Vote der Woche (21.10.-28.10.2012)

  • Ich spiele folgende Pokémon-Spiele... 229

    1. Brett- und Kartenspiele (z.B. Pokémon Monopoloy...) (25) 11%
    2. Online-Spiele (z.B. offizielle Seite, Global Link...) (99) 43%
    3. Sammelkarten (44) 19%
    4. Videospiele (Handhelds wie GBA, DS, 3DS...) (224) 98%
    5. Videospiele (Konsolen wie GameCube, Wii...) (98) 43%
    6. Sonstige (z.B. Stacks, Murmeln, Actionfiguren...) (24) 10%

    Von Pokémon gibt es neben den klassischen Videospielen für Handhelds bekanntlich auch Videospiele für die großen Konsolen. Dass es auch das Sammelkartenspiel gibt, dürften die meisten Fans wissen. Wer spielt aber auch noch andere Pokémon-Spiele? Vor vielen Jahren gab es auch Pokémon Murmeln als eine Art Sammelspiel und Geschicklichkeitsspiel oder Pokémon-Varianten von Memory oder Monopoly. Mit Pokémon Meister gab es sogar ein richtiges Brettspiel. Ansonsten gibt es in Zeitschriften immer wieder Pokémon-Beilagen in Form von Pokémon Stacks, mit denen man auch spielen kann.


    In diesem Vote der Woche sind wir gespannt, welche Spiele die Fans aktuell (also zumindest in den letzten paar Wochen) gespielt haben. Gerne können die Spiele auch aufgeführt oder beschrieben werden. Jenseits von Videospiel und Sammelkarten sind viele Spiele nämlich teilweise kaum erhältlich und Sammlerstücke. Da man mehrere der angegebenen Möglichkeiten spielen bzw. besitzen kann, gibt es auch beliebig viele Stimmmöglichkeiten!
    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...


    Update: Die Option "Online-Spiele" wurde erst wenige Minuten nach Start des Vote nachgefügt (3 Stimmen waren bereits abgegeben).

  • Les Videospiele an den Handhelds, weil die immer noch am besten sind und da schließlich die Hauptreihe ist. Im Gegensatz zum Rest kann ich die auch dort spielen, wo ich will. Erdkundeunterricht.
    Die Karten hatte ich gesammelt, gespielt habe ich damit jedoch so gut wie nie. Jetzt liegen sie in zwei oder drei Boxen gequetscht in irgendeiner Ecke meines Zimmers. Angesichts des dortigen Chaos wird es weniger leicht, diese zu finden, um sie rauszuholen und doch mal mit ihnen zu spielen. Großes Interesse besteht da sowieso nicht.
    /Edit: Die Online-Spiele laden mir zu lange.

  • Zweite ^.^
    Also ich spiele nur die Spiele für den DS& 3DS. Ich besitze zwar noch PokePark Wii und noch ein paar Karten von früher, aber die liegen eher als das ich irgendeinen Nutzen für sie habe, dazu hatte mir PokePark Wii nicht so sehr zugesagt wie die Hauptedis, Ranger- und PMD-Spiele. Wieder unter den spielen für die Hanhelden muss ich sagen, dass ich da Ranger und die Hauptedis (also noch mit HG, SS usw.)


    -Dark

  • Spiele eigentlich nur Pokemonspiele für'n Handheld Spiele DS&3DS. Zur Zeit von Collosseum und XD wurden diese zwar auf der Gamecube gespielt, jedoch ist das nun auch eine Jahre her. Der Vorteil der Handheldreihe ist der, dass man sie auch unterwegs zocken kann und die Story der Spiele auch gleichzeitig die Hauptstory von Pokemonspielen ist. Die Rangerreihe zocke ich eigentlich überhaupt nicht und die MD Reihe nur sehr selten, da die Story in den bisher erschienen Spielen auch immer grob wiederholt.

  • Früher habe ich eig mit allem gespielt :) Karten, Handheldspiele, Konsole usw heute spiele ich nur noch die Handheldspiele, weil sie mich am meisten interessieren, bei den restlichen habe ich leider die Interesse verloren, meistens eig nur aus dem Grund, dass z.b. niemand mehr aus meiner Umgebung PKMN-Karten spielt, ich muss sagen früher habe ich sie sehr gerne gesammelt und mit ihnen getauscht, heute sehe ich wenig Leute mit solchen Karten. Jetzt verroten meine Karten auf dem Speicher, werde sie noch dieses Jahr denke ich mal verkaufen :)

  • Früher habe ich immer nur die Kartengesammelt (und Anime geguckt) Aber seit 2009 hatte ich mir Diamant ausgeliehen und dann gekauft und seitdem spiele ich auch die Spiele. Ich habe aber auch Pokémon Spiele für die Wii (Pokémon Battle Revolution, PokePark 2 und hatte PokePark 1 ausgeliehen) Mir interssiert eigentlich nur die Hauptreihe, habe aber auch Ranger 3 und hatte Ranger 2 ausgeliehen. Meine gesammelten Karten ligen jetzt alle in Kartons^^

  • naja ich spiel eh hauptsächlich pokemon spiele auf dem ds und im internet ,aber brettspiele die nicht aus dem internet sind :3 spiele ich zuhause manchmal auch (bruder).Trotzdem sind online spiele die nicht von pokemon handeln ,bei mir auch nicht ganz unten...

