Hearthstone

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Wenn man in der Umgebung lebt ist es ganz klar nützlich und macht bestimmt Spaß, das will ich ja nicht leugnen. Allerdings hat man dort wieder das Problem, dass man bei diesen Turnieren lernt und übt und sonst keine Möglichkeit hat, zu üben. Das ist online einfach viel besser, da man dort quasi immer jemanden zum Spielen hat. Auf Offline-Turnieren hat man zwar viel Spaß, allerdings hat man ähnlichen Spaß auch online, nur diesen Spaß halt öfter. Das ist jedenfalls meine Meinung ^^

  • Watcha : Ich bin mir dessen schon bewusst, dass es ein richtiges TCG zu WoW gab - die Booster standen schließlich überall in den Läden herum. Allerdings wurde dieses nicht von Blizzard persönlich, sondern von einem anderen Konzern erstellt und vertrieben. Offenbar waren die eingenommenen Lizenzgebühren für Blizzard und deren Aktionäre nicht genug, weshalb man Hearthstone erschuf um so das Geld direkt einzunehmen - kostengünstig, da nun alles digitalisiert wurde.


    Und selbst wenn es das Spiel schon früher gab - andere TCG kamen wesentlich früher, weshalb man ruhig sagen kann, dass Blizzard damals auf den fahrenden Zug aufgesprungen ist. Zu der Zeit, als das TCG von WoW erschien, waren TCGs noch in einem Aufwärtstrend (Yu-Gi-Oh! + Duel Masters, ...), was man natürlich ausnutzen konnte. Mit Hilfe der beliebten Marke "Warcraft" und der Verbindung zum gerade erschienenen WoW konnte man sich ausmalen, dass man auf diese Weise ordentlich Gewinne einfahren könne.


    Das ist meine Sicht der Dinge. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und bin offen für Argumente. (M:TG wird trotzdem mein Favorit bleiben (mir sind Offline-Kartenspiele generell lieber - ist wie mit Büchern vs. e-Books) und mit Magic: Online lassen sich auch Gegner finden, wenn in deiner Gegend gute Spieler rar sind. Der Nachteil ist halt nur, dass man sich die Karten dort ebenfalls anschaffen muss.)

  • Mit so einer Reaktion hätte ich jetzt nicht gerechnet...
    Gut, dass du mir deinen Standpunkt vermittelt hast, ich denke, dass es dir hier mehr darum geht, dass Blizzard geldgeil sei. Dazu kann ich nur sagen, dass es verständlich ist, dass Blizzard es nicht gewagt hat, zuerst auf den Zug aufzuspringen, da Neues nun mal immer Risiken birgt. Generell kann man zum Thema "TCG oder CCG" oder "Blizzard ist geldgeil/erfolgsgeil" ewig diskutieren, das es wie du bei TCG vs CCG schon sagtest Geschmackssache ist. Ich will dir ja auch nicht deine Meinung über MtG ändern, wäre ja auch schade, wenn jeder dasselbe mögen würde. Ich möchte dir nur meine Meinung näher bringen, da dein erster Post sehr negativ behaftet war und daher Missverständnisse hervorrufen könnte.


    Der Nachteil ist halt nur, dass man sich die Karten dort ebenfalls anschaffen muss.


    Das habe ich nicht ganz Verstanden, im Bezug worauf ist das ein Nachteil ? Denn in CCG's muss man sich die Karten wie du sagtest ebenfalls anschaffen, oder meintest du, wenn man ein Kartenspiel online sowie offline spielt?


    MlG, ~Watcha

  • Mit so einer Reaktion hätte ich jetzt nicht gerechnet...
    Gut, dass du mir deinen Standpunkt vermittelt hast, ich denke, dass es dir hier mehr darum geht, dass Blizzard geldgeil sei. Dazu kann ich nur sagen, dass es verständlich ist, dass Blizzard es nicht gewagt hat, zuerst auf den Zug aufzuspringen, da Neues nun mal immer Risiken birgt. Generell kann man zum Thema "TCG oder CCG" oder "Blizzard ist geldgeil/erfolgsgeil" ewig diskutieren, das es wie du bei TCG vs CCG schon sagtest Geschmackssache ist. Ich will dir ja auch nicht deine Meinung über MtG ändern, wäre ja auch schade, wenn jeder dasselbe mögen würde. Ich möchte dir nur meine Meinung näher bringen, da dein erster Post sehr negativ behaftet war und daher Missverständnisse hervorrufen könnte.


