Welchen Starter nehmt ihr in (Ultra)Sonne und (Ultra)Mond?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Mir gefallen die Starter nicht.
    Der Seehund geht klar, die 2 anderen kann man in die Tonne treten. Wer denkt beim Synonym Feuer nicht gleich an eine Katze? Tut mir leid Katzen sind ekelhaft und versauen den schönen Typ Feuer (ja auch das Sonne Coverlegi ist nicht mein Fall).
    Und die Graskugel ist auch nicht schön, sondern einfach nur rund und unförmig.
    Was soll überhaupt der Doppeltyp gleich zu Beginn? Mobbing hoch 10, die anderen 2 sind Feuer und Wasser und dieses fette Vieh ist gleich Pflanze/Flug.
    -> naja aber erstmal abwarten was die Entwicklungen her machen.


    Andere Fähigkeiten?
    Eindeutig nicht. Es ist mittlerweile Standard mit Notdünger zu starten, und so soll es bleiben. Um die VF oder so zu bekommen passiert ja dann wieder eine Eventverteilung oder so.


    Was erwartet ihr von den Entwicklungen?
    Das diese cool werden. Wie man es anstellen soll, wüsste ich so spontan nicht. Gerade das Pflanze/Flug Ding gut zu vollenden wird schwer, aber hey es kann nur besser werden bei diesem Klumpen.

  • Ich werde in meiner ersten Edition Bauz nehmen, da es mich einfach sehr anspricht. Normalerweise nehme ich immer Feuerstarter aber Flamiau werde ich erst in meiner zweiten Edition nehmen. Robball finde ich eher so naja... Allerdings kann sich das durch das Ausehen der Entwicklungen noch ändern (von diesem Standpunkt aus ist es sogar gut dass die Editionen bei uns später erscheinen denn so sind uns auf jeden Fall alle Entwicklungen und damit auch deren Aussehen bekannt).
    Ich hoffe das Flamiau durch Entwicklung den Zweittyp Unlicht oder Geist erhalten wird.

  • Habe mich für die Katze entschieden, weil ich sie noch am schönsten von allen drei finde. Kann aber auch sein, dass ich die Eule nehme, wenn mir die Entwicklungen gefallen. :D


    Gefallen euch die Starter?


    Ich finde sie nicht so schlecht, aber es gab auf jeden Fall schon niedlichere. ^^


    Welche Wünsche habt ihr an die Entwicklung?


    Die Eule wird hoffentlich schön elegant. Bei der Katze hoffe ich, sie bleibt auf vier Beinen und ist dann so ne tolle Raubkatze. :love: Typ Unlicht fände ich auch noch interessant, vor allem weil ich oft ein Unlicht-Pokemon in meinem Team hab.

  • Eule.


    Es wird das erste Mal sein, dass ich freiwillig den Planzenstarter für den ersten Durchlauf auswählen werde, zumindest wenn sie die weiteren Entwicklungen nicht verhunzen (Hi Igamaro!).
    Bei der Robbe muss ich leider direkt an Zirkustiere denken, finde ich schon schade, dass Nintendo jetzt sowas noch einbaut... naja.
    Und bei der Katze will ich auch erstmal warten was da noch raus wird...


    Wünsche, mh, ich hätte gerne mal vernünftige Entwicklungen, die mich nicht direkt würgen lassen und bei denen ich nicht direkt die Starterwahl bereue oder es direkt in die Box wandern würde :D


    Zu den Typen kann ich noch nicht viel sagen, Pflanze/Flug ist mal was Neues für den Pflanzenstarter, hatten wir glaube so noch nicht und ist mal eine neue Abwechslung.
    Das Feuerkätzchen könnte Unlicht nebenbei werden, hatten wir so, glaube auch noch nicht.
    Und bei der Robbe... naja ein Zirkustier, da könnte ich mir auch Kampf wieder vorstellen :x
    Aber, da der Pflanzenstarter eine komplett neue Typenkombi erhalten hat, zumindest für einen Starter, halte ich es auch für wahrscheinlich, dass es neue Typenkombis für die fehlenden zwei Mons gibt, also kein Wasser/Kampf, dass hatten wir bereits.

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • Ich muss zugegeben, beim ersten Kucken des Trailers war ich von den Startern enttäuscht. Mittlerweile finde ich sie aber ganz knuffig und denke, sie haben alle drei Potenzial.


