Assassin's Creed IV: Black Flag

  • Die Gerüchte rund um einen neuen Teil der Assassin's Creed Reihe haben nun entgültig ein Ende genommen, zumindest was die Bestätigung eines neuen Titels anbelangt. Bereits vor einigen Tagen meinten einige Personen, es würde sich um eine Piraten-Thematik handeln. Diese Annahme wurde noch zusätzlich verstärkt als IGN ein Bild von einer verlässlichen Quelle erhielt, welches von ihnen unmittelbar danach in einem News-Beitrag gezeigt wurde. Diese Gerüchte wurden überraschenderweise heute von Ubisoft bestätigt, zusammen mit dem ersten offiziellen Bild zum neuesten Ableger der Assassin's Creed Reihe:



    Quelle: IGN, Ubisoft


    Daraus lässt sich im Moment nur schließen, dass Piraten für die eigentliche Handlung entscheidend sein werden. Die offizielle Ankündigung erfolgt am Montag dem 4. März. 2013, bei Neuigkeiten werde ich diesen Thread updaten.


    Für alle, die das Bild genauer in der Originalgröße betrachten wollen: Klick!


    Update #1: Amazon enthüllt Box Arts für die Xbox 360, die Wii U und die PS3:
    PS3 (Exclusive Edition)
    Wii U
    Xbox 360


    Update #2: Auf der offiziellen Englischen Seite zum neuen Assassin's Creed Titel wurde als Release-Datum der 29. Oktober. 2013 angegeben, zusammen mit der Zusatzinformation, das Spiel sei ebenfalls für die Konsolen der nächsten Generation erhältlich. Leider wurde die Seite schnell wieder abgesetzt.
    IGN's Screenshot: Klick!
    Desweiteren wurde für die deutschsprachigen Länder eine Deutsche Version der Seite bereitgestellt , die allerdings nur einen Countdown zur Vorstellung des Spiels beinhaltet. Komischerweise stimmen die Vorstellungszeiten am Montag mit dem Countdown nicht überein, was wohl auf eine Verzögerung in deutschsprachigen Ländern hindeutet.


    Update #3: Ein Trailer wurde heute veröffentlicht, gleich danach aber auch ganz schnell wieder abgesetzt. Ein einziges Video konnte ich noch auf YT finden, deswegen würde ich allen Interessierten raten, sich dieses schnell anzuschauen, bevor es gelöscht wird: Assassin's Creed IV: World Premiere Trailer
    Am Ende haben wir noch klassisch eine Auskunft über Plattformen, die AC 4 unterstützen werden, darunter PS4 und PC.
    @Video: Und weg ist es. Falls ihr nicht bis Montag auf die offizielle Ankündigung warten wollt, um sich diesen Trailer anzuschauen, überprüft regelmäßig YT auf neu hochgeladene Videos, da diese sehr flott wieder entfernt werden.


    Update #4: Heute wurde der hauptsächliche Trailer offiziell vorgestellt, zusätzlich mit einem kurzen Extra-Trailer über den Protagonisten Edward Kenway, sowie einigen Screenshots aus dem Spiel. Interessant ist auch IGN's kurzes Interview mit dem Entwickler des neuen Assassin's Creed Titels.



    --> Edward Kenway Trailer
    --> Screenshots
    --> IGN's Interview [Siehe 3. Video]

    "Well, once there was only dark. You ask me, the light's winning."
    ~ Rust Cohle, True Detective

    16 Mal editiert, zuletzt von Adrix () aus folgendem Grund: Update #4

  • Schade, ich hatte gehofft das die gerüchte um ein altes japan/ninja und samurai assassins creed stimmen würden^^ ich hab AC3 zwar noch nicht gespielt aber die schiffsmissionen sollen ja sehr gut angekommen sein, ich denke mal darauf wollen sie jetzt bauen. hoffentlich kommst nicht gleich wieder ende diesen jahres raus und sie lassen sich mal ein wenig zeit um das kampfsystem tiefgründiger zu gestalten. und bis dahin hätte ich wahrscheinlich AC3 noch nichtmal gespielt.