    Es tut mir Leid, wenn mein erster Post auf diese Weise missverständlich war. Ich finde es schön, wenn jeder Spaß und Freude an anderen Dingen finden kann, denn es wäre ziemlich langweilig, wenn jeder die gleichen Dinge mögen würde. Ich wollte einfach nur mitteilen, dass ich keiner der Spieler von Hearthstone bin und es auch nicht vorhabe (auch wenn ich schon einiges von dem Spiel gelesen und gehört habe, einige meiner Kommilitonen sind leidenschaftliche Mitspieler ;)). Dazu passende Fragen waren im Post des Threaderstellers zu finden.


    Ja, das Thema "Blizzard + Geldgeil" wird gerne ausgebreitet. Und das ist auch ganz normal, denn jedes Gewinnorientiertes Unternehmen arbeitet auf diese oder ähnliche Weise, um den Profit zu maximieren - weshalb es auch sinnlos wäre, weiterhin darüber zu reden. (als ehemaliger Spieler von Warcraft I - III und Diablo I + II hatte ich im übrigen auch viel Spaß mit Produkten von Blizzard, das kann ich nicht abstreiten).



    Das habe ich nicht ganz Verstanden, im Bezug worauf ist das ein Nachteil ? Denn in CCG's muss man sich die Karten wie du sagtest ebenfalls anschaffen, oder meintest du, wenn man ein Kartenspiel online sowie offline spielt?


    Du hast es doch verstanden ;) Wenn man beides spielt, ist es von Nachteil, da man dann doppelte Anschaffungskosten hat (wenn man jeweils gleich viel Glück beim Boosterkauf hat, ansonsten könnte man noch mehr zahlen ^^).

  • Wie wäre es denn eigentlich mit einem HS Turnier? Könnte man sowas hier im BB organisieren?

    3DS Freundescode: 0104-2420-7374
    Nintendo ID: Nikoboy21
    Suche ein 6x31 DV Ditto - Wenn einer eins verschenken würde, wäre Ich sehr erfreut darüber!


    Begeisterter Pokemon Fan aus Berlin!

  • Das mit dem Tunier ist eine Klasse idee, jedoch bevor man dir eine PN schickt sollten erstmal grundlegende Fragen geklärt werden, da ich einwenig erfahrung mit hearthstone tunieren habe kann ichdiese fragen mal kurz stellen und einwenig drauf eingehen falls das in diesem Thema erlaubt ist.

    Wer wird es leiten?

    meistens 1-3 Personen die selbst nicht teilnehmen und sich eher um Organisatorisches kümmern.
    Freiwillige vor :D


    Besteht überhaupt genug nachfrage?
    ein Turnier mit 4-10personen lohnt sich kaum.


    Ein Echtzeit Turnier oder ein Mehrtägiges ??
    Dies ist eine grundlegend interessante Frage, weil das Meta in Hearthstone sich sehr schnell Wandelt und Turniere Meistens, dass wieder Spiegeln was auch im Ranked passiert.


    Echtzeit: geht einen Abend, je nach Teilnehmer Anzahl zwischen 2-5std.
    Vorteil: Sieger steht dierekt fest füllt einen abend voller Spass, dass Meta ist an diesem Abend ziemlich berechenbar.
    Nachteil: alle Teilnehmer müssen an diesem Abend zeit haben und auch pünktlich erscheinen.
    99% aller Hearthstone Turniere werden in Echtzeit abgewickelt.


    Mehrtägig: Wie wir es aus der Kampfzone im BB kennen, ein Turnier über mehrere Tage /Wochen
    Vorteil: man kann sich mit seinem Gegner auf einen Tag einigen und dann spielen wenn beide zeit haben
    Nachteile: Nicht umbedingt passend für hearthstone, da so Ergebnisse verfälscht werden könnten weil das Meta 3tage später ein komplett anderes ist und gute Spieler sich nach dem Meta richten.

    In welchem System wird das Turnier gespielt? (Swiss, Round Robin etc.)