    Wahrscheinlich werde ich mich für Flamiau entscheiden. Da könnte ich mir als finale Enwicklungsstufe sowas wie eine neue Snobilikat im Tiger-Panther-Kleid vorstellen und das fänd ich echt super. (Ich stehe auf Snobilikat. :D)


    Ich habe auch vor, mich bezüglich der Weiterentwicklungen nicht spoilern zu lassen. Ich nehm einfach die Feuerkatze und falls mir die Entwicklungen nicht gefallen, habe ich halt Pech. :D

  • Da mein Chara Name immer Robson oder Robin ist, dürfte ja Robball gut passen ^^


    also ich bin nach einmal schlafen unschlüssig. ich finde alle 3 mittlerweile echt stark und werde wohl letztlich nach den Endstufen gehen bzw nach einer möglichen Mega Entwicklung. So wie ich mich kenne, da ja dank Bank die Möglichkeit mittlerweile einfacher gegeben ist (ja schnelleres Level Up ist mir bewusst), könnte ich mir auch vorstellen mit allen 3 zu Starten. Aber das entscheidet die Lust und die Endstufe. Momentan tendiere ich zwischen Flamiau und Robball.



    Gefallen euch die Starter?
    Gestern fand ich Bauz ein wenig in die Kacke gegriffen im ersten Moment. Aber nach ein paar mal Trailer schauen, hab ich auch das kleine ins Herz geschlossen. Also ja mag alle 3 und mir gefallen sie auch.



    Welche Wünsche habt ihr an die Entwicklung?
    bei Flamiau definitiv ein großer schöner Tiger mit der Kombi Feuer/Unlicht.
    bei Bauz hmm schwer, da es in die Eulenrichtung gehen dürfte, hoffe ich das man da was tolles draus macht.
    bei Robball auf jeden Fall bitte keinen Zweibeiner am Ende wenn er am Anfang ja nur Flossen hat. Zuzutrauen ist denen ja alles siehe Kindwurm zu Brutalanda. Wobei ich diese Story echt stark finde dabei. Schließe mich Vorrednern an, dass es kein Walraisa werden sollte aber ein schöner Seelöwe mit dem Typ Wasser/Eis oder Wasser/Fee und ich bin sehr zufrieden.



    Sollten die neuen Pokémon eine andere Fähigkeit haben, als Notdünger, Großbrand und Sturzbach?
    Ja, definitiv.



    Wird es wieder einen Kampftyp geben?
    Bauz hat ja schon den Zweittyp Flug. Den würde ich auch behalten, da es dadurch doch eine etwas seltenere Kombi ist. Robball würde Fee oder am ehesten Eis passen und bei Flamiau natürlich auf alle Fälle Unlicht und ich wünsche mir diese Kombi auch bei Flamiau

    - FC: 4081-5852-8554
    - IGN: ROBIN (OR), Robin (Y), Robson (Sun), Mary (UM)
    - Kontaktsafari (Elektro): Pachirisu , Flunschlik , Voltula

  • Ich werde mich wohl zwischen Bauz und Flammiau entscheiden, je nachdem wie die Typkombie und die Entwicklungen bei den beiden sind. Robball spricht mich ja leider durch die rote Nase gar nicht an. Ich erwarte schreckliches.
    Ich hoffe ja dass die Katze noch einen Unlicht Typ dazu bekommt, das wäre schon cool.
    Bei Bauz stelle ich mir als Endentwicklung irgendwie eine Eule wie die in The Legend of Zelda vor...

  • Da man bei den Polls nur eine Stimme vergeben kann, habe ich mich für Flamiau entschieden, werde aber auch mit Bauz starten (habe beide Editionen vorbestellt).


    Gefallen euch die Starter?
    Ja, und ich muss sogar sagen, dass ich mich langsam auch mit Robball anfreunde. War zuerst nicht mein Mon, was wohl vor allem an dieser ball-artigen Clownsnase liegt (ich hasse Clowns), da ich direkt eine Clown-Assoziation im Kopf hatte. Bauz habe ich sofort ins Herz geschlossen und bei Flamiau musste ich unweigerlich an meine eigene Katze denken, auch wenn die keine verbrannten Haarbälle hochwürgt :D  
    Und ich werde Bauz solange resetten, bis ich ein kauziges Wesen habe :yeah:


