Collab: Ran an die Technik! - Vote/Ergebnisse [GFX x Fotografie]

  • F A N W O R K - A K T I O N


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/fotowb2rfpno.png]


    F O T O & G F X 
    ────── ✖ ──────
    C O L L A B O R A T I O N


    [align=right][font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']Header/Beispiel:
    Foto: Narime; Bearbeitung: Akatsuki


    Etwas früher als angekündigt (die DL ist ja schon vorbei), kommt hier der Vote zum ersten Collab. Ich freu mich, dass ganze ACHT Abgaben zustande gekommen sind!


    Gevotet wird nach GFX-System, das heißt, ihr vergebt Punkte nach folgendem Schema, 5 für die beste, 1 für die "schlechteste" (da es mehr als 5 sind, gehen 3 leer aus). Begründungen sind verpflichtend, dürfen aber kurz und prägnant ausfallen.


    5 Punkte:
    4 Punkte:
    3 Punkte:
    2 Punkte:
    1 Punkt:


    Code
    [b]5 Punkte:[/b] 
    [b]4 Punkte:[/b] 
    [b]3 Punkte:[/b] 
    [b]2 Punkte:[/b] 
    [b]1 Punkt:[/b]


    Ich bitte euch zu beachten, dass dies ein Collab ist - ihr sollt also nicht nur die Künste der GFXer bewerten, sondern auch die der Fotografen, das heißt, das Motiv (den Render) an sich, nicht nur, wie er verarbeitet wurde.


    1. Foto - [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/barneyr9sq6.png]


    2. Foto - [Blockierte Grafik: http://oi41.tinypic.com/sv279y.jpg]


    3. Foto - [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/130701/i68uz85e.png]


    4. Foto - [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/2ym5zqozbssc.png]


    5. Foto - [Blockierte Grafik: http://i.imagebanana.com/img/adsako9r/wettiabgabe.png]


    6. Foto - [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/130704/p6rybyfd.png]


    7. Foto - [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/130706/qc3a9lus.png]


    8. Foto - [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/collabdorisufspg.png]


    Danke an Mai; der Vote geht bis 19. Juli!
    Die Pärchen, die ihre Fotos auch vorzeigen wollen, dürfen dies natürlich auch tun!

  • Hach, so viele Tierfotos ... :-)
    Sorry wenn ich bei den Begründungen nicht so fachsimpeln kann, kenne mich weder mit Fotographie noch mit GFX aus. Großes Lob an die Teams und besonders an die Fotografen!
    [tabmenu]
    [tab='Punkte']
    5 Punkte: Nr. 3
    4 Punkte: Nr. 2
    3 Punkte: Nr. 4
    2 Punkte: Nr. 6
    1 Punkt: Nr. 8
    [tab='Begründung']
    Abgabe Nr. 3: Eindeutig mein Favorit unter den Abgaben :-) Sieht fast aus wie ein Gemälde mit den breiten "Pinselstrichen". Das Foto ist superschön, die Einarbeitung des Renders ist gelungen, die Farben sind klasse geworden, einzig die Fließrichtung der Linien scheint mir stellenweise etwas willkürlich, das könnte man noch optimieren. Trotzdem für mich die beste Abgabe!


    Abgabe Nr. 2: Der Fotograf hat auf jeden Fall was drauf, das sieht man, die Bearbeitung ist etwas anders als man es sonst gewohnt ist; hier wurde nicht ein freistehendes Motiv in einen neuen Hintergrund eingearbeitet wie bei Abgabe 3 oder 4, sondern das ganze Foto mit ein paar Effekten versehen. Mich stört zwar vor allem diese sehr helle Stelle an dem oberen "Lichtschweif", aber im Großen und Ganzen gefällt mir die Glitzerschnecke und ich mag die Idee, ist mal was anderes.


    Abgabe Nr. 4: Auch hier wieder schickes Foto, aber nicht ganz geschickt eingearbeitet, vor allem an der linken Seite sieht man die Ränder des Renders noch zu stark. Die Farben und Effekte finde ich gut gewählt, nur irgendwie stört mich die Schrift. Die steht mir da ein bisschen zu schlicht und teilnahmslos rum; zu der Katze, dem Blut, und der Aussage hätte ich mir doch auch eine "wildere" Schriftart gewünscht.


