Pokémon Bank für Pokémon Sonne und Mond erst ab Januar 2017 verfügbar! (Update 25.01.: Update online)

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ist das nicht auch beim Übertragen von Gen5 auf Gen6 so das man dafür die Pokemon Bank braucht und das somit nicht mehr ginge, sollte die Bank in ferner Zukunft abgeschaltet werden?


    Davon ab: Firmen wie Nintendo bringen in der Regel irgendwann Patches raus damit der Direkttausch geht, insbesondere wenn sie auf die Idee kommen Dienste wie Pokemon Bank abzustellen...

  • Ist das nicht auch beim Übertragen von Gen5 auf Gen6 so das man dafür die Pokemon Bank braucht und das somit nicht mehr ginge, sollte die Bank in ferner Zukunft abgeschaltet werden?

    Ja. Das lag daran das 3DS Spiele und DS Spiele nicht miteinander Kommunizieren können. Deswegen war ein Programm von Nöten.



    Davon ab: Firmen wie Nintendo bringen in der Regel irgendwann Patches raus damit der Direkttausch geht, insbesondere wenn sie auf die Idee kommen Dienste wie Pokemon Bank abzustellen...

    Woher willst du das jetz wissen? Ich denke mal eher nicht.

  • Hm,
    also, ich habe zwar die Bank, bin aber immer noch skeptisch. Man hätte auch genausogut eine neue Version der Pokemon Box vom GameCube programmieren, und das als "Spiel" veröffentlichen können. Dann hätte jeder Spieler seine Bank auf dem 3DS - ohne Onlinezwang und Dauerkosten (auch wenn die wirklich okay und lächerlich sind).
    Aber auch mich stört daran die Itemlosigkeit. Gerade zu Anfang eines Spiels fehlt das Geld und EPs sind rar und mühsam zu ergattern (wenn auch seit X/Y doch schon wesentlich einfacher als früher). Dann wäre es gut, Münzamulett und Glücksei zu haben. Später, wenn man die Sachen bekommt, läuft das Spiel meistens schon, und man braucht sie eigentlich nicht mehr. Am Ende der letzten Editionen war es wie bei Zelda: Massig Kohle, aber nichts Sinnvolles mehr damit zu tun. Und vom Gesammel der Arceus-Tafeln ... ... :(


    Ich habe auch kein Problem damit, dass ich erst nur mit den neuen Pokes spielen "muss". Ich bin eh eher ein Casual Gamer. Von euren DV-Training hab ich (obwohl Spieler der ersten Stunde) keine Ahnung. Auch wenn Onlinekäpfe dann meist für mich ziehmlich enttäuschend sind. Bei Smaragd damals konnte man die Box auch erst nutzen, wenn man die Top4 geplättet hatte. Ich finde es so auch interesanter, die neuen Edis pur zu testen; lediglich die drei Starter werde ich mir gleich zusammentauschen. Das geht auch mit zwei 3DS recht schnell. Außerdem sind die meisten meiner Pokes auf der Bank eh zu hochlevelig, als dass ich sie am Anfang kontrollieren könnte. Und die Pension wird auch erst später auftauchen.


    Viel lieber hätte ich eine Verbindung zur Wii (U) und Pokemon Ranch - da frusten noch so einige Pokes, da mir die Diamant-Edi abhanden gekommen ist... :verysad:


    Das man die Pokes nur in eine Richtung tauschen kann, ist man bei Generationswechseln ja eigentlich gewöhnt. Wenn man in der 7. Gen dann auch noch an den DVs schrauben kann, ist ja klar, dass der Datensatz nicht mehr mit der 6. Gen kompatibel ist. Damit kann ich eigentlich leben. Meist sind die alten Editionen ja doch abgeschrieben, weil Events nur noch in der aktuellen Version statt finden.


    Was mich aber wirklich wurmt: Was geschieht eigentlich mit den Werten, die die Pokes der 1. Gen gar nicht hatten? Wie z.B. Spezial Verteidigung/Angriff. Das wurde ja erst später geteilt. Und was ist mit dem Wesen? Wird das dann per Zufall beim Übertragen geadded? Da bin ich gespannt.

