Fanfiction (Anregungen, Feedback, Ideen)

  • Liebe User,


    in diesem Topic könnt ihr euer Feedback zur Arbeit des Teams des Fanfictionbereichs hinterlassen, Vorschläge für Verbesserungen äußern, Ideen vorschlagen und sonstige bereichsspezifische Dinge ansprechen.


    Euer Feedback hilft uns, den Bereich aktuell zu halten und spannende Aktionen zu planen. Scheut euch also nicht davor, eure Meinung kund zu tun; sie ist jederzeit gern gesehen! Beachtet allerdings bei euren Rückmeldungen bitte die Feedbackregeln.


  • Nein, dies soll nun keine Beschwerde sein: "Die FS-Lehrer/Mods finden meine FS nicht gut und ist nicht im Profi-Bereich", sondern soll ernst gemeint sein und wirklich Kritik:


    Dabei gehts auch gar nicht darum, dass meine schon zum 3. mal abgelehnt wurde (xp) sondern allgemein:


    Ich habe vor etwa 2 Monaten die FS "Rangerlife" vorgeschlafen für den Profibereich und es wurde BIS HEUTE nie eine Reaktion, weder in einem Kommentar etwas dazu gesagt, noch in meinen Beitrag etwas hereineditiert, was ich echt ziemlich schwach finde, bei der großen Anzahl an FS-Lehrern. Es sollte ihnen eigentlich möglich sein bei ca. 20 Kapiteln diese in höchstens 1 Woche durchzulesen!
    Desweiteren sind seehr viele Lehrer inaktiv schon seit sehr sehr langer Zeit, was auch nicht gerade professionelles Verhalten beweist, sondern ist einfach nur schlecht. Sie bewerben sich ja nicht nur wegen dem Rang dafür, sondern auch um täglich aktiv mitzuwirken ;) Und da frag ich mich ehrlich, was die den ganzen Tag vor dem Computer machen!? Nichts... doch xp Junge Schreiberlinge kritisieren -_-


    Das ist ein nächster Punkt:


    Das liegt nicht daran, dass vielleicht ICH mich von ihnen angegriffen fühle, sondern weil ich es schon bei einigen anderen FSs gelesen habe, wie diese kritisiert werden. Da werden echt unhöfliche Sachen herausgepickt und nur die Fehler aufgezählt. Gut, die Schreiber sind vielleicht nicht so gut, aber dennoch sollte man sie auch mit genügend Lob versorgen! Die Autoren machen dies nicht alle, weil sie die besten sein wollen, sondern weil sie Spaß daran haben! Und das verderben einem die Mods/Lehrer dann immer. Nach dem ca. 5. Kapitel hört es wegen harter Kritik auf und kommt zu den inaktiven Storys.


    Gesamte Verbesserungsmeinung dazu:


    Man sollte die FS-Lehrer komplett abschaffen! Die Mods können ja bleiben, um Threads zu closen/verschieben, aber sie sollten genauso viel Einwirkung haben, wie jeder andere User auch. Nur weil sie "Mods" der "FS-Lehrer" sind, sind sie nicht besser als wir! Nein...! Manchmal sind sie sogar so stolz auf ihren Rang, dass sie es übertreiben. Die User sollten ALLE Einwirkung haben! Sie sollten abstimmen, ob sie in den Profi-Bereich gehört oder nicht. Sie sollten Lob und Kritik bei einer FS abgeben, denn User geben teilweise bessere Kommentare ab, als Lehrer! User schreiben freundliches Lob, zählen die Fehler auf und schreiben ab und zu mal Verbesserungsvorschläge!


    Vielleicht könntet ihr ja mal darüber nachdenken... Und ich glaube, dass fast jeder normale User, der noch nicht vom Virustitel "Mod" oder "FS-Lehrer" befallen ist, meiner Meinung ist


    LG

  • Fanstorylehrer/innen gibt es, damit die Fanstorymods nicht alles alleine machen. Sie sind eine Unterstützung, auf die wir nicht verzichten wollen, da kann ich guten Gewissens auch für Eldéen und Bastet sprechen. Inaktiv ist davon sicherlich keiner, nur weil du nicht siehst, was sie im Hintergrund tun - der Fanstorybereich hat ein Komitee, wo alles Wichtige besprochen wird und dort sind alle gleichermaßen engagiert. Auch wurden die Fs-Lehrer vor Kurzem rundumerneuert und die wirklich inaktiven ausgetragen. Dass dir das entgangen ist, weil es keine Ankündigung gab, mag sein. Es stimmt dennoch.
    Kritik ist etwas, das jeder Autor braucht - und ich kann mir ja vorstellen, worauf du anspielst, aber du solltest Persönliches hier rauslassen. Manchmal ist die Kritik sehr hart, ja, aber wenn jemand etwas online stellt, was er offenkundig in 2 Minuten dahingeschmiert hat, braucht er sich nicht zu wundern. Und die Autoren, die wirklich nach mehr streben, freuen sich auch über ehrliche, konstruktive Kritik.
    So, wenn es sonst noch was gibt, kannst du ja erneut posten, aber die Fanstorylehrer abschaffen ist nicht eine deiner besseren Ideen... User mögen hier viel entscheiden dürfen, aber User die von den Fanstories keine Ahnung haben, sollten sich da auch nicht einmischen. Und wenn jemand sich da auskennt, wird er Fs-Lehrer. So einfach ist das.

  • Wir FS-Lehrer/innen kritisieren junge Schreiberlinge nicht um euch zu ärgern, sondern um euch Hilfestellung zu geben, damit ihr euch verbessern könnt. Es ist keinesfalls die Absicht junge Autoren bloß zu stellen. Und die FS-Lehrer/innen werden nicht abgeschafft aus einem ganz einfachen Grund: wir unterstützen die FS-Mods und das ist auch gut so. Und dies ist auch nicht deine Entscheidung.
    Und zu dem inaktiven Teil... Sowohl Moderatoren und auch FS-Lehrer/innen haben ein Anspruch auf ein Reallife, daher halte dich mit solchen Äußerungen zurück. Wir sind keine Workaholics, die Tag und Nacht im Forum sind um euch Autoren böse Sachen zu sagen. >_> Wenn wir FS-Lehrer/innen nicht wären, so würde der Bereich in schlechten FS versinken. Wir haben besseres zutun als ständig vorm PC zu hängen.
    Wer keine Kritik verträgt, sollte gar nicht erst seine FS hier ausstellen. Mit Kritik lernt man dazu, als wenn man ständig nur Honig ums Maul zu geschmiert bekommt.
    Ich denke somit ist die Sache vom Tisch. Basta.

  • Mag zwar schon als erledigt markiert sein, dennoch möchte ich mich dazu äußern.


