Shiny Pokémon noch einzigartig bzw. wertvoll?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Für mich sind Shinys schon selten. Ich habe mir mal fest vorgenommen mir ein Shiny Suicune zu hohlen doch das Tagelange resetten hat mich so aufgeregt.... Aber Cheater cheaten sich alle Boxen mit Shinys voll. Manche geben alles für solche Pokemon. Ich wieder rum, bleibe Cheatfrei. Mir ist ja jetzt auf jeder Edition schon ein Shiny begegnet und ich hab nicht jedes gefangen!

  • Ich binn auch der Mienung das Shinys noch selten sind. Die Change eins zu sehen ist sehr gering und eins zu ertauschen auch sehr gering. Shinys werden zwar schon fast im Überfluss angeboten, jedoch wollen die Besitzer einen ordentlichen Preis erzielen.

  • Also, ich glaube, dass es schon noch etwas besonderes ist, wenn man plötzlich ein Shiny im Gras trifft oder sich eins selber Chaint. Jedoch finde ich, dass es nicht sehr besonders ist, weil man sie Klonen kann ! Ich finde Klonen nicht gut, aber wenn man Shinys sameln will, muss man es nunmal tun ;)  
    Lg Groudoxys 8-)

  • was ist an shinys so besonders -.- ??? die meisten shinys sehen sogar hässlicher aus als die normale form. shinys haben nix besonderes ich weiss net warum manche deppen legendäre pokemon gegen shiny bidiza oder so tauschen. die haben nur andere farbe. ich weiss nicht wie andere es sehen aber bei mir geht es in pokemon um gute strategien und spaß am kämpfen, und nicht um so viele shinys wie möglich zu besitzen oder legendäre. in meinem ganzen pokemon-leben habe ich nur 3 pokemon durch kämpfen auf lvl 100 gebracht.
    Folgende:
    1. Nachtara
    2. Magnayen
    3. Gengar


    Deßhalb sind diese 3 auch meine wertvollsten pokemon die ich je hatte da ich sie mit mühe und geduld auf lvl 100 gelvlt hab ohne irgendwelchen EV verstärker wie ep-teiler, glücksei usw. (außer gengar, denn des habe ich getauscht bekommen und nach einem tausch erhält das pokemon mehr EP, aber das war nicht geplant ich wollte es eigentlich so wie nachtara und magnayen auf 100 lvln).
    Nachtara und Magnayen waren meine 2 Pokemon in Pokemon XD im Team. ich bin alleine mit nachtara und magnayen gereist durch die Orre region :)) (ich erinnere mich noch wo ich mit den 2 alle 100 trainer in folge besiegt habe *-*). Gengar habe ich auf der Diamant Edition auf dem Berg da wo Heatran ist auf 100 gelvlt.

  • Für mich sind Shinies schon noch wertvoll. Besonders, wenn man sie nicht durch Tausch erhalten hat, sondern sie sich selbst verdiente. Außerdem kann man ja in BW nicht klonen, wodurch die Shinies dieser Generation zumindest an Wert gewonnen haben. Ich habe derzeit zwei Shinies der fünften Generation und bin dabei, mir weitere per Masuda-Methode zu züchten, damit ich mir im Tauschbasar ein Reshiram ertauschen kann. Ich würde meine Shinies auch niemals weitertauschen, wenn sie nicht geklont sind. Einfach, weil sie so selten sind. Außerdem, hat man selber kein Shiny, ist es schwer, sich eines zu ertauschen. Ich weiß noch, ich hatte damals für ein Shiny ein Manaphy hergegeben. Klar würden viele, wie ich auch, weniger Shinies besitzen, wenn man sie nicht ertauschen könnte, aber dennoch finde ich, dass sie noch wertvoll sind.