  • Was mich aber wirklich wurmt: Was geschieht eigentlich mit den Werten, die die Pokes der 1. Gen gar nicht hatten? Wie z.B. Spezial Verteidigung/Angriff. Das wurde ja erst später geteilt. Und was ist mit dem Wesen? Wird das dann per Zufall beim Übertragen geadded? Da bin ich gespannt.

    Das habe ich mich auch schon gefragt, wenn ich ehrlich bin.^^
    Obwohl sich diese Frage ja schon zu Zeiten von Datenübertragung von Gen 2.(Gameboy Color) nach Gen 3 (Gameboy Advance)gestellt hat.
    Damals war es, wenn ich recht weiß, nicht möglich die Johto-Pokis nach Hoenn zu transferieren, da mit Hoenn ja die Aufsplittung so richtig begann.
    Naja. wenn man mal absieht von der Möglichkeit uzwischen den Advance Edis FR/BG und R/S/S zu transferieren absieht, so war es doch so, das die Lieblinge von G/S/K und G/B/R nie die Edi wechseln konnten. Das betübt mich immer noch, da ich in all meinen alte :( Edis so viele coole Teams habe. Vor allem auf meine Pikas bin ich verdammt stolz. Würde mich auch sehr freuen, wenn ich diese, meine hart aufgepäppelten Schätzchen doch noch irgendwie in die neueren Edis bringen könnte.
    Hört sich zwar komisch an, aber mir blutet echt das Herz, wenn ich nur daran denke, das all meine Lieben in den alten Spielen auf den Boxen gammeln und nicht gebraucht werden können.
    :pika::pika:

  • Bei den Shinys war das damals ja ähnlich. In Gen 1 gab es keine Shinys. Trotzdem konnte man Pokemon von R/B/G nach G/S tauschen und es konnte passieren, dass eines der übertragenen Gen 1 Pokemon ein Shiny ist. Das sah man dann aber erst in G/S bzw. in Pokemon Stadium 2.


    Evtl. verhält sich das ähnlich mit Wesen und weiteren zusätzlichen Werten/Attributen, die es vorher nicht gab. Diese Attribute werden wahrscheinlich durch die Pokemon ID oder ähnliches berechnet. Und eine solche ID können die Pokemon auch in älteren Generationen haben.

  • Aber auch mich stört daran die Itemlosigkeit. Gerade zu Anfang eines Spiels fehlt das Geld und EPs sind rar und mühsam zu ergattern (wenn auch seit X/Y doch schon wesentlich einfacher als früher). Dann wäre es gut, Münzamulett und Glücksei zu haben. Später, wenn man die Sachen bekommt, läuft das Spiel meistens schon, und man braucht sie eigentlich nicht mehr. Am Ende der letzten Editionen war es wie bei Zelda: Massig Kohle, aber nichts Sinnvolles mehr damit zu tun. Und vom Gesammel der Arceus-Tafeln ... ... :(  

    Deshalb kann man sich doch bis Januar ein Mampfaxo mit 'Goldene Zeiten' Runterladen....

  • Deshalb kann man sich doch bis Januar ein Mampfaxo mit 'Goldene Zeiten' Runterladen....

    ihr seht das alle viel zu negativ. ich glaube nicht das game freak uns damit ärgern will. mann will einfach sicher gehen das es dann rund läuft.
    Mich stört der fakt nicht, dass man poke bank nicht verwenden kann. so erlebt man pokemon sonne und mond so wie es von entwickler gedacht ist. Un Anfänger haben ne chance ins game zu finden.