    Welche Wünsche habt ihr an die Entwicklung?
    Ich kann mir denken, dass Bauz eine richtig große stolze und stattliche Eule wie Noctuh Noctuh wird und seine Typ-Kombi auch so bleiben wird. Es passt einfach sehr gut und ist der erste Starter seiner Art :)  
    Bei Robball (ich finde den englischen Namen "Popplio" etwas stimmiger als den deutschen) denke ich, dass es so in die Richtung von Jurob Jurob und Jugong Jugong gehen wird. Vermutlich mit einem Artistenball... so Zirkus-like.
    Flamiau wird wohl in die Richtung Tiger mit Unlicht als Zweittyp gehen, ich könnte mir aber auch gut eine wilde Luchs-Tiger-Kleoparda Kleoparda-Mischung vorstellen :)


    Sollten die neuen Pokémon eine andere Fähigkeit haben, als Notdünger, Großbrand und Sturzbach?
    Die Fähigkeiten sind in Ordnung.


    Wird es wieder einen Kampftyp geben?
    Bitte nicht, wenn ein Tiger als Basis für Flamiau diente. Dann haben wir eine Kung Fu Panda-Tigress auf zwei Beinen und der Starter ist dann für mich gestorben... Dann lieber Unlicht :love: !

  • Da ich mir beide Editionen Kaufen werde habe ich mich Entschieden auf Sonne mit Bauz zu beginnen und auf Mond mit Flamiau der Wasser Starter sagt mir überhaupt nicht zu was ich echt schade finde.. Ich hoffe er bekommt wenigstens geile Entwicklungen vielleicht können die mich dann nochmal zum umdenken bewegen aber das denke ich eher weniger.

  • Sicher bin ich noch nicht aber entweder Flamiau, einfach weil ich das Element Feuer liebe und es ein Katze ist und Katzen sind einfach nur süß, oder Robball.
    Ich bin gespannt auf die Weiterentwicklungen, den ich glaub meine Entscheidung hängt letzendlich davon ab mit welchem von den dreien ich starte.


    Sollten die neuen Pokémon eine andere Fähigkeit haben, als Notdünger, Großbrand und Sturzbach?
    hmm wäre eigentlich mal ganz interessant wenn da was neues kommt, aber ich glaub ich lass mich davon einfach überraschen :)


    Wird es wieder einen Kampftyp geben?
    bei den Starterpokemon vermute ich jetzt mal eher weniger, es würde nicht zu ihrem Stil am anfang passen

  • Ich muss sagen, dass ich extrem enttäuscht bin von Flamiau. Ich liebe Feuerpokemon und Katzen, jedoch finde ich Flamiau mit Abstand die hässlichste Katze von Pokemon (und das soll was heissen, denn Shnurgarst finde ich sogar süss). Deswegen fällt das höchstwahrscheinlich weg, ausser seine letzte Entwicklung wird extrem episch.


    Ganz angetan hat es mir hingegen Bauz. Ich mag Eulen dank dem lieben Wan Shi Tong ganz gerne und Bauz ist so süss und cool ^~^ Ausserdem hat man mit dem Starter und VM-Fliegen Pokemon in einem. Höchstwahrscheinlich nehme ich Bauz als Starter für meine Hauptedition.


    Robball ist so derpi. Das ist auch niedlich und ich liebe Seehunde einfach! *~* Das wird dann vermutlich mein Starter auf der 2. Edition- wobei ich hier befürchte, dass seine letzte Entwicklung wie Admurai wird. Das hoffe ich doch wirklich nicht :s

  • Bauz liegt ja aktuell sehr weit vorne . ^^Aktuell scheint es ja noch sehr knuffig, Robbal mal kurz übersehen (was für mich mehr kindisch und naiv als süß und "wuschelig" wirkt wie Bauz es eben tut) ich wette das wird später mehr an einen alten Uhu erinnern.


    Flamiau erinnert mich aktuell mehr an Yokai-Watch als an Pokemon, ich hoffe das bei ihm und Robbal die Weiterentwicklungen besser aussehen. Die beiden enttäuschen mit aktuell, obwohl ich sagen muss das Flamiau dann doch besser aussieht. Robbal wirkt für mich zu Naiv, "Kindisch" und Happy was mir zuviel auf einmal ist. Naja was solls jeder hatn anderen geschmack ^^



    • Welche Wünsche habt ihr an die Entwicklung?

    Das sie besser aussehen als ich grad denke :P . Naja ich hoffe irgendwie das es zu dennen keine Mega-Entwicklung gibt, das stelle ich mir aktuell nicht so prima vor...


