Sollte man bei den Arenen die Trainer wegmachen?


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Hi Leuts :D .Also das mit den Trainer nervt schon ein bischen...Weil man immer noch vor den Arenaleiterkampf nach einen Pokecenter suchen muss und ja :/ ..Aber wenn bei den Letzten Kampf ein Arzt ware konnten sie von mir aus das lassen :D . Na...Jetzt will ich mal eure Meinung horen


    Lg

  • Also ich finde die Müssen unbedingt bleiben!
    In HG/SS konnte man zum Beispiel fast nin allen Arenen die Trainer umgehen.
    Auch denke/finde ich, dass es so bleiben sollte, sind kampfmuffel da, können sie die Trainier einfach umgehen. will man aber EP sammeln(so wie ich), oder sie eine taktik gegen diese art von Pokemon ausdenken, weil man eventuell im typ nachteil ist, kann man sich da auch super drauf einstellen und es gehört einfach dazu, dass dort trainer herum stehen und ich finde das sollte unbedingt so bleiben, da in Arenen ja häufig auch Rätseln eingebaut sind(Teleporter, Einsflächen, Drehtüren, etc...) und da gehören dann auch Trainer hin :rolleyes:


    LG MystikPalkia

  • Ich finde die Trainer eig nicht schlecht da sie im Gegensatz zu normalen Pokemonkämpfen mehr EPs bringen und den Pokemon auf einen höheren Level bringen so das sie in der Arena besser sind und gegen den Arenaleiter stark genug sind.
    Also sind die Trainer eigentlich recht wertvoll und sollten auf keinen Fall abgeschafft werden.

  • Ich würds eher so machen dass man die Trainer und den Arenaleiter in folge besiegen muss, ohne zwischendurch ins pokecenter gehen zu _können_
    wie die Liga halt :>


    Ich denke dass das für die Anfänger aber etwas zu schwer werden würde.

  • Die Trainer müssen bleiben, denn sie gehören einfach dazu. Sonst habe ich zumindest immer das Gefühl, fast nichts getan zu haben, nur zum Arenaleiter rennen zu können, den platt zu machen und dann weiter zu laufen. Aber die Trainer auf dem Weg sind gutes Training, bekommen dafür wahrscheinlich auch noch Geld. Damit verlieren außerdem die Leute, die im Weg stehen, auch Training.


    Ich würds eher so machen dass man die Trainer und den Arenaleiter in folge besiegen muss, ohne zwischendurch ins pokecenter gehen zu _können_
    wie die Liga halt :>

    Das sehe ich auch als gute Idee, denn ohne Trainer wäre so eine Arena wie die Liga ohne Top Vier, aber mit Champ.

  • Ich finde das sie schon immer dabei waren und dazu gehören, weil das ist einmal ein klasse Training vor dem Arenaleiter und außerdem ist es eine perfekte Übung und Vorbereitung vor dem Arenaleiter. Man kann schon mal das ungefähre Level, des Arenaleiters, herausfinden und den Typen natürlich auch. Eine Arena ist auch, mit Rätseln und ohne Trainer nicht so spannend. Wenn ein Typ dort ist, der die Pokemon dann noch heilt, das wäre praktisch, denn dann müsste man nicht extra noch zurück zum Pokemon Center muss, sondern den Kampf gleich starten kann, mit dem Arenaleiter. 8-)

  • Die Trainer, die man in den verschiedenen Arenen vorfindet, dürfen nicht verschwinden, da sie viele Vorteile bringen und schon seit der 1.Generation, die in Kanto stattfand, dabei sind. Ein Vorteil ist zum Beispiel das Training vor dem Arenaleiter. Na klar, gibt es Trainer auf den verschiedenen Routen, aber die sind halt nicht in der Arena^^. Sie geben dem Trainer, der den Arenaleiter herausfordern möchte, einen Vorgeschmack, was ihn so erwartet.
    Sie zeigen (meiner Meinung nach) auch, dass die Arena nicht alt und verstaubt ist, sondern noch top in Form. Sie stellen Azubis wie in unserer Welt dar, die von ihren Trainer-Kämpfen etwas lernen möchten.


    Fazit: Die Trainer sollen nicht verschwinden^^


  • Ich denke dass das für die Anfänger aber etwas zu schwer werden würde.


    Für die Anfänger? Jetzt mal im Klartext: Die Arenen sind so was von einfach dass ich mich ernsthaft frage wie man es überhaupt schaffen kann gegen einen Arenaleiter in S/W und meinetwegen noch D/P (Platin und HG/SS habe ich nicht gespielt also kA) zu verlieren. Das soll mich jetzt wirklich nicht überheblich wirken lassen, aber imo ist es einfach so das Pokemon von Generation zu Generation anspruchsloser geworden ist. Die Story hat auch wenig mit Skill zu tun. Solange man den Trainern die einfach in der Gegend rumstehen nicht immer ausweicht und ein gleichmäßig geleveltes Team hat sind die Arenaleiter wirklich kein Problem, weshalb man es imo wirklich wie in der Liga halten könnte, also erst die Trainer, dann der Leiter.