    Hearthstone Turniere sind in der Regel im Spielstil Best of 3 K.O-System das finale meistens Best of 5
    Vorschläge für andere modi wären aber durchaus interessant.


    So dass war es erstmal von mir wollte wiegesagt befor jemand ein unfertig Durchdachtes Tunier einreicht ersteinmal alle wichtigen Fragen Klären.

    Chill dein Leben oder dein Leben Chillt Dich!



    Ich Entschuldige mich Hiermit für alle begangenen und noch folgenden Rechtschreibfehler :wtf:

    Einmal editiert, zuletzt von Bonzai ()

  • Wer wird es leiten?

    Vielleicht du? Ich kenne mich nicht mit solchen Turnierleitungen aus, du hast da mehr Ahnung von :)


    Besteht überhaupt genug Nachfrage?


    Könnte man ja mal ermitteln :)  Liket bitte mal diesen Post, wenn ihr Interesse an einem solchem Turnier habt !



    Ein Echtzeit Turnier oder ein Mehrtägiges ??


    Echtzeit


    In welchem System wird das Turnier gespielt? (Swiss, Round Robin etc.)


    Ich würde von dir vorgeschlagenes System präferieren.

  • Als Format kann man ja eins wie die Pros nehmen. Man lost Paare aus, spielt Bo3 oder Bo5 mit mehreren Decks. Im Bo5 hat jeder 3 Decks und der Gewinner darf sein Deck nicht mehr benutzten mit dem er gewonnen hat. Dafür müsste man aber erstmal genug Karten haben um 3 Decks zu haben.


    Meway#2428 wäre mein Tag.

    Seeking the peace of reason
    Sheep in a peaceless season
    Reason to keep believing
    Waken the beast who's sleeping

  • Wäre auch an nem Turnier interested, sofern nicht alles an einem Tag gespielt wird.

    Can’t you see the joy of life is right before your eyes?
    Infinite bliss, infinite love
    Take a chance, close your eyes and just dream
    It sets me free

  • @Meway: Es ist genau andersrum. Der Verlierer muss n anderes Deck nehmen und darf den Helden nicht nochmal benutzen. Eigtl müssten wir es dann auch mit streichen machen.


    Wäre in jedem Fall interessiert, und Porengan und Tyvyr wahrsch auch.

    (01:11:05) +RankingBot: Your rank in VGC 2012 is 1/7304! :essen:


    (20:45:44) DerDomme: wäre vgc tetris wäre drugduck der lange und daflo der kasten

  • @Meway: Es ist genau andersrum. Der Verlierer muss n anderes Deck nehmen und darf den Helden nicht nochmal benutzen. Eigtl müssten wir es dann auch mit streichen machen.


    Wäre in jedem Fall interessiert, und Porengan und Tyvyr wahrsch auch.


    Bei IEM Katowice musste der Gewinner einen anderen Helden auswählen...

    Seeking the peace of reason
    Sheep in a peaceless season
    Reason to keep believing
    Waken the beast who's sleeping

  • Mich interessert aber kein IEM Katowice, sondern die STandardregeln, wie sie die ganze letzte Saison incl. WM und auch sonst standardmäßig auf Turnieren gespielt werden =D

    (01:11:05) +RankingBot: Your rank in VGC 2012 is 1/7304! :essen:


    (20:45:44) DerDomme: wäre vgc tetris wäre drugduck der lange und daflo der kasten

  • Mich interessert aber kein IEM Katowice, sondern die STandardregeln, wie sie die ganze letzte Saison incl. WM und auch sonst standardmäßig auf Turnieren gespielt werden =D

    Naja ich habe noch nie eine Hearthstone WM gesehen, entschuldige. Aber die ganzen Turniere dich ich sah seit dem ich spiele waren so wie ich beschrieb...

    Seeking the peace of reason
    Sheep in a peaceless season
    Reason to keep believing
    Waken the beast who's sleeping

  • Krass, was sich hier an einem Tag losgetreten hat o_O...
    Das Format sieht gut aus, fragt sich halt nur, wer das leitet. Ich denke mal jeder will mitspielen, also müsste sich irgendjemand bereiterklären, die Leitung zu übernehmen.
    Falls sich niemand dazu bereiterklären will, würde ich mich dafür "opfern", auch wenn ich liebend gerne selber mitmachen würde ^^