[Vote] Fanclub des Jahres 2015


  • Fanclub des Jahres 2015




    Liebe Fanclub-Interessierte!


    Jetzt ist es soweit - das Jahr neigt sich mit jedem Tag mehr dem Ende zu und somit wird es auch nun wieder Zeit, den Fanclub des Jahres zu küren! In diesem Topic könnt ihr, User jeglicher Bereiche, voten, damit bald der Fanclub des Jahres ermittelt werden kann. Welcher Fanclub hat euch dieses Jahr am meisten überzeugt? Welcher hatte die stärkste Präsenz? Ihr entscheidet!


    • Jeder Voter hat genau eine Stimme. Verteilt ihr mehr Stimmen, so ist euer Vote leider ungültig.

    • Es ist nur erlaubt, für die vorgeschlagenen Fanclubs, die unten in dem Spoiler stehen, Stimmen zu verteilen.

    • Für euren Vote müsst ihr zwar keine endlos lange Begründung schreiben, jedoch sollte eure Meinung klar verständlich und nachvollziehbar sein, damit sie auch gewertet wird.

    • Leitern ist es untersagt, ihren eigenen Fanclub zu wählen (Mitglieder des Fanclubs dürfen es aber).

    • Wir bitten euch darum, jegliche Art von Sympathievotes zu unterlassen. Schließlich ist es doch viel schöner, wenn ein Fanclub auf ehrliche Weise gewinnt.

    • Es ist untersagt, andere darum zu bitten, für den eigenen Fanclub zu stimmen, damit dieser gewinnt.


    Dieses Jahr wurden leider nur drei Fanclubs vorgeschlagen, sodass die Fanclubs-Moderation umso mehr auf zahlreiche Votes hofft, um einen eindeutigen Sieger zu ermitteln.





    Der Vote läuft bis zum 26. Dezember 2015. Wir, Kräme und Ashrose, wünschen euch viel Spaß. Möge der beste Fanclub dieses Jahres gewinnen!

  • Ich vote für "Der Retro-Pokémon Fanclub".


    Man kann wunderbar in Erinnerungen schwelgen und man hat die Möglichkeit, viel Wissenswertes über die ersten beiden Gens von Pokémon zu erfahren.
    So ist der Fanclub nicht nur etwas für Leute, die seit Tag 1 Fan sind, sondern auch für Neulinge, die einfach mal wissen wollen, wie alles anfing und was für Spiele und Pokémon es damals so gab.

  • Der Vote geht an den Naruto-Fanclub von @Kräme.
    Diese Fanclub vereint nicht nur einen wunderschön ausgearbeiteten Startpost und meist aktive Mitglieder ( ... ich war da wohl auch drin, upsi ...), sondern bringt auch eine großartige Leiterin ins Geschehen, die seit Jahren weiß, wie sie diese Gruppe zu führen hat, die sich wohl in keinem anderen Fanclub so häufig so komplett verändert hat. Doch trotz all der Änderungen, die sich wieder und wieder ergaben, konnte sich der Fanclub in den letzten vierunddreißig Monaten mal stärker und mal schwächer halten und gehört noch immer zu einer der Konstanten des Bereichs.
    Die Startposts sind erwähnenswert schön trotz ihrer klaren und schlichten Struktur, warten mit vielen interessanten Informationen auf, mit einem geradezu wöchentlich aktualisierten Fanwork-Beitrag, der so gut wie jedes Bild, das je ein Mitglied gepostet hat, in sich birgt. Helle und einladende Farben sind dabei ebenso selbstverständlich wie eine dezente, aber wirkungsvolle Nutzung von Bildern.
    Schlussendlich ist aber der wichtigste Punkt neben den Mitgliedern des Fanclubs für mich ganz klar einer: Die Interaktivität und Verknüpfung der Mitglieder durch einen Wettbewerb, Steckbriefe, durch die durchgehende Möglichkeit der Partizipation. Denn das macht den Fanclub spannend und auch für mich - als inzwischen eher ruhigen Beobachter dessen - stets interessant, denn es finden sich immer wieder neue Aspekte, obwohl der Manga seit einem Jahr eingestellt ist (und die kurze Fortsetzung zumindest neun Monate oder so).

  • Der wohl älteste Fanclub mit der größten Seitenanzahl. ^^
    Zwar war er dieses Jahr nicht ganz so aktiv (ich fass mir mal an die eigene Nase) wie in den Vorjahren, allerdings kommen immer wieder informative, lange Posts und News, obwohl die Informationen zu Anime etc. von öffentlicher Seite eher spärlich ausfallen/ausfielen.
    Hochinformativer Startpost, alles notwendige enthalten. Nicht zu überladen formatiert, ziemlich aktuell. Konstante Aktivität ...

