Was zockt ihr gerade? #2

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Momentan spiele ich soweit eigentlich nur Monster Hunter 3 Ultimate auf dem 3DS. Ich habe es eigentlich vor einem Jahr mehr oder weniger nach ein paar Stunden aufgegeben mit dem Spiel, bloß um es vor ein paar Wochen noch einmal rauszukramen. Befinde mich im Dorf momentan auf Jagdrang 5 und habe bereits dden Lagiacrus besiegt, muss jetzt aber erstmal die Materialen für die Antike Maske zusammenfarmen, bevor es weitergeht. Im Multi habe ich mich auch schon ein bisschen versucht und habe dadurch zumindestens schon bessere Ausrüstung, als ich an diesem Punkt eigentlich haben sollte. Halt ein wenig am Aknator und Rathalos gefarmt.
    Unterhaltsam ist es bislang, auch wenn ich sehen kann wie es später eventuell monoton wird.

  • The Legend of Zelda: Oracle of Ages

    Nach und nach möchte ich alle Zelda-Spiele durchspielen und gerade habe ich den ersten NES-Teil durchgespielt und als nächstes kommen die beiden GBC-Teile. Dann habe ich bis auf Adventures of Link alle 2D-Teile durchgespielt, als nächstes kommt dann Ocarina of Time.


    Pokémon Zeta
    Einen 3DS habe ich momentan nicht und irgendwie macht mir die Fan-Eition mehr Spaß als wenn ich eine "richtige" für den DS nachhole. Bis jetzt ist es wirklich ein super Spiel. Wenn jemand eine gute Fan-Edition sucht kann ich Pokémon Zeta nur empfehlen.

  • Nachdem ich endlich Resident Evil 4: Wii Edition durchgespielt habe, dachte ich mir hier ist auch mal wieder ein Post fällig. Immerhin habe ich mir so um die 20 neue Spiele während den Ferien gekauft. Deshalb komme ich auch kaum voran bei den Spielen, ich konzentriere mich ja zur Zeit auf mehrere.


    Resident Evil: Nemesis
    Das gute Stück habe ich jetzt seit etwa zwei Stunden gespielt (Hab mich nach 20 Minuten verirrt und habe erst nach weiteren 40 Minuten den richtigen weg gefunden). Ich befinde mich gerade bei der dritten, im Spiel auffindbaren, Schreibmaschine und bin momentan mit der Munition und der Energie noch sehr gut dran, aber das wird sich wahrscheinlich bald ändern...


    Silent Hill
    Joa, dazu habe ich (noch) nicht sehr viel zu sagen. Ich habe das Spiel ca 30 Minuten lang angespielt und habe gerade erst die ersten Waffen erhalten. Bisher ist es jedenfalls richtig genial und ich kann es nur jedem weiterempfehlen.


    TLoZ: A Link to the Past
    Von meinen neueren Spielen habe ich dieses definitiv am längsten gespielt. Bei der Spielzeit tippe ich auf ca 10-15 Stunden. Ich bin gerade in die Schattenwelt gekommen und bin auf dem Weg zum ersten Tempel.


    Nebenbei spiele ich jedenfalls die anderen Spiele, allerdings weniger intensiv, also wollte ich nicht jedes extra beschreiben.

  • Ich spiele zur Zeit drei verschiedene Spiele und viele die ich angefangen habe und noch nicht durch sind, aber die interessieren mich gerade nicht


    Die drei Spiele sind:


    The Bureau
    da bin ich gerade in die Heimatwelt der Outsider angekommen und hatte schon Probleme am Wasserwerk, da Munition fast alle war und der Schild Commander ein Transport- Schiff gerufen hat.


    One Piece: Unlimited World Red
    Ich hatte schon die PS Vita Version durch gespielt und alle Gebäude- und Objekterweiterungen aufgeschrieben, dass ich nur noch dort die Dinge sammeln muss. Bin bei der Story gerade in Alabastia, bei dem Endgegner.


    Fifa 13
    Da muss ich neu anfangen, da mein kleiner Bruder alle meine Daten gelöscht hat und da war ich so weit. Mein eigener Charakter war so stark*heul*. Den lass ich nicht mehr dran.

