Welches Wesen mögt ihr am meisten?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • In der Pokemon-Welt gibt es ja viele Wesen ( Sanft, Ernst, Kühn, Scheu...). Hier wollte ich euch nun fragen, was ist euer Lieblingswesen und warum? ich erstelle diesen Topic, weil ich glaube dass das viele von euch wissen wollen, was den anderen Lieblingswesen sind.


    Meine Meinung: Mir ist es sehr egal was meine Pokemon für ein Wesen haben, hauptsache sie gehorchen mir und ich mag sie. Wenn ich es jetzt spontan wählen müsste würde ich sagen das Hart mein Lieblingswesen ist, weil meine besten Pokemon im Schwarz ( Flambirex, Ramoth ) beide das Wesen Hart haben.


    Viel Spaß beim posten.

  • Also ich mag Hart besonders, da ich mir gerne Physische Pokemon trainiere, weil die Attackenvielfalt da sehr groß ist. Und es zu den meisten Drachen passt. Knakrack
    Aber auch Mäßig mag ich, da ich gerne offensiv spiele und mich dann darauf spezieliesiere.
    Irgendwie benutze ich aber alle Wesen mal, jedes hat alt im Spiel und zu den Pokemon andere Vorteile.
    Nicht benutzen tue ich Wesen wie Ernst, also die, die keine Veränderung hervorrufen, finde ich Schwachsinnig.


    LG Mystik Palkia

  • Ich mag die Wesen Mäßig, Sanft, Robust und Froh am meisten. Mäßig, weil ich am liebsten Offensive Spezial-Angreifer spiele und Das dann ein gutes Wesen ist, da meine Pokémon den Angriff ja nicht brauchen. Und Sanft, Robust und Froh, weil ich sie vm wirklichen Charakter gut finde, das heißt ich mag Leute, die Froh, Sanft oder Robust (?) sind. Ich mag also sowohl Wesen, die besonders gut im Kampf sind, als auch Wesen, die einfach nur schön sind.

  • Ich mag Hart,Mäßig,Froh und Pfiffig am meisten! ;) Diese Wesen besitzen die meisten meiner Pokemon,da sie immer nur einen Angriffswert verringern,
    indem das Pomeon sowieso schlecht ist! ;) Frech oder Solo oder Hastig mag ich nicht,da wird immer ein Verteidigungswert verringert,der manchmal
    ziemlich entscheident sein kann... ^^

  • Also ich mag am liebsten die Wesen: Ernst, Kauzig, Robust, Sanft, Zaghaft und Ruhig. Die ersten fünf Wesen mag ich, weil sie an den Werten nichts verändern und ich mich meistens nur schwer entscheiden kann, welcher Wert erhöht und welcher gesenkt werden soll. Ruhig ist die Ausnahme, weil mein Team zum Großteil auf Spezialangriffe basiert und weil mir die Initiative nicht so wichtig ist. Schließlich kann mein Skelabra Bizarroraum. 8)

  • Das kommt für mich aufs Pokémon an o_o Wenn ich Pokémon züchte, ist das Wesen genauso wichtig wie die Fähigkeiten und Attacken. (Auf DVs züchte ich nicht...)
    Wenn ich aber das Spiel von vorn beginne, dann möchte ich für den Starter entweder HASTIG oder NAIV, weil dann die Initiative gesteigert wird, ohne an Angriffskraft zu verlieren. Die Starter erlernen bei mir meistens physische und spezielle Attacken. Bei Chelast nehme ich aber auch ein Wesen, dass den Spezialangriff verringert, weil es gute physische Attacken lernen kann.
    -> Für die Pokémon, die ich in der Story verwende, bevorzuge ich HASTIG und NAIV.