    Wir sind definitiv nicht inaktiv und es wäre mir auch neu, dass es unsere Aufgabe wäre, täglich eine Story zu kommentieren, dazu müssten wir nun wirklich keine FS-Lehrer sein. Das Komitee ist sehr aktiv, es wird genug besprochen, glaub mir ;)  
    Was bringt Lob, wenn ein Text nicht gut ist? Wer Kritik nicht verträgt, der sollte seine Story auch gar nicht erst posten, wenn man sich verbessern kann, dann durch gute, konstruktive Kritik, damit man auch weiß, was man tun kann, um sich zu verbessern. Es bringt wiederum rein gar nichts, eine nicht sonderlich gute Story nur zu loben, der Autor/die Autorin macht sich Illusionen, geholfen ist ihm/ihr damit nicht.
    Ah ja, die Storys werden durchaus durchgelesen, wenn sie nicht im Profi-Bereich landen, hängt dies nicht mit der Faulheit der FS-Lehrer zusammen, sondern damit, dass sie nicht als gut genug befunden wurde.
    Die Meinungen der User zählen im FS-Bereich übrigens schon mehr als in anderen Bereichen, diesbezüglich kann man sich wohl nicht beschweren. Ansonsten siehe Kitty.


    Bjartskular


    P.S. Für so etwas gibt es doch ein Feedback-Topic..

  • Du solltest mal Beispiele angeben... Ist klar, dass sich die Angesprochenen ohne wirkungsvolle Beispiele eh nur standardmäßig rechtfertigen können, aber die Information bleibt auf der Strecke, da mir zum Beispiel jetzt einfach nicht klar ist (und den Zuständigen dann vermutlich auch nicht), welche Form von Kritik denn angeblich unangebracht sein soll.


    Aber dass ein Projekt zwei Monate lang einstaubt bei so vielen Leuten, die darüber verfügen können, sollte wirklich nicht sein, Mädls...

  • Ich habe mir den Vorschlag nochmals angesehen. Kein Wunder das dieser ignoriert wurde: extreme Augenkrebsgefahr. Bitte schreib noch in normaler Schriftfarbe, L&P. Dann wird es vielleicht auch realisiert, dass da überhaupt jemand etwas vorgeschlagen hat...


    Und nun auf mich bezogen, da ich schulisch sehr eingeschränkt bin und dies wohl auf jeden anderen übertragbar ist.
    Eine FS zu lesen bedeutet Zeitaufwand und diese Zeit können kaum welche aufwenden. Am Wochenende schreibt man lieber an seinem eigenen Werk.
    Zudem sind wir alles andere als inaktiv: rege Geschäftigkeit läuft intern im FS-Komitee; Planungen, interne Diskussionen, etc. Wir bemühen uns frischen Wind in unser Team zu bringen, indem wir Neulinge zu uns holen.
    Wir haben eine längere Liste von Autoren, die kaum kommentiert werden und diese bevorzugen wir natürlich. Niemand wächst ohne Kritik und Lob.
    Und wenn dir es so wichtig ist, dass Rangerlife in den Profibereich kommt, warum hast du nicht privat jemanden angesprochen? Das hätte mehr Wirkung gehabt, als hier einen Aufstand zu machen, der vollkommen sinnlos ist. ^^"


    Mir ist nochmals etwas zu den angeblich unfreundliche Kommentaren eingefallen:
    Wenn man schreibt, so möchte man auch von der Stelle kommen. Wie soll dies geschehen, wenn man nur Lob zu hören bekommt? Man entwickelt sich nicht weiter. Was nützt es auf der gleichen Stelle zu treten?!
    Und zum Autorsein gehört auch Kritikverträglichkeit. Ich gebe zu, es ist schwer damit umzugehen, aber ich bin immer glücklich, wenn ich Kritik bekomme und im ersten Moment niedergeschlagen bin. Sowas legt sich und hinterher ist man glücklich darüber, dass man etwas bekommen hat, worüber man nachdenken kann um es zu verbessern. Und wenn die Personen dann aufhören, weil sie zu entmutigend sind, dann schreiben sie nicht mit dem Herzen.
    Ich würde niemals mit dem Schreiben aufhören, wenn ich zu harte Kritik bekommen würde, sondern ich würde das Positive darin sehen: die Kritikpunkte zu verbessern.
    Niemand der FS-Lehrer/innen haben die Absicht euch zu verschrecken, sondern um euch zu helfen, da wir, so hoffe ich, erfahren genug sind, um euch Ratschläge zu geben.


    Und das wars. Jetzt hau ich mich in die Federn.


    Gruß,
    die Wölfin

  • Ich habe mir den Vorschlag nochmals angesehen. Kein Wunder das dieser ignoriert wurde: extreme Augenkrebsgefahr. Bitte schreib noch in normaler Schriftfarbe, L&P. Dann wird es vielleicht auch realisiert, dass da überhaupt jemand etwas vorgeschlagen hat...

    Nichts hält euch davon ab, die Schriftgröße zu verändern...


    /edit: Farbe mein ich... Fail.

  • Gut, ich hatte zuerst nicht wirklich vor hier meine Meinung kund zu geben, aber was solls xP


    Erst einmal finde ich es schön, dass sich ein User so viele Gedanken um einen Bereich gemacht hat und auch die Initiative ergriffen hat, die Kritik hier zu posten - braucht ja auch etwas Mut^^
    Dass sich keiner um deinen Vorschlag gekümmert hat tut mir leid, ich für meinen Teil werde ihn mir am Wochende einmal genauer anschauen und auch meine Meinung dazu entwerfen, ob die FS es wirklich verdient hat in den Profi-Bereich zu kommen.

    Zitat

    Ich habe mir den Vorschlag nochmals angesehen. Kein Wunder das dieser ignoriert wurde: extreme Augenkrebsgefahr. Bitte schreib noch in normaler Schriftfarbe, L&P. Dann wird es vielleicht auch realisiert, dass da überhaupt jemand etwas vorgeschlagen hat...


    Ok, da muss ich Fatum recht geben *hust* btw, sind die beiden Vorschläge von Cynda und dir komplett in grell-grün geschrieben, da finde ich Lucia&Plinfafans Vorschlag etwas angenehmer ^^"


    Besonders jetzt - Schulhalbjahreswechsel/Lehrer wollen nochmal schnell Arbeiten schreiben/whatever - ist es auch für die Fs Lehrer schwer zu kommentieren/kritisieren. Ich kann da natürlich nur von meinem Standpunkt ausgehen, aber auch bei mir drückt die Schule im Moment ungerheuerlich stark.
    Mein Vorschlag wäre außerdem noch, dass du die FS Lehrer anschreibst. nicht nur ich biete einen 'Kommi-Dienst' an, der auch ernst genommen wird. Auch so hättest du per PN kurz und knapp auf die FS aufmerksam machen können^^
    Du siehst aber auch - durch die Fs Lehrer kommt viel neuer Wind in den Bereich. Wir haben zum Beispiel das neue Wettbewerbssystem entwickelt, das doch sehr arbeitsintensiv ist. Außerdem haben wir an der Umgestaltung des Pokemon-Fs-Bereiches etwas mitgewirkt und überlegen uns noch immer neue Ideen, wie der Fs Bereich aktiver werden kann.
    Dass manchmal eine Kritik 'beleidigend wirkt' soll sicherlich in den Augen des Schreibers nicht so sein. Oft gibt es User, die wirklich sehr, sehr oft eine neue Fs anfangen und die davor einfach löschen lassen - das ist schade, zumal man in der neuen Fs nicht viel mehr sagen kann. Ein Autor sollte kritisierbar sein, wie schon gesagt. Auch wenn man die Kommis als beleidigend auffassen sollte, so war das sicherlich nicht Absicht des Erstellers. Manchmal ist es eben so, dass man etwas schreibt, was in anderen Augen etwas beleidigendes 'annehmen' kann, obwohl man es nicht so meinte. Natürlich könnte man auch da den Fs Lehrer per Pn anscheiben und fragen, warum er gerade so kommentiert hat, oder was genau er damit meinte ect.^^