  • Mir sind schon ein paar schinys begegnett aber sie sind fürmich trozdem wertovoll weil sie besonders sin vorallem wen sie von einem selbst sind


    Shiny-Ursaring : in der goldenen edition mit meiner schwester sie hatts gesehen und sagte das dass ursaring do grüne ringe hatt (also der auffem bauch z.b.) und dann kam mein bruder fang es das is en shiny das findest duh nie mehr


    Shiny-Schwalboss : In der saphir edition wider meine schwester als schwalbini gefangen und ins team genommen ich muss es wider mal trainieren es ist derzeirt auf level 48 :D


    Shiny-Panzaeron : -.- gesehen in smaragd vor laubwchselfeld bis etwa 2 kp geschwächt zu wenig bälle -.- wieso nur?


    Shiny-Myrapla : und wider meine siss gesehen aber sie war zu stark und besiegte es :( aber auch egal


    Shiny-Elezeba : Daaaas war ICH :D ich war da nach der Pension wo erstesmal dunkles gras kommt ich gehe hinein shiny-elezeba und ein anderes das erste besiegt dann will ich das elezeba auch besiegen und denke mir so hmmmmm * nachdenk * ist das nicht irgendwie anders dann gehe ich an denn pc schaue nach und fieng es mir dann :D

  • Shiny Pokémon sind natürlich noch wertvoll. Hier im Internet sieht man ja immerhin nur die Leute, die Shiny Pokémon haben und diese auch klonen können um immer mehr zu bekommen.
    Wenn hier auch nur irgendwer wüsste wieviele Leute gar keinen Shiny oder nur einen haben. Im Freundeskreis von mir hat zum Beispiel niemand einen haufen Shinys und wenn, dann kann ich immer noch davon ausgehen, dass es wahrscheinlich einer ist, den ich selbst nicht besitze und auch vermutlich nie besitzen werde.


    Ergo: Shinys nicht löschen, wie einen Augapfel (den eigenen natürlich xD) hüten, damit bei den Freunden angeben und oder auch herumzeigen etc.
    Shinys sind was Besonderes und je mehr es in der Box werden, desto wenige freut man sich über jeden Einzelnen.

  • In meinen Augen ist es für mich schon besonders, wenn ich ein Shiny ausbrüte oder in der Wildnis begegne.
    Nachdem ich in Gold, Silber und Kristall so reich mit beschenkt worden war, ist mir in Rubin kein einziges begegnet.
    Erst in Saphir, wo ich für einen möglichen Neustart meiner Rubin Edition wahllos Pokémon eingefangen hab ein blaues Frizelbliz, welches ich dann BLUE LIGHT nannte, weils blau war und Light wegen seinem Typus und weil es allgemein ein schönes Wort ist. Oder auch wo ich für die Komplettierung meines Hoenn Dexes ein Spoink gesucht habe und im Gedanken schon so geflucht hab, und dachte, na.. das wäre doch mal geil, wenn das erste gleich ein Shiny wär. Und tadaaa das erste Spoink, das mir am Steilpass vor die Flinte kam, war Shiny.
    Naja Perl, da war das wohl diese Masuda Methode, die mir ein Shiny Riolu bescherte. Wobei ich damals echt die 41 Eier ablehnen Variante bei Lucario probierte und das 19 Ei danach war Shiny. War aber Masuda Methode, der Vater war ein japanisches Lucario und die Mutter mein eigenes.
    Mein geilster Fang war eh in Diamant, wo ich in der alten Villa 2 Shiny Nebulaks gefangen habe, so ca. 100 KO's von wilden Nebulaks und dann so dicht aufeinanderfolgen. War schon fast unheimlich.


