Jubiläumsrunde #1

  • http://i.imgur.com/6lMVF3y.png
    Der Banner wurde von @Mad Max erstellt



    Es war dunkel. Die Jalousien des Raums waren heruntergelassen worden, weswegen das schwache Licht der Straßenlaterne vor dem Fenster blasse Streifen auf den Wänden hinterließ.


    Die versammelten Personen würden demjenigen, der sie zur Polizei brachte, mehrere Millionen einbringen, aber dafür waren sie zu schlau. Nicht umsonst hatte die Flaverini-Familie so lange überlebt und war letztendlich zur stärksten Mafia in ganz Chicago geworden.


    Jahrelang mehrten sie ihren Reichtum, brachten sowohl die Drogenszene als auch mehrere lukrative Restaurantketten und Bars unter ihre Kontrolle, und wähnten sich letztendlich unbesiegbar – bis das Polizeidepartement einen neuen Chef bekam und die Flaverinis auf einmal über 60% weniger bestechliche Cops verfügten.


    „Julio, mein Freund. Sag das bitte noch einmal.“ Don Gabriele Montagna Flaverini hatte gesprochen. Er saß hinter seinem wuchtigen Eichenholztisch, eine Zigarre im Mundwinkel, trug seinen besten Anzug, und sein Blick war der einer angriffslustigen Kobra.


    „Wir haben zwei weitere Nachtclubs verloren. Ein Großteil unseres Einflusses rührte von unserer Unverwundbarkeit gegenüber der Polizei, aber...“ Julio wagte es nicht, weiter zu sprechen, aber das musste er auch nicht, denn jeder der sieben Bosse, die hier versammelt waren, wusste, was Sache war.


    Der Don schloss langsam die Augen. Julio musste schlucken. Er wusste, dass es nie gut war, dem Don schlechte Nachrichten zu bringen. Wenn der Don verärgert war, landete zwangsläufig jemand mit einem Paar Betonschuhen unten im East River.


    „Wir müssen etwas tun“, sagte der Don leise. Er klang nicht kraftlos, obwohl das bei seinen fast 60 Jahren mehr als nur verständlich wäre, nein, seine Stimme hatte einen entschlossenen Klang.


    „Aber was, Don Gabriele?“, fragte Fabrizio, ein weiterer hochrangiger Mafioso.


    „Ich habe das Erbe meines Vaters nicht angetreten, um alles zu verlieren, was wir in den letzten 20 Jahren aufgebaut haben. Dies soll unser Jubiläumsjahr werden, und wir werden dafür sorgen, dass es niemand vergisst.“ Es folgte eine Stille, so schwer, dass die Bosse kaum atmen konnten.


    „Don Gabriele?“, fragte Julio zögernd, weil der Don lange schwieg.


    „Es wird Zeit, dass wir unseren Zug machen. Dieser neue Cop wird bald erfahren, dass man sich mit der Familie nicht anlegen sollte.“


    Don Gabriele will alle umbringen lassen, die den neuen Polizeichef unterstützen. Dazu stellt er eine Elitetruppe (Mafia) zusammen, welche das Polizeipräsidium (Dorf) infiltrieren soll. Die Zukunft Chicagos liegt in euren Händen – wird die Familie ein gelungenes Jubiläum feiern, oder werdet ihr dies tun?



    Bepunktung im Rahmen des Jubiläums


    Da auch unsere Aktion Teil des Jubiläums ist, können hier selbstverständlich auch Punkte verdient werden. Diese können grundsätzlich durch ein aktives Spiel, das zuverlässige Tätigen von Aktionen und Lynches, einen Sieg oder gute Plays erhalten werden. Alle Punkte, die ihr erhaltet, fließen am Ende in eine Gesamttabelle ein, wodurch ihr die Chance auf viele interessante Preise habt!



    Setup





    Regelwerk


    Es gilt das Standard-Regelwerk sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Anonymisierung wird in N1 verwendet. Beachtet bitte auch, dass in dieser Runde nur der Mafia die Kommunikation außerhalb des Diskussionsthemas erlaubt ist. Alle anderen Spieler dürfen sich ab Tag 1 uneingeschränkt im dafür vorgesehenen Thema beteiligen.




    Damit beginnt Nacht 1. Ihr habt bis morgen, 21:00 Uhr Zeit mir eure Nachtaktionen als Antwort auf die Rollenkonversationen zu schicken. Beachtet bitte, dass die Kommunikation außerhalb des Topics nur der Mafia gestattet ist. Die Rollen-PNs folgen in wenigen Minuten, bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch jederzeit an @Herkules oder mich, @Luna, wenden.


    Viel Spaß!