    Das Abschaffen des Fs lehrer Systems ist jedoch wie gesagt eher schlecht für den Bereich. Wie oben schon genannt arbeiten wir an vielen Ideen, jeder bringt etwas mit ein und am Ende ergibt sich dass ein großes Ganzes. Des weiteren würden 3 Mods es nicht schaffen sooo viele Fs 'fair' zu kommentieren. Jeder von uns hat einen anderen Geschmack, würde eine Shipping Fs vorgeschlagen werden, so würde jemand, der kein großer Fan von diesem Genre ist nicht vorbehaltslos die Story lesen - egal wie sehr man da seine eigenen Interessen zurück schraubt. Außerdem spornte es mich immer an, wenn ich von einem Mod/Fs-Lehrer Kritik bekommen habe (als ich noch nicht zu ihnen zählte)


    Das über Fanstorys abgestimmt werden soll, ob sie in den Fs Bereich kommen, wäre imo keine gute Idee. Ein User mit vielen Freunden im Rücken würde sicherlich schneller und auch einfacher in den Profibereich kommen, als jemand, der ein super Autor ist, aber erst seit vorgestern im BB angemeldet ist - somit noch nicht viele Freunde hat.
    Hast du Verbesserungsvorschläge kannst du natürlich direkt an einen der Fs-Lehrer/Mods schreiben und diesem deine Ideen schildern, sicherlich wird er/sie deine Idee nicht übergehen. Außerdem gibt es nun wieder Feedbacktopics in die du auch deine Ideen schreiben könntest =)
    ~> Allgemeiner FS Bereich
    ~>Pokemon FS Bereich
    Ich hoffe ich habe das alles verständlich geschrieben. Wie gesagt - ich finde schön, dass sich jemand für den Bereich einsetzt^^


    LG
    Aka~

  • Zitat

    Nichts hält euch davon ab, die Schriftgröße zu verändern...
    /edit: Farbe mein ich... Fail.

    FS-Lehrer/innen können keine Beiträge editieren. Dies können nur die Mods. Und wenn wir bei jedem Post die Farbe zuerst ändern müssten, wäre dies unnötige Arbeit. Die User können uns ja auch unterstützen, indem sie in einer angenehmen Farbe schreiben um eventuelles Übergehen zu verhindern..


    Zitat

    Ok, da muss ich Fatum recht geben *hust* btw, sind die beiden Vorschläge von Cynda und dir komplett in grell-grün geschrieben, da finde ich Lucia&Plinfafans Vorschlag etwas angenehmer ^^"

    Cyndas vorletzter Post wurde ja auch bereits erledigt. Neongrün bedeutet, dass die FS erfolgreich verschoben wurde und rot eben, dass diese abgelehnt wurde. Alternativ wird dann vom FS-Mod auch eine Bemerkung in rot drunter geschrieben.
    Aber wenn die User in grellen Farben schreiben, dann wirkt dies oft abschreckend. |D Also fühlte ich mich, als ich den Post gelesen habe. Sorry. xD"


    Wie Aka und ich bereits gesagt haben: wenn euch die FS wichtig ist, dann ist es besser die FS-Lehrer/innen privat anzusprechen. Viele bieten sogar an, dass sie auf Wunsch kommentieren. Warum nutzt ihr das nicht? Niemand von uns wird euch den Kopf abreißen, wenn ihr uns mal eben eine mahnende PN schreibt. >>
    Da der Vorschlag im November kam und in dieser Zeit immer Arbeiten/Klausuren geschrieben werden, die oft knapp aufeinander folgen, ist es für uns FS-Lehrer schwer zu kommentieren. Nach den Ferien sind es oft nur noch 4 Wochen zu den Zeugnissen. Und ich bin in der 12. Klasse. Jeder verdammte Punkt zählt für mein Abitur. Was ist wohl wichtiger? Mein Abitur oder eine verdammte FS, die auf Verschiebung wartet? =D


    Zu der Sache mit der Abstimmung stimme ich Aka nur zu:
    Mal auf dich bezogen, L&P: du hast einige Leser, die dir den Rücken stärken würden und eine positive Meinung haben von der FS. Diese würden sicherlich ohne zu zögern ihre Stimme für die Verschiebung geben - egal welche Qualität die FS hätte. Und wir FS-Lehrer/innen haben eben die Aufgabe die FSs unparteiisch zu beurteilen. So bleibt es fair.


    Gruß,
    Aki

  • Hm, mir fällt gerade auf, dass sich hier noch keiner, der nicht "vom Virus befallen wurde", gemeldet hat. Da ich auch vor allem früher im Bereich unterwegs war, und jetzt auch immer noch ab und zu vorbeischaue, möchte ich mich auch dazu äussern, auch wenn das Thema bereits als erledigt abgetan wird.


    Also, die Sache mit der Kritik wurde ja eigentlich schon abgehandelt. Wenn ich kommentiere, so zähle ich meist zuerst Fehler auf, erläutere vielleich auch noch etwas dazu, gebe also konstruktive Kritik ab. So wie ich das sehe, handhaben die Lehrer und Mods das ähnlich, wenn auch nicht jeder gross auf Fehler eingeht. Dann kommt man zum Inhalt. Natürlich kann man dem Autor jetzt Honig ums Maul schmieren und ihn Loben, als ob er Gott wäre, nur kann man das eben auch nicht bei jedem. Wieso sollte man einer absolut stumpfsinnigen und berechenbaren Handlung Beifall zollen? Im Gegensatz zu mir, als normalem User, müssen sich die Lehrer und Mods eben auch mit den weniger reizvollen Geschichten auseinandersetzen und können nicht immer nur das lesen was sie wollen. Das heisst, ich kann mich mit dem Lob meistens auch weiter aus dem Fenster lehnen als sie, weil ich eben Geschichten lese, die mir gefallen. Müsste ich irgendeine Shipping-Fs im typischen Schema lesen, so würde die Kritik wahrscheinlich ungewöhnlich hart ausfallen, das kann ich dir flüstern.
    Zum nächsten Punkt: Es ist absolut lächerlich, die Fs-Lehrer abschaffen zu wollen. Wo kämen wir denn da hin, wenn User wie du die FS beurteilen würden? Beim besten Willen, ich traue dir eine solche Objektivität nicht zu, nachdem ich das alles hier gelesen habe. Schimpf mich aus, soviel du willst, ich glaube trotzdem, dass du dich leicht von Freunden beeinflussen lassen würdest. Und was soll eigentlich daran falsch sein, dass sie auf ihren Rang stolz sind? Sie haben ihn sich durch die Arbeit, die sie verrichten, verdient und solange sie nicht selbstgefällig werden, ist da nichts Schlechtes dran. Noch ein Punkt gegen die Beurteilung durch User wäre der, dass eben nur die User abstimmen würden, die die FS auch lesen. Wenn du eine FS liest, dann magst du sie auch, logisch, sonst würde das Lesen ja keinen Sinn machen, zumindest in deinem Fall nicht. Mit anderen Worten, jede FS würde im Profibereich landen, da sie nur von Leuten bewertet wird, die sie mögen. Toll oder? Da können wir ja noch eher einen Einheitsbereich machen.