    Aber ums allgemein mal auszudrücken:


    Ja, die Shinys haben durch den Chaining Trick an erheblichem Wert verloren. Zumindest Jene, die man leicht im Gras chainen kann.
    Was die Legenden betrifft, die haben meiner Meinung nach noch den höchsten Wert, weil man stellenweise wirklich geduldig dran bleiben muss, um eins zu erhalten.
    Ich hatte bisher noch kein Glück damit, weil ich trotz Softreset immernoch besorgt bin, dass dieses ständige Neuladen nicht die Karte oder die Software bzw den Spielstand schädigen kann, weils ja über 8000x gemacht wird oder so.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Tja es gibt manche die sagen das wären sie. Ich gehöre nicht dazu, wegen dem Klonglitch haben sie extrem EXTREM! Den Wert verloren. Irgendwann wird man in S/W ja auch den Glitch finden und dann machts wieder Rambazamba^^ Die shinys der 5. Gen sind schon mega wertvoll. Ehrlichgesagt weiss ich das es nicht mehr lange dauern wird bis man einen Klonglitch gefunden hat, und die Shinys wiedereinmal(-.-') ihren Wert verlieren... Lg zeldaxshadow

  • das kommt drauf an, ob du den persönlichen oder den "wirklichen" Wert meinst. Wenn mir in der Wildnis ein shiny begegnet und ich es schaffe, es mir zu fangen, hat es einen imensen Wert für mich! Natürlich wird durch cheating und glitching der "reale" Wert der shinys wirklich stark gesenkt.


    Also: naja wer shinys sammelt, dann is es sicher toll, wenn man ein neues shiny kriegt aber für mich sind jetzt getauschte shinys nicht so das Wahre

  • Ich find Shinys generell nicht wertvoll oder speziell, besonders nicht mehr seit man auf dem DS per RNG jedes Pokemon (abgesehen von Zekrom, Reshiram und Victini) als shiny erhalten kann. Aber auch davor hatten shinys für mich keinen so großen Wert wie alle immer behaupten. Sie haben halt eine andere Farbe und sind gut zum Protzen aber das war's auch schon und ehrlich gesagt ist es mir dafür zu schade ein halbes Leben mit der Suche zu verbringen.
    Ich habe zum Beispiel ein shiny Matrifol (bzw. die erste Vorentwicklung (Name fällt mir grade nicht ein)) durch Zufall gefangen, war recht froh drüber, hab ein bisschen rumgeprahlt und jetzt ist's auf der Box und interessiert mich nicht mehr.
    Außerdem haben für mich nur Shinys ein bisschen wert, die ich selbst gefangen habe und die nicht rng't bzw. standardmäßig im Spiel implementiert sind (Ich hab 3x hartes Rotes Garados -.-).
    Was ich jedoch gerne mal versuchen will, einfach wegen der Herausforderung, ist den kompletten Pokedex (soweit möglich) mit eigenen shinys zu füllen...aber das wird noch lange dauern :D

  • Ich denke schon, dass Shiny-Pokes noch wertvoll sind. Ja klar, mit Pokeradar und allem ist es einfacher, sie zu finden. Aber trotzdem. Es gibt ja nicht soo übermässig viele Shinies, dass sie einfach nur noch Massenprodukte sind. Einfach mal versuchen, so viele Shinies wie möglich zu fangen, dann bemerkt man, dass es doch nicht so leicht ist.


    Abgesehen davon finde ich persönlich Shinies gar nicht so speziell. Klar, viele geben gern mit ihren Shinies an, aber was genau ist so toll daran? Yippie, ne andere Farbe, es ist was Spezielles!! Kleiner Vergleich mit Menschen... Sind Schwarze deswegen beliebter? Nein, würd ich jz nicht direkt sagen. Eher das Gegenteil. Okay, dummer Vergleich, sorry, vom Thema abgewichen...