  • Als Neueinsteigerin der Reihe muss ich sagen, dass mir das Flair des 15. Jahrhundert bei weitem mehr gefällt, als die Thematik des dritten Teils. Wie mir daher der vierte Teil gefallen wird, kann ich nicht sagen. Piraten waren außer in Fluch der Karibik nie mein Ding gewesen. Wie Osaka fände ich einen Teil zum alten Japan genial, aber leider kann man nicht alles haben. D:
    Ich hab ein paar Let's Plays von AC3 gesehen und kann sagen, dass die Schiffsmissionen zwar sehr interessant sind, aber vom Prinzip des Spiels "Geh da hin, geh dorthin" ist. Auch von Spielern, die den dritten AC-Teil bereits gespielt haben, höre ich nur, dass AC3 bei weitem nicht so toll ist wie der Vorgänger. Persönlich finde ich jedoch den Konflikt zwischen Connor und Haytham, zwischen Vater und Sohn, sehr interessant, was für mich ein Anreiz wäre, später AC3 zu spielen. Momentan erfreue ich mich am zweiten Teil. :)

  • boah ich wusste es das das spiel schon wieder dieses jahr ehrscheint -.- auch wenn die seite schnell vom netz genommen wurde bin ich mir trotzdem zu 100% sicher das es dieses jahr kommt. hauptsache die marke melken bis es irgendwann wirklich kein schwein mehr interessiert.

  • Ich frage mich gerade, welchen Sinn der neuste Ableger haben soll?


    Das kann doch nicht gut enden. Machen die ein neues Spiel und verhunzen alles komplett. War schon vom ditten Teil nicht begeistert und ein vierter wird wahrscheinlich kein Segen für die Reihe sein.
    Viele Spieltitel wurden mit ihren Nachfolgern immer schlechter, was mich zu dem Entschluss bringt, dass man aufhören sollte, solange der gute Eindruck der Erstlinge erhalten bleibt.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • @Oben: Wenn Desmond stirbt, würde doch sein Vater das Erbe von Altair usw. weiterführen, oder?


    @Thema: Der dritte Teil gefiel mir ehrlich gesagt auch nicht so sehr. Auch die Schiffsmissionen fande ich nicht so toll, aber ich bin dennoch sehr gespannt darauf, hoffe das Spiel wird wenigstens besser als AC3. Aber ich muss meinen Vorposter zustimmen, die ersten Teile kommen immer besser als die danach, rüber. Aber dennoch hoffe ich, dass sie dieses Mal etwas Gutes daraus machen werden ^^

  • @ Constantino:


    Deshalb erschließt sich mir der Sinn eines neuen AC-Teils nicht. Kaufen werde ich es mir nicht, gerade schon deshalb nicht, weil eben Teil 3 mir zu schlecht war und ich mir den Eindruck der guten ersten Teile bewahren möchte.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Freu mich schon :) Für mich war der 3. Teil ziemlich cool, weiß garnicht, was ihr habt... Wie es nach Desmonds Tod weitegeht... da bin ich auch ratlos...
    Wird trotzdem geil :D Bestimmt. Irgendwie

  • Es gibt nun auch den ersten Trailer: http://www.youtube.com/watch?f…er_embedded&v=M-fm5xGklbU


    Amazon.de listet das Spiel mittlerweile auch auf und man kann es auch bereits vorbestellen:
    PC
    Nintendo Wii U
    PlayStation 3
    Xbox 360


    Der Trailer gefällt mir sehr. Mir sagt das Piraten-Szenario sehr zu. Werde mir wohl in nächster Zeit auch noch Assassin's Creed IIIfür die Wii U besorgen und dann, wenn es erscheint Assassin's Creed IV: Black Flag.

  • Ich persönlich fand AC 3 ziemlich gut gelungen. Ich glaube, das Problem ist einfach, dass die Umgebung, die mit dem Stil des Kolonialismus im Zusammenhang steht, von vielen Fans als langweilig und unzureichend empfunden wurde. Die bisherigen Spiele konnten verschiedene vielfältige Möglichkeiten für das Klettern bieten, während in AC 3 einzelne hohe Häuserreihen bestiegen werden müssen, die auf Grund des neueren Baustils nicht eng mit den anderen verbunden sind. Es gibt breite Straßen, sowie große Orte mit teilweise uninteressanten Bauvorrichtungen, etwas, das in den älteren Teilen durch andere Baustile vermieden werden konnte. Was ich damit sagen will ist, dass die Häuser in AC 3 wegen ihrer Höhe lange bestiegen werden müssen und am Ende nur noch enttäuschen, wenn man feststellen muss, dass oben die Bewegungsfreiheit der anderen Teile nicht mehr vorhanden ist. Es ist nicht mehr möglich die gesamte Stadt auf Dächern zu durchstreifen, außer man benutzt Umwege. Dazu kommen noch weite Gebiete und Gewässer, die zwar mit ihrer Optik begeistern, nach kurzer Zeit aber damit anfangen, mit ihrer Großräumigkeit den Spieler zu nerven. Nichtsdestotrotz ist AC 3 ein großartiger Nachfolger mit vielen Möglichkeiten in einem komplett neuen Zeitalter, auf jeden Fall empfehlenswert. Man sollte sich vor dem Kauf einfach ein bisschen darüber Informieren, ob man mit dieser Zeitepoche etwas anfangen kann.