    Schlussendlich muss ich noch auf deinen allerletzten Punkt eingehen. Wer zum Teufel hat dir das Recht gegeben, für die ganze Userschaft zu sprechen? Wie du siehst, ich bin wohl das beste Beispiel für einen normalen User, der nicht deiner Meinung ist. Bis jetzt hat hier noch kein anderer gepostet, aber wenn man nur uns zwei zählt, steht's schon eins zu eins, nicht?

  • @Lucia&Plinfafan: Okay, bei der Sache mit dem Vorschlag für den Profibereich gebe ich dir recht, das ist wohl irgendwie untergegangen. Andererseits aber hättest du ebenso gut einem FS-Lehrer eine PN schreiben können und ihn/sie nochmal dran erinnern. Aber wie die anderen schon sagten, auch wir sitzen nicht den ganzen Tag nur am PC.
    Zu deinem zweiten Punkt: Ich finde es ziemlich unfair von dir uns alle in einen Topf zu werfen. Jeder FS-Lehrer hat seinen eigenen Stil beim Kommentieren und meine Kommentare sind mit Sicherheit nicht zu hart. Aber auch hier stimme ich den anderen zu: Autoren müssen auch Kritik vertragen können. Es ist nicht unser Ziel, Autoren niederzumachen, sondern ihnen durch Kritik zu helfen sich zu verbessern und dadurch auch mehr Leser zu bekommen. Und jemand, der nach 5 Kapiteln aufhört, hat meiner Meinung nach eher die Lust daran verloren, als wegen zu harter Kritik aufgegeben. In der Regel schreibt man eine FS doch auch in erster Linie für sich selbst und dann erst für die User, so sehe ich das zumindest.


    Du würdest also die FS-Lehrer abschaffen? Klar, so lange deine FS genug Kommentare bekommt, ist ja auch alles okay. Daran, dass wir vor allem schlecht oder gar nicht kommentierten Autoren helfen, daran denkst du überhaupt nicht. Wer würde die dann alle kommentieren? Du? Na viel Spaß.
    Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum du zwischen User und FS-Lehrer so eine strikte Grenze ziehen willst. Wir sind beides, die meisten sind ja auch selbst Autoren im BB. Und wir freuen uns immer, wenn andere User selbstständig andere Fanstories kommentieren, denn dann müssen wir nicht zwingend auch noch was dazu schreiben. Und die User, die deiner Meinung nach bessere Kommentare als FS-Lehrer abgeben, müssen verdammt aufpassen, denn sonst werden sie am Ende auch FS-Lehrer. Oh wie schrecklich! Fürchtet euch. ^^ Nein, im Ernst: Warum sollten "normale" User nicht eben so gute oder auch bessere Kommentare als wir schreiben dürfen? Allgemein aber sind die Kommentare der FS-Lehrer doch von recht guter Qualität.
    Zum Profibereich kann ich nur das bereits gesagte wiederholen: Wir schauen vor allem auf die Qualität einer FS und nicht auf den Bekanntheitsgrad des Autors. Nur so kann der Profibereich wirklich erhalten bleiben.

  • Sooo... da nach 1 1/2 Monaten mal darauf eingegangen wird, melde ich mich auch mal wieder zu Wort:


    Kritik ist ja auch gut an manchen Stellen und die User sollten es auch vertragen können. Aber Kritik und besser werden ist nicht der Sinn einer FS, was so manche FS-Lehrer/Mods hier anscheinend denken :/


    Man fängt eine FS normalerweise nicht an, um irgendwie den perfekten Schreibstil zu bekommen, keine Fehler zu machen oder sonstiges, sondern man schreibt es, da man Leuten etwas erzählen möchte und das scheint hier, ehrlich gesagt, keiner so richtig zu verstehen...
    Und solche Sachen wie "Wenn man keine Kritik vertragen kann, sollte man sie auch nicht on stellen" sind hier wirklich Fehl am Platz. Wie gesagt, man schreibt es nicht wegen Kritik und Kommis, sondern weil man seinen Fantasien freien Lauf lassen will und etwas erzählen möchte... aber dass das die FS-Lehrer/Mods, zumindest manche, nicht wirklich verstehen, wundert und ärgert mich echt ein wenig :/



    Zitat

    Mal auf dich bezogen, L&P: du hast einige Leser, die dir den Rücken stärken würden und eine positive Meinung haben von der FS. Diese würden sicherlich ohne zu zögern ihre Stimme für die Verschiebung geben - egal welche Qualität die FS hätte. Und wir FS-Lehrer/innen haben eben die Aufgabe die FSs unparteiisch zu beurteilen. So bleibt es fair.


    Da haste Recht, aber meine FS kann man da mal auslassen, da ich euch ja eh ein Verbot gegeben hab bzw. es meinen Lesern gesagt habe, dass ich nicht in den Profi-Bereich möchte...


    Ihr solltet also wirklich mal nachdenken, warum User hier eine FS on stellen und wie ihr damit umgehen solltet... ich weiß noch, als ich mit 9 oder 10 Jahren am Computer immer eine FS geschrieben habe und ich noch in keinem Forum war. Ich habe das ja also nicht gemacht um Kommis zu bekommen, sondern damit ich etwas schreibe und erzähle. Nicht um besser zu werden... denn besser werden kann man nicht wirklich erzwingen



    Gut, das wäre es dann dazu...


    Aber da wäre noch eine Sache, was mich vor ein paar Tagen wirklich auf 180 gebracht hat und das war Minou oô Als ich letztens ins BB kam und den neuen Umbau sah, war ich eigentlich ganz froh darüber, aber als ich dann sah, dass von meiner FS mehr als 200 Kommentare gelöscht wurden, wurde ich wirklich sauer...
    Sie mögen vielleicht nicht sooo lange sein, aber dennoch oô Ich verstehe es ja, wenn Einzeiler etc. gelöscht werden, aber wenn ein User auch nur 4 Zeilen oder so schreibt: Das ist doch völlig egal!? Ob ein User jetzt eine FS liest und 3-5 Zeilen schreibt oder nur mal kurz durch den DPP-Bereich geht und da Fragen beantwortet, ist doch kein Unterschied!? Autoren freuen sich über Kommis, egal wie lang sie sind, aber dann wenn solche unfähigen Mods wie Minous kommen (das musste jetzt mal raus ;p) und einem dann alles löschen, ist das schon wirklich hart oô
    Warum sind also Kommis mit drei Zeilen nicht erlaubt!? Weil da der Beitragszähler erhöht wird? Mein Gott, da kann man genauso tausende Fragen in einem Bereich zu Spielen machen und erhält genauso viel... aber was ist da der Grund, dass die dann gelöscht werden? ioch verstehs nicht :/



    Das wäre es von mir... ich hoffe mal, ich muss nicht wieder 1 1/2 Monate warten, bis ich eine Antwort bekommen >_<


    LG

  • Deine Kommentare habe nicht ich gelöscht, mein Lieber. Du solltest dich mal etwas zurücknehmen. Übrigens moderiere ich bereits seit mehr als einem Jahr und habe einen Sinn dafür bekommen, was weg muss und was nicht - und dass du dein Ego nur aufbaust, indem du möglichst viele Kommentare wie "Oh toll die Fs ist soooo supi!!!" bekommst, ist mir bewusst. Ich hab dir schonmal gesagt, Quantität < Qualität, seltsamerweise war der Eintrag in deinem Gästebuch dann weg... Wieso nur?


