

  • Mh, ich denke nicht unbedingt, dass man dumm wird durch einen Chat... aber es geht ja mehr um die Chatsprache.


    Ich persönlich habe mir angewöhnt, einige Dinge auch im RL zu sagen... lol ist zB ganz schlimm, wtf manchmal, und w/e. Beim Schreiben hier muss ich mich jedesmal zusammenreißen, das nicht auszuweiten. Im Chat ist es allerdings nützlich, weil ich verstehe was die anderen sagen selbst wenn sie in diesem 'Slang' reden xp man wird schon nicht dumm davon, wenn man sagen wir... einmal die woche im chat rumhängt, die sprache macht einen auch nicht dümmer, solange man nebenbei auch richtiges deutsch / englisch spricht. Man kann sich wirklich über alles aufregen. ^^ Wenn man den Chat und seine Eigenschaften nicht mag, geht man eben nicht hin; aber man chattet doch meistens um nette Leute kennenzulernen und nicht, um sich die Chatsprache anzugewöhnen. Und wenn man sie sich eben angewöhnt, was solls? Ist doch kein Weltuntergang. Man muss nur wissen, wann sie angebracht ist und wann nicht. In einem Literaturforum sollte man das unterlassen, hier in den meisten Fällen auch, im Chat gehts. im RL sollte man vorsichtig sein, bei Vorstellungsgesprächen macht sich das nicht gut. ^^

  • Benutzt man Chat-Sprache zu oft, kann man, nach meiner Meinung, ein bisschen verblöden. Ich bin Österreicher, rede nur im Dialekt aber schreibe trotzdem im Bisaboard meistens hochdeutsch. Im Allgemeinen finde ich Chat-Sprache dämlich, weil ich die Abkürzungen nicht kenne. Deshalb schreibe ich so gut wie immer die Wörter aus, damit jeder dessen Sinn verstehen kann.

  • meine eltertern finden dise sprache doof


    aber ich finde si nicht verblödet
    und meine freinde auch nicht aber ich find sie cool (was soll das aber da?!?!?!)


    Ja, wie du Recht hast. Diese ganze Chatsprache ist klasse und verblödet nicht. Gut, dass du da ein Beispiel bist. Da bin ich jetzt aber froh!


    ich hab jetz auch schon mal so geschrieben z.b ihc 0


    Soll ich das so verstehen, dass du oben in deiner Chatsprache geschrieben hast, oder wie? Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch!



    Also, ich glaube ich habe schon einmal in einen ähnlichen Thread geschrieben, was ich von der ganzen Sache halte. Nämlich nicht sehr viel.


    Es gibt so viele Beispiele, dass Leute zu blöd sind, einen vernünftigen und grammatikalisch richtigen Satz auf die Reihe zu kriegen, was ich schade finde. Solange man die Chatsprache in Maßen verwendet, ist ja alles in Ordnung, aber so was hier... Ich nehme mal an, das war extra gemacht von Jack Atlas, non?
    Wie wollen solche Leute denn später mal im Leben zurecht kommen? Das kann ich mir echt schwer vorstellen, aber das Leben stellt ja sowieso keine hohen Ansprüche mehr.
    Ich würde mich schämen, wenn ich so einen Post wie oben verfassen würde. Da würde ich puterrot werden... Aber genau das spiegelt die ganze Sache ja wider. Immer mehr Leute verfallen dieser Chatsprache und vergessen das, was sie vielleicht mal in der 1. Klasse gelernt haben.
    Im Chat schreibe ich eigentlich nie solche Wörter. Abkürzungen sind, wie ich auch schon mal gesagt habe, für mich okay. Aber auch nur, wenn man weiß, wie es richtig geschrieben wird.

  • Zitat

    Im Chat schreibe ich eigentlich nie solche Wörter.