    Abgabe Nr. 6: Das Foto und die Farben gefallen mir sehr gut, aber die Bearbeitung find ich doch ganz schön konfus, irgendwie alles ein bisschen planlos und unruhig, und teils auch versehentlich über den Render drüber gewischt (?), sorry :( Trotzdem noch 2 Punkte von mir.


    Abgabe Nr. 8: Musste ein wenig überlegen ob ich den letzten Punkt an diese Abgabe, oder doch an Nr. 1 vergebe, aber bei Nr. 1 sind mir die Effekte eindeutig zu dick aufgetragen, so dass man den Render kaum noch erkennt.
    Bei dieser Abgabe hier finde ich das Foto wieder sehr süß, auch die Aufteilung gefällt mir eigentlich, aber zum einen harmonieren die Farben nicht wirklich und zum anderen gefällts mir auch nicht wie im linken Bildteil so linear gearbeitet wurde (exakt senkrechte Linien, die unpassende Pfote, teils einfarbige Flächen), während im rechten Bildteil doch alles sehr wirr ist, teilweise verwischt und teilweise wieder planlos Effekte hinzugefügt wurden. Ich seh's aber trotzdem noch vor den 3 anderen Abgaben, und das Foto gefällt mir gut.
    [/tabmenu]

  • Ich bedaure es, dass ich dank meiner Internetprobleme hier nicht mitmachen konnte. :/
    Es sind wirklich einige schöne Abgaben dabei, freut mich das es so super geklappt hat!


    5 Punkte: 6
    4 Punkte: 3
    3 Punkte: 8
    2 Punkte: 2
    1 Punkt: 4


    Abgabe 6:
    Du alter Sack, ich fass es nicht, oh Mann, ohne Scheiß.
    Ich hab an der Tag echt wenig zu bemängeln, eigentlich nur einige unsaubere Stellen, dass die Gitarre nicht besser mit eingebracht wurde, dass die Mütze zu sehr mit eingebracht wurde und das du... seine Füße zerstört hast, lol.
    Bis auf den Teil der Mütze finde ich die Tag oben echt nice. Der Smudge ist unkompliziert, und passt.
    Wie gesagt, hättest sauberer arbeiten sollen, das grüne besser verarbeiten sollen und das Licht eventuell etwas anders machen sollen. Der Gitarre hätte etwas Zuneigung auch nicht geschadet. Die grünen Linien aufm Render sind nicht sooooo nice, aber stören nicht krass.


    Das Motiv finde ich übrigens sehr nice, gefällt mir richtig. Würde das Originalfoto dazu gerne sehen. :3


    Abgabe 3:
    Spooky~
    Zu Anfang mal die Frage, hast du die Mieze an manchen Stellen nachgemalt, oder hast du es mit irgendwelchen Filtern oder Ebeneneinstellungen übertrieben?
    Das was übertrieben wirkt ist aber übrigens nicht so schlimm, kommt dadurch immerhin gespenstischer rüber. ;)
    Die Farben passen dementsprechend auch, wenn auch nicht an allen Stellen. Lila passt auf jeden Fall rein, rot allerdings nicht. Gelb passt einigermaßen. Rest der Farben passt, wobei das Blau der Augen sicher noch cool gekommen wäre.
    Die Linien finde ich zu dünn bzw. detailliert, einige dickere dazwischen hätten mir besser gefallen.
    Gibt viele Highlights, wodurch man nicht genau weiß, wo man zuerst hinblicken soll. Und der Border, ist Geschmackssache. :)


    Süße Katze, hier kann ich aber noch weniger zum Foto sagen als zuvor, da ich das Motiv nicht perfekt sehen kann, wie es auf dem Originalfoto aussieht.


    Abgabe 8:
    Die ersten zwei Dinge die mir hier auffallen, sind einmal positiv und einmal negativ. Das positive, die Schärfe des Hundes, so muss das sein. Das negative, der Hintergrund wurde wahrscheinlich mit dem Weichzeichner Bewegungsschärfe bearbeitet, oder halt direkt mit der Kamera so fotografiert. Das zerstört die ganze Tiefe, eine einfache und leichte Weichzeichnung hätte völlig gereicht.
    Um den Hund herum ist es ziemlich voll, was stören kann, aber nicht muss. Es wurde schön mit dem Licht und Farben gespielt, wenn auch oben rechts mit der großen Weißen Fläche übertrieben wurde.
    Auch hier ist der Border wieder Geschmackssache, allerdings muss ich sagen, dieser Border ist zu breit und zu vollgestopft.