    Edit: Ich glaubs ja nicht. Schleimen hat bei mir nicht gewirkt, also versuchst dus jetzt mit Beleidigungen? Sehr reif, wirklich. Sei froh, wenn du dir keine Verwarnung wegen Beleidigung einfängst, nicht von mir. Von einigen anderen Kollegen auch, so wie du dich aufführst. Aktivität als Mod ist eine schreckliche Eigenschaft, ich weiß ;P


    Edit²: Das war keine Warnung, sondern ein Hinweis, der nach einer Stunde wieder verschwindet... Obwohl du durch dein Verhalten hier sowieso mehr verdient hättest, und das denke nicht nur ich.

  • lol, das war klar :D


    Ich kam direkt nach dem Umbau zu dem Topic meiner FS: Kommentare verschwinden langsam und eine "Minou" hält sich da auf... was schließe ich also daraus? :/ Aber egal, dann gilt das eben demjenigen, der das war...


    Der Gästebucheintrag? x,D Den fand ich nur zu geil x,,,D Du hast nur über mein Profil gemeckert und kritisiert... was will ich also damit? Deine Meinung zu meiner FS oder Profil interessieren mich nicht... is eben so... ich mag eig jeden User hier ein bissel und hab gegen niemanden was, aber du... wenn ich den Usernamen schon lese ;D Aber ich will dich jetzt auch gar nicht beleidigen, dennn das is es nich mal wert =o


    Ich ergötze mich an solchen Kommentaren nicht oder mein Ego steigt dadurch. Icjh selbst finde meine FS bzw. den Schreibstil nicht gut etc. dennoch bin ich auf den Inhalt stolz und das liegt daran, dass ich mir Gedanken über den Inhalt mache... aber natürlich freue ich mich, wenn es dann jemanden gefällt... :/ is schon klar, dass du nur Kommentare magst, wo alle in ihrer gehobenen Sprache schreiben... lol



    Fazit: Du magst mich nicht und meine FS nicht, also solltest du uns beide in Ruhe lassen... reg dich still und leise darüber auf und denk dir deinen Teil über mich, so wie ich es über dich mache, aber halte dich zurück... ich beleidige ja auch nicht deine FS oder schreibe Kritik in dein Gästebuch...


    LG


    Edit: Wenn du dich beleidigt fühlst deswegen, dann tut es mir Leid, aber irgendwann muss eben die KRITIK von mir mal raus, so wie du sie auch mir gibst... aber Warnungen deswegen zu verteilen ist ehrlich gesaght wirklich erbärmlich... wegen einem Beitrag im Kritikbereich? lol, wo sind wir hier? Das sind keine Beleidigungen, denn ich habe weder Ausdrücke verwendet, noch dich irgendwie in den Dreck gezogen... ich habe nur meine Meinung sachlich geäußert, wie ihr anderen hier auch

  • Also hör mal. Ich bin vielleicht kein Mod oder FS-Lehrer, aber das geht doch zu weit. Was glaubst du wohl, warum kurze Kommis gelöscht werden? Damit die Mods etwas zu tun haben? Bestimmt nicht!
    Als richtiger Autor versteht man Kritik und versucht sich zu bessern. Und wie soll man sich bessern, wenn man nur kurz ein Lob gepostet bekommt? Natürlich kann man Besserung nicht erzwingen, aber wenn du nur aus Spaß schreiben möchtest, und dann keine gescheite Kritik haben willst, was tust du dann hier? Das gilt für alle, die so denken, nicht nur für L&P
    Und die Mods hier sind definitiv nicht unfähig! Sie haben bestimmt mehr Ahnung, als die meisten von uns hier im Forum. Sonst wären sie ja keine Mods/Fs-Lehrer.
    Also, hoffentlich kann man meinen durcheinander gebrachten Post verstehen^^


    ~Saphira


    (PS: Das hier artet langsam zum Streit zwischen Minou und L&P aus, auch wenn Minou es zivilisierter angeht)

  • Posts ohne wirklichen Inhalt sind mit Spam gleichzusetzen, deiner Beschreibung nach hätte ich sie auch gelöscht, wenn ich das könnte. Und ob das jetzt deine FS ist oder nicht tut nichts zur Sache, wenn die Autoren entscheiden dürften, ob Spam bei ihrer FS zugelassen wird oder nicht, dann haben wir gleich ein Spamforum. Von dem her verstehe ich ja mal absolut nicht, warum du dich hier so aufregst.
    Ein Verbot deinerseits an die FS-Mods, deine FS in den Profi-Bereich zu stellen? Den Kommentar dazu denke ich mir mal nur...
    Wenn man schreibt, um etwas zu erzählen und nicht für Kritik und Kommentare - wozu eine FS dann überhaupt onstellen?


    War nicht Kitty und wer es war tut hier eigentlich auch nichts zur Sache.
    Dir ist übrigens klar, dass du dich mit dieser Aktion ziemlich lächerlich machst?

    Zitat

    reg dich still und leise darüber auf und denk dir deinen Teil über mich, so wie ich es über dich mache, aber halte dich zurück...


    Darf ich lachen?
    Ich an deiner Stelle würde mit diesem Blödsinn aufhören.


    //: @oben, nein L&P gegen den Rest...
    //: Aka , an sich hab ich damit nur die Wahrheit ausgesprochen :s

  • So ohne mir jetzt mal das von meinen Kollegen durchgelesen zu haben, sage ich hier auch was dazu. Nat. wird es so sein das ich beim Kollegen eig. nur wiederhole, aber gut, wiegesagt ich habe mir nicht vonb allen hier jetzt alles durchgelesen.

    Nein, dies soll nun keine Beschwerde sein: "Die FS-Lehrer/Mods finden meine FS nicht gut und ist nicht im Profi-Bereich", sondern soll ernst gemeint sein und wirklich Kritik:

    Das ist ja erstmal schön, dagegen hat man ja nichts einzuwenden, da soweit ich es weiß du selbst einmal sagtest, gar nicht unbedingt in den Profi-Bereich willst. Wobei man bei einigen deine Vorwürfe bald so interpretieren könnte. :/

    Dabei gehts auch gar nicht darum, dass meine schon zum 3. mal abgelehnt wurde (xp) sondern allgemein:

    siehe oben...

