Nutzung von Quellcodes

  • In Chrome funktioniert es einwandfrei!


    Wie im PS gesagt, darf man nicht in der Tabelle mit dem markieren anfangen, sondern sollte es außen machen.

    Da im spoiler keine Leerzeile vor der Tabelle kommt, habe ich es mal darunter probiert und dann nach oben hin markiert(mit der Maus) und es funktionierte. Ich benutze im Übrigen auch Firefox.

    Hatte ich nach deinem Hinweis vorhin auch kurz so ausprobiert, da hatte es mir im Editor allerdings die Tabelle zerrissen. Vorschau sah normal aus, aber darin weiter arbeiten wäre eine Zumutung gewesen. Ich hatte es dann nicht gespeichert.

    Habe gerade noch damit rumprobiert und wenn ich die Änderung mit der zerissenen Tabelle speichere und neu bearbeite, ist sie wieder normal. Vielleicht hilft diese Erkenntnis noch jemanden.


    Vielen Dank nochmal für eure Hilfe. Einen schönen Abend noch! :)

  • Kleine Frage für zwischendurch: Im Chat ist es ja möglich, seinem Namen nicht nur eine Farbe sondern sogar einen Farbverlauf zu geben; kann man das auch mit einfachem Text machen bzw. könnte es eventuell integriert werden?

    Spontan fallen mir zwar nicht wirklich viele Möglichkeiten ein, das auch zu gebrauchen, aber mir scheint, es wäre zumindest eine Überlegung wert.(Falls es das schon gibt, bitte ignorieren, aber im Startpost ergänzen)

  • Ehrlich gesagt ist mir nicht ganz ersichtlich, ob du dir wünscht, dass man Text im Chat bunt machen kann, oder den Namen im Forum bunt färbt - falls ich deine Idee falsch verstehe sag mir gerne Bescheid. Text selber kannst du im Forum mit der Farbauswahl im Editor selber bunt machen - damit kannst du auch entsprechend Farbverläufe machen, wenn du die Farbschritte zwischen den Zeichen klein genug wählst (Im Quellcodemodus kannst du eigene Farben angeben).


    Falls du meinst, man sollte die Usernamen im Forum bunt färben, dann muss ich dir leider sagen, dass das nicht vorgesehen ist von uns, da man so leider die Moderation nicht mehr eindeutig erkennen kann, wenn User beispielsweise einen blauen Farbverlauf haben. Technisch ist es außerdem ebenfalls nicht ohne weiteres umsetzbar den Usern da eine freie Auswahl zu geben.


    Falls du dir bunten Text im Chat wünschst, muss ich dir leider auch hier sagen, dass das nicht vorgesehen ist, da es beim direkten Chatten wichtig ist, dass man Nachrichten immer gut lesen kann. Da wir verschiedene Stile des Forums anbieten und denen jeweils eine klare Schriftfarbe geben, ist es gesichert, dass man Text im Chat immer gut lesen kann. Das ist jedoch nicht mehr der Fall, wenn User selber eine Textfarbe aussuchen können. Olynien

  • Hm...ja das war ein wenig unverständlich ausgedrückt.


    Ich meine im Forum, nur dass Beispiel anders ausgedrückt werden kann als

    [color=#005500]B[/color][color=#005E07]e[/color][color=#00680E]i[/color][color=#007215]s[/color][color=#007B1C]p[/color][color=#008623]i[/color][color=#008F2A]e[/color][color=#009931]l[/color]

    und man nicht unbedingt die einzelnen Schritte von Buchstab zu Buchstabe berechnen muss. Eher so etwas:

    [color=#005500,#009931]Beispiel[/color]


    Dass mit dem Chat leuchtet vollkommen ein.

  • Hilfe! Ich habe gerade versucht eine Hintergrundfarbe für mein Profil anzupassen. Leider wird aber nicht nur der Bereich, den ich möchte, umgefärbt, sondern direkt alles, obwohl ich den Code entsprechend gesetzt habe. Wenn ich dann in mein erneut in die Profilbearbeitung gehe, sehe ich außerdem, dass automatisch sehr viel mehr Codes gesetzt wurden. Dann dachte ich, okay, ich setze die Codes mal ein bisschen um. Und beim erneuten senden ist mein Profil zugespamt gewesen mit diesen Codes! Das hat echt lange gedauert die wieder zu löschen ;_;


    Ich hätte das ganze gern wie z.B. bei Cassandra, es sieht wirklich schön aus und es ist halt nur der obere Teil eingefärbt.


    Text


    Hier funktioniert es wunderbar. <-- Auch dieser Satz ist nicht eingefärbt. Im Profil funktioniert es leider nicht.


    Wäre es evtl. möglich bei dir z.B. Cassandra mal mittels eines Screenshots von dir zu schauen, wie du das gelöst hast?


    Hier seht ihr, wieviele Codes automatisch gesetzt worden sind und da wollte ich die noch nichtmal haben.

  • Laurayka schau mal im Quellcode-Modus (links das Icon) ob sich da irgendwo ein Hintergrundfarben-Code eingeschlichen hat, der nicht geschlossen ist oder ähnliches. Ansonsten schick hier gerne mal den Code rein, das machts einfacher zu sehen, woran das liegt. :)


    Liebe Grüße, Willi.

  • Das Problem ist, dass nach dem Abschicken auch bei mir zusätzliche Codes drin waren. Bin mir nicht sicher, ob du da durchblickst lol:

    Du kannst mir aber gerne privat schreiben und ich helfe dir bei der Gestaltung. Hatte teilweise auch Probleme und musste den mittleren Teil "entfärben", weil sich Hintergrundfarbe und Schriftfarbe miteinander nicht vertragen haben (also die Codes; dauernd war was falsch).