    Und mal ganz abgesehen vom Schwierigkeitsgrad: Diese Trainer geben doch gute EP-Lieferanten ab, also was haben hier manche gegen die Trainer die in den Arenen herumstehen? Wenn ich ein Pokemonspiel spiele, tue ich das doch vorrangig wegen der Kämpfe und nicht wegen der guten Story ( *hust* ), oder habe ich da etwas missverstanden? :ugly:

  • Ich fände das wäre ne gute Idee für die kommenden Pokémon-Spiele!!Also wenn es so sein sollte wie in den Serien dann würde das der Serie noch mehr ähneln, da es meines Wissens nach in keiner Arena die Ash besichtigt einen Trainer gibt, sondern immer nur sofort den Arenaleiter! Aber es wäre auch schade, weil es gab bis jetzt immer Trainer in den Arenen und wenn das jetzt aufeinmal aufhören würde, weiß ich nicht ob das sehr beliebt sein würde!! Und die Spiele wären dann auch noch viel einfacher was dann auch blöd wäre wenn man immern sofort gegen den Leiter kämpfen könnte ohne davor noch ausreichend zu Trainieren.
    LG

    Vor langer Zeit in einem weit weit entfernten Pokécenter...

    Die Pokémon sind mit euch!

    War jetzt länger inaktiv (20.5.2013)


  • Ich möchte das es so bleibt. 1 ,weil man kann schön trainieren man muss nicht bloß in der Landschaft kämpfen.2. Man kann auch seine Pokemon leichter auf Level 100 trainieren. Das mit den ganzen Durchlauf finde ich etwas doof man kann nämlich z.B. nicht eine kleine wenn man auch vorher nicht ins Pokemon Center gegangen ist dann haben die guten Attacken keine AP mehr.

  • Ich mag zwar diese Trainer nicht sind aber im Grunde ganz gut.Sie sind auch das perfekte Training aber auch AP entzieher. Für das lv.100 training ist es nicht grad Perfekt reicht aber um ein bisschen E.P einzusammeln. Ich persöhnlich find es nervig die ganze zeit zu kämpfen macht aber auch Spaß^^

  • Hallo!
    Also ich finde sie müssen unbedingt bleiben!!! Für mich sind sie immer die letzte Vorbereitung für den/die Arenaleiter/in. Außerdem wärs doch öde einfach nur ohne Herausforderungen zum Arenaleiter zu latschen! Also sie sollten für mich bleiben!

  • Nein ich finde sie sollten auf jeden Fall bleiben, da man an ihnen abmessen kann, ob man für den Arenaleiter schon gut genug ist, denn wenn man diese nicht besiegen kann, wird man beim Leiter riesige Probleme haben und muss noch mal trainieren. Außerdem freue ich mich über jeden Trainerkampf, da er mehr EP bringt als wenn man gegen wilde Pokémon kämpft und man auch noch Geld bekommt, also bitte ^^

  • Nein,man sollte auf keinen Fall die Trainer aus den Arenen entfernen.Es wäre doof,weil sie eine prima Trainingseinheit sind.Es stört auch nicht,dass man dann ins Pokemon-Center muss,dass ist wirklich nicht schlimm.Außerdem ist es super,weil man dann gut für den Arenaleiter gerüstet ist. :)

  • Nein, das fände ich nicht so gut. Die Trainer in den Arenen sind meiner Meinung nach sehr praktisch. Oft kann ich gerade bei diesen Trainern noch ein oder zwei zusätzliche Level für den Arenakampf gewinnen. Und wenn es tatsächlich mal der Fall sein sollte, dass man die Trainer in einer Arena nicht besiegen kann, verliert man weniger Geld, als wenn man direkt am Arenaleiter scheitert.
    Also ich finde die Trainer in den Arenen sehr gut und man sollte es meiner Meinung nach lassen, wie es ist!
    LG Jilka

  • Ich schließe mich der klaren Mehrheit und sage NEIN, lasst die Trainer bitte bleiben.


    Die Arenas wären wirklich langweilig, wenn da nur ein Raum mit dem Arenaleiter drin wäre. Hatten wir ja früher manchmal z. B. in Oliviana City oder Blau in Vertania City, wer sich erinnert. Rätsel mit Trainer in der Arena sind doch viel cooler, zumal die Trainer dort nicht gerade wenige EP's einbringen und der kleine Weg halt dann nochmal raus und ins Pokemon Center.... So what?


    Früher war das ja mal, dass man den Trainers ausweichen konnte, aber in Einall musste man glaube ich schon gegen alle Trainer kämpfen. Früher waren das glaub ich nur gegen einige. Ist aber im Endeffekt auch egal. Ich will sowieso diese EP's von den Trainer, also kämpfe ich auf jeden fal lgegen sie und deshalb sollten sie auch gefälligst da bleiben.

  • @ Blau


    Level deine Pokemon einfach höher und nimm genügentd Tränke mit.
    Ich gehe oft in die Arnea um meine Pokemon dort auf zu leveln, noch bevor ich irgendwann den Leiter herausvordere.
    Sie sollen einfach bleiben :)

  • Also ich finde das die Trainer um jeden Preis bleiben sollten, denn sie sind eig. sehr nützlich. Okay manchmal nervt es, wenn man gegen sie kämpfen muss. Aber dadurch das sie da sind, kann man seine pkmn vor dem Kampf mit dem arenaleiter nochmal ein bissel trainieren. Bevor man zum leiter der arena kommt, kann man ja nochmal ins pokecenter gehen. Danach ist es eig. kein problem mehr.