Welche Spiele könnt ihr immer wieder (durch)spielen?

  • Welche Spiele könnt ihr immer wieder (durch)spielen?


    Ich denke an der Überschrift kann man sehr gut erkennen worum es in diesem Topic gehen soll. Habt ihr Games, die ihr immer und immer wieder (durch)spielen könnt? Viel mehr zur Erklärung fällt mir eigentlich auch nicht ein. Angeben solltet/müsst ihr;
    den Namen des Spiels, seid wann ihr das Spiel ca. habt, wie oft ihr das Spiel schon durchgespielt habt und vielleicht auch für welche Konsole das Spiel ist (ihr müsst natürlich nicht alle Punkte beantworten). Wenn ich wollt könnt ihr auch das Genre des Spiel dazuschreiben und vielleicht etwas zur Story.


    Ich mache einfach mal den Anfang;



    Magical Drop 3
    Ich kenne dieses Spiel mindestens schon seid 8 Jahren, und habe es schon sehr oft durchgespielt, da es relativ schnell geht (wenn man denn gut ist).
    Das Spiel ist von Neo-Geo, also auch für Konsolen dieser Firma. Außerdem erschien das Spiel für die PlayStation sowie dem Game Boy Color. Das Spiel ist 1997 rausgekommen. Es handelt sich um ein Puzzle-Spiel, welche ich eigentlich nicht sehr mag, dieses Spiel ist aber sehr fesselnd und die Charaktere hübsch gestaltet.
    Zu der Story kann ich nicht wirklich viel erzählen, da auf diese im Spiel nicht weiter eingegangen wird. Da ich das Spielprinzip nur schlecht erklären kann, würde ich jedem, der mal sehen möchte wie dieses Spiel den funktioniert, raten, einfach mal bei YouTube danach zu suchen.



    Double Dragon
    Dieses Spiel kenne ich wahrscheinlich schon länger als Magical Drop. Habe ich ebenfalls schon sehr, sehr oft durchgespielt (früher immer gegen meinen Cousin), da es eines der wenigen Beat em' up's ist, die mich eben schon seid Jahren fesseln. Auch hier finde ich die Charaktere allesamt toll. Erschienen ist es wieder für eine Neo-Geo Konsole sowie der PlayStation. Genre ist wie schon genannt; Beat em' up. Von Double Dragon sind einige weiter Spiele rausgekommen, ebenfalls für den Nintendo 3DS (Virtual Konsole - 3€), allerdings nicht das gleiche, wie ich besitze. Außerdem ist ein Film zu den Games erschienen (1993) unter dem Titel "Double Dragon - Die 5. Generation" und eine Zeichentrickserie aus dem Jahr 1993/94.



    Quelle: Wikipedia.org

  • Erster. :ugly:


    Poképark Wii - Pikachu's großes Abenteuer
    Das Spiel habe ich erst seit Ende letzten Jahres, aber die Story ist so genial und vor allem einfach, dass das mehrmalige durchspielen für diesen Wii-Klassiker einfach ein Muss ist. Durchgespielt habe ich es erst 3 mal. Zur Story kann man sagen, dass sie nach der Verfollständigung des Pokédex' eigentlich zu nicht's mehr taugt, Hauptgrund für die Neuanfänge.


    Kirby: Mouse Attack
    Dieses niedlich kleine Spiel für den Nintendo DS hat man nach ca. 2 Tagen gschafft, wenn man sich bemüht. Nach der Hauptstory gilt es dann alle 120 "Schatztruhen" einzusammeln, schon hat man das Spiel restlos komplett geschafft. Ich hatte das piel von Ende 2008 bis Ende 2010. Durchgespielt habe ich es 5-6 mal, hätte ich es nicht vertauscht, bestimmt noch öfter.

    The Legend of Zelda: The Minish Cap

    Dieser Zelda Klassiker ist 2003 auf den Markt gekommen, und ich besas/besitze es seit 2005. Es war lange zeit abhanden gekommen, weil unser Herr ArealleiterLucario das Spiel LANGE Zeit verschlammt hatte. :D Durchgespielt habe ich es 10-15 mal. Die Story ist viel zu lang, um sie zu erklären. Ich kann soviel sagen, nachdem mal alle Herzteile hat, ist das Spiel zu 100% fertig.