    • Sollten die neuen Pokémon eine andere Fähigkeit haben, als Notdünger, Großbrand und Sturzbach?

    Jap, meiner Meinung nach ja. Bei Bauz vermute ich gerade eh das Notdünger komisch wäre oder? Vielleicht ist auch bei Flamiau eine andere Fähigkeit, die Beschreibung wäre eig. in diese Richtung meiner Meinung nach.


    • Wird es wieder einen Kampftyp geben?

    Ich vermute eher nicht. Ich denke Robbal wird wohl eher Wasser-Eis oder statt Eis Psyscho oder Fee da es so Naiv wirkt. Bei Flamiau wird es wohl Unlicht wie viele vermuten, ich gehör eben dazu. ^^

    "A Shinobi's life is not measured by how they lived but rather what they managed to accomplish before their death."

    Jiraiya

  • Bin ich der einzige, der beim Lesen hier das Gefühl hat, wir würden nochmal über
    x/y oder Schwarz/Weiß diskutieren? Es sind teilweise die selben Antworten wie damals.


    Aber zum Thema, ich mag alle 3. Und da ich mir schon längst beide Spiele vorbestellt
    habe, werde ich auch mit allen 3 starten. Ich hoffe auch, das der Kampftyp bei den
    Starterpokemon gegessen ist, alles andere fände ich enttäuschend.


    Über die Entwicklungen habe ich auch schon nachgedacht, und ich denke das diese
    spätestens in der Endstufe wesentlich kompetetiver zueinander werden, als bisher.
    Erst hat mich Bauz Doppeltyp mit der 4-fach Eis-schwäche irritiert, aber so macht
    er Sinn: Bauz behält den Flugtyp, und ist vom Design her am Ende etwas richtung
    Wan Shi Tong aus "Avatar- Herr der Elemente". Und sein Kampfverhalten geht in
    richtung Staraptor, mit ein oder zwei Kampfattacken, wie Nahkampf oder Aurasphäre.
    Damit wäre es gegen eine Unlichtkatze gestärkt, auch wenn diese noch über den
    Feuertyp verfügt.


    Flamiau wird meiner Meinung nach den Unlichttyp bekommen, und seine Endstufe
    wird von einen Liger inspiriert. Das sind Kreuzungen aus Löwe und Tiger. Sie sind
    die grössten Raubkatzen der Erde, und kommen nur in Gefangenschaft vor.


    Bei Robball denke ich am Ende an eine Wasser/Eis kombi. dadurch würde es gegen
    Bauz gestärkt, und gegen Flammiau geschwächt. Beim Aussehen halte ich eine Mischung
    aus Walraisa und Admurai für möglich.

    [size=10]Virus, Prinzesschen, Was ist das,
    Heul doch, Beweg dein Arsch, Wer bin ich, Shut up,
    Ring frei, Sch**ß Liebe, Der Regen fällt,
    Ich bin, Leben wir jetzt, Zeig dich

    • Gefallen euch die Starter?

    Sind ganz okay, Bauz ist echt süß, Flamiau finde ich toll

    • Welche Wünsche habt ihr an die Entwicklung?

    Bitte nicht zu cybermäßig werden, eher natürliche Wesen

    • Sollten die neuen Pokémon eine andere Fähigkeit haben, als Notdünger, Großbrand und Sturzbach?

    Ja! Flamiau = Flammkörper oder Flexibilität, Bauz = Sporenwirt oder Adlerauge, Robball = Wassertempo oder H2O-Absorber.
    Das wären wenigstens mal nützliche Fähigkeiten. Finde es ehrlich gesagt schade, dass die Starter im Normalfall so nutzlose Fähigkeiten haben :/

    • Wird es wieder einen Kampftyp geben?

    Sieht für mich bisher nicht so aus

  • Da ich mir wieder Sonne und Mond holen werde, also beide, nehme ich in Sonne Flamiau und in Mond dann Robball :3
    Ich mag beide bisher sehr gerne ^^

    • Gefallen euch die Starter?

    Ja, mir gefallen sie, auf dem ersten Blick dachte ich zwar : Was ist denn das? Aber so beim mehrmaligen hinsehen, gefallen mir eigentlich alle drei Pokemon

    • Welche Wünsche habt ihr an die Entwicklung?

    Also aus der Katze soll bitte ein Tiger werden und bitte nicht wieder auf zwei Beinen -.- ich will das es auf vier Pfoten bleibt. An die anderen habe ich keine großen Wünsche, lasse mich überraschen.