    Hier kann ich schon mehr vom Foto sehen, schönes Foto. :)


    Abgabe 2:
    Hier zählt für mich jetzt bloß das Gesamtbild, und nicht die Bearbeitung. Das Gesamtbild nämlich ist nett anzusehen.
    Es gibt etwas zu viele Lichteffekte/Partikel und diese Lichtstreifen sind auch nicht das optimalste, und lassen die Tag auch leicht zu wirr und überbelichtet wirken.
    Wie gesagt, etwas überbelichtet, eine gute Graditationskurve hätte hier geholfen.
    Der Border ist wie immer Geschmackssache, jedoch für das nächste mal, nicht unbedingt solch einen Border nehmen. Eher einen schmalen mit einer Farbe auf 100% Deckkraft.


    Ich mag Schnecken nicht. :(
    Ansonsten aber eine schöne Nahaufnahme.


    Abgabe 4:
    Hier war es nicht leicht mich für ein Werk zu entscheiden, Tag 4 bekommt meinen letzten Vote auch ausschließlich wegen dem Motiv.
    Das Motiv jedoch wurde leider mit Filtern vergewaltigtzerstört.
    Die Tag hat eine wunderbare low quality, die Splatterbrushes sind random platziert und wurden wohl auch nicht so gut behandelt.
    Typo ist bis auf lq und Farbe in Ordnung, müsste aber näher am Motiv sein.
    Border wieder mal Geschmackssache.


    Das Foto war sicher richtig schön.



    Weitere Begründungen werde ich mal nicht schreiben.


    An dieser Stelle einmal ein Wort an Narime, zum einen, bis wann geht der Vote? Wäre lieb wenn du das noch editieren könntest. :)
    Zum anderen, wäre es möglich die Fotografen nach ihren Originalfotos die die Tagger verwendet haben zu fragen, und zu jeder Tag zu verlinken?
    Denn wenn man die Originalfotos nicht kennt, kann man die Leistung des Fotografens nicht wirklich bewerten, außerdem würde ich auch gerne beide Arbeitsschritte sehen. Momentan sieht man nur das Endergebnis, von den Fotos ist da allerdings nicht mehr allzu viel zu erkennen. :(

  • Mein Vote:


    5 Punkte: 7
    4 Punkte: 6
    3 Punkte: 3
    2 Punkte: 2
    1 Punkt: 4


    Begründungen:
    Abgabe 7: Interessantes Bild, mit schönem Fokus und auch sonst guter Technik gepaart mit wunderbarem GFX ergibt eine tolle Abgabe!
    Abgabe 6: Hätte fast die 7 verdrängt, aber der GFX ist mir bei diesem eigentlich akzeptablen Foto zu verwirrend und unordentlich, es hat irgendwie keinen Flow
    Abgabe 3: Toller Smudge und schönes Foto, aber irgendwie will mir das im Zusammenspiel nicht so wirklich gefallen...
    Abgabe 2: Hm... Hier gefällt mir das Gesamtbild besonders. Der GFX besteht hierbei zumeist aus Glitzerpartikeln und dass in Verbindung mit einer schönen schleimigen Nahaufnahme
    Abgabe 4: Bekommt den Punkt, wie auch bei Mai, nur wegen des Motives. Die Bearbeitung mit Filtern ist und war einfach too much, sorry Leopard!:3
    Und das wärs schon :3

    ~Soka



    Ich bin eine Signatur
    Tabea/21/Seit 2011 im Bisaboard/Bei Fragen bitte auf anderer Plattform anschreiben (:

    • 5 Punkte: Abgabe 3
      Gefällt mir einfach mit Abstand am besten, erinnert mich an Van Goghs "Starry Night" und ist alles in allem sehr stimmig


    • 4 Punkte: Abgabe 8
      Ein echt nettes Foto, aus dem viel herausgeholt wurde. Weniger gut gefällt mir aber der linke Teil


    • 3 Punkte: Abgabe 1
      Die Punkte gehen allerdings eher an das wirklich kreative Foto, die GFX-Effekte sind meiner Meinung nach zu stark, da vom Foto ja kaum noch etwas übrig
      bleibt.