  • Da gibt es schon einige, mal von Pokemon abgesehen, wo ich bei meinen Zweitedis das eine oder andere mal neu begonnen habe.


    Bubble Bobble
    Das muss ich nennen, weil es seit Ewigkeiten mein Lieblingsspiel ist. Ich hatte es schon auf meinem AtariST und dort haben wir ganze Nächte mit diesem Spiel zugebracht. Ein genialer Zweispielermodus für ein Spiel aus der 80'ern, durchdacht designte Levels und haufenweise versteckte Boni. Später habe ich es mir für die PS1 geholt (auf einer CD zusammen mit Rainbow Islands) und diese läuft heute noch manchmal in meiner PS2.


    Sonst sind es meist Spiele, die auf DSi oder PSP laufen, es handelt sich dabei aber meistens um Retrospiele, da ich bei neueren Spielen selten wieder anfange, wenn sie einmal durch sind. Vielleicht kann ich da noch sowas, wie Mario Kart, F-Zero, Advanced Wars, FF-Tactics oder Mario-Hüpfspiele im allgemeinen nennen.
    Vor kurzem hatte ich die Game & Watch Reihe vorgestellt, da spiele ich ein paar Spiele auch immer mal wieder gerne und versuche, meinen Rekord zu verbessern.

  • Neben diesen "Klassikern" wie Mario Kart oder New Super Mario Bros. gibt es da noch ein Spiel:


    Phineas and Ferb - Across the Second Dimension (Wii)
    Hat auch nen deutschen Titel, aber ich zocks immer auf Englisch^^ Hab das Spiel seit dem 23.September und trotzdem schon geschätzte 10 Mal durch. Kommt wahrscheinlich drauf an, wie sehr man Phineas und Ferb mag, schätze ich :D Ist so ein klassisches Rumlauf-und-Gegner-Abknall-Spiel, nur mit mehr Orangensaft^^ Also, in dem Spiel spielt man Phineas und Ferb (oder einige andere Figuren, die erst später freigeschaltet werden) und muss, wie schon gesagt, rumlaufen und Gegner abknallen. Dazu hat man 5 verschiedenen "Waffen" (unter Anderem Oragensaft :P ). Ist zwar sehr einfach, aber aufgrund der vielen Trophäen (die ich schon alle hab -.-) und dem witzigen Mehrspielermodus trotzdem ziemlich kurzweilig und ein schönes Spiel für Zwischendurch.


    ~Jay Enton

  • Portal 1 & 2


    Für mich die besten Spiele die es gibt (:
    Großartiges Spielprinzip und eine Hammer Story.
    Portal 2's Coop dann auch noch mit Freunden zu spielen raubt mir den Verstand x)


    League of Legends


    Tolles Arenafight-Prinzip, toll umgesetzt und lässt einen das MOBA Genre ganz neu erfinden.


    Minecraft


    Minecraft.

  • Super Mario 64:
    Hab ich seit 2009 und hab es seitdem 4 mal durchgespielt.^^ Und ich werde es auch noch in Zulunft immer wieder durchspielen, da es für mich einfach die Perfektion der Jump 'n runs ist.


    Zelda Ocarina of Time und Majoras Mask:
    Meine beiden Lieblingszeldateile zocke ich auch immer wieder gern und laut meiner Statistik im Nintendokanal hab ich die beiden Spiele jeweils 180 Stunden gezockt. Das sagt alles. :D

    Strider:

    Is sowieso schnell durchgezockt (Ca. halbe Stunde), aber es ist für mich trotzdem ein saugeiles Spiel, das ich immer wieder spielen kann!


    Ninja Gaiden:
    Der allererste Teil... :) Auch eines meiner Lieblingsspiele und echt schwer! Das Durchspielen bockt sich richtig, aber der Endgegner Jaquio schadet der Psyche!

  • Gothic 1,2 und 3:
    Die Spiele sind einfach extrem spannend, sie haben alles was ein Rollenspiel so haben muss: Eine gute Geschichte, eine große schöne Welt, gute Musik sowie viele coole Charaktere.