  • Damals waren mir die wesen noch egal,
    aber heutzutage sind sie irgendwie wichtig geworden ,
    z.B. im zusammenhang mit Dvs Evs
    aber wenn ich mich spontan entscheiden müsste dann fände ich wesen : Hart,Solo,Frech toll
    da mein dragoran wesen solo hat, mein Knackrack wesen hart,
    und zuguterletzt weil mein zoura wesen frech hat . also im prinzip mag ich die wesen die den angriff stärken ;)

  • Hm... Ich mag alle Wesen, außder die, die Verteidigung und Spezial Verteidigung seinken lassen...
    Sonst kommt es natürlich auf das Pokémon an. WEnn ich beispielsweise ein Monozyto trainiere soll es in jedem Fall nicht das Wesen Hart, sonder Mäßig haben, weil sein Angriff zu wünschen übrig löäasst.
    Aber im Groben zusammengefasst mag ich vor allem die Wesen Mäßig, Hart, und Scheu.^^

  • Ich hab die dumme Angewohnheit, immer mindestens 1 "kauziges" (sprich: neutrales) Pokemon im Team zu haben. Da ich eher Fan des Zufalls bin, selten wirklich EV-Training betreibe und bestimmte Pokemon, die ich eben umbedingt haben will (Flapteryx, Kapuno, Tarnpignon), sofort fange und dann benutze, kommt dieses Wesen bei mir komischerweise überdurchschnittlich oft vor. Allerdings hatte mein allererstes (und einziges) Flapteryx in Weiß damals das Wesen Hart, als ich es im Museum bekommen habe , genau das, was ich bei diesem wohl am meisten wollte.^^ Schon toll, wenn eines der Lieblingspokemon beim "Fangen" dann auch noch das gewünschte Wesen mitbringt.

  • das ist einfach,es liegt ja auch sehr an den Pokemon aber bei schnellen Pokemon bevorzuge ich die Wesen Scheu und Froh,da so einer ihrer Angriffwerte den sie nicht brauchen benachteiligt wird aber ihre Initiative viel schneller steigt.
    dann finde ich bei langsamen pokemon Mutig,Hart und Mäßig gut.
    so das sins sie.

  • Ich mag harte Pokémon wie Drachenpokémon. Sind stark und schwer zu schlagen. Das ist bei mir so. Wenn ich mir es recht überlege dann sind kauzige Pokémon gut, weil sie ja alles sind bloß nicht sehr gut sondern normal.
    Pokémon bei denen die Spezialverteidigung und der Spezialangriff gesenkt werden finde ich nicht so toll, weil es sehr viele Pokémon Spezialangriffe haben und ich dann imNachteil wäre und würde in der Kampfzone oder Kampfmetro schnell verlieren vorallem wenn ich selbst nur Pokémon mit Spezialangriffen hätte.

  • Hart, mäßig, froh und kühn.
    Meine meist gewählten und bevorzugten Wesen. Hart spiele ich gerne bei Pokémon, die auf physische Angriffe angepeilt sind, derweil es für mich die beste Möglichkeit ist, sie auf diese Weise zu spielen. Spezial Angriff wird gesenkt und der physische Angriff gehoben, perfekter kann es wohl nicht laufen.
    Mäßig spiele ich gerne bei Psycho-Pokémon, da die kleinen Kerlchen so wieso nur auf Sp. Angriff geputscht sind, so wie ich sie spiele, bringt das dabei am meisten. Psiana mit der Kombination ist einfach genial.
    Froh und kühn spiele ich meist nicht so oft. Froh spiele ich bei Käfer-Pokémon und besonders gerne auch mal Sichlor oder speziell bei Vogel-Pokémon. Kühn spiele ich meist Stahlos, da es für mich praktisch eine gelungene Abrundung vom Team darstellt und meist nur als Einwurfmittel benutzt wird - für den Fall der Fälle.

  • Ich persönlich verstehe gerade nicht, wieso dieses Topic offen gelassen wurde, aber okay..
    In den Spielen ist mir das Wesen eigentlich egal, ich meine, es sagt ja nichts über das Verhalten des Pokemon aus, ein freches Wesen macht ein Pokemon nicht frech, bzw. ungehorsam, also kann es mir doch egal sein, ob es ein freches Wesen besitzt? Die Wesen bestimmen nur, welche Statuswerte bevorteilt und benachteiligt werden, da ich meine Teams im Spiel allerdings nicht spezifisch trainiere, ist es mir egal.
    Im CP spiele ich persönlich gerne Wesen wie Scheu, Hastig, Froh oder Naiv, da sie die Initiative erhöhen und ich gerne schnelle Monster spiele.