    Zitat

    Ich bin nicht mehr allein in der Finsternis. Vor meinen Augen sehe ich tausend kleine Teufel, die schwarze Kerzen entzünden am Rand des Weges, der zum Abgrund führt, zum blendend schönen Abgrund. Eine kühle Brise lässt meinen Umhang wehen wie die Schwingen des Todesengels, wie einen dunklen, hoch aufragenden Schatten, aufsteigend wie der Phönix aus der Asche, böswillig, allmächtig...


    Aus dem Buch Das Phantom von Susan Kay

  • Guild Wars 2 [PC]
    As usual. Orichalcum für Gabe des Lichts und Gabe der Dunkelheit bereits fertig. Onyx-Magnesteine bereits erledigt und somit habe ich die Gabe für Düsternis fertig. Arbeite zurzeit an den geladenen Kernen, aber da werde ich noch'n Weilchen brauchen. Ich kauf mir zuerst die gesamten Kerne und dann schmeiß ich die in die Schmiede. :3
    Ansonsten brauch ich für Düsternis nur noch die Runensteine, die Ektos und die t6-Mats. Für Sonnenaufgang halt noch bisschen mehr. Das wären die Runensteine, die t6-Mats, die Gabe der Erkundung, die Gabe der Schlacht und den Stack Obsidian-Scherben. Und ja, die Kerne halt, welche ich jetzt zuerst mache. xD


    Gestern habe ich den Klee für Sonnenaufgang fertig bekommen und bin jetzt im Besitz von 154 Mystischen Klee, haha. XD Dabei hab ich auch reichlich t6-Mats bekommen, was eine unglaubliche Erleichterung schon Mal ist. ^^ Spaßig ist es ja ohnehin, weil ich die Mats auch für Sonnenaufgang brauche. Alles. 250 von jedem. ;_;


    Wenn ich dazu komme, erkunde ich mit meiner Charr-Waldi Tyria weiter. Bin derzeit bei 84% der Welt und grad dabei die Baumgrenzen-Fälle zu machen. Ich brauche aber noch Harathi-Hinterlande, Kessex-Hügel, Lornas Pass und Felder der Verwüstung.


    Tales of the Symphonia: Dawn of the New World [Wii]
    Habe ich Keks abgekauft und nun zocke ich es ab und zu. :3 Mein Team ist aber ziemlich low-level noch, und ich schnall noch nicht ganz wie man Monster zähmt, aber wird schon noch. xD
    Ich mag Emil. <3 Und Tenebrae liebe ich einfach, er ist so genial. xD Aber ja, irgendwie fangirle ich gerade Richter X Emil. Martha ist ganz nett, aber irgendwie kann ich mich mit ihr nicht anfreunden. Mal sehen. Bisher hab ich grad mal drei Stunden gezockt. Das da oben hat Schuld. *unauffällig auf GW2 zeig* ... *hust* -_-

  • im moment spiel ich grad


    the legend of zelda twilight princess (besser spät als nie haha, es ist großartig !!)
    und
    professor layton vs. ace attorney (ebenfalls xD oh gott ich liebe es so sehr)


    so zwischendurch zock ich aber auch manchmal mario kart double dash oder super smash bros melee : D oder new leaf hehe. je nachdem auf was ich halt grad lust hab.

  • Tales or Xillia 2 (PS3)
    Kam ja am Freitag endlich raus und seit Donnerstag war ich nur am suchten, also das ganze WE über. Lediglich Freitag legte ich für die Arbeit eine Pause ein xD. Und es ist einfach geil <3 wie 1 damals als CE geholt und sie ist für den selben Preis hochwertiger als die 1er Version. Das Artbook ist ein Traum <3 ein richtig schönes Büchlein nicht wie bei 1 damals.
    Und sonst ist es gewohnt gute JRPG kost, welche im Gegensatz zu anderen Tales Teilen recht düster wirkt, was ihm eine neue Atmosphäre gibt und mal nicht so quietsch bunt ist. Zum Game selber will ich aufgrund der Spoiler nicht viel sagen nur dies: Gaius aus 1 als Teammitglied <3. Fand Gaius in 1 schon total genial. Und ich verschwende wie immer zu viel Zeit für Nebenaufgaben xD


    Star Wars: The old Republic (PC)
    Und mein MMo geht immer noch weiter. In der Woche wird nach der Arbeit schön weiter geraidet und Credits gesammelt und am WE Abends natürlich was mit der Gilde unternommen, während ich am WE tagsüber weiter ToX2 zocken werde.