    • 2 Punkte: Abgabe 6
      Mir gefällt, die die Farbe des Plektrons aufgegriffen wurde ^^


    • 1 Punkt: Abgabe 5
      Finde ich sehr gut gemacht, das Foto ist zwar verbesserungsfähig, aber ingesamt gefällt mir das Endergebnis
  • Wirklich eine tolle Idee Fotografen und GFXler Hand in Hand arbeiten zu lassen. Leider habe ich in beiden Bereichen kaum Ahnung, weshalb ich hier keine Tipps geben kann. Kann deswegen nur meine Meinung hinschreiben, wie die Fotos und ihre Produkte daraus auf mich wirken. Auf alle Fälle hat es viele schöne Motive, die auch liebevoll bearbeitet wurden.


    5 Punkte: #2
    4 Punkte: #3
    3 Punkte: #8
    2 Punkte: #6
    1 Punkt: #1


    Begründung:


    #2
    Also erst mal ist die Schnecke sein sehr ungewöhnliches Motiv und ich hätte nie gedacht, dass ich mal sagen werde, dass ich eine niedlich finde, doch diese hier ist echt ein schönes Exemplar.
    Ich mag im Ergebnis vor allem, wie die hellen Farben der Schnecke aufgegriffen wurden und diese selber wunderbar mit den Effekten zur Geltung gebracht wird. Nur vom oberen und unteren Rand bin ich nicht so Fan, diese finde ich eher störend. Beeinträchtig jedoch nicht gross, dass es mein Lieblingsbild ist.


    #3
    Die Katze ist wirklich herzallerliebst und scheint noch recht jung zu sein. Mag diese Frontansicht mit den grossen, offenen Augen, die einen neugierigen Blick ausdrücken.
    Die Bearbeitung finde ich sehr gelungen und hat etwas Abstraktes an sich. Was ich besonders bewundere, ist, dass diese blauen Augen echt einem gefangen werden und allgemein auch die Farben sehr harmonieren. Der Blick der Katze wirkt so noch intensiver und es wurde sehr schön die Stärke der Vorlage hervorgehoben.


    #8
    Schöne Aufnahme vom Hund, wobei mir vor allem die Umgebung gefällt, in der er sich befindet. Umso interessanter finde ich, dass nach dem Bearbeiten der Fokus eindeutig auf dem Hund liegt und von Effekten umgeben wird. Leider mag ich wie Wolkenhase den linken Teil eher weniger, weil es meiner Meinung nach die Atmosphäre vom Bild stört.


    #6
    Hübscher Musiker, der echt Stil hat. Ich mag das Bild sehr, aber liegt wohl daran, dass ich Strassenmusiker allgemein mag und hier finde ich die Stimmung, die das Foto ausdrückt, einfach stark.
    Dass das Grün vom Plektrum aufgegriffen wurde, war natürlich ein guter Zug, sowieso mag ich die grünen Effekt hierbei, da intensiv aber nicht zu grell sind. Nur scheint mir der graue Bereich etwas zu verschmiert. Dennoch ist der Lichteinfall gelungen, da es so aussieht, als würde ein Scheinwerfer auf den Künstler zielen.


    #1
    Wow das Foto ist echt aussergewöhnlich und hebt sich eindeutig von denen der anderen Teilnehmer hier ab, was vor allem am Motiv liegt. Hier mag ich die Perspektive und der bereits vorhandene Effekt.
    Leider kommt vom Bild selber nach der GFX-Arbeit kaum noch zur Geltung. Ich mag das Ergebnis zwar auch, weil die Gestaltung an sich doch gelungen ist. Nur ist eben die Vorlage kaum noch ersichtlich, weswegen die Grundstimmung eine total andere ist, die ich jedoch im Original sehr gemocht habe.

  • Weil Misaki so lieb drum gebeten hat.