  • Also ich mag vom Wesen her am liebsten Mild, da mein erstes Raichu auf der Rubin vom Wesen Mild war und es echt gute KP hatte und generell das stärkste Raichu war das ich bissher hatte.
    Dann mag ich das Wesen Lash da die Verteidigungs Werte gestärkt werden und mir die Verteidigung sehr wichtig ist.
    Und ich mag Frohe Wesen da die Monster dann schneller sind und Froh einfach ein schöner Charakter ist (ich bin auch fast immer fröhlich ^^).

  • Nein Robust bewirkt rein gar nichts, da es den Spez. Angriff verstärkt und gleichzeitig senkt. Daher ist Robust ein neutrales Wesen. Und mein Lieblingswesen sind Mäßig und Scheu, da ich oftmals für Spezielle Pokémon bin.
    Selten auch mal Froh.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ich mag die Wesen Hart, Mäßig, Scheu und Froh.
    Es sind halt die Wesen, welche ich am meisten für die Hauptstory bei meinen Pokemon bekommen will, weil man da starke bzw. schnelle Angreifer am besten gebrauchen kann.
    Generell mag ich allerdings alle Wesen bis auf die neutralen, weil ich mich halt frage, warum man die nicht für KP eingerichtetet hat, irgendeinen Grund wirds schon gehabt haben...

  • Wesen... was für ein Mist eigentlich. Einer der "Neuheiten" die den Zwang unterstützen das Pokemon so lange zu resetten/fangen/züchten bis man das richtige hat, nur um das maximale an Kampfkraft herauszuholen. Ein Grund der den Spielspaß killt und das feeling von B/R/G G/S/K nicht wieder bringt.


    Hab kein "Lieblingswesen". Brauche je nach PKM und dessen Werte den 10% Boost.


    Die Sache wäre ja ganz anders, wenn sich die Pokemon auch je nach Wesen so verhalten würden.
    Aber sowas würde sich nur lohnen bei gadget wie z.B. aus SS und HG wo man mit den PKMs reden konnte.

  • Die von mir am meisten benutzten Wesen sind ganz klar hart und mässig. Der Grund dafür ist einfach. Ich benutze praktisch nie einen Mixed-Sweeper, sondern nur welche, die einen Angriff perfektioniert haben. Bekanntlich ist auch eine gute Verteidigung wichtig, daraus folgt, dass der zweite Angriff unnötig ist und deshalb am ehesten gesenkt werden sollte.
    Generell benutze ich aber die Wesen, welche beim entsprechenden Pokemon auch Vorteile bringen, hart und mässig sind jediglich die meistbenutzten, weil ich mehr offensive als defensive Pokemon benutzte.


    Edit: Was ich noch sagen wollte@Lord-Camper
    Ich respektiere deine Meinung durch aus, aber meiner Meinung versauen die Wesen überhaupt nicht den Spielspass. Auf dem Weg musst du ja nicht zu fest darauf achten, die grossen neuen Möglichkeiten, die das Spiel spannender machen, sind im strategischen Spiel. Es ist z. B. nicht mehr sicher ob ein Knakrack oder ein Gengar schneller ist, es ist (abgesehen von Wahlitems) nun eben vom Wesen abhängig und genau da sbringt aus meiner Sicht Spannung ims Spiel.

  • @Thread-ersteller


    Ein hartes Ramoth? mghmghmbh wahaha :'D


    Naja es kommt draufan was für ein Pokémon es ist. Ramoth hart(+atk -sp-atk) ist einfach nur blöd :/
    Aber ein meinetwegen Frohes Snibunna wäre klasse.
    Also habe ich so gesehen kein Lieblings-Wesen^^