    • Sollten die neuen Pokémon eine andere Fähigkeit haben, als Notdünger, Großbrand und Sturzbach?

    Mhm ja wäre mal ganz interessant neue Fähigkeiten bei ihnen zu sehen, aber ist jetzt kein Muss für mich.

    • Wird es wieder einen Kampftyp geben?

    Ich hoffe nicht. xD Wenn dann nicht wieder Feuer/Kampf das hatten wir zur Genüge ^^ Eher mal Wasser/Kampf wenn es sein muss.. xD Ansonsten gibt es auch andere interessante Typenkombinationen

  • Da ich mir wohl wieder beide Editionen hole bin ich mir wirklich unsicher. Nach aktuellem Stand werde ich Bauz wohl auf jeden Fall in meiner Haupt-Edtition nehmen, bei den anderen beiden weiß ich noch nicht genau, da ich beide im Moment auf einer Stufe habe.

    Gefallen euch die Starter?

    Ja, das tun sie tatsächlich. Bauz habe ich sofort auf dem ersten Blick in mein Herz geschlossen, Robball konnte ich am Anfang überhaupt nicht ausstehen, da das Aussehen ziemlich eigen schien. Inzwischen, je öfter und länger ich es mir angesehen habe, kann ich es tatsächlich auch akzeptieren, sodass es bei mir inzwischen auf einer Stufe wie Flamiau steht.

    Welche Wünsche habt ihr an die Entwicklung?

    Da habe ich tatsächlich einige:

    • Sie sollen die Starter nicht ruinieren. In ihrer Basis-Stufe sehen wirklich alle Starter knuffig aus; ich fände es wirklich angenehm, wenn sie auch im weiteren Verlauf eher süß bleiben und nicht zu „Killern“ werden.
    • Die Endentwicklungen sollen keine „Fakes“ von bestehenden Pokémon werden. Wir hatten bereits eine Eule und auch eine Robbe, genau wie diverse Katzen-Pokémon. Die Pokémon sollten weiterhin eine gewisse Eigenständigkeit haben, sodass man nicht einfach ein Pflanzen-Noctuh oder ein Feuer-Snobilikat bekommt. Natürlich sind Ähnlichkeiten vorprogrammiert, ist ja auch nicht schlimm, solang es keine reine Kopie wird.
    • Sie sollen eventuell auch Typ-Kombinationen haben, die es bisher selten oder gar nicht gab.

    Sollten die neuen Pokémon eine andere Fähigkeit haben, als Notdünger, Großbrand und Sturzbach?

    Ja, das würde ich wirklich sehr begrüßen. Es ist zwar nicht wirklich nötig, aber es würde auch mal etwas Pepp reinbringen. Mal für Mal kann man sich sicher sein, woran man mit den Fähigkeiten ist. Mal ganz davon zu schweigen, dass ich nicht mehr weiß, wann ich das letzte mal wirklich aktiv von der Fähigkeit meines Starters profitiert habe. Normalerweise achte ich darauf, dass die KPs nie so niedrig werden, da das Pokémon nicht sterben soll, und somit kommt die Fähigkeit auch eigentlich nie oder sehr selten zum tragen.

    Wird es wieder einen Kampftyp geben?

    Nein danke, das ist ein absolutes No-Go für mich! Es gibt so viele mögliche Typen, warum gibt es dann seit der 3.Generation immer einen Kampf-Zweittyp-Starter? Wenn ich grad richtig liege, gab es die Typen Gestein, Käfer, Geist, Elektro, Eis und Fee noch nie bei Startern, warum also nicht mal daraus wählen? Lieber hätte ich keinen Zweit-Typ als einen Kampf-Typ....

  • 1) Ja tun sie. Vor allem das süße Robball. Ich verstehe nicht, weshalb es nicht gut ankommt. Ich habe mich auf dem ersten Blick in es verliebt, in diese zuckersüße Robbe. Besonders seine Nase und der Kragen haben es mir angetan. Ich liebe Zirkus. Ich hoffe auch, seine Weiterentwicklung wird nicht zu komisch, aber wenn sie mir nicht zusagt, werde ich Robball nicht entwickeln.