    [tabmenu][tab='Punkte']5 Punkte: 2
    4 Punkte: 4
    3 Punkte: 3
    2 Punkte: 6
    1 Punkt: 8
    [tab='Begründungen']
    Abgabe 2:
    Hier finde ich besonders das ursprüngliche Bild sehr gut, insbesondere die Farben der Schnecke. Im Endergebnis gefällt mir auch die Farbgebung sehr gut, vor allem der kleine Moosbüschel im Hintergund. Dadurch wirkt dieser nicht ganz so einfarbig.
    Auch der oben und unten extra eingefärbte Rand gefällt mir sehr gut, genauso wie die kleinen glitzernden Punkte.


    Abgabe 4:
    Erneut ein sehr schönes Foto, vor allem weil man so Blickkontakt hält. Demnach ist das auch in der letztendlichen Abgabe so, was ich toll finde (ist ja nicht bei jedem Tier so einfach, den Fokus auf die Kamera oder den Typ dahinter zu lenken).
    Die Schrift finde ich ein bisschen klein geraten, die habe ich erst gar nicht gesehen xD. Auch diese Blutspritzer gefallen mir ziemlich gut, vielleicht hätte man sie auch noch mehr auf das Bild verteilen können, aber keine Ahnung, wie das dann ausgesehen hätte.


    Abgabe 3:
    Erneut ein sehr schönes Bild, genauso wie die Verarbeitung. Die Farben sind jetzt nicht ganz so mein Geschmack, aber das geht anderen bestimmt anders. Die abgehenden Linien finde ich auch nicht so super, aber definitiv nicht schlecht. Weil das Foto so gut ist, gibt es schließlich doch ein paar Punkte.


    Abgabe 6:
    Das Grün macht sich (mMn) ziemlich gut im Bild, außer vielleicht der Teil bei der Gitarre / Hand, weiß nicht was ich davon halten soll.
    Aber der obere Teil (vor allem ganz oben rechts in der Ecke) gefällt mir sehr gut, nur das ursprüngliche Foto finde ich nicht so schön, wie die anderen, die mehr Punkte erhalten haben. Womit ich nicht sagen will, dass es schlecht ist.


    Abgabe 8:
    Der Hund ist sehr schön in Szene gesetzt, auch das dazugegörige Bild finde ich schön. Mir persönlich sind die Farben insgesamt etwas zu hell und der Kontrast zum linken Teil mit dem Abdruck ist mir persönlich etwas zu stark. Aber auch diese Abgabe gefällt mir gut.[/tabmenu]

  • 5 Punkte: 2
    4 Punkte: 6
    3 Punkte: 3
    2 Punkte: 7
    1 Punkt: 4


    Begründungen:
    2.Foto: Weil das irgendwie so mystisch wirkt, also voller Magie und ein großes Kompliment an den Fotografen\die Fotografin und den GFXer\GFXerin beide haben tolle Arbeit geleistet^^
    6.Foto: Die bearbeitung ist einfach nur geil aber was mir jetzt nicht so gefällt ist das komische grüne ding bei seinem Mund...
    3.Foto: War zuerst mein Favorit aber dann, je mehr ich an das Foto dachte desto weniger gefiel es mir. Aber es ist jetzt trotzdem noch schön. Eine schöne Farbwahl aber die Bearbeitungsweise sagt mir nicht gerade zu...
    7.Foto: Was soll ich da schon groß sagen, einfach toll, aber es bekommt von mir nur 2 Punkte weil die anderen mir mehr zusagen, Sorry >.<
    4.Foto: Das gefällt mir nicht, punkt aus, weil es zu bearbeitet ist. Mich würde interessieren wie das Foto ausgeschaut hat...


    So, fertig. Weil ich Narime einen Gefallen tun wollte. :whistling:
    Mfg
    Ventus~

  • 5 Punkte: 2 Es ist sehr süß und erinnert mich an ein Terrarium, als Lebe die Schnecke darin
    4 Punkte: 3 Tolle Arbeit, wie ein Gemälde
    3 Punkte: 4 Das Blut mag ich nicht so, aber der Rest sieht aus wie ein Foto zum Aufhängen
    2 Punkte: 6 Es sieht aus wie ein CD Cover, vor allem durch die grünen Lienen
    1 Punkt: 8 Mit dem Pfotentaps muss ich an eine Visitenkarte denken. Die Abgabe sieht aus wie durch eine Terarassentür gemacht.