    Super Mario Land ;D:
    Ich weiß nicht, das Spiel ist zwar uralt, aber ich spiele es heute noch manchmal des öfteren durch^^ Außerdem dauert das Spiel nicht so lang, das kann ich immer spielen wenn ich gerade mal eine halbe Stunde was zutun brauche.


    Monster Hunter Freedome Unite:
    Das Spiel habe ich ziemlich oft neu angefangen und neu durchgespielt, es hat mir riesigen Spaß gemacht. Letztes Jahr in den Sommerferien habe ich es wirklich jede Nacht gespielt, da kam einiges an Spielzeit zusammen^^ Habe ich jetzt aber wieder verkauft und irgendwie möchte ich es leider wieder spielen :dos:

  • Ich spiele eigentlich alle meine Spiele mehrfach, das einzige was gar keinen Spaß machte und mir gerade einfällt ist Mario und Luigi gemeinsma durch die Zeit.


    Mario,Pokemon,Kirby, Need for Speed eignen sichhervoragend zum mehrmaligen durchspielen, gearde Spiele mit unterschiedlichen Enden, wie Shadow the Hadhoc eignne sich hervoragend oder auch in Pokemon kann man sehr viel experimentieren.
    Bei Mario macht es Spaß all die verschieden geheimmen Ausgänhe und Bonuswelten zu endecken.
    Oder Tetris, das ist ein Spiel das nie so sien wird, wie beim letzten mal.

  • Vielleicht dürfte ich mit einer Art Update meinerseits dieses Topic mal wieder zum Vorschein bringen. Bei den folgenden Spielen sind es solche, die ich immer wieder durchspielen kann. Wenn mich nicht alles täuscht erschien jedes dieser Spiele für NeoGeo (Sunset Riders auch für den SNES).


    Metal Slug X
    2D Shooter Spiel. Habe ich als Kind mit meinem Cousin sehr oft durchgespielt (mal abgesehen von der Tatsache dass die USK keinesfalls unsere Alter entsprach, habe ich keine Schäden von dem Spiel davon getragen). In letzter Zeit spiele ich es auch wieder recht gerne, auch wenn ich nicht immer die Zeit habe das Game durchzuspielen, so könnte ich es wohl und es würde eine riesige Menge Spaß machen. Eine Story soll es innerhalb der Serie wohl geben, ist mir aber nicht bekannt. Anfangs kämpft man noch gegen menschliche Gegner, so werden im Nachhinein aber Mumien daraus und als letztes Aliens. Die Grafik sieht in meinen Augen richtig toll aus, vor allem wenn man bedenkt, dass das Spiel einige Jahre auf dem Buckel hat. Das Spiel nimmt sich trotz der dargestelleten Gewalt aber keineswegs zu ernst.


    Sunset Riders
    Heute mal eben wieder durchgespielt und an alte Kindertage gedacht. Macht nach wie vor Spaß auch wenn der Anspruch mit meinem steigenden Alter abgenommen hat. Als Spielcharakter stehen einem Cowboys (und ein Mexikaner wenn mich nicht alles täuscht) zur Verfügung. Das Spiel kann man mit bis zu 4 Spielern zusammen spielen, allerdings habe ich da die Vermutung, dass man sehr leicht den Überblick verlieren kann. Die Gegner machen so ziemlich alle das gleiche und zwar die ganze Zeit, im Prinzip reicht es auch, wenn man einfach immer wieder schießen drückt, ohne darauf zu achten, ob man denn überhaupt jemanden erwischt. Allerdings kann man das Spiel nicht durchspielen (behaupte ich jetzt zumindest) ohne, sagen wir mal 50 mal gestorben zu sein. Abwechslungsreich ist das Spiel nicht, lediglich in zwei Level reitet man auf einem Pferd, aber an der Spielmechanik ändert das nicht viel. Man rettet ein paar Mädchen und kassiert Kopfgeld ab. Und das war es auch im Großen und Ganzen.