    Du sprichst mir aus der Seele. Natürlich schreibe ich jedes Detail im Chat beziehungsweise im Forum aus, was auch besser ist, finde ich. Zwar wundern die User im Chat sich, warum ich in einem "Chat" Satzzeichen und Groß/Kleinschreibung benutze. Warum sollte man sie auch im Chat nicht benutzen? Ich will es nie wirklich schnell, jedoch schreibe ich an der Tastatur schnell, aber trotzdem wird alles ausgeschrieben. Aber jetzt schweife ich wieder vom Thema ab. In den heutigen deutschen Chats werden fast ausschließlich englische Begriffe benutzt. "lol" heißt ja "laughing out loud" = "laut lachen". Bei solchen Ausdrücken verstehe ich meistens nie, was mein Gegenüber damit jetzt genau meint. Ein dummes "lol" in den Chatbalken klatschen, ist völlig hirnlos und fast ohne Bedeutung. Genauso sieht es auch mit "rofl" oder "WTF" aus. Die meisten Leute verwenden diese Begriffe, wissen selber jedoch nicht, was sie bedeuten, und diese Wörter werden eigenständig, und die eigentliche Bedeutung wird abgeschweift. Klingt zwar etwas kompliziert, muss man aber auch nicht verstehen. Man kann mit einem einfachen Smiley ausdrücken, oder man sagt einfach, das man es witzig findet, was allerdings die zweitdümmste Lösung wäre. ("Das finde ich jetzt richtig lustig!") Im realen Leben ist es ganz schlimm. Diese Ausdrücke weiten sich immer weiter aus, das sie zu alltäglichen Wörtern werden. Heutzutage wird in meiner Klasse nicht mehr gelacht, sondern einfach nur "lol" gesagt. Echt schlimm, meiner Meinung nach. Diese Menschen werden immer dümmer, und benutzen keinerlei anständige Wörter mehr. Ich will es mir nicht vorstellen...


    ~ L.

    Es gibt so viele Welten.
    Doch sind sie alle verbunden, unter demselben Firmament, mit demselben Schicksal..~


  • Sry, ich spreche kein Wookie o.O


    Sagt mal Leute, liest denn keiner, was vor einem gepostet wurde? :wtf:
    Wenn das auf der ersten seite gewesen wäre, dann wäre der Post it Kommentaren nur so zugehäuft worden.


    Back to Topic:


    Bei mir inder Kalsse sagen die meisten auch nur noch lol.. das ist echt schlimm - du reißt den Witz des Jahres und zurück kommen nur ein paar lustlose "lol" (Das hat schon irgendwer geschrieben, aber es ist halt so ^^).
    Cahtsprache macht halt alles kaputt :(


    Ich benutze max. den Begriff AFK, weil das halt genau Zutrifft, das aber auch nur selten, wenn ich es eilig habe, Abkürzungen benutze ich eigentlich nie.. Apropos Abkürzungen.. das Abkürzungenthema ist aber auch so 50%ige Nachmache von dem hier ..

  • Mal wieder ein interessantes Thema.^^
    Die Chatsprache allgemein ist sehr verblödet,die ganzen Abkürzungen.lol
    Nein ernsthaft^^,wenn ich ehrlich bin kenne ich viele Abkürzungen nicht.Oder wo einer mal gesagt hat,"bb",dachte ich er geht ins Bisa-Board.Stattdessen,hat er nur byebye gesagt.^^Im Alltag verwende ich die Chatsprache nicht,ich lache auch und sage nicht lol.
    Außerdem versuche ich auch immer auf meine Rechtschreibung zu achten,auch in PN´s.Nicht wahr Luckystar.^^
    Es muss jeder selber wissen wie weit er damit geht die Chatsprache zu benutzen,ob er nun "cu" sagt,oder "tschüss" oder ob er lacht oder lol sagt.Aber im Allgemeinen muss ich sagen ist die Cahtsprache sehr verblödet.Und wie gesagt,ich benutze sie auch,aber nur im begrenzten Maaße.


    MFG Progno.

  • Naja,die Chat-Sprache ich nunmal einen Sprache für sich,das muss ich mir eingestehen. :) Zudem neigt sie dazu zur schlechten Angewohnheit zuwerden,da es auch noch Leute gibt die diese Sprache nicht,oder nur teilweise verstehen,wie z.B. ich,ich bin nämliuch relativ selten im Chat,und wenn ich im Chat bin,da schreibe ich ganz normal,also keine Chat-Sprache,höhstens mal ein Paar Abkürzungen.Aber es ist ja jedem selbst überlassen,ich finde das sie eigentlich nicht dumm macht,solange man es unter "Kontrolle" hat,und es nicht zu oft im RL verwendet ist das O.K. ;) Ich könnte mir auch gut vorstellen,das die Chat-Sprache so in dieser Form existiert,da es nämlich oft Zeit spart,in dieser Sprache zu Sprechen,und das man,wenn man sie versteht,so viele Informationen in einen Satz bringen will wie möglich.Das wäre meine Erlärung dazu.So ist sie zwar für Neu-Einsteiger am Anfang etwas schwer zu versteheen,bzw. zu lernen,aber es geht ja nur im Chat darum,Keute kennen zulernen,und sich auszutauschen,da gibt es numal viele Austausch-Varianten. ;) Das ist meine Meinung. :thumbup: