Kurze Frage — Schnelle Antwort #2

  • Kein richtiges Problem aber übelst nervig. Youtube ist seit kurzem der Meinung, es müsse zufällig irgendwelche Video-Titel ins Deutsche übersetzen.

    Ich mein schön wenn man vllt nicht so gut Englisch oder so kann, aber dann schaue ich mir doch auch keine Englischen Videos an????

    Kurzes Beispielbild:


    Wie man sehen kann sind die meisten Titel Englisch, aber dazwischen dann einfach einige die Deutsch sind.

    Kann man das irgendwie ausschalten? Es nervt einfach nur total und ich habe nichts an meinen Einstellungen geändert.

  • Hatte ich auch. Ich habe die voreingestellte Sprache geändert und zumindest bei mir scheint es gelöst zu sein.

    #Edit: Auf der Startseite rechts auf dein Profilbild klicken und den Punkt Sprache aktualisieren. Vielleicht gibt es in den tiefen Einstellungen von YouTube eine weitere Spracheinstellung. So genau habe ich mich damit nicht befasst,

  • Kein richtiges Problem aber übelst nervig. Youtube ist seit kurzem der Meinung, es müsse zufällig irgendwelche Video-Titel ins Deutsche übersetzen.

    AAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.

    Damn das ergibt Sinn. Neulich habe ich auf Overly Sarcastic das Video Verschiedene Mythen: Ra's geheimer Name gesehen und dachte mir, what the deutsch? War total verwirrt, insbesondere da es das einzige Video war.

    Könnte auch irreführend werden, wenn man bestimmte Sprachen nicht versteht, oder den YTber auf deutsch anspricht, in den Kommis, weil man denkt, er sei zweisprachig.

    Und ihr Übersetzer ist vermutlich besser als Google Übersetzer....

  • Das Beste ist ja, manchmal werden die Titel nicht einfach übersetzt, sondern auch gleich abgeschnitten. Ich hatte da so einen Kandidaten namens "10 Zeichen," - hab die URL kopiert und in einem anderen Browser aufgerufen, da stellte sich heraus, dass der Titel "10 Signs You Have A Toxic Friend" lautete. Ich ... verstehs nicht.

  • Hätte mal eine Frage an die PC Kenner hier. Mein PC hab ich vor fast 4 Jahren zusammengebaut. Jetzt sind die Teile alt geworden also Prozessorsockel Am3+ und DDR 3 Ram. Die Teile werden billiger. Würde es sich lohnen den PC noch aufzurüsten oder sollte ich gleich auf AM4 und DDR4 gehen?

  • Monobu Das kann man so pauschal nicht beantworten, denn es kommt auf deine Anforderungen an ^^

    Wofür benutzt du deinen PC denn?

    Eigentlich eher zum Spielen obwohl ich nicht allzu regelmäßig spiele. Need for Speed Payback läuft an sich gut nur im Tunnel zB geht die Fps auf 15 runter oder so sonst so bei 40. Hab Amd fx6300 Prozessor und Geeforce Gt 730 falls das wichtig ist :) hat mich damals bloß 60€ gekostet und dafür find ich die echt relativ gut :D Würde halt bloß etwas flüssiger spielen wollen bin keiner der jedes neue Spiel sich kauft.

  • Hallöchen,


    ich hätte eine Frage zu Firefox:

    Ich benutze eigentlich schon immer Firefox weil - ehrlich gesagt weis ich nicht mehr genau warum, hing wohl damit zusammen, dass Explorer damals abgesoffen ist..

    Naja, jedenfalls habe ich mir neulich just for fun auch Firefox auf meinem Smarthpone installiert um dort chrome zu ersetzen. Alles schön und gut soweit, nur habe ich mit Firefox dort ein problem: Kein einziges Bild wird angezeigt, überall erhalte ich nur dieses graue Ersetz-Bild. Ich habe euch davon mal einen screenshot angehängt.

    Ich würd gern Firefox weiter benutzen, aber das mit den Bildern geht mir dezent auf den Keks ^^'


    Hat einer von euch eine Idee was da schief läuft?


    Grüßle

  • lazybot

    Ich dachte nein .. aber was bin ich blöd .. Bilder waren aktiviert, aber ausschließlich über Wlan.. Klar das ich damit keine Bilder unterwegs öffnen kann :patsch: Ich hatte damals beim einstellen gedacht, dass es um größere Downloads allgemein geht und die einstellung direkt wieder vergessen.


    Jetzt läuft alles wieder tiptop :blush:

    danke für den reminder:bear:


    Grüßle

  • Vielleicht kann mir ja wer helfen :


    Da ich einer Verwandten ein japanisches youtube video zeigen wollte, habe ich mir ein japanisches sprachprogramm für die tastatur meines handys besorgt.


    Nun ist es mir auch schon einige Male gelungen die Tastatur von deutsch auf hiragana umzustellen. Bei Whatsapp zum Beispiel.