  • 5 Punkte: Nr. 3
    Wunderschön eingearbeitet, alles stimming, besser hätte man das Foto nicht verarbeiten können.


    4 Punkte: Nr. 6
    Schöner Smudge, guter Flow, kann ich auch nicht viel mehr zu sagen bis auf: Top Leistung!


    3 Punkte: Nr. 8
    Hier gefällt mir die Tiefe sehr. Der Motion Blur ist zwar mehr oder weniger zufällig ausgerichtet worden, alles in Allem ist das Bild aber wirklich stimmig.


    2 Punkt: Nr. 2
    Hier wurde meines empfindens nach schon ein wenig zu viel gemacht. Das Bild ist vollgestopft mit den Lightdots und die hellen Streifen passen nicht in den Flow.


    1 Punkt: Nr. 4
    Ganz schöne Idee, dafür leider nicht ganz so toll umgesetzt, trotzdem noch gut genug um Punkte zu bekommen


    Ansonsten noch ein paar Anmerkungen zu den Bildern für die ich nicht gevotet habe:


    Nr. 1:
    Man erkennt hier einfach nichts vom Originalbild. Dazu kommt dann noch der simple Arbeitsvorgang: Bild nehmen, Stock mit einem Kreis einfügen, ein paar Effekte drumherum und evtl. noch ein paar Filter.
    Es wurde hier einfach nicht mit dem Motiv gearbeitet, sondern eher "nur eben etwas Gfx't" damit man das so abgeben kann.


    Nr. 5:
    Das Motiv ist unschön und die Bearbeitung ist leider auch nicht gut gelungen

  • Zeitlich habe ich es leider nicht mehr geschafft, meinen Vote abzugeben, weshalb ich hier nur wegen des Feedbacks noch posten möchte und die Punktevergabe daher in den Hintergrund rücken darf.


    5 Punkte: Nr. 3
    4 Punkte: Nr. 8
    3 Punkte: Nr. 6
    2 Punkte: Nr. 7
    1 Punkt: Nr. 2


    Nr. 1
    Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass die Farben (bis auf den roten Streifen innerhalb des Kreises) stimmig sind und die Effekte gut miteinander harmonieren, wenn es sich denn um eine Schneekugel handeln würde, an das ich zuerst dachte, doch als ich das Originalfoto sah, war ich der Abgabe dann doch eher abgeneigt, weil die Bearbeitung hier das Foto unheimlich verändert hat. Zum anderen sagt mir die Struktur nicht so zu, da der Effekt dieser Ballung an Lichter links vom Kreis negativ verläuft und das Bild ansonsten einen mir eintönig erscheinenden, zentralisierenden Aufbau besitzt.


    Nr. 2
    Das Haus der Schnecke hätte ich als prägnantes Merkmale noch gerne deutlicher erkennbar gesehen, allerdings gefällt mir hier das Motiv sehr sowie der verspielte Charakter und die dazu passende Farbgebung. Die Streifen schränken das Motiv irgendwie etwas zu stark ein, wie ich finde. Vielleicht wurde hier zu viel von Seiten des GFX-Teils gewollt.


    Nr. 3
    Was mich besonders überzeugen konnte, war der Blick der Katze, welcher durch die Bearbeitung genial in Szene gesetzt wurde und noch charakteristischer für diese Katze wirkt. Die Farben harmonieren optimal und die Kreise schaffen eine schöne Balance zu den sonst so spitzen Katzenohren. Ich finde hier einfach keine Kritik, von daher: sehr gute Arbeit ^^


    Nr. 4
    Hier sagen mir die schwarzen Streifen am Rand des Bildes leider gar nicht zu und ich finde, dass das Motiv durch die Bearbeitung in seinem Charakter, der Bedrohlichkeit dieses Tieres, etwas abhanden gekommen ist und stärker in den Hintergrund gerückt wird, während die Bearbeitung durch das Muster links davon stärker zum Vorschein kommt als das Tier selbst. Die Blutflecken entsprechen ebenfalls nicht meinem Geschmack und harmonieren farblich meiner Meinung nach nicht zu den eher dezent gehaltenen Farben um das Tier herum.