    Ws wirklich schlimm wäre ist wenn es eine bonze kronkorken gibt DASS wäre doof

  • Dann wäre es gut, Münzamulett und Glücksei zu haben. Später, wenn man die Sachen bekommt, läuft das Spiel meistens schon, und man braucht sie eigentlich nicht mehr. Am Ende der letzten Editionen war es wie bei Zelda: Massig Kohle, aber nichts Sinnvolles mehr damit zu tun. Und vom Gesammel der Arceus-Tafeln ... ... :(  


    Du beschwerst dich, das am Ende der Spiele, wenn man alles hat, alles leicht ist, und deine Lösung dafür wäre den Leuten schon am Anfang alles zu geben (via Bank), damit von Anfang alles alles zu leicht ist?


    Ich finde die Sache mit der Bank ok. Es ist ein neues Spiel, kein Addon für bestehende. Alle Beschwerden gehen doch nach dem Motto "Ich will alles was ich in den alten Spielen hatte auch sofort im Neuen". Da frag ich mich, wozu überhaupt neue Spiele entwickeln? Selbst über neue Features wird sich in einigen Threads beschwert.


    Ich freue mich auf das neue Spiel, und ich hab keine Probleme damit keine Pokemon aus den Alten Teilen importieren zu können (zumindest anfangs). Ich mache das eh nur zur Vervollständigung des Pokedex, und das wird so lange dauern das es keinen Unterschied macht das es erst nach 2 Monaten geht. Einzig das Bequeme Editionsinterne traden via Bank um alle 3 Starter zu Beginn zu haben wird mir fehlen. Aber damit kann man leben...

  • Das späte Update hat sein Für und Wider, ich finde es eigentlich nicht so verkehrt. So kommt man nicht in die "Versuchung" es sich einfacher machen zu wollen, und setzt sich somit automatisch mehr mit den Spielen und dessen Pokémon auseinander.


    Ich wundere mich nur, dass nichts zu GO gesagt wurde. War es nicht so gedacht, dass auch diese auf Sonne und Mond übertragen werden können? Oder denkt ihr, dass man das direkt ohne Bank tun werden kann?

  • Ich wundere mich nur, dass nichts zu GO gesagt wurde. War es nicht so gedacht, dass auch diese auf Sonne und Mond übertragen werden können? Oder denkt ihr, dass man das direkt ohne Bank tun werden kann?

    Ich hoffe nicht das man Pokemon von Go auf die Bank übertragen kann. Vor allem hoffe ich nicht, das es einmal umgekehrt gehen wird...


    Ich denke, da man sich mit dem Trainer-Club-Konto in GO anmelden kann, wird das ganze über PGL gehen. So ähnlich wie mit der Dreamworld. Also man läd sie von GO auf PGL und von da per Spielsynchro auf SoMo.



    Zum eigentlichen Thema: Als ich die News hörte, ging es mir genau so wie @Coolio35
    Obwohl mir die 3 September News Mega hpten haben (siehe hier), das ich mich mega auf SoMo gefreut habe, verhagelte auch mir diese News so sehr die Stimmung das ich wie Coolio35 erst mal ab überlegen war, ob ich mir die Spiele überhaupt noch holen will. -.-


    Alleine der Gedanke, zukünftig alle 3-4 Jahre 5 € berammten zu müssen nur um mal ein paar alte Pokémon zu übertragen, verdirbt einem die Stimmung.
    Klar vielleicht machen die da jedesmal ein Probemonat (was ich nciht glaube, da es unfair gegenüber denen wäre, die dafür gezahlt haben), aber die Probleme die damit auftreten. So kann man z.B. wie wie jetzt auch im nachhinein nicht weitere Pokémon rüber tauschen, wenn man nur den Probemonat nutzt.


    Und natürlich sind es ja nur 5€ im Jahr, aber hier geht es ums Prinzip. Ich brauche kein externes Lagerungssystem und ich will auch keines. Obwohl ich CP und Shiny Züchter bin, habe ich in ORAS bis heute noch mehr als 10 Boxen leer. Warum soll ich für einen Dienst bezahlen den ich weder Brauche noch möchte, nur weil die einen anderen Dienst den ich brauche daran koppeln.