    Nur habe ich das iwie durch gut Glück hinbekommen und nun geht es nicht mehr :dos:

  • Wenn du in SwiftKey mindestens zwei Sprachen mit unterschiedlichem Layout aktiviert hast, solltest das Layout über die Leertaste wechseln können.


    Ansonsten: Menü, Einstellungen, Sprachen

    Dort dann kontrollierten, ob die gewünschten Sprachen aktiviert sind uns das gewünschte Layout nutzen.

  • Max

    Is alles aktiviert. Bei Whattsapp kann ich über die Leertaste die Sprache ändern, die Buchstaben bleiben aber deutsch. Ich kann mich erinnern, dass ich es irgendwie hingekriegt habe, dass man 2 Tastaturen auswählen konnte, man konnte zwischen deutsch und einer japanischen Hiragana Tastatur wechseln.

  • Eventuell hast du eine eigene Tastatur und kein Sprachpaket installiert. Dann kannst du den Wechsel vornehmen in dem du in einem Textfeld deine Tastatur aktivierst (fange also bspw an, eine WhatsApp Nachricht zu schreiben) und dann die Benachrichtigungsleiste herunterziehst. Dort taucht eine Benachrichtigung auf die ungefähr "Auswählen der Tastatur" lautet.

    Dort klickst du drauf und du kannst die Tastatur ändern.



  • Ich habe auch einmal eine Frage: Mein Laptop hat enorme Probleme mit dem letzten Microsoft Sicherheitsupdate (KB4343909) für Windows 10. Sobald das installiert ist, steht der CPU Dauerhaft auf 100% und es kommt ständig zu freezes.


    Ich habe es also deinstalliert. Doch jeden Tag will er es mir neu installieren.


    Ich habe also automatische Updates deaktiviert für einen Monat. Trotzdem will er dieses Update wieder draufpacken.


    Dann habe ich die Updatedatei im Ordner unter Windows gesucht und gelöscht. Aber irgendwie war beim nächsten neustart schon wieder das Update da.


    Ich werde hier langsam mit diesem Ding verrückt. @.@

  • Mein Laptop hat enorme Probleme mit dem letzten Microsoft Sicherheitsupdate (KB4343909) für Windows 10.

    Das Update ist schon "uralt", das habe ich auf meinem Laptop bereits am 15.8.18 installiert.

    Dann habe ich die Updatedatei im Ordner unter Windows gesucht und gelöscht.

    Hast du es mit einem extra Tool zum Löschen (z.B. Antivirus Software) gemacht oder einfach nur mittels "Entf" den Verzeichniseintrag entfernt, sprich die Datei auf der Festplatte belassen?

    Selbst wenn du es löscht, wird es bei der nächsten Updatesuche wieder gefunden. Es müsste aber einen Weg geben, es aus der Liste der Updates zu entfernen. Einfach mal Google fragen, das weiß fast alles. :wink:


    Hilfeseiten:

    Seite 1

    Seite 2

    Was man auch probieren kann, manuell das Update aus dem Update-Katalog herunterladen und installieren.


    Tut mir leid, dass ich dir keine konkrete Lösung bieten kann, aber bei diesem Update gab es wohl teilweise schwerwiegende Fehler im Bereich der Systemabbild-Dateien und bei Update-Prozessen. Werden denn andere neue (November!) Updates angezeigt bzw. konnten diese erfolgreich installiert werden? Manchmal kann man mit neuen Updates solche alten bypassen.

  • Ich habe zwei Problemchen.

    Zum einem meine Internetverbindung am PC. Heute hat er wieder angefangen Probleme zu machen. Und zwar kommt, wenn ich die Problembehandlung anschmeiße am Ende die Meldung "Standardgateway war nicht verfügbar" oder so ähnlich. Alle anderen Geräte funktionieren einwandfrei. Ich hatte das Problem schon mal, jedoch erledigte es sich damals irgendwie von selbst. Die IP-Adressen werden alle automatisch vergeben, also kann es daran schon mal nicht liegen. Das WLAN wird über einen per USB angeschlossenen Empfänger bezogen.


    Dann noch meine HDD. Ich habe vor einigen Monaten meinen Rechner neu aufgesetzt. Als ich beide Platten (SSD und HDD) platt gemacht habe im Zuge dessen und dann eine Platte für die Installation von Windows auswählen musste, wollte Windows die HDD in keinstem annehmen. War eh egal, weil das OS so oder so auf der SSD landet, jedoch scheint die Platte nicht mehr die beste zu sein, wenn selbst Windows da nicht hin möchte. Wie ist es daher möglich, das Alter/den Zustand der Festplatte zu bestimmen? Der Rechner hat ca 5 Jahre auf dem Buckel, falls das ein wichtiger Anhaltspunkt ist.
    Möchte ungern die Daten darauf verlieren, da tausche ich lieber vorher die Platte aus, bevor sie mir abraucht.