    Was Assassin's Creed 4: Black Flag anbelangt, bin wirklich sehr gespannt, denn ich liebe so ziemlich alles, was mit Piraten in irgendeiner Weise zu tun hat ;D Für mich auf jeden Fall eine tolle Idee, von der Umsetzung will ich mich überraschen lassen. Ich glaube an Ubisoft ^^

    "Well, once there was only dark. You ask me, the light's winning."
    ~ Rust Cohle, True Detective

  • Oh mein Gott. Der schwarzhaarige Pirat hat mich gerade total an Teague Sparrow, Jacks Vater, erinnert. XDD Black Flag sieht ganz interessant aus, das Setting auf dem Meer und der tropischen Landschaft wird sicher ganz nett werden. Bin mal gespannt, wie weitere Trailer aussehen werden. Die E3 Trailer sind ja immer sehr genial gemacht.
    Wie die Sache mit Desmond wird (danke für den Spoiler übrigens, dass er stirbt xD), werden wir dann mal sehen. Ob ich mir den Teil kaufen werde, werden wir sehen. Zunächst möchte ich mit dem zweiten Teil, sowie Brotherhood und Revelations beschäftigen. Eventuell kommt danach erstmal AC3. =) Und je nachdem wie ich den dritten Teil empfunden habe, werd ich mir auch Black Flag kaufen.

  • Also Leute, ich möchte mir die "Assassins Creed IV: Black Flag: Buccaneers Edition" bestellen (bei Gamestop). Aber die Vorbesteller-Codes von Amazon "Ein geheimnisvoller Fund", möchte ich mir nicht entgehen lassen. Glaubt ihr es reicht wenn ich mir die "Assassin's Creed 4: Pre-Order-Box" für 9,99 € bestelle, also ohne Spiel. Ich hoffe das der Download-Code in der Pre-Order Box mit drin ist. So wie bei den Media Markt Pre-Order Boxen. Was meint ihr dazu?
    Hier der Link zur Box:


    http://www.amazon.de/gp/produc…o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1


    Hier die AC4 Aktionsseite:


    http://www.amazon.de/gp/featur…106047&pf_rd_i=B00BZ5VA9Y


    http://ecx.images-amazon.com/i…51AE%2BAGWMpL._SL500_.jpg

  • Obwohl ich ein riesen Fan von den AC Reihe bin, bei Revelations ist bei mir Schluss. Ich habe Teil 3 angespielt und es gefällt mir absolut nicht. Das so hochangepriesene neue, innovative Steuerungssystem etc finde ich ziemlich misslungen. Und nicht nur das, ich finde auch das Feeling ist komplett weg. Ezio hatte mich von Anfang an sofort gefesselt, Altair auch aber diese Conner, leider nicht (hatte mich verdammt auf das Spiel gefreut :/)

  • Also ich hab AC3 schon durchgespielt und mache grad noch die Nebenmissionen. Ich fand die Story eigentlich noch recht
    gut ich weiss gar nicht wieso manche von euch des so negativ sehen. Ok am Ende muss sich jeder selber eine Meinung bilden.
    Ich freue mich schon riesig auf den 4 Teil und bin schon sehr gespannt wie die Story so wird.