    Und hier ist es nochmal schlimmer. Hier sind es ALLES 3DS Games. Ich habe schon bei 5. zur 6. Generation nicht geglaubt das man dafür wirklich Bank benötigt, aber hier wäre ja sogar eine direkt Verbindung 100%tig möglich gewesen. Aber wollen die uns allen ernstes eine Inkompatibilität vorgaukeln ? ?(


    Gut einen direkttausch wollten sie vielleicht nicht um den Kinderchen zu erleichtern welche Pokémon rübertauschbar wären und welche nicht. Kann ich ja irgendwo noch nachvollziehen (wobei das ja in der 2. Generation auch kein Problem war), aber dann macht eine Übertragung doch bitte IM SPIEL möglich und nicht NUR über Bank. :tired:


    Mit am schlimmsten find ich ja, das de art und weise wie die Bank für SoMo verändert wird zeigt, das sie für ältere Spiele abgeschaltet werden kann. Heißt irgend wann wird es für Leute die mit sagen wir der 8. Generation einsteigen und sich aus neugier ältere Spiele zulegen, keine Übertragungsmöglichkeit mehr geben. Gut ewig kann man diese ja auch nicht bieten, aber das ist für mich nur ein weiteres Manko an der Only-Bank-Übertragung. Sprich: ein InGame Übertragungssystem wäre auf lange Sicht gesehen die deutlich bessere Wahl.



    Ja ich weiß meckern bringt nichts, aber wenn einem etwas ärgert, muss man sich halt Luft machen. Und das ärgert einfach nur, wie gesagt verhagelte mir nach den tllen News der letzten 3 Wochen echt die Stimmung auf SoMo. :tired::dos:

  • Ich glaube die wollen einfach nur den leichteren Weg wählen die Daten der Pokemon zu konvertieren.
    Entweder ist das eine Art Faulheit oder die wollen Pokemon Bank forcieren.
    Es muss irgendwie einen triftigen Grund haben, warum sie sich gegen die Möglichkeit Pokemon Spielintern zu übertragen, entschieden haben. Ich vermute immer noch, dass es die Abschaffung des 510 EV Limit ist. Bzw hoffe ich das sehr.
    Ich muss sagen, es mindert oder mildert nicht, meine Lust auf Sonne und Mond, dass die Bank erst später erscheint.
    Und ich hab auch jedes mal eine Lizenz, da es relativ einfach ist, sich eine E-Shop-Card zu beschaffen.


    Naja und das Abschaffen der Bank für ältere Spiele, das finde ich noch extrem vage. Schließlich ist es hier nicht so wie bei der Schließung der WiFi Dienste der DS Games. Und ich weiß nicht, ob ich jemals noch mal die alten Spiele spielen wollen würde, wenn Sonne und Mond gut sind. Die Abschaffung des EV Limits wäre für mich Motivation genug auf Gen 6 und drunter zu verzichten.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Du beschwerst dich, das am Ende der Spiele, wenn man alles hat, alles leicht ist, und deine Lösung dafür wäre den Leuten schon am Anfang alles zu geben (via Bank), damit von Anfang alles alles zu leicht ist?

    Nein, nein, nicht "zu leicht". Es geht mir darum, das man am Anfang zäh die Sachen zusammenrafft, am Ende dann aber so viel hat, was man nicht braucht. Das hat nichts mit dem Spiellevel zu tun. (Was das angeht, hätte ich nichts gegen eine "Erwachsenen-Version"...!). Da stimmt irgendwie die Ausgewogenheit nicht.
    Auch wenn ich selber leider keine Lösung anbieten kann und (gerne) zugebe, das es ja schon wesentlich einfacher geworden ist, bestimmte nützliche Items früher als anno dazumal zu erhalten.