    Ich habe vor etwa 2 Monaten die FS "Rangerlife" vorgeschlafen für den Profibereich und es wurde BIS HEUTE nie eine Reaktion, weder in einem Kommentar etwas dazu gesagt, noch in meinen Beitrag etwas hereineditiert, was ich echt ziemlich schwach finde, bei der großen Anzahl an FS-Lehrern. Es sollte ihnen eigentlich möglich sein bei ca. 20 Kapiteln diese in höchstens 1 Woche durchzulesen!
    Desweiteren sind seehr viele Lehrer inaktiv schon seit sehr sehr langer Zeit, was auch nicht gerade professionelles Verhalten beweist, sondern ist einfach nur schlecht. Sie bewerben sich ja nicht nur wegen dem Rang dafür, sondern auch um täglich aktiv mitzuwirken ;) Und da frag ich mich ehrlich, was die den ganzen Tag vor dem Computer machen!? Nichts... doch xp Junge Schreiberlinge kritisieren -_-

    Okay wenn ich jetzt böse wäre könnte ich jetzt deinen recht lustigen Rechtschreibfehler im ersten Satz erwähnen, aber das mache ich jetzt mal nicht, wobei du zugeben musst, dass der ganz witzig ist =). Und dein erstes Argument kann ich dir schon mal zerstören. Klar du sagst es gibt viele FS-Lehrer...aber wir haben dennoch keine Befugnis und keine Rechte im FS-Bereich Beiträge zu löschen und auch nicht zu editieren, das können nur unsere 3 Mods ;). Und die sidn auch nru Menschen genau wie wir. Vllt. hat sie ja sogar jemand von uns durchgelesen, aber es vllt. vergessen einem Mod mitzuteilen etc. Jetzt ist die Organisation für soetwas sowieso besser, weil wir jetzt ein Komitee-Bereich für uns haben, der vor 2 Monaten noch nicht existierte, oder wenn jedenfalls noch nicht allzu lang...(vor 2 Monaten haben wir im übrigen die Hirne zermadert wie wir Kommilosigkeit eindämmen können und wie wir Wettbewerbe für 2010 organisieren, weil falls es dir nicht aufgefallen ist, das Wettbewerbssystem ist nämlich anders und auch der Pokémon-Bereich wurde nun strukturiert etc....und auch wenn du das nicht sehen kannst, aber wir tragen dazu bei, wozu gibt es uns sollst als Komitee?)
    Und zur Inaktivität...wie Kitty schon sagte, die Inaktivsten wurden aussortiert und ich weiß nicht wie du Inaktivität definierst, deswegen sage ich nicht mehr dazu. Nur will ich sagen das es nicht auf die Vielzahl ankommt, sondern besonders auf den Inhalt die Konstruktivität unserer Kommentare. Und wiegesagt, wir wirken jeden Tag mit, nur halt ncith für alle sichtbar und FS-Lehrer bedeutet nicht nur kommentare zu schreiben und davon am besten 100 pro Tag. Gut könnten wir machen, wenn wir genauso solche nicht konstruktive Lobbudeleien schreiben sollen wie maybe 75% der User die im FS-Bereich kommentieren...aber ich denke dann gäbe es erst recht Beschwerden, or not ?

    Das liegt nicht daran, dass vielleicht ICH mich von ihnen angegriffen fühle, sondern weil ich es schon bei einigen anderen FSs gelesen habe, wie diese kritisiert werden. Da werden echt unhöfliche Sachen herausgepickt und nur die Fehler aufgezählt. Gut, die Schreiber sind vielleicht nicht so gut, aber dennoch sollte man sie auch mit genügend Lob versorgen! Die Autoren machen dies nicht alle, weil sie die besten sein wollen, sondern weil sie Spaß daran haben! Und das verderben einem die Mods/Lehrer dann immer. Nach dem ca. 5. Kapitel hört es wegen harter Kritik auf und kommt zu den inaktiven Storys.

    Hm klingt aber fast so als wärest du selbst nciht zufrieden? Obwohl du bsit doch die mit der FS die nciht mehr lange braucht um 100 Kapitel zu haben oder? Oder waren es schon über 100? Keine Ahnung atm., nur wenn es bisher noch keiner getan hat, wird auch kein FS-Lehrer mehr in deine FS reinschneien und sich dutzende Kapitle durchlesen, wobei wir dies im Übrigen bei deiner zum Teil getan haben, als diese besagte 3x vorgeschlagen wurde. (Wiederspricht sich wohl auch leicht mit deinem 1.Punkt oder ? Wo wir ja uns nie um so etwas kümmern ;))
    Aha um nochmal drauf zurück zu kommen. Wir sollen also wirklich schlechtere Schreiber also am besten mit 90% Lob besudeln, 1% Kritik und restliche 9% Digne die nciht mit dem eigentlichen Feedback zu tun haben ? Gut können wir machen und dann will ich sehen wie viele gute Stories es dann noch innerhalb von 1 Monat gibt. Wir kritisieren nur um anderen damit zu helfen, damit sie es das nächste mal eventuell besser machen. Ob sie es dann machen liegt ganz bei ihnen, darauf haben wir keinen Einfluss, aber wir können dazu beitragen indem wir die negativen Punkte ihn nennen, sie ausschlachten und dabei vllt. ncoht Beispiele, Hilfestellungen und nützliche Topis mit hinein bringen. Das dies gerade bei neuen und jüngeren Schreibern meist besonders hart ausfällt ist aber doch logisch, oder nicht? Weil vielleicht finde sie sich ja wirklich herausragend und wir holen sie somit auf den Boden der Tatsachen zurück und zeigen ihnen das es vllt. doch nciht so toll ist wie sie denken. Und das einige dadurch demotiviert werden, damit muss man rechnen und ob man sich demotivieren lässt, liegt im Übrigen wieder bei jedem selbst. Außerdem muss man mit Kritik rechnen, wenn man ein Story öffentlich ins Internet stellt. Und auch wenn Eigenlob stinkt, wir sind nciht FS-Lehrer geworden weil wir gute Beziehungen zu den Mods haben oder Schleimer, Spießer oder soetwas sind, sondern weil wir vllt. durch Konstruktivität udn Hilfsbereitschaft gut aufgefallen sind und natürlich auch weil wir etwas können bzw. es nat. auch wollten, was jetzt für den 2.Schwung gilt, da die sich ja bewerben konnten.
    Und um nochmal meien persönliche Meinung kund zu tun. Ich finde Kritik bringt mehr als Lob, weswegen ich persönlich auch manchmal mehr Kritik bringe und das lboen vllt. ein wenig vergesse, aber gut, das wir auch Fehler machen ist wiegesagt menschlich. Und das man schon PN's erhalten hatten, die nciht nur anmaßend sondern auch beleidigend waren, das ist wohl dann die Höhe. So eine Pn bekam ich auch mal von einer Userin, der ich dann aber ihre Punkte erklärt habe und sie hat es dann auch eingesehen, nur habe ich nie mehr bei ihr Feedback geg. aus diesen Gürnden, weil mir dann für so etwas dann auch meine Zeit zu schade ist. Zudem tun wir Alter und ob es die erste Story ist oder nicht, mit einfließen und berücksichtigen dies. Wenn es dan naber User gibt, wo man der Meinung ist das man es mit nem Anfänger zu tun hat und diese sich dann darüber aufregen, das es doch ihre 1291243434857. ist, aber ihre erste hier im Forum und auch niemand von uns weiß, das der / die Autor/in mal etwas neues versucht, was irh nciht so leicht fällt und soetwas nirgendwo vermerkt ist, dann können wir auch nichts dafür.