  • Ich freue mich auf Black Flag jedoch bin ich auch ziemlich skeptisch gegenüber diesen Teil.
    Als ich mir den Trailer angeschaut hatte, war ich ziemlich beeindruckt und als ich mir weitere Infos
    angeschaut hatte hörte sich das alles auch ganz gut an. Jedenfalls das, was sie vorhaben einzubauen.
    Jedoch stört es mich auch, dass ein Teil rausgebracht wird, obwohl Desmond tot ist. In einem Video sagten
    sie, dass man sich selber spielen würden. Ich bin gespannt, wie sie das umsetzten werden. Ich selber kann mir
    darunter nichts vorstellen auch, wenn es sich interessant anhört. Ich glaube das ist auch einer meiner Haupt-
    gründe, dass ich skeptisch bin. Jedenfalls finde ich, dass man mit den richtigen Ideen ziemlich viel aus Black Flag
    herausholen kann. Von dem Bildern her wirkt die Atmosphäre ganz gut.
    Ich hoffe Black Flag macht die zwei Dinge, die mich in AC3 stören und zwar ein gutes Ende und (für die WII U jedenfalls)
    ein besseren Multiplayer. Zum ersten muss ich sagen, dass mich das Ende sowohl für Desmond als auch für Connor sehr enttäuscht haben.
    Um ehrlich zu sein hatte ich was viel besseres erwartet, als es im Spiel war und was dem Multiplayer angeht...
    Die Sitzungssuche ist grauenvoll.
    Der Multiplayer selber macht eigentlich ziemlich spaß..., wenn es nicht so rumlaggt.
    Das kann ich nur bei AC3 einschätzen, da ich die MPs von den Vorgängern nicht gespielt habe (Hab nur AC2 und AC3 bis jetzt gespielt... :|)

  • Amazon hat unter Alterseinstufung angegeben, dass das Spiel wie jeder bisherige Assassin's Creed-Teil ab 16 (USK-Einstufung, PEGI ist wieder ab 18) ist, obwohl sich sehr viele sicher waren, dass es eine Altersfreigabe ab 18 erhält. Ich bin eigentlich auch davon ausgegangen, dass es ab 18 sein wird, nachdem ich den Trailer gesehen habe.
    Achtung: Spoiler für diejenigen, die den dritten Teil noch nicht kennen: Ich bin auch ziemlich gespannt, wie es ohne Desmond weitergehen wird (ich habe zwar noch keinen AC-Teil außer dem ersten gespielt, aber ich habe zu AC2, AC3 und AC:R Let's Plays angeschaut), aber ich persönlich hoffe, dass entweder Desmond in Wirklichkeit gar nicht tot ist oder das Spiel zu keinem Teil in der Gegenwart stattfindet, sondern nur in dem Zeitalter von Edward Kenway spielt. Ein neuer Charakter würde mMn einfach nicht dazu passen.

  • Zitat von Assassin's Creed Wiki

    Gegenwarts-Abschnitte:
    Diesmal spielt man nicht Desmond Miles, sondern sich selbst in der First-Person Ansicht. Man steuert sich als Abstergo-Mitarbeiter, der versucht, etwas über das Leben von Edward Kenway herauszufinden. Zum ersten Mal sind die meisten dieser Abschnitte optional und müssen nicht unbedingt gespielt werden.

    :)



    Ich persönlich freue mich schon sehr auf AC4 und bin schon ziemlich gespannt, was für eine Story rund um Edward Kenway uns wohl erwartet. Die Trailer und Spielausschnitte haben mich bisher echt überzeugt, sodass ich mich dazu entschlossen habe, mir auf jeden Fall eine Vorbestellbox zu kaufen.

  • Ich werd es mir auf jeden Fall auch holen ^-^
    Allerdings bin ich ein wenig skeptisch.. Der 3. Teil hat mir Storymäßig nicht
    so ganz zugesagt (die Grafik war natürlich top!), aber ich denke AC4 wird richtig gut werden, vorallem weil ich Piraten sehr mag und, omg ich freu mich schon so *-*

  • Ich denke, dass AC 4 im Vergleich zu AC 3 nochmal ein ganzes Stück besser wird, auch, wenn ich AC 3 schon ziemlich genial fand. Grafisch natürlich wieder top - was man in den Gameplaytrailern und Screens schon so sehen konnte, ist wirklich überzeugend. Die Geschichte um Edward Kenway wird bestimmt auch ganz interessant sein, und weil ich generell so'n Piratenzeugs mag, wird natürlich die Specialedition vorbestellt. Da bezahl ich auch gerne 80€, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass mich das Spiel nicht enttäuschen wird, genauso, wie die anderen Teile der AC-Reihe. :D

  • short king

    Hat den Titel des Themas von „Assassin's Creed IV: Black Flag (Update: 04.03.13) --> Offizielle Vorstellung!“ zu „Assassin's Creed IV: Black Flag“ geändert.
  • relinked

    Hat das Label Multi hinzugefügt
  • Macks

    Hat das Label Ab 16 Jahren hinzugefügt