    Wäre doch doof, wenn ich den FC nominiere und dann nicht vote ^^^^"


    Wie auch schon im Nominierungstext genannt, bin ich der Meinung, dass der Digimon-FC nicht nur der FC des Jahres, sondern auch des Jahrzehnts ist. Kaum ein Fanclub hat es geschafft so lange zu bestehen und dabei so aktuell zu bleiben. Spärliche News hin oder her, es gibt immer wieder Aktivität, sei es in Form von ReReReRe[...]Reviews, Newsmeldungen oder Fanstories, irgendwas geht immer. Man kann sich auch über Seiten hinweg über einzelne Themen zerfetzen und/oder austauschen. Im Grunde ist der FC nie wirklich inaktiv. Es gibt einfach nur Pausen, in denen keiner wirklich viel zu sagen hat. ^^


    (hoffe das reicht)

  • Obwohl ich dieses jahr nicht aktiv war finde ich das der Naruto Fanclub den titel verdient hat aufgrund seiner hochwertigen Diskussionen, die ich ab und zu unangemeldet mitverfolgt habe und der Aktivität obwohl Naruto abgeschlossen ist. Ich hoffe ich kann wieder aktiver werden wenn ich wieder einen eigenen PC habe.

  • Ich stimme für den Naruto Fanclub!
    Die Sache ist die, das dort jeder User einen ausreichenden langen Beitrag verfassen muss, was einfach besser ist zum diskutieren und lesen, als immer nur so kurze. Das macht mehr Spaß und sieht auch recht aktiv aus. Und selbst wenn man mal nicht zu allem antworten kann, was jemand schrieb, so kann man 100% eine Sache finden.


    Hinzukommt, das der Club sehr aktiv ist und war, zumindest dieses Jahr, was zwar nur an wenigen Mitgliedern lag, aber das ist ja an sich egal. (Zwar schade, aber egal.) Und dafür das Naruto im Moment nicht viel hat (Anime und nen paar Kleinigkeiten, der Manga ist ja beendet) ist das schon eine enorme Leistung, das man immer noch sehr aktiv dort ist und auch sein kann.

  • Hatte versprochen zu voten!



    Meine Stimme geht ganz klar an den Naruto Fanclub!
    Jedes Mal, wenn ich hoch- und runterscrolle sehe ich eigentlich nur den Naruto-Fanclub, der mal wieder einen neuen Beitrag hat. Die User sind aktiv und schreiben wirklich gute Beiträge - ich hab mir diesen mal genauer angesehen, weil ich weiß (zumindest war das früher so), dass der Digimon-Fanclub auch seine guten und ausführlichen Beiträge hat und ich die beiden vergleichen wollte, bevor ich endgültig abstimme.
    Der Naruto-Fanclub hat mich da doch überzeugt. Der Fanclub hatte dieses Jahr eindeutig ein sehr gutes Jahr hinter sich, viele ausführliche Beiträge und Diskussionen und auch von seiten der Leitung gab es immer mal wieder Wettbewerbe, um nochmal ein wenig Pepp in den Fanclub zu bringen.
    Deswegen denke ich, dass der Naruto Fanclub es auf jeden Fall verdient hat der diesjährige Fanclub des Jahres zu werden!
    Ein großes Lob übrigens an die Mitglieder für die zahlreichen Beiträge, die diesen Fanclub aufleben lassen und natürlich auch an die Leiterin für die gute Führung! c:

  • Meine Stimme geht an den Digimon Fanclub. Ich schaue da eigentlich immer rein, wenn ich mal die neuesten News bezüglich Digimon checken will. Er sprüht jetzt nicht gerade vor Aktivität, aber das muss er auch garnicht. Wenn ich mal wieder auf dem Laufenden sein will, schau ich da rein und das gefällt mir so. Der Startpost ist ganz nett anzusehen, könnte schöner sein, hab aber auch schon viel schlechtere gesehen. Besteht halt leider nur aus Tabmenus, da muss man ja bald eine Ersatzlösung finden. Also ja, der Digimon Fanclub hätte es meiner Meinung nach verdient, Fanclub des Jahres zu werden.

  • Siegerehrung


    Damit neigt sich auch dieser Wettbewerb dem Ende zu. Zunächst möchten sich @Kräme und ich für die Votes bedanken, die letztlich doch noch eingegangen sind und dank derer wir nun den Fanclub des Jahres 2015 ermitteln konnten.


    Gewonnen hat mit insgesamt 4 Stimmen der Naruto-Fanclub von @Kräme!


    Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle! Dieser Fanclub darf sich fortan Fanclub des Jahres 2015 nennen! Den Sieg verdankt er seiner großen Aktivität, die er trotz seiner wirklich langen Zeit, die er sich bereits hier im Forum befindet, noch nie wirklich eingebüßt hat. Der gesamte Fanclub darf stolz auf sich sein!


    Auch noch einen herzlichen Glückwunsch an die anderen beiden Teilnehmer. Ihr hättet den Sieg ebenso verdient und es ist schon großartig, wenn man es in dieses Voting schafft. Danke für eure Teilnahme!


    Die entsprechenden Medaillen werden in den nächsten Tagen verteilt!


    Die Fanclubs-Moderation.