    Man sollte die FS-Lehrer komplett abschaffen! Die Mods können ja bleiben, um Threads zu closen/verschieben, aber sie sollten genauso viel Einwirkung haben, wie jeder andere User auch. Nur weil sie "Mods" der "FS-Lehrer" sind, sind sie nicht besser als wir! Nein...! Manchmal sind sie sogar so stolz auf ihren Rang, dass sie es übertreiben. Die User sollten ALLE Einwirkung haben! Sie sollten abstimmen, ob sie in den Profi-Bereich gehört oder nicht. Sie sollten Lob und Kritik bei einer FS abgeben, denn User geben teilweise bessere Kommentare ab, als Lehrer! User schreiben freundliches Lob, zählen die Fehler auf und schreiben ab und zu mal Verbesserungsvorschläge!

    Gut eingie SUer geben vllt. AUCH gute Kommentare ab (ich fange mal von hinten an), aber dafür nru selten bessere. Wie gesagt maybe 10-15 % aller Kommentare sind Spam, oder Einzeiler oder komplett inhaltslos udn werden deswegen gelöscht. (dazu zählt jetzt zum beispiel soetwas wie "Deine Story ist super. Echt toll. Das Beste was ich je gelesen habe. Schreib schnell weiter. Wann gehts denn eig. weiter? Liebe Grüße" Und das noch nur zu häufig mit 50 Fehlern und einer Random-Anzahl an sinnlosen oder zu überhäuften Smiles. Die nächsten 70 % sind die Kommentare, die zumeist nur aus Lob bestehen und kaum Kritik enthalten. Einige davon enthalten zwar auch schon gute Ansätze, aber mehr auch nicht. Und die restlichen übertriebenen 15-20 % sind die kommentare von den FS-Mods und FS-Lehrern und von einiger Usern, die wirklich zeimlich gute Kommentare schreiben und die wir, um es dir mal zu erzählen, auch in Beobachtung haben. (Neueste FS-Lehrerin ist übrigens Flying Sea, die uns positiv aufgefallen ist und wir sie deswegen in usner Team geholt haben und sie macht ihren Job mehr als gut.).
    Haha wenn die User abstimmen sollten welche FS in den Profi-Bereich kommen sollten, dann könnten wir den FS-Bereich Profi-Bereich nennen, weil früher oder später jede, ich drücke es mal hart aus "Random-Story" im Profi-bereich landen würden, da wirklich min. 50% der Leute die im FS-Bereich kommentieren nicht konstruktiv sind, oder denen auch noch gewisse Erfahrung fehlt oder die einfach zu subjektiv sind.
    Und ja wir sind vllt. stolz auf den Rang, aber wir haben den Job auch bevorzugt angenomen und bekommen um unsere Arbeit zu verrichten und dabei Spaß zu haben. Und nat. den FS-bereich zu einem besseren Bereich zu machen. Und niemand von uns hat überhaupt mal öffentlich behauptet, dass wir etwas besseres seien. Jeder vo nuns ist hier ein Mensch und somti eig. gleichwertig. Das einzige was man sagen kann und das gilt für alle Bereiche: Wir haben unseren Rang nicht umsonst, sondern weil wir über ein bestimmtes Thema halt besser Bescheid wissen als andere, oder weil wir es vllt. besser vermitteln können, oder weil wir zudem noch sehr aktiv sind. Das jeder trotzdem seine Defizite hat und es irgendwo immer noch welche geben wird die besser sind, dass ist gar nicht zu bestreiten, wird aber auch immer so sein.
    Außerdem ist dein Argument, Mods sollten genauso viel Einwirkungen haben wie jeder andere, schon mti deine Äußerung zerstört, dass sie doch noch closen udn löschen dürfen. <-- Damit haben sie ja automatisch mehr Einfluss ;). Zudem haben User schon den Einfluss, unnütze Beiträge "melden" zu können. =D
    Jedenfalls ist / sidn deien Vorschläge, nicht nur irgendwo Schwachsinn, sondern einfach auch mal unüberlegt und zum Teil schon provokant.

    Vielleicht könntet ihr ja mal darüber nachdenken... Und ich glaube, dass fast jeder normale User, der noch nicht vom Virustitel "Mod" oder "FS-Lehrer" befallen ist, meiner Meinung ist

    Auch schonmal dran gedacht, das es da noch zum Beispiel das RPG-Komitee und die BPL-Mitglieder / das BPL-Komitee gibt ? Außerdem kenne ich schonmal mindestens 10 User, die nicht deiner Meinung sind und ich denke die kennt jeder Mod und jedes Komitee-Mitglied auch, womit schon mal ein kleine Vielzahl an Usern zusammenkommt, die eben nicht deine mEinung haben ;)
    Zudem will ich dich mal als "FS-Lehrerin" sehen. Ich weiß wirklich nicht, ob du wirklich anders wärest oder besser. Wage ich mal tollkühn zu bezweifeln. Obwohl ich dich jetzt damit nicht niedermachen will. Außerdem ist das kein Virustitel, sonst wären unsere PC's jetzt in Arsch und ich will mal ein Forum ohne mods und Co. sehen. Ich glaube wir können es dann "Let's go Spam" nennen =D- Yeah ein Forum wo man sich dann wo vielen kleinen Kiddiehz belullen lassen, die die nciht aufgestellten Regeln brechen und man überall nur stumpfsinnige Forenspiele sieht. Stimtm hast recht, das wäre wirklcih ein hervoragendes Forum. Sorry aber für solche Behauptungen kann ich nur sagen: Falls dir etwas nicht gefällt, dann verkünde es anständig oder wenns dir heir nciht passt, dann komm nicht on. Sry aber mehr kann man dazu wohl nicht sagen :/


    Außerdem haben User auch ziemlich viel Einfluss. Sie können zwar nicht Closen undso. Aber dennoch können sie selber mit guten Beiträgen und Meldungen von Spam etc. und auch mit Verbesserungsvorschlägen, unabhängig davon ob sie dann umsetzbar sind, angenommen werden oder nicht, für ein besseres Forum beitragen.


    LG Rexy

    edit// Lol gut das was hier die Daten betrifft...es gab da wirklich noch kein Forum für unser Komitee, als du die FS vorschlugst, lol...und Btw. sry wenn ich teilweise mit "sie" betitelt habe, den kdir da bitte in "er" hin...


    edit//²@Topicersteller, lsutigerweise beschuldigst du hier nur Kitty. Ist dir btw. auch aufgefallen, das die hier alle FS-Lehrer (und sogar ein paar wenige NORMALE USER) hier verklickern, das du sehr provokant hier bist und du nicht unbedingt recht hast? Ich glaube langsam, wird das hier von dir eine Hasstirade gegen Kitty, die du hier ausüben willst und damit das du mittlerweile nur noch unzufrieden bist, das in deiner FS Kommentare verschwinden. (das gilt für die jetzigen Posts, nicht fürn Startpost)
    Außerdem wird von den Mods meistens nur das gelöscht was nicht regelkonform ist. Und jeder User hat nunmal die Pflicht vor und nach der Anmeldung die Regeln durchzlesen, auch die Bereichsregeln, jedenfalls für dort wo er sich den ngern aufhalten will und diese Regeln gibt es nun schon länger als nur ein Jahr ^^.
    Und wenn du auf inhaltslose Kommentare stehst, dann ändert das nichts an der Tatsache, das sie entweder nciht regelkonform sind, oder das wir sie gut findne müssen. Und neimand sagt etwas von gehobener Sprache, die ich selbser nicht so wirklich beherrsche, sondern von Inhalt und Feedback. Und wie du so schön sagtest besteht ein Feedback aus Lob & Kritik. Sollte es jedoch 1 davon sehr wenig geben, dann sollte man das andere halt umso ausführlicher ausführen. Weil im übrigen kann man auch Lobe ziemlich lang fassen, zwar kürzer als Kritik, aber mindestens eine viertel-Worseite, kann man auch mit Loben bestücken, aber inhaltsreichen Loben ;)