  • Zocke gerade die Bioshock Reihe durch, gab alle 3 Teile + DLC für nen tollen Preis auf Steam und da dachte ich, yolo! Gleich mal gekauft. ;)  
    Kannte Bioshock schon vorher, kam bissher aber nicht dazu es zu spielen. :pinch:
    Obwohl "zocken" eher falsch ist, ich suchte es eher! :thumbup:


    Und zwischendrin noch bissl Pokémon X Online-Kämpfe und für Leute Pokis züchten. ;)


    LG

  • League of Legends
    Ist seit dem ich vor etwa 2 Jahren angefangen hab zu spielen immer unter den aktuellen Spielen die ich zocke, auch wenn ich mal gerade nicht aktiv spiele, gehen ein paar Runden zwischendurch immer mal.
    Aber da ich vor allem momentan sehr viel Spaß an LoL habe, ist es momentan mehr als nur ein Spiel für zwischendurch.


    Assassins Creed 3
    Hab sehr lange Zeit nicht weiter gespielt, da mich das bisherige Spiel nach den Vorgängern (Insbesondere den Ezio Teilen) sehr enttäuscht hat. Da ich momentan aber eh recht viel Freizeit habe, hab ich mich dazu entschlossen, das Spiel doch mal langsam durchzuspielen, oder zumindest so lange bis ich was besseres finde ( ;) ). Außerdem wär es ja auch schade ein Spiel einfach un durchgezockt liegen zu lassen. :)

  • "The Last of Us" (PS3)
    Und wieder einmal tauche ich in das postapokalyptische Szenario von "T.L.o.U." ein und kämpfe mich durch Reihen von Menschenjägern und Horden von Ophiocordyceps unilateralis-Infizierten.
    Nachdem ich das Spiel bereits dreimal auf "normal" durchgespielt hatte, war ich neugierig, wie es wohl wäre, wenn ich mal den höchsten Schwierigkeitsgrad ausprobiere, nämlich "Überlebender". Und ehrlich, ich habe bammel davor. Es gibt im gesamten Spiel so viele Ecken, die einfach nur schrecklich schwer sein können, wenn man sich dumm anstellt oder wenn vom Spiel so veranlasst.


    Mir kriecht bereits jetzt ein Schauer über den Rücken, wenn ich daran denke, dass ich erneut durch den überfluteten Keller rennen muss, mich kopfüber in einer Fußfessel hängend der heranstürmenden Infizierten erwehren oder mich später mit Ellie in der alten Fabrikanlage im Wald durchschlagen muss. Gott, so viele verhasste Stellen im Spiel.


    Nun heißt es für mich: haushalten. Und wenn es geht, so gut wie möglich und am besten gar nicht verbrauchen, wenn es nicht sein muss. Sei es nun Munition oder die ganzen Rohstoffe für Nadelbombe und Co. In den ersten Abschnitten kann man noch schleichen, aber später, wenn die blöden Runner ihre Runden drehen, wird es nicht mehr so leicht. Die haben nämlich ein verdammt großes Sichtfeld. Und wenn einer anfängt rumzukreischen, kommen die anderen um ihn herum blitzschnell angerannt.


    Mir ist nie so richtig bewusst geworden, wie gut die Infizierten sehen bzw. hören und nun weiß ich, wie weit ich ungefähr gehen kann, ohne, dass die mich erwischen. Bei den Clickern kann man relativ nahe sein, aber ohne Bewegungen. Bei Runnern, wenn die stehen, auch. Aber wenn sie laufen ist Vorsicht geboten. Ich weiß aber, dass ich noch viel lernen muss, um möglichst keine Fehler zu machen.