    In Sonne nehme ich Flamiau. Ich denke auch es könnte den 2. Typ Unlicht bekommen, aber ich benötige nicht immer einen Dualtypen. Deshalb darf es auch gerne nur Feuer sein. Ob auf 2 Beinen oder auf 4 ist mir nicht so wichtig. Relevanter ist bei mir sein Aussehen.
    Bauz ist auch okay. Die Kleine Kugel. Warum muss es Flug haben, es kann doch auch mal nur Pflanze sein. Pudox hat auch Flügel und ist kein Flugtyp.


    Die Namen finde ich sehr cool. Bauz, Flamiau und Robball sind tolle Namen.


    2) Bitte keinen Kampftyp. Ich bin ja ein ganz großer Fan von seltenen Typenkombinationen und möchte gerne zu jedem Typen eine Kombination haben. Jedoch nicht unbedingt zu den Startern, dieser können gerne Monotypen sein.
    Ich hoffe die Endstufe wird nicht all zu schlimm. Die erste Stufe ist so süß bei Robball und dann kommt am Ende eine komische Endstufe raus, bitte nicht.


    3) Oh ja bitte, auch wenn es zu spät ist. Ich kann diese Grundfähigkeiten nicht mehr sehen. Aber naja es gibt in Pokémon eh kaum Abwechslung, siehe immer gleiche Geschichte seit der 3. Generation.


    4) Bitte nicht. Nach 3 Feuer/Kampf (Da sieht man ja, was ich meine) und einem Pflanze/Kampf bitte nicht noch einen Starter mit Wasser/Kampf.
    Ich liebe Quappo, aber ich muss nicht eine Kampfrobbe haben.

  • Ganz klar werde ich nach jetzigem Stand Bauz wählen, weil das Ding einfach mega süß ist. Ich hoffe dabei natürlich darauf, dass Bauz' Entwicklungen die Niedlichkeit nicht verlieren und zusätzlich an Power gewinnen. Die Idee des Pokémons gefällt mir von allen am besten, da es so eine Art Pokémon noch nicht häufig gab (Hoothoot und Noctuh sind die einzigen Eulen, die mir spontan einfallen), während es neben Flamiau Pokémon wie Charmian, Shnurgarst, Felilou, Kleoparda, Mauzi, Snobilikat und eventuell, wenn man diese so interpretiert, die gesamte Evoli-Entwicklungsreihe als Katzen gibt und Robben in Form von Jurob, Jugong, Seemops, Seejong und Walraisa bereits auch mehrfach implementiert wurden.


    Die Frage, ob der Kampftyp unter den Startern wiederkehrt, beantworte ich wie folgt: Hoffentlich nicht! Bauz kann diesen Typen schlecht annehmen, da es bereits von Beginn an einen Doppel-Typen mit Pflanze und Flug besitzt und die Starter auf jeden Fall ihren ursprünglichen Typen (Pflanze, Feuer und Wasser) nicht verlieren werden, und ich mir nicht vorstellen kann, dass aus einer Eule mit dem Flugtyp ein Kampfpokémon wird.
    Flamiau wird wahrscheinlich ebenfalls den Kampftypen nicht erhalten. Aufgrund der schwarzen Farbgebung würde ich bei Flamiau eher darauf tippen, dass es wie z.B. Hunduster oder Hundemon zusätzlich den Unlichttypen bekommt. Der Typ Kampf ist meiner Meinung nach aber bei Flamiau nicht zu 100% ausgeschlossen.
    Bei Robball kann ich mir den Kampftypen schon am ehesten vorstellen, da bei diesem Pokémon, nach seinem derzeitigen Aussehen, kein anderer Typ ersichtlich ist und sich Robball mit einem Kampftypen in der 1. oder 2. Phase von den anderen bisher existierenden Robben abheben würde.

  • Ich tendiere derzeit zu Flamiau, weil es einfach eine zuckersüße FEUERKATZE ist.Außerdem mag ich Pflanzen.- und Wasserpokemon nicht so :D Feuerpokemon dafür umso mehr!
    Ich finde dieses Pokemon soo niedlich! Allerdings warte ich erstmal ab, was deren Weiterentwicklungen sind. Robball fällt in meiner Auswahl eigentlich weg, da ich dieses Pokemon zwar niedlich finde, aber nicht so niedlich wie die anderen beiden.
    Favorit ist demnach also Flamiau und Bauz die Auswahlmöglichkeit, für den Fall das Flamiau keine schönen Entwicklungen hat.

    Bandelby (schillernd)



    "At some point we all look up
    and realize we are lost in a maze."


    John Green - Eine wie Alaska