    Knights of the Round Table
    Auch das wieder ein Spiel, welches man an einem Stück durchspielt. Hier ist wohl mehr Story vorhanden als in den beiden bereits genannten, allerdings kenne ich diese nicht, da meine Englischkenntnisse nicht ausreichen. Man kann hier als Spieler zwischen 4 verschiedenen Hauptcharakteren wählen, wie üblich alle mit einem anderen Schwerpunkt (Angriff, Schnelligkeit, Verteidigung und einen Ausgewogenen). Hier ist eine Charaktervielfalt vorhanden und am Ende werden alle vorgestellt. Das Spiel macht wirklich Spaß, auch wenn es sich wahrscheinlich nicht von anderen Spielen dieser Art abhebt. Auch hier finde ich die Designs wieder klasse und übertreffen, in meinen Augen, die Grafik mancher DS Spiele.


    Robo Army
    Und das letzte Spiel für dieses Update, auch wenn ich dieses von denen bisher am seltensten durchgespielt habe. Man schlüpft in die Rolle von Robotern (wer hätte das gedacht) und kämpf gegen andere Roboter. Ab und an muss man auch mal ein Mädchen retten, aber das war's von der Vielfalt des Spieles auch schon wieder. Leider kann ich zu diesem Spiel fast nicht mehr sagen, auch hier gefällt mir das Aussehen wirklich gut, aber wie bei den anderen 3 Spielen, kann es auch hier einfach an der Nostalgie liegen. Als Kind war es für mich mal etwas anderes, einen Roboter zu spielen, auch wenn es noch einige andere alte Spiele gibt, bei denen das der Fall ist (beispielsweise Robocop) aber all diese habe ich noch nie gespielt.


    Ich denke das reicht, und vielleicht findet sich jetzt ja noch der ein oder andere User, der hier mal wieder postet.

  • Portal 2
    Is einfach immer wieder geil und ich kann jedesmal aufs neue über die ganzen gags und witze lachen. Das spielprinzip fesselt mich einfach.
    Einfach ein super spiel mit enormen wiederspielwert obwohl es nichts frei zu spielen gibt^^


    Prince of Persia: Warrior Within
    Hat meiner meinung nach eins der besten kampfsysteme die es jemals in spielen gab, schade das das in den ganzen neuen teilen einfach über den haufen geworfen wurde. Es ist jedes mal ein befriedigendes gefühl den gegner mit den unglaublich vielen combos und griffen auszuschalten und ins jenseits zu befördern. Ich habs jetzt schon ne ganze weile nicht mehr gespielt weil ich es nicht mehr finde aber ich weiß immer noch wo es alle lebenserweiterungen gibt um das richtige ende zu bekommen^^


    Metroid: Zero Mission
    Das ist wohl das spiel das ich am öftesten von allen gespielt hab. mittlerweile dürfte ich bei weit über 20 mal sein. und es macht immer wieder spaß obwohl ich mittlerweile jeden einzelnen gegenr an jeder stelle in und auswendig kann und das spiel wahrscheinlich schon mit verbundenen augen spielen könnte. Hab sogar schon angefangen es zu speedrunnen und habs in knapp 57 minuten geschafft. Normalerweise hat es ne spielzeit von knapp 3-4 stunden wenn man sich gut anstellt :D

  • Portal 1 & 2


    Portal 2


    Ist bei mir ebenso, die Story und das Spielprinzip lässt sich immer und immer wieder spielen und Spaß macht es auch.


    Final Fantasy IV, Final Fantasy X und Final Fantasy X-2
    Da es eh nicht möglich ist ohne mehrfach durchspielen an alle Items zu kommen (Bei FF X-2 zumindest), man trotzdem noch Spaß am Spiel hat und eben die Nostalgie die immer am Fenster klopft.