    Ich bin gespannt, wie weit ich kommen werde, bin mir aber sicher, dass ich den Schwierigkeitsgrad nicht packen werde. Dafür bin ich in den Shootermomenten einfach viel zu schlecht. Brauche einfach Zeit zum Zielen und wenn das Subjekt sich noch bewegt, dann geht das bei mir fast immer daneben. "BioShock Infinite" hatte ich auch mal auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad begonnen, es aber nach etwa 1/3 aufgegeben, weil es mir zu schwer wurde.
    Von daher mal sehen, wie gut ich mir hier schlagen werde.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Pokemon Y
    hab mir während der gamescom gehollt und zock es auch seitdem ganz nett. ansonsten spiele ich noch Project X Zone welches ich mir ebenfalls an dem tag hollte wie Y und macht echt spaß <3 ansonsten spiele ich paar beat em ups aufm 3ds was mir grad so zwischen die finger kommen... momentan eher so street fighter.. ich steh so übel auf die ken und ryu stage <3 ansonsten League of Legends .... und soonst.. eigentlich zock ich schon seid 3 wochen nix anderes.... hab mit Final Fantasy X HD ma angefangen.. xD und sonst... das wars eig bin eig mit dem "wenig" womit ich mich so beschäftige eig zufrieden.


    achja ganz vergessen Mario Kart 7 und Bravely Default spiel ich auch ab und zu ein ründchen. letzteres wegen dem Schweren modus <3 und Mario Kart.. hallo das ist Mario Kart das ist ein muss für die, die eine Snes hatte <33

  • Mario Kart 8
    Dies MK ist mittlerweile mit MK64 zu einem meiner Lieblingsspiele dieser Reihe mutiert. Momentan versuche ich alle drei Sterne in den Cups zu bekommen und will meinen Onlinescore noch verbessern (hab leider erst 1500 Punkte).


    Nebenbei quäle ich mich noch durch Sonic Lost World. Kaum zu glauben, wie das Spiel Welt zu Welt schlechter wird. Die Steuerung tut ihr Übriges. Auf den September freue ich mich dann auf Hyrule Warriors. <3

  • Monster Hunter Tri Ultimate (Wii U):
    Ja, jetzt zock ich das auch mal wieder regelmäßiger... Mittlerweile kann ich ja jedes Monster im Spiel machen, aber bevor ich mich mit den ganz schlimmen Jungs anlege, bleib ich lieber noch bei den schlimmen Jungs (Silberner Rathalos, Elfenbein-Lagiacrus)



    Earthbound (SNES/Wii U-VC):
    Mittlerweile hab ich schon recht viel Zeit in das Spiel reingesteckt und ich bin jetzt in Summers. Mir gefällt das Spiel nach wie vor sehr gut und obwohl es recht simpel ist vom Kämpfen her ist, sitze ich immer noch an dem Spiel. Auch krass, was für wahnsinnig verrückte Momente es in diesem Spiel gibt!? Wer Rollenspiele mag sollte es spielen und wer denkt japanische Rollenspiele seien immer das selbe, sollte es erst recht spielen. ;)



    Xenoblade Chronicles (Wii):
    So gut wie durch in der Story, aber es gibt noch einige Sidequests zu erledigen... Kolonie 6 hab ich nun endlich vollständig, aber nun muss ich mich eben um ganz vielen kleinere Missionen kümmern. Echt ein sexy Spiel, bei dem ich nun im 2. Durchgang satte 180 Stunden habe...


    btw.: Xenoblade fürn NEW 3DS und Shulk als spielbarer Smash Bros. Charakter!!??! YES!!!!! YESSSS!!!!!! GEIL! *_*

  • Assassin's Creed 3: Weil bald der nächste Teil der Assassin's Creed-Reihe erscheint, habe ich damit begonnen, die vorherigen Teile der Hauptreihe erneut durchzuspielen.
    Minecraft: Dank des großen Umfangs von Minecraft durch Mods macht es immer noch Spaß :D
    Battlefield 4: Spiele zwar nicht so häufig, aber hin und wieder ein paar Matches sind immer gut.
    ArcheAge: Die 4. Closed Beta ist zwar zu Ende, aber da bald die Open Beta beginnt, zähle ich ArcheAge mal zu den Games, die ich aktuell spiele.
    Aion: Habe ich vor ArcheAge gespielt und spiele es momentan wieder in der Zwischenzeit zwischen Closed und Open Beta.