  • Nervös stapfte Julio den Flur vorm Büro seines Chefs Don Gabriele auf und ab. Er hatte keine guten Neuigkeiten. Dunkle Augenringe zierten sein erschöpftes Gesicht, er hatte schon lange nicht mehr richtig geschlafen. Die Vorbereitungen für das geplante Jubiläum waren in vollem Gange und nebenbei mussten er und seine fünf Gefolgsmänner, die Don Gabriele zur Elitetruppe im Kampf gegen die Polizei ernannt hatte, dafür sorgen, das Präsidium zu unterwandern und schnellstmöglich einen nach dem anderen von der Bildfläche verschwinden zu lassen.
    Don Gabriele würde ihm wahrscheinlich den Kopf dafür abreißen, dass in dieser ersten Nacht absolut nichts geschah. Er atmete tief durch und klopfte an die große, hölzerne Tür, hinter der sein Boss auf die ersten Verluste seitens der Polizei hoffte.


    Diese Nacht ist niemand verstorben. Es beginnt Tag 1, dieser wird bis morgen, 21:00 Uhr, laufen!



  • Zunächst möchte ich hervorheben, wie wichtig in dieser Runde Aktivität ist. Gerade im Earlygame wird hier sehr viel über Reads laufen, da ein claimender Cop einfach das restliche Spiel gehookt wird (bzw. solange, wie der Hooker lebt). Cop sollte also auch erst später mit ein paar Guiltys claimen. Mit Janitor und GF kommen weitere Rollen hinzu, die verhindern, dass es 100% confirmte Spieler gibt, also meine Bitte an alle: seid aktiv und readet, so viel es geht.
    Dass niemand gestorben ist, ist natürlich gut. 14:6 müssten 3 MLs und 1 NL sein. Governor und BP wären Rollen, die claimen können, um als Townleader zu fungieren. Das würde imo sogar schon heute Sinn machen (also einer, nicht beide), da derjenige mit der Rolle vom Doc beschützt werden kann. Aufgrund des Kommunikationsverbots ist Massclaim und dergleichen natürlich nicht möglich, aber einen Spieler als confirmed Town zu haben, ist für Lynches sehr vorteilhaft, weil dann die Mafia weniger beeinflussen kann. Ich sehe da eigentlich keine Nachteile, von euch jemand?

  • Geht ja schonmal gut los. Da niemand gestorben ist heißt das wohl, dass entweder der Doc Erfolg hatte oder der BP getroffen wurde. In jedem Fall steht es 14:6, wir haben also 3 MLs und 1 NL frei.
    Wir haben so einige Rollen, die als Townleader dienen können, am besten wohl Gov und BP. Wie wäre es also mit einem Hit-BP Claim? So können wir schlimmstenfalls verhindern, dass der BP nächste Nacht gejanitor'ed wird. Dieser arbeitet dann als unser Townleader. Alternativ wäre auch generell ein BP Claim möglich.


    Edit: Wurde auch gleich überpostet. Das, was @Cintus sagt kann ich so unterschreiben: Aktivität ist auch sehr wichtig in dieser Runde.

  • BP Claim wäre vermutlich am sinnvollsten - und das in jedem Fall.
    Entweder wir haben nen sicheren Claim für den Townlead, oder ein Ziel für den Cop.


    Wenn beide BP Claims inno sind, dann können wir den Godfather getrost ignorieren und uns bei zukünftigen Checks durch den Cop sicher sein.

  • BP Claim wäre vermutlich am sinnvollsten - und das in jedem Fall.
    Entweder wir haben nen sicheren Claim für den Townlead, oder ein Ziel für den Cop.


    Wenn beide BP Claims inno sind, dann können wir den Godfather getrost ignorieren und uns bei zukünftigen Checks durch den Cop sicher sein.

    Naja, wir können doch auch zwischen den 2 Claims lynchen. Schlimmstenfalls tauschen wir BP für einen Maf aus und der Gov wird sein nachfolger. Und nicht zu vergessen die Vorteile wenn wir richtig lynchen.

  • Wenn der Doc heute Nacht die gute Arbeit geleistet hat dann würden wir im Zweifelsfall eine Vest verschwenden, das wäre meines ermessens nach ein zu großes Risiko. Wenn die Vest benutzt wurde, dann könnte man tatsächlich zwischen den beiden lynchen, ein paar MLs haben wir ja offen.

  • Erstmal Rundenstart verpennt. gg.


    Also, ich bin jetzt auch für einen BP-Claim. Vor der Runde dachte ich an einen evtl. Gov-Claim, aber jetzt scheint ja entweder der Doc gut gearbeitet zu haben oder es ist ein BP-Hit. Bei letzterer Möglichkeit wäre es eben die beste Option, dass der BP claimt und somit als Townleader fungiert. Auch wenn er nicht gehittet wurde, sollten wir ihn claimen lassen, so muss die Mafia ihn dann entweder ccn oder als Townleader beruhen lassen. Klingt eigentlich schlüssig, oder?

  • Wäre eigentlich in jedem Fall für einen Bp Claim, da wir so einen Leader bekommen, dem wir claimen können und der den Lynch längt. Ansonsten bekommen wir halt einen Maf+Bp wobei ich bezweifle, dass die Mafia ihren Gf oder einen Nilla nur für einen cc im Earlygame opfert. Der Cop soll sich erstmal bedeckt halten und erstmal Reports sammeln.