    Kingdom Hearts 2 / Kingdom Hearts 358/2 Days
    Traurig anzusehen wenn Xion stirbt aber toll die ganzen Kämpfe noch einmal durchzukloppen. Die Modi zwischen Normal und Hart zu wechseln gibt dem allen noch einmal einen bestimmten Reiz

  • Super Mario 64 DS
    Auch wenn ich dieses Spiel schon zig mal durchgespielt habe und es auch auswendig kenne, macht es
    trotzdem immer wieder Spaß, als Mario/Luigi/Yoshi/Wario durch die ganzen Welten zu laufen
    und alle Sterne zu sammeln. An der einen oder anderen Stelle bleib ich dennoch hängen, auch wenn
    ich schon gefühlte tausend Mal das Spiel durchgezockt hab. :D


    PokePark 2:
    Das Spiel macht mir einfach großen Spaß, selbst wenn ich die Story schon kennt.
    Mir gefällt das Spiel sehr und könnte es jedes mal auf neue spielen, ohne das es mir langweilig wird.


    Luigis Mansion:
    Auch ein Spiel, was ich immer wieder gerne spiele. Die Story hab ich zwar
    immer schnell durch, aber trotzdem macht die Geisterjagd spaß. Und Luigi ist
    in diesem Spiel einfach nur klasse!


    Super Smash Bros Brawl:
    Dieses Spiel könnte ich selbst noch in zehn Jahren spielen und mir würde auch hier nie langweilig werden. ;D  
    Das Spiel eignet sich auch gut, wenn man einfach mal drauf los hauen will. Die Charaktere, die zur
    Auswahl stehen sind klasse und auch die Levels sehen cool aus. Auch dieses Spiel spiele ich sehr gerne.


    Es gibt zwar noch weitere Spiele, die ich immer wieder gerne spiele, aber diese hier sind meine Favoriten. ;)

  • Zelda - a Link 2 the Past


    Lieblingsspiel meiner Kindheit, demnach werde ich es auch in Zukunft hin & wieder mal durchspielen. :)


    Borderlands 1 + 2


    eins der besten Spiele die ich jemals spielte, aber auch nur im co-op.


    Devil may Cry 3 & 4


    Die besten Teile der Serie meiner meinung nach..

  • Starfox Adventure
    Dieses Spiel spiele ich schon seit 5-7 (ja so lange..)jahren.
    Die normalen Starfox spiele finde ich nicht so gut weil das wirklich nur ein ballerspiel ist.
    Aber bei Starfox Adventure ist es anders :love:
    Durchgespielt: ungefähr 20 mal
    Konsole: Gamecube
    Mir gefällt alles an dem Spiel außer das man nach dem endgegner wieder vor dem endgegner ist ._.
    Schade ist aber das die Hersteller keine Fortsetzung gemacht haben ;(


    Dragon Quest IX Hüter des Himmels
    Dieses Spiel würd ich immer wieder spielen da ich aber so weit bin mache ich das nicht.
    Konsole: DS
    Durchgespielt: 1 mal :ugly:
    Ist einfach toll mehr kann ich dazu nicht sagen ^^"


    Ni No Kuni
    Habe ich erst seit letzten Monat hätte gerne es schon früher gehabt aber...sparen ^^
    Ich bin völlig hin und weg von diesem Spiel.
    Konsole: Playstation 3
    Durchgespielt: 0 mal ;D  
    Es ist eine Mischung aus allen Sachen die ich mag also ist es perfekt für mich ^.^

    [tabmenu][tab=Neueröffnung]

    Unser Basar wird bald neu eröffnet Meloetta Tanzform (schillernd)


    [tab=Meine Zufallsshinys]

    ~Meine Shinys~


    Hier stelle ich meine geliebten Zufalls Shinys vor♥


    Cerapendra (schillernd)♥ ♥Sandamer (schillernd)


    [/tabmenu]

  • Neben Online-Multiplayern, wie z.B Team Fortress 2 oder DotA 2, die man sowies immer spielen kann möchte ich hier Dungeon Keeper 2 (DK2) erwähnen.


