Vote der Woche #273 (23.10.2016 - 30.10.2016) - Wie findet ihr die Pokémon Sonne & Mond-Demo?

  • Zufriedenstellend.


    An eine Demo habe ich keine Ansprüche, das Spiel hat mich eh längst überzeugt. Mir ist aufgefallen, dass die Orasdemo noch aufm DS ist, samt Items :D
    Die Tagesevents sind mir egal, da es wohl nur Items gibt, die man zu Geld machen kann.


    Es hat kurzfristig die Vorfreude erhöht, das wars mir wert. Verstehe die Enttäuschung ehrlich gesagt nicht.

  • Dass man die Pokemon nicht behalten kann, außer dem Quajutsu, ist wirklich nicht wild. Waren die typischen Route1 Pokemon, von daher: egal.



    Ich fand die Demo auch nicht so doll, obwohl ich schon nicht viel erwartet habe.
    Zumal die Zusatzmissionen allesamt das Warten nicht wert sind.
    Man erhält lediglich


    Interessiert mich leider zu wenig, als dass ich die Demo nochmal anrühre, um mir die Items abzuholen zum Transferieren auf S/M.
    Also spiele ich jetzt wenn überhaupt noch etwas Rot/Blau/Gelb auf meinen 2DS zum Überbrücken, bis die 7. Gen hier einschlägt.


    Das fand ich die ORAS Demo deutlich "größer" und abwechslungsreicher.


    DENNOCH: dass mittlerweile überhaupt Demos kommen von Gamefreak ist lobenswert. So konnte ich aus erster Hand einen Einblick erhalten.
    btw.: dass man nun immer "A" drücken muss zum Betreten eines Gebäudes kann man der Demo nicht ankreiden, wenn es im Hauptspiel auch so ist. FYI, just m2c. :p

  • Ich war mit der OR/AS Demo auch irgendwo zufriedener, alleine schon deshalb weil Features wie Überflieger vorgestellt wurden. In Sonne und Mond soll es etwas ähnliches mit Glurak ja auch geben, aber davon sah ich bislang nichts.


    Mit dem gezeigten kann ich mich schon noch anfreunden, bei mir spielt aber noch im Hintergrund noch der Gedanke "Warum nicht in XY?" mit, es fühlt sich einfach nicht wirklich wie eine komplett neue Generation an.
    Aber wir werden sehen wie die Endprodukte werden, Sonne und Mond sind schon lange vorbestellt. (Hoffentlich komme ich an die Steelboocks ran. :( )

  • Die Demo war einfach toll! MAn hat einen super Einblick in das Spiel erhalten und das relativ kompakt.
    Außerdem hat mir gefallen, dass man noch nichts von der Story gsehen hat aber trotzdem die wichtigsten neuen Charaktere und Funktionen vorgestellt bekommen hat :)


    +Grafik
    -bisher eher sehr enttäuschende ingame events, die anderen sollten abliefern, finde ich!

  • Ich finde sie gut. Man sollte nicht nur die Quests betrachten, sondern das drumherum.
    Wir haben viele Dinge zum allgemeinen Gameplay erfahren.


    - man konnte die Grafik und den Datailgrad betrachen
    - haben ein Beispiel erlerbt, wie eine Prüfung aussehen kann
    - verschiedene Bälle getestet
    - Pokemon gefangen
    - Kamerafunktion genutzt
    - Pokemon-Menü inkl neuer Anzeige der Werte
    - konnten auf Tauros reiten und sehen, dass man das per Shortcut auf das Steuerkreuz legen kann
    - haben den Beutel gesehen, inklusiver neuer Favoritentasche
    - haben Zeitevents
    - konnten ein Alola Pokemon sehen, welches noch nicht angekündigt ist
    - haben Easter Eggs (zB die 1Mio Poke$ Vendingmachine)
    - und Einiges habe ich sicher vergessen zu erwähnen


    Die Demo richtet sich an Fans des Animes und an Neueinsteiger. Ist eben so. Sie soll ja zum Kauf animieren und die meisten von uns kennen das Spielprinzip bereits und werden die Editionen sowieso kaufen. Klar, dass wir das nicht so super spannend finden. Wir sind aber nicht die Zielgruppe. Wir konnten einsehen was sich grafisch getan hat und wie die Menüführung im Vergleich zur Gen6 geändert wurde. Das reicht meiner Meinung nach auch. Die Demo ist spoilerfrei und eben ein Happen um die Wartezeit zu verkürzen.


    Ich habe nur ein Problem damit, dass wieder so viele Infos zu den Hauptedis in den Daten verblieben sind. Ich dachte, man hätte darauf gelernt.

  • Also bei mir ist der Hype Train ja schon in voller fahrt seit die Spiele damals das erste mal angekündigt wurden und jetzt finde ich die Demo alles im allen zufriednestellend. Ich begreife nur eins nicht wieso bekommt man einen Z-Ring und den Kristall für Pikachu ausgehändigt muss aber beides nicht wieder abgeben wenn auch Pikachu wieder weg ist ? So liegt beides nur noch ungenützt im Beutel rum das verstehe ich nicht, aber sonst macht die Demo Lust auf mehr und ich kann es kaum erwarten bis ich endlich beide Spiele in den Händen halte. :thumbsup:

  • Da ich eeh nicht das ganze vollkommen überladene Sonne/Mond Gedöhns spielen werde, fass ich auch konsequenterweise die Demo nicht an. Außerdem scheint sie eeh nicht so gut zu sein. Allein das Ash-Quajutsu als Starter ist bereits ein Witz für sich! :assi:


    Also ist damit ja klar, welche Antwort ich ausgewählt habe. :grin:


    Im übrigen haben Hacker bereits die Demo komplett auseinandergenommen und geleakt :D . Wer sich also spoilern möchte, sollte mal beim Nachbarn pokefans schauen. Dort gibt es zwei interessante Artikel zu den Leaks, wo so ziemlich alles aufgelistet ist was quasi auch in den Haupteditionen so erscheinen wird (alle Pokémon, Attacken usw.). ;)

  • Wie erwartet war die Demo recht kurz und auch nicht besonders spannend. Es war zwar interessant zu sehen, wie das mit dem Herrscher-Pokemon funktioniert, aber ansonsten war es doch eher langweilig. Aber ich habe auch nicht viel mehr von der Demo erwartet. Es geht in der Demo ja fast nur darum, das Quajutsu zu bekommen für die regulären Spiele. Das war bei der ORAS-Demo ja auch nicht anders. Ich warte lieber einen Monat noch ab :) bis die Spiele bei uns erscheinen. Ich freue mich jetzt schon drauf.

  • Ich fan die Demo etwas enttäuschend. Es hat mir zwar Spaß gemacht, sie zu spielen, aber sie ist doch sehr schnell vorbei und man sieht ziemlich wenig. Es ist auch schade, dass man nach dem Durchspielen nicht noch irgendwas großartig machen kann. Die Herausforderung mit dem ´Pokémon fangen hat mich am meisten genervt, weil ich sie einfach zu lang fand. Die hätten einem auch gleich 200 Hyperbälle geben können ;)


    Trotzdem freue ich mich nach wie vor auf die Vollversion.

  • Alles in allem kann man mit der Demo zufrieden sein, auch wenn sie nur eher mittelmäßig ist.
    Es wurde kein richtiges Ingame-Material gezeigt, also man wird das Spiel, auch wenn man die Demo gezockt hat, von Sekunde 1 neu erleben und genießen können. Und da man ja auch nicht erwarten kann, dass GF uns ca. zwei Stunden Zusatz-Content programmiert, ist das, was wir bekommen haben, total in Ordnung. Die Main-Story der Demo hatte ein gutes Konzept und einen soliden Aufbau - auch die Einführung von Ash-Quajutsu war gut eingebaut.
    Das man das Tauros-Reiten nutzen konnte und generell die neuen Funktionen wie Z-Attacke (wenn auch nur einmalig), hat einen guten Einblick in das Feeling gegeben, genau wie der random Tag-Nacht-Wechsel bei Neustart der Demo. Auch einige Features die noch nicht bekannt waren (z.B. Favoritentasche, zumindest wusste ich davon noch nichts) und das Café im Pokémoncenter (wobei ich mich hier noch frage, um was es sich genau handelt). Kann sein, dass hier einige News vllt. an mir vorbei gegangen sind, aber das hat auf jeden Fall Lust auf mehr geweckt.
    Nur schade finde ich immer noch, dass GF aus seinen Fehlern bei der ORAS-Demo gelernt hat. Bei ORAS hat es mich nicht so wirklich gestört, die Story war ja von RSS bekannt, das einzig neue waren einige Mega-Entwicklungen. Aber dass hier jetzt ein völlig neues Spiel bereits aus der Demo entnommen werden konnte...find ich nicht so pralle...

  • Was ist denn für dich Ingame-Material?
    Meiner Meinung nach, hast du j schon einige Dinge genannt, und alles was man spielt ist Material, dachte ich.
    Das Pokémobil, Prüfungen, Pokémon fangen, Charaktere, etc.

    Ok stimmt, dabei habe ich mich wohl etwas schlecht ausgedrückt.
    Damit ist gemeint, dass man nicht einfach die ersten 10 oder 20 Spiel-Minuten aus dem reellen Spiel vor die Nase gehalten bekommen hat, was dann mit den Worten "Weiter geht's in der Vollversion ;)" abgebrochen wird, sondern etwas, was davon eher "unabhängig" ist. Ich möchte damit also sagen, dass es mich freut, dass wir Content bekommen haben, der so (wahrscheinlich) nicht in der Vollversion enthalten sein wird und man dadurch die Vollversion von Beginn an erforschen kann (da man ja nicht bereits die ersten 10-20 Minuten von der Demo kennt).
    Mit Ingame-Material meine ich also eher die Story, wie gesagt, war undeutlich ausgedrückt...

  • Alles, was @Dreykopff gesagt hat halt.
    Von der Spieldauer her füllt sie gerade mal die Frühstückspause und dann ist man nur noch damit beschäftigt die Tage mitzuzählen, um kein Event zu verpassen. Eigentlich habe ich sie auch hauptsächlich nur geholt, weil man ein bisschen Kram in die Hauptedi übertragen kann ... und weil man halt trotzdem immer hofft, dass es eine positive Überraschung gibt.
    Wie schon in einem anderen Topic geschrieben verstehe ich nicht, was sie sich bei der Steuerung gedacht haben: einerseits kann ich das Steuerkreuz nicht mehr verwenden, andererseits kann ich mit der analogen Steuerung nicht unterschiedlich schnell laufen, hä was? :huh:

    Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück! (DotD)


    Per aspera ad astra!
    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Da ich mich nach wie vor nicht spoilern lassen möchte, habe ich die Demo entsprechend nicht runtergeladen und ausprobiert. Ich warte lieber bis die Editionen auf dem Markt erscheinen und werde mir dann ein Urteil bilden.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich denke, dass Pokéwiki schon verlässliche Quellen hat, weil sie sonst schon lange als unverlässlich abgestempelt worden wären, aber das ist ja nur deine Meinung.
    Du wolltest es wissen und jetzt findest du es ja schon wieder doof.

    Sind sie doch auch schon. Bulbapedia ist besser meinen einige.