    Prinzipiell stimme ich dir zu, was soll eine neue Edition, wenn man ab Anfang alles hat. Ich gehöre aber zu den Leuten, die ein Videospiel auch mal beenden möchten (oder eine Spiel-Serie). Es wäre da einfach "nett", wenn man (von mir aus nur manche) Items sicher hätte. So manches Sammeln ist einfach langweilig (wie in ORAS die Arceus-Tafeln). Wenn man das wenigstens in eine interessante Aufgabe integrieren könnte, wär's ja okay, aber nur um des Sammelns willen? Nee, dafür sind doch die Pokes da. :wacko:
    Wer alles an Pokes sammelt, hat ja auch zB. zwei Tauboss: 1mal Normal und 1mal Shiny (dann vielleicht sogar je zwei, da ja männlich und weiblich auch noch zu unterscheiden sind, also insgeamt 4). Dafür bräuchte ich dann 4 Megasteine, wenn die Sammlung wirklich vollständig sein sollte in den Boxen (ist etwas sehr übetrieben). Dann steht man vor dem Problem, das man ja jeden Stein pro Edition nur 1mal bekommt... Schon wäre es sinnvoll, Items zu lagern. Kann ja aber jeder sehen, wie er möchte. :D


    Außerdem fand ich die Sperre in PokemonBox gut, bei der man vor Nutzung erstmal die Top4 in Rubin, Smaragd & Saphir plätten musste...! Ob man die Box nun später angleicht, oder so eine Sperre einbaut - würde beides aufs Selbe rauskommen: Erstmal NUR die neuen Spiele. Damit kann ich leben. :thumbup:


    Sind doch hier eh nur alles Gedankenspiele - Meinungsfreiheit halt! :saint:

  • Außerdem fand ich die Sperre in PokemonBox gut, bei der man vor Nutzung erstmal die Top4 in Rubin, Smaragd & Saphir plätten musste...! Ob man die Box nun später angleicht, oder so eine Sperre einbaut - würde beides aufs Selbe rauskommen: Erstmal NUR die neuen Spiele. Damit kann ich leben.

    Ich bin sehr froh, dass es nicht so gelöst ist:) es gibt nämlich einen entscheidenden Nachteil. Wenn die Bank mal freigeschaltet ist, kann ich mir Pokémon direkt zu spielbeginn rüberziehen und ich hab schon seit längerem ein gezüchtetes Shiny Team für meinen zweiten Durchgang. Viele hatten so einen Plan für ihr erstes Durchspielen und sind gerade deswegen unglücklich mit der Bank-Regelung. Aber auf Dauer sind wir glücklicher damit. Könnten wir erst nach der Liga auf die Box zugreifen bräuchte man zwei Spiele und Editionen um solche alternativen Starter an ihren Zielort zu bekommen...oder halt doch die Bank.


    Hat halt echt alles Vor- und Nachteile, aber manche Menschen fühlen sich bei solchen Themen immer dazu berechtigt, das ihre Meinung die einzig wahre ist. Wie schon mal erwähnt, theoretisch müsste Gamefreak uns garnichts geben, keine Möglichkeit Pokémon hochzuziehen. Also glücklich sein mit dem was wir haben ist meine Devise^^. Zwischen Generationen tauschen ging noch nie undselbst wenn Spiele auf dem selben Gerät laufen, kann der Code so unterschiedlich sein, dass Tauschen ein riesen Aufwand wäre. Da bin ich froh, dass sie die Arbeitzeit für andere Sachen nutzen.

  • Ich gehöre aber zu den Leuten, die ein Videospiel auch mal beenden möchten (oder eine Spiel-Serie).

    Sehe ich auch so, deswegen betrachte ich Pokemonspiele auch gerne für sich, denn dann hat man die Spiele auch wirklich irgendwann durch. Ich gehöre zu den Leuten die finden das Pokemon, die von einer Generation zur Nächsten übertragen werden, wieder Level 1 werden sollten, auch ihre Fähigkeiten einen Reset erhalten und die erste Entwicklungsstufe zurück bekommen. Und Pokemon die sehr speziell (Shinys z.B.) sind sollten gar nicht übertragen werden können.