    Das erstemal habe ich Dungeon Keeper 2 gespielt, als ich noch in der Grundschule war ca. im alter von 9,10 oder 11
    also es ist mindestens schon 6 Jahre her...
    Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie mein Bruder mir das Spiel damals gab und als ich am selben tag aufgehört habe zu spielen habe ich gespielt ich sei ein Imp (ich bin durch das Haus gerannt und habe die Wände befestigt) ;D
    Das Spiel habe ich in dem alter aber nie durchgespielt, da es viel zu schwer war und außerdem haben mir die Zwischenfilme angst gemacht ^^
    Ich habe es ziemlich oft angespielt, dann lange Zeit gar nicht und irgendwann habe ich es dann doch geschafft mich bis zu der letzten Mission durch zukämpfen
    Gestern habe ich es erneut runtergeladen und aktuell bin ich bei der vierten Mission :D


    Momentan gibt es viele Firmen, die versuchen ein "neues" DK2 zu machen, aber niemand wird es schaffen erneut ein so geniales Spiel zu machen...

  • Das Pokemon eins der Spiele ist das man immer und immer wieder durchspielen kann ist keine Frage.Dennnoch gäbe es Spiele wie Starfox,Mario oder SSBB die man auch immer wieder spielen kann.Aber mein Favorit ist zurzeit Asuraths Wrath.Das Spiel kam fast Ende Frühling 2012 raus und seitdem dachte ich das ich die Grenze der Beat,em ups kenne,aber Asuraths Wrath hab mir das komplette Gegenteil gezeigt.Ehrlich ich könnte den ganzen Tag zusehen wie Asura die Gegner auseinandernehmt.Das Spiel selbst ist eigentlich wenn man erwähnt mehr Film als Spiel,weil man in jeden Kapitel fast nur Quick Times eingibt und meistens nur einen Kampf selbststeuert.Nun ja,das Geld hat sich für das Spiel gelohnt und zufrieden war ich auch noch.Wenn ich jetzt meine Spieldurchgänge mitzähle waren es ungefähr 8 plus alle Schwirigkeitsgrade und Add-Ons.

  • also ich kann immer wieder mario 3d land durch spielen ist bei mir ungefähr schon 17 mal mit allen star coins passiert
    dann das epischste aller spiele skyrim ich weiß nicht wie oft 100 mal 1000 mal so oft.
    dann alle devil may cry teile,alle gespielt,alle durch,alle20 mal(gefühlt)
    dann pokemon heart gold,soul silver,schwarz und weiß 1 und 2,d,p,pt,und kristall

  • Super Mario 64
    Wenn es eins gibt, für das ich mein Leben lang alle Zeit der Welt investieren kann, ist es Super Mario 64. Das Game ist der Hammer. Ich habe es schon seit fast 11 Jahren und habe es schon hunderte Mal mit allen 120 Sternen durchgespielt. ich kenne jeden Winkel auswendig, nutze viele Trick um das Spiel innerhalb von 3 Stunden durchzuspielen.


    Paper Mario 2
    Wird auch immer zu 100 Prozent durchgespielt. Alle Sternensplitter, das Scannen von jedem Gegner etc. Auch das habe ich schon zig Mal durchgespielt. Und es macht mir immer Spaß, es durchzuspielen.


    Luigis Mansion
    Auch das habe ich in weniger als 3 Stunden durch. Zwar ist die Story verdammt kurz, deshalb habe ich es schon genau 445 Mal (kann amn auf dem bestehenden Spielstand nachsehen) durchgespielt. Es macht immer Spaß, Geister zu jagen. Auch schaffe ich es fast immer, den besten Rang zu erreichen mit 140 Millionen Dollar in der Tasche

  • Okami
    Mein Lieblingsspiel, in dem ich auch immer wieder versuche, mir neue Herausforderungen zu stellen, da ich es mittlerweile auswendig kenne. Aber gut, ich habe ein gutes Gedächtnis, ich weiß nicht umsonst, wo alle versteckten Perlen liegen (und das schon nach dem 2. Mal + dem, wo ich meiner Freundin bei einigen geholfen habe). xD Das Spiel hat eine unglaublich gute Atmosphäre, dass es jedes Mal wieder Spaß macht, es zu spielen. Und wenn man versucht, wirklich 100% zu erreichen, frisst es eine ganze Menge Zeit (alle Perlen, Monster, Fische, Schätze, Attribute, Schriftrollen, versteckte Techniken, Techiken des Dojos, alle Tiere füttern, alle Waffen mit Goldstaub verstärken, Sonnenfragmente, in allen Punkten am Ende den S-Rang erhalten, undundund).