  • Hallo an alle, auf eine spannende Rund ^-^


    Ich spiele erst zum 2. Mal und entschuldige mich jetzt schon mal für Fehler.
    Ich hatte anfangs meine Probleme zu verstehn, was ein BP Claim bringt, aber habs dann endlich auch verstanden, deswegen bin ich auch dafür!
    Sonst denk ich auch, dass der Cop keinen Grund hat, sich jetzt schon zu outen, außer er hat nen bösen, da es ja keinen Miller gibt, oder? Weil falls er dann in N2 stribt, haben wir zumindest einen von den bösen bzw der Doc könnte ihn auch schützen.


    Falls ich damit jetzt vollkommen falsch liege, tut mir das leid ^^'

  • Hab leider wenig Zeit, deshalb nur kurz: Stimme dem Vorschlag bzgl. eines BP-Claims, egal ob getroffen oder nicht, zu.


    @Hades: Mit Claimen wird es leider wegen des Kommunikationsverbots nichts. Als Townleader hätte es imo aber dennoch die genannten Vorteile.

    Hab mich schon gewundert, warum niemand anderes das vorgeschlagen hat.


  • Sonst denk ich auch, dass der Cop keinen Grund hat, sich jetzt schon zu outen, außer er hat nen bösen, da es ja keinen Miller gibt, oder? Weil falls er dann in N2 stribt, haben wir zumindest einen von den bösen bzw der Doc könnte ihn auch schützen.

    Nur ist der Cop dann effektiv nicht mehr spielbar, einfach weil der Hooker ihn dann bis zu seinem Tod hooken wird und wir somit keine Infos mehr bekämen.


    Wäre ebenfalls für einen BP Claim, zumindest wäre es interessant zu wissen ob der Samen futsch ist oder unser Doc Glück hatte.

  • Ok, erstmal entschuldige ich mich dafür, dass ich gestern nicht mehr dazu gekommen bin zu schreiben. Wir haben einen Geburtstag gefeiert und dann habe ich es vergessen ^^


    Also ich wäre auch definitiv für einen BP claim, da dieser dann als Townleader fungieren kann. Die Frage ist nur, sollte der BP jetzt schon claimen, damit er vielleicht schon ein paar claims erhält, oder sollen wir warten bis sich (fast) alle dazu geäußert haben, denn wenn ich richtig zähle haben sich bisher (mit mir) nur 9 von 20 gemeldet und ihre Meinung dazu gesagt.

  • Ich bin da eigentlich anderer Meinung bzgl. des BP-Claims. Sollte er getroffen worden sein, dann bin ich ebenfalls dafür dass er claimt, da er dann ohnehin nicht mehr viel bringt außer als Leader zu fungieren.
    Sollte das aber tatsächlich ein Doc-Treffer gewesen sein, bin ich eigentlich eher gegen einen BP-Claim. Denn so viel bringt ein Townleader in einer Runde mit Kommunikationsverbot nun auch nicht, außerdem besteht die Gefahr dass durch einen Townleader die Diskussion ein wenig einschläft. Dazu kommt noch, dass im Falle eines Docsaves der BP immernoch seinen Belebersamen hat, d.h dass noch die Möglichkeit besteht dass die Mafia einen Kill an ihm verschwendet.
    Daher sollte der BP mMn nur claimen wenn er getroffen wurde.

  • Ich bin da eigentlich anderer Meinung bzgl. des BP-Claims. Sollte er getroffen worden sein, dann bin ich ebenfalls dafür dass er claimt, da er dann ohnehin nicht mehr viel bringt außer als Leader zu fungieren.
    Sollte das aber tatsächlich ein Doc-Treffer gewesen sein, bin ich eigentlich eher gegen einen BP-Claim. Denn so viel bringt ein Townleader in einer Runde mit Kommunikationsverbot nun auch nicht, außerdem besteht die Gefahr dass durch einen Townleader die Diskussion ein wenig einschläft. Dazu kommt noch, dass im Falle eines Docsaves der BP immernoch seinen Belebersamen hat, d.h dass noch die Möglichkeit besteht dass die Mafia einen Kill an ihm verschwendet.
    Daher sollte der BP mMn nur claimen wenn er getroffen wurde.

    Macht derzeit eigentlich mehr, aber der Bp sollte natürlich auch claimen, falls er nicht getroffen wurde und statt ihm ein Maf claimt (das sollte eigentlich klar sein, aber in Großrunden habe ich schon die komischsten Dinge erlebt, deswegen sage ich lieber).

  • Dazu kommt noch, dass im Falle eines Docsaves der BP immernoch seinen Belebersamen hat, d.h dass noch die Möglichkeit besteht dass die Mafia einen Kill an ihm verschwendet.

    Das klingt eigentlich schlüssig... Denke auch das der BP vorerst nur claimen sollte wenn er getroffen wurde oder ein Maf versucht das zu behaupten. Sonst verlieren wir im Zweifelsfall eine Nacht ohne Toten. Wenn die Mafia den BP kennt wird sie vorerst wohl nicht auf diesen gehen (würde ich jedenfalls nicht), sondern erfolgreiche Kills durchführen und den BP erst gegen Ende der Runde angreifen. Oder wenn er ihnen zu gut als Leader ist vllt. früher.