    Es ist für mich ok das man die Bank nutzen kann zum Vervollständigen des Pokedex. Schon deswegen weil in vielen Editionen nicht alle gefangen werden können. Aber bei anderen Spielen gibt es zwischen den Generationen immer Resets des Erreichten, vor allem wenn diese Multiplayerfunktionen anbieten. Bei Pokemon kann man dagegen im Grunde seine Teams komplett rüber ziehen und mit Ihnen weiterspielen. Da frag ich mich: Wozu überhaupt neue Spiele bringen? Man könnte genauso gut gegen ein paar Euro den neuen Content in X/Y patchen, via Addon, und hätte dann das gleiche in Grün wenn die erworbenen Dinge komplett übernommen werden können.

  • Naja und das Abschaffen der Bank für ältere Spiele, das finde ich noch extrem vage. Schließlich ist es hier nicht so wie bei der Schließung der WiFi Dienste der DS Games. Und ich weiß nicht, ob ich jemals noch mal die alten Spiele spielen wollen würde, wenn Sonne und Mond gut sind. Die Abschaffung des EV Limits wäre für mich Motivation genug auf Gen 6 und drunter zu verzichten.

    Was soll ich machen wenn ich mal Lust bekommen sollte für meien alten Event Pokemon von der 3 bzw. 4.Generationen auf die neuen Spiele übertragen zu können wenn ich mal Bedarf haben sollte, und ja ich spiele auch Games die über 15 Jahre alt sind und möchte sie in ihrer "Gesamtheit" geniesen.

  • Wir die Bank bis dahin für Gen 6 ohne Einschränkungen nutzbar sein?


    Was passiert mir den, ich glaube es sind Poke-Meilen auf der Bank? Soll ich diese für GP in Gen 7 schon jetzt sammeln oder besser alle auf Gen 6 hauen?

    PGL wird am 1. November eingestellt. Poke-Meilen bringen dir also nichts mehr, außer du gibst sie bis dahin noch schnell aus

  • Das heißt dann wohl, dass wir ca 2 Monate wieder von einigen Sachen getrennt sind. Finde ich persönlich sehr schade, weil ich dann erstmal keinen vollen Dex mit meiner Bank haben kann, ergo keinen Schillerpin (die Pokémon wird es ja alle kaum in S/M geben) und shiny hunten wird dann weniger Sinn machen. Und man muss ja dann auch auf perfekte Ditto für die Zucht warten, oder? Und auf alle anderen CP Pokémon auch. Leichte Enttäuschung macht sich breit, da ich geplant hatte sofort mit diesen Sachen in Gen 7 zu starten, was ja aber nichts wird. Dafür muss ich casual über die Runden kommen D:
    Ich denke nicht, dass man zwischen 2 3DS tauschen kann. Weil dann könnte ich wenigstens bisschen züchten (Ditto + Hypertraining würde es aber auch tun, obwohl dann eventuell die gewollten Pokémon fehlen)


    Genau das hatte ich auch vor. So zwingt man die Leute das Spiel mit den Gegebenheiten durchzuspielen, aber wieso nicht den Spielern selbst diese Entscheidung lassen?

    Muss ja nicht unbedingt so sein, das man den Gamern Gegebenheiten aufzwingen will...könnte ja auch ein technisches Problem sein, das zum Glück noch vor Einführung der neuen Pokebank aufgefallen ist und es dann nicht wieder zu so einem Supergau kommt, wie damals als die Bank zum erstenmal eingeführt wurde.^^
    Ich könnte mir vorstellen, das sich Nintendo diesmal mehr Zeit lässt um die Funktionalität ihres Features zu verbessern...alles andere wäre ziemlich dumm (sorry, hatte gerade kein anderes Wort parat.^^)


    :pika::pika:

  • Ich sehe am Tag an dem die PokeBank freigeschaltet wird den SuperGau schon vor mir :D  
    Jeder wird das Spiel bis dahin durchhaben. Zumindest die meisten.
    Also werden alle nur darauf warten und den Server innerhalb 10sek überlasten. :rolleyes:


    Nicht vergessen Weihnachten (Geschenke) wird auch schon vorüber sein.
    Also werden im Januar viel mehr Spieler darauf warten als am Release-Tag.
    Aber hoffen wir das beste :D