    Naja, ich sehe Shinies eher als Ansporn, noch iwas neues zu entdecken. Auch wenn es abgesehen von der Farbe nicht neu ist, aber trotzdem ^^

  • Vorab: Ein wirklich sehr gutes und interessantes Thema. Ich habe schon öfters über die "Sachbegriffe", "Shiny Pokémon" nachgedacht. Allgemein sind Shiny Pokémon andersfarbige Fabelwesen, die man durch reinen Zufall in einem wilden Pokémon Kampf treffen kann. In den älteren Editionen war es doch noch ein wahres Wunder ein Shiny Pokémon zu treffen und zu fangen. Doch nun in den neuen Editionen hat sich die Seltenheit diese speziell farbigen Taschenmonster verringert und damit logischerweise auch der Wert dieser Pokémon. Doch da stellt sich ja die Frage schon fast von selbst! "Shiny Pokémon noch einzigartig bzw. wertvoll?"


    Wie bereits erwähnt hat man nur eine geringe Chance ein wildes Shiny Pokémon zu treffen. Es ist daher selten, dass man nun eines der andersfarbigen Fabelwesen zu seinem Eigenbesitz zählen kann. Durch diesen Faktor hat sich ein anderer Unterteil ergeben. Nämlich "Wie komme ich schneller zu Shiny Pokémon?". Daher haben sich das sogenannte Chainen und Resetten entwickelt, in welchen Phasen man versucht mit wiederhohlen einer Szene zu Shiny Pokémon zu treffen. Doch was machen die Pokémon Spieler, die sich nicht die Zeit nehmen und auf eine andere bzw. schnellere Weise versuchen zu den besonderen Pokémon zu gelangen? Sie versuchen sich kurz und einfach durch das sogenannte "Cheaten" diesen Aufwand zu sparen. Mit einem Cheatmodul und einem passenden Code, kann sich jeder Spieler schnell und einfach ein Pokémon nach Belieben erstellen und auch in den Shiny Modus stellen. Cheaten allgemein ist ein unfairer Spielfaktor, denn wenn ein Player diese Pokémon online stellt oder mit ihnen kämpft, betrügt er damit seinen Tauschpartner bzw. Gegner. Er erspart sich den Aufwand, denn der andere Spieler betrieben hat und erhält im schnellen Verlauf das von ihm ausgesuchte Pokémon. "Und das nur, weil sich die auch unter dem Fachgriff "Cheater" bekannten Personen keine Zeit leisten "können"-besser gesagt wollen-? Ist das nun verwerflich? Ich bin der Meinung, dass dieses Medium an seine Grenzen vorbeitritt, denn es ist einfach nur unfair, dass Spieler sich keine Mühe machen wollen und anderen Spieler einen Cheat tauschen. Fairness ist das oberste Gebot in allen Spielen. Denn besser eine faire Niederlage, als ein ercheateter bzw. ertweakter Sieg.


    Ich finde es im innersten Sinne einfach nur schade, dass man heutzutage sogar schon in Spielen schummeln muss, wobei man doch sowieso nichts Reelles zu verlieren hat, oder? Aber auch durch das sogenannte "Klonen" ist der Wert der Shiny Pokémon gesunken. Man kann sich einfach durch einen Spielfehler ein Pokémon verdoppeln. Ist das nicht auch ein Cheat? Und wir werfen den Cheatern vor, sie seien unfaire Spielgenossen, wobei wir doch selber teilweise solche Spielfehler nutzen. Cheaten ist doch im Sinne dasselbe, da man hier ja auch die Fehler im Spiel sucht und dann diese ausnützt. Jeder hat seine andere Meinung, doch man sollte auch die Kritiken lesen, die einem entgegensprechen und nicht nur die, die einem unterstützen.


    mit freundlichen Grüßen,
    Irves

  • Ich glaube schon das Shinys noch wertvoll sind.
    Aber das mit dem Tauschbasar stimmt, dass jeder ein Shiny besitzt und dann noch so vielen..
    Es sit zwar schwer auch nur 1 zu bekommen aber wenn man immer hört das alle klonen und so.
    Das macht die Shinys auch ein bisschen weniger Wertvoll.