  • Hi Willi :)


    Das einzige was ich (nun wiederholt) gemacht habe ist:


    ["background='#D6DDFA'] direkt am Anfang meines Profiltextes gesetzt

    Und am Ende der Aufzählung meiner Forenbereiche das hier: ["/background] (ohne Gänsefüßchen)


    Mehr nicht.


    Klicke ich auf Enter passiert aber das hier, die Farbe reicht bis zum Ende, nicht nur bis zum Aufzählungsbereich. Und joa, wenn ich das dann erneut bearbeiten möchte, sind plötzlich viel mehr Codes gesetzt (siehe Bilder vorheriger Post).




    Im Quellcodemodus sieht das ganze übrigens so aus O.o da blicke ich nicht durch (das habe ich eben gescreenshotet, wo jetzt wieder automatisch mehr Farbcodes gesetzt worden sind).


  • Kleine Frage: Was willst du denn überhaupt mit Hintergrundfarbe haben und was nicht?

    Du könntest vermutlich die ganzen anderen Codes auch löschen bzw. wenn cassandra das anbietet, sie die auch löschen lassen.


    Dass es so viele sind, liegt vermutlich daran, dass die Hintergrundfarbe jede Zeile neu gemacht werden muss.

  • Hallo, hier steht der Anfangstext. Dann mach am besten einen Absatz und schließe den Code.

    Mache auch nochmal einen Absatz nach dem geschlossenen Code und schreibe dann den Inhalt mit den Aufzählungspunkten. Vor den Aufzählungspunkten empfehle ich aus paranoiden Gründen, dass man noch kurz was schreibt, damit zwischen Background-Befehl und Aufzählungsbefehl was anderes steht. Der Aufzählungsbefehl ist mir nämlich suspekt. Dann wieder Absatz

    und Background-Code erneut öffnen und dann eben schließen

    Siehe mein Profil; müsste gehen. Und bitte nicht in FireFox falls du den benutzt, weil irgendwie will da oft was nicht richtig funktionieren.


    Code
    [background='#D6DDFA']Hallo, hier steht der Anfangstext. Dann mach am besten einen Absatz und schließe den Code.[/background]
    Mache auch nochmal einen Absatz nach dem geschlossenen Code und schreibe dann den Inhalt mit den Aufzählungspunkten. Vor den Aufzählungspunkten empfehle ich aus paranoiden Gründen, dass man noch kurz was schreibt, damit zwischen Background-Befehl und Aufzählungsbefehl was anderes steht. Der Aufzählungsbefehl ist mir nämlich suspekt. Dann wieder Absatz
    [background='#D6DDFA'] und Background-Code erneut öffnen und dann eben schließen [/background]
  • Das Problem ist, dass nach dem Abschicken auch bei mir zusätzliche Codes drin waren. Bin mir nicht sicher, ob du da durchblickst lol:

    Du kannst mir aber gerne privat schreiben und ich helfe dir bei der Gestaltung. Hatte teilweise auch Probleme und musste den mittleren Teil "entfärben", weil sich Hintergrundfarbe und Schriftfarbe miteinander nicht vertragen haben (also die Codes; dauernd war was falsch).

    Huch, du hast ja auch vor mir noch geantwortet, hab gar keine Benachrichtigung erhalten *lol*. Okay also ich wurschtel mich nochmal durch und schreibe dich ggf. an, vielen Dank für dein Angebot ^-^


    Siehe mein Profil; müsste gehen. Und bitte nicht in FireFox falls du den benutzt, weil irgendwie will da oft was nicht richtig funktionieren.

    Ich benutze Chrome :D also auch nicht so das wahre.


    Kleine Frage: Was willst du denn überhaupt mit Hintergrundfarbe haben und was nicht?

    Du könntest vermutlich die ganzen anderen Codes auch löschen bzw. wenn cassandra das anbietet, sie die auch löschen lassen.


    Dass es so viele sind, liegt vermutlich daran, dass die Hintergrundfarbe jede Zeile neu gemacht werden muss.

    Von Anfang bis zum Ende der Bereichsaufzählung.


    Ja teilweise muss man die wohl einzeln eingeben, teilweise aber auch nicht. Ich hatte jetzt schon alles mögliche... irgendwann klappts^^

  • Ich mal wieder.

    Bei der Benutzung der Pokémonsprites von älteren Generationen wird durch angeben der Nummer immer ein Sprite der letzten Spiele genutzt.

    Nun hier meine Frage: Wie bekommt man die Sprites von früheren Spielen der gleichen Generation?


    Kleines Beispiel:

    Das hier ist aus DPP:https://media.bisafans.de/pokemon/gen4/dp/normal/134.png

    Der hier ist aus HgSs:Aquana

    wobei ich das erste rausgesucht habe und das letztere durch die spezielle Funktion dafür einfügen konnte.

    Ist es möglich, als Argument auch die Spiele einzugeben also so etwas wie [pokemon=big,DP]Aquana[/pokemon]?

    Die Sprites selbst sind ja vorhanden(Ressource).

  • Wäre es vielleicht möglich, im Startpost zu ergänzen, dass man die Sprites/Artworks von Home einfügen kann und (das ist der Grund, warum ich darauf aufmerksam geworden bin) wie man diese Größentechnisch anpasst?

    Code
    [pokemon=home,200]Lucario[/pokemon]

    ist kleiner als

    Code
    [pokemon=home]Lucario[/pokemon]

    doch diese Info fehlt afais im Startpost