    Nr. 5
    Sowohl Motiv als auch Bearbeitung wirken auf mich eher zurückhaltend und eintönig gegenüber den anderen Abgaben. Es fehlt irgendwie etwas Besonderes, ein Charakter, Farbe, etc. Des Weiteren füllt der Wagen fast das gesamte Foto, sodass ein Hintergrund kaum vorhanden ist und auch nicht durch die GFXerin/den GFXer zur Geltung kommen konnte.

    Nr. 6

    Das Foto gefällt mir aufgrund des Lichtes nicht, jedoch hat die GFXerin/der GFXer es geschafft, das kreative und abwechslungsreiche Motiv gut in Szene zu setzen, es in einen positiven Verlauf gebracht und mit schön harmonierenden Farben versehen. Die unbearbeitete Gitarre und der Pullover stechen meiner Meinung nach noch etwas zu stark hervor, wobei dies vor allem für den Pullover gilt, der sicher die Person weniger ausmacht, als ihr scheinbares Hobby.

    Nr. 7

    Das Motiv hat mir hier persönlich ohne die Bearbeitung mehr zugesagt, weil der Charakter des Hundes einfach stärker zur Geltung kommt, während die Bearbeitung diesen irgendwie einschränkt. Man merkt zwar, dass eine Idee dahintersteckt, da von links nach rechts das Bild immer stärker abstrahiert wird, und die Farben harmonieren, allerdings wurde meiner Meinung nach schon zu viel getan. Zumindest der Blick wurde relativ erhalten in Szene gesetzt und Spuren des Fells sind noch zu erkennen, allerdings fehlt mir ebenso ein Hintergrund, wobei dieser auch beim Foto selbst kaum vorhanden ist.

    Nr. 8

    Erinnert mich an eine Postkarte, die ich jederzeit im Laden kaufen würde. Das Motiv ist noch gut erkennbar und wirkt durch die Farben und die Blickführung entgegen des Hundeblickes harmonisch, der Rand sagt mir im Gegensatz zu anderen Abgaben viel mehr zu, da er möglichst dezent gehalten wurde und die Hundepfote dem süßen Charakter noch etwas Ausdruck verleiht. Gute Arbeit ^^


    Danke für die tollen Abgaben ^^

  • [font=Tahoma]

    S I E G E R E H R U N G


    Ich danke recht herzlich für die acht wundervollen Abgaben, die doch für diesen Wettbewerb zustande gekommen sind. Sie sprechen eindeutig dafür, dass sich solch ein Collab doch lohnt und auch aufmerksam verfolgt wird, wie die Zahl der Votes vermuten lässt. Sowohl der GFX- als auch der Fotografie-Bereich würden sich natürlich auch noch über eure Meinung dazu freuen!


    Doch ohne weitere Umschweife zu den Platzierungen.


    Auf Platz 5 schaffte es mit Ach und Krach Abgabe 4 - ganze 14 Punkte konnten hyaku und Narime doch noch für sich gewinnen.
    Platz 4 lag einen Windeshauch weiter vor ihnen, ich gratuliere Bear und Féliz. mit Abgabe 8 zu 16 Punkten.


    In unerreichbarer Ferne für diese zwei Teams lagen nun die Teams der Siegertreppchen;
    mit einem großen Vorsprung und insgesamt 27 Punkten sicherte sich Abgabe 6 - Saki und Silence landen auf dem dritten Platz.
    Nicht ganz so deutlich, aber doch klar den zweiten Platz errungen haben Misaki und Carii mit runden 30 Punkten für ihre Abgabe 2!


    Mit einem professionell künstlerischen und fast gemäldeartigen Werk (Abgabe 3), über das sich nur staunen lässt, haben blueberry und Alice - welche noch dazu als allererstes abgegeben haben! - ganze 36 Punkte und somit doch wieder eine klare Führung herausholen können. Ich gratuliere zu einem famosen ersten Platz!


    Eure Belohnung, die FW-Silbergafik und der spezielle Rang auf 2 Monate, werden euch schnellstmöglich eingetragen.


    Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß am Collab wie ich!
    ~ nari

  • Rusalka

    Hat das Label von Fotografie auf Collab geändert.
  • Rusalka

    Hat das Label GFX entfernt.
  • Rusalka

    Hat das Label Vote hinzugefügt.