  • also mitlerweile nervt es mich ziemlich, dass auch bei online Kämpfen jeder zweite gegner nur shynis einsetz, oder bei der gts immer shynis anbietet, wobei ich einfach ein normales pokemon haben will.
    mein erstes shiny hatte ich in hoenn , en schwalbini, ich wusste damals noch nicht dass es soclhe andersfarbigen pokemon gibt, und des war für mich total besonders :)  
    bei der gts nehm ich shinys nie, nur die die ich selber gefangen habe

  • Ich finde, dass Shinys immer noch wertvoll sind, da sie immer noch schwer zu fangen sind (und selber erst 5 habe).
    Es erfordert ja auch viel Übung bzw. Ausdauer, sie zu bekommen. Das macht nicht jeder mit.
    Also kann man immer noch stolz sein, eins zu besitzen.


    LG
    GermiaDarky

  • Ich finde, Shinys sind immer noch wertvoll, da sie schon um Einiges seltener sind, als Normale. Doch die Menschen, die Shinys schon besitzen, können sie auf Perl und Diamant klonen, deshalb sind sie jedoch da nicht mehr so wertvoll, da man sie immer wieder mehrmals haben kann. Anders als in Schwarz und Weiß, da man sie nur durch Zufall bekommen kann und man sie dort auch nicht klonen kann. Das macht die Shinys aus der 5.Generation viel seltener als die aus der 4.Generation.

  • Einzigartig sind Shinys sowieso nicht, denn kein Shiny ist ein Unikat auf der Welt

    ^This. Auch die Shiny-Legis sind nicht einzigartig, aber imo wertvoll. ;3
    Nur, weil man Shinies im Tauschbasar erhalten, sie klonen oder den Poké-Radar benutzen kann, heißt da noch lange nicht, dass sie keinen Wert mehr haben bzw. so viel, wie die "normalen" Pokémon. Sicher, sie haben damit womöglich etwas weniger Wert, als wenn man sie "nur" einfach so in freier Wildbahn antreffen kann oder sie erzüchtet, aber dennoch haben sie noch einen recht hohen Wert. Wenn sie weniger Wert haben sollten wegen Cheatens, dann kann man auch gleich alles, was man in Spielen erhalten kann, als "wertlos" bezeichnen. "Ein gut trainertes Pokémon hat dann keinen Wert, weil man einfach eines mit Super-Duper-Werten ercheaten kann." - So eine These wäre imo Quatsch, auch mit Shinies. Mein Fazit also: Man kann sie vielleicht etwas leichter erhalten als früher und somit haben sie vielleicht etwas an Wert verloren, aber wertvoll sind sie imo immer noch. ;D

    Abgesehen davon finde ich persönlich Shinies gar nicht so speziell. Klar, viele geben gern mit ihren Shinies an, aber was genau ist so toll daran? Yippie, ne andere Farbe, es ist was Spezielles!!

    Es ist die Tatsache, dass es einen Unterschied gibt, der selten vorhanden ist. Es ist den Leuten nicht wichtig, was der besondere Unterschied zu den "normalen" Pokémon ist, es interessiert sie viel mehr, dass er vorhanden ist und dass er selten ist, weswegen das Pokémon mit diesem Unterschied zu den anderen seltener als diese ist. In der "reellen" Welt gibt es auch so manche Sammlerstücke, die an sich nichts besonderes sind, durch ihre Seltenheit es aber werden. ;3

  • Hallo Pokemonfans,


    ich wollte sagen, mir bedeuten Shinypokemon nichts, weil fast jeder heutzutage eines besitzt und damit angibt. Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten, sich Shinies ins Spiel zu schummeln, über das Schummelmodul, per speziellen Events, etc. Außerdem ist, bis auf die andere Farbe und die niedrigere Fangrate nicht viel anders als an normalen Pokemon, oder? Also; für nich haben Shiny Pokemon eigentlich kaum noch einen Wert... ;(


    Euer Walraisa_98