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

    Einmal editiert, zuletzt von Atreus ()

  • Ich habe auch nicht behauptet, dass die FS-Lehrer alle unfähig sind, aber ich verstehe nur nicht was an Minou so toll sein soll, dass sie schon fast das ganze BB moderiert? Sie ist ein Mod wie jeder andere, außer dass sie evtl. etwas aktiver ist :/


    Und du scheinst es auch nicht zu verstehen, warum man eine FS on stellt oô Schreibt ihr alle echt nur, um besser zu werdn!? Denkt ihr beim Schreiben nicht auch nur an dfas, was ihr erzählen wollt, sondern versucht ihr so viele tolle Wörter die ihr kennt etc. einzubríngen, damit ihr Lob zu Schreibstil etc, bekommt? Wenn das so ist, tut ihr mir Leid... man sollte Spaß beim Schreiben haben und nicht wegen Kritik... das ist eben meine Meinung :/


    Aber gut, ihr könnt das hier gerne closen und ignorieren, für mich hat sich das alles hier erledigt...



    Dann zu dem nächsten Post:


    Zitat

    dann haben wir gleich ein Spamforum.


    lol, im Newsbereich wird doch auch nur sowas wie "Juhu! endlich eine gute Neuigkeit!" gepostet... hat doch auch wenig Sinn, wenn man es so sieht...


    Zitat

    Ein Verbot deinerseits an die FS-Mods, deine FS in den Profi-Bereich zu stellen? Den Kommentar dazu denke ich mir mal nur...


    lol, kann ich mir denken... eigentlich war das eher auf die Leser bezogen und bevor die FS-Mods/Leher die FS lesen um auch zu entscheiden, habe ich gleich gesagt, dass sie sich die Mühe gar nicht machen sollen... sie würde es eh nicht schaffen, weil ihr meist nur auf Schreibstil achtet :D


    Zitat

    Darf ich lachen?


    mach ruhig oô


    Zu RexyReimi: Deinen lese ich mir vielleicht wann andersd durch... wie gesagt: kann geclosed und ignoriert werden, bevor das hier an harte Kritik gegen mich geht... ignoriert es einfach und macht einfach so weiter und fühlt euch so toll, wie ihr es jetzt schon tut =o


    LG

  • Ich denke nicht, dass wir hier weiter kommen, wenn man sich gegenseitig die Fehler aufzählt, die man mal begangen hat. Auch wenn man persönliche 'Abneigungen' (ich glaube so hart kann man da snichtmal nennen) gegen einen User hat, so sollte man die zumindest bei Kritik an den Bereichen abschalten - sowohl Mods/Komiteemitglieder, als auch diejenigen, die kritisieren.
    Ich bin sicherlich nicht hier und schreibe das hier, um mir Ärger ein zu handeln, ich denke das will keiner hier. Streit ist ätzend und fürht nur zu Problemen, deshalb sollte man nicht beleidigend werden, auch wenn man sich noch so ungerecht behandelt fürhl. Man kann alles in einem gemäßigten Ton erzählen/wiedergeben, so bleibt es auch bei einer Diskusion und nicht bei Streit^^


    Zitat

    Man fängt eine FS normalerweise nicht an, um irgendwie den perfekten Schreibstil zu bekommen, keine Fehler zu machen oder sonstiges, sondern man schreibt es, da man Leuten etwas erzählen möchte und das scheint hier, ehrlich gesagt, keiner so richtig zu verstehen...
    Und solche Sachen wie "Wenn man keine Kritik vertragen kann, sollte man sie auch nicht on stellen" sind hier wirklich Fehl am Platz. Wie gesagt, man schreibt es nicht wegen Kritik und Kommis, sondern weil man seinen Fantasien freien Lauf lassen will und etwas erzählen möchte... aber dass das die FS-Lehrer/Mods, zumindest manche, nicht wirklich verstehen, wundert und ärgert mich echt ein wenig :/


    'Wenn man keine Kritik ab kann ist man hier fehl am Platze'. Ja, es ist wirklich nicht wahr. Autoren wollen Spaß am schreiben haben, wenn dann jemand kommt der beleidigend wird ist das wirklich nicht das Schönste, doch daran muss man sich wohl oder übel gewöhnen. Ich für meinen Teil stelle die negativen und positiven Punkte immer gegenüber - ich bin mir sicher dass nicht nur ich das so mache. Doch, ich denke auch du freust dich, wenn User in deine Fs posten - egal ob gut oder schlecht, egal ob beleidigend oder nicht, du weißt zumindest, dass dich jemand zur Kenntnis genommen hat, allein da sist doch schon ein Glücksgefühl.^^
    Mag die Kritik noch so beleidigend sein - keiner zwingt euch sie zu lesen, oder sie um zu setzen. Wie ich schon sagte kann man solche Kritiken ruhig und sachte auch per Pn lösen. Solange man auch per PN nicht beleidigend oder vorwerfend wird ist das doch ganz normal. Der Autor könnte mehr zu den Hintergründen der Kritik erfahren und der Schreiber der Kritik weiß, dass sich jemand mit seiner Meinung auseinandergesetzt hat.
    Ich kenne das Gefühl vernichtende Kritik zu bekommen, ich habe mich damit abgefunden und suche meist immer erst die positiven Punkte einer Kritik herraus, die sich in meinen Augen nicht rechtfertigt.
    Kritiken und Kommis sind nicht alles, dass sagtest du ja bereits, umso mehr wundert es mich, dass du dich so um deine Kommis 'kümmerst'. Klar ist es ein herber Rückschlag ganze 200 Kommis zu verlieren, doch hast du sie sicherlich schon gelesen und einige andere auch. Mods sind auch nur Menschen, Fehler gehören zum Alltag, unfehlbar ist niemand.
    Ich hoffe diese Noch-Diskusion bleibt auch bei einer, Streit und Vorwürfe füren über kurz oder lang sicherlich nicht zum Ziel^^


    LG
    Aka~


    Edit:

    Zitat

    (PS: Das hier artet langsam zum Streit zwischen Minou und L&P aus, auch wenn Minou es zivilisierter angeht)


    Zitat

    //: @oben, nein L&P gegen den Rest...


    Anheizen der Diskusion ist unter alles Sau - sry, ist so


    Edit²:
    @Bjat: Ich bin nicht hier mir Feinde zu machen, keiner ist das wahrscheinlich, aber ich hoffe du/ihr seit euch klar, dass ihr durch solche Anmerkungen immer mehr ins Streiten über geht und noch mehr an Ansehen bei den Usern verliert^^