  • Früher hatte ich ein paar Karten und dann noch welche von einer Freundin geschenkt bekommen, doch habe ich nie damit gespielt. Ich habe nämlich keine Ahnung, wie man mit den Karten spielt ^^
    Aber dafür spiele ich seit dem ersten Spiel (Rot/Blau) Pokemon auf den Handhelds. Allerdings habe ich auch Pokemon Battle Revolution für die Wii!! Der Rest interessiert mich eigentlich nicht...

  • ich spiele auf dem handheld alle Serien, hab auch auif dem gamecube (XD usw.) gespielt und auch auf der WII, Pokemonkarten hab ich ganz am Anfang mal gesammelt., inzwischen hab ich die verschenkt.



    ich spiele seit Pokemon rot und hab außer blau alle Editionen gespielt

  • Wie die große Mehrheit der User hier spiele ich natürlich hauptsächlich auf Handkonsolen wie Nintendo DS, GBA, etc.
    Wenn es mir die Zeit erlaubt, spiele ich oft auch auf der guten alten N64 und wenn ich im Besitz einer Wii wäre, würde ich da sicherlich auch spielen (also PokéPark und so, würde mich total interessieren!)
    Und natürlich nutze ich noch den Global Link, einfach weil mir die Minispiele dort so gut gefallen und es Spaß macht, damit den Pokédex zu füllen. :›
    Früher hab ich auch mit den Sammelkarten gespielt, aber heute nicht mehr, da ich mein Geld lieber für DS Spiele spare; noch dazu hätte ich eh niemanden, der mit mir spielen würde, da eben meine Freunde ebenso lieber die DS-Versionen spielen. Und dass es Pokémon-Brettspiele gibt wusste ich bis gerade eben nicht einmal. xDD

  • Oh mann, bin ich langweilig... :D  
    Ich spiele ausschiesslich die Handheld-Editionen. Früher habe ich auch mal ein, zwei Spiele für das N64 angefangen, aber nicht sehr lange durchgehalten und heute sind sie auch nicht mehr in meinem Besitz. Dafür machen mir die normalen edis immernoch soviel Spass, wie früher bzw. sogar noch mehr.
    Die Sammelkarten finde ich zumindest schön, also würden sie für mich eventuell als Sammelobjekt in Frage kommen. :smalleyes:

  • Bei mir ging es 2008 mit den Sammelkarten los, durch die ich auf Pokemon aufmerksam wurde. Dann hab ich mir einen DS Lite gekauft und passend die Platin Edition (2009). Wenig später schenkte mir ein Freund seine Perl Edition und dann kam auch bald HG raus. Im Jahr 2010 kaufte ich mir dann Ranger 2 und 3 und PMD Zeit , bevor 2011 dann Weiß rauskam. Mein neuestes Spiel hab ich seit 9 Tagen, Weiß 2. Zwischenzeitig hab ich auch noch Smaragd und BG gespielt.

  • Hauptsächlich spiele ich die Spiele für die Handhelds, hab aber auch alle Pokemonspiele, die es für die Wii, GameCube und N64, die ich ab und an zocke. Auf Global Link greife ich auch zurück aber eher selten. Sammelkarten und das ganze andere Zeug hab ich zwar aufgehoben aber sammle nicht mehr weiter.

    PS3 ID: Amon_Amarth


    Ihr könnt mich gerne adden, schreibt vllt noch in der Freundesanfrage dazu, dass ihr vom BB seid

  • Ich habe nur die Handhelds von Nintendo, angefangen vom Game Boy Classic bis zum N3DS XL, und alle Pokemon Generationen für die Handhelds. Qber keine für die Wii, GameCube und N64.

    Klickt hier um herauszufinden, was Windows 7 aushält!
    Infos zu iPod, Mac ?


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee & Doris Day !

  • Ich zocke Pokemon quasi nur elektronisch, was auch irwie was mit meinem Alter zu tun hat^^'
    Für jüngere bieten sich da die Actionfiguren und sowas mehr an, als für die älteren, die früher vlt. noch mit den Figuren gespielt haben, aber da wir uns sowieso immer mehr in Richtung Technik bewegen, was auch die jüngeren Fans angeht, wird wohl mehr Konzentration auf die Videospiele gelegt und wer weiß, ob die Figuren, andere Spielsachen, Brettspiele, etc. irwann überhaupt noch auf dem Markt eine Chance haben.
    Genauso ist es bei mir, denn ich spiele hauptsächlich auf den Handhelds, manchmal auch auf Konsolen je nach Pokemon-Spielen für diese, und online selten Dream World und so.
    TCG wollte ich wieder mal ausprobieren, habe es aber dann doch gelassen und Karten dafür besitze ich sowieso nicht mehr.