Vote der Woche #276 (13.11.2016 - 20.11.2016) - Wie oft nutzt ihr das Miiverse?

  • Wie oft nutzt ihr das Miiverse? 104

    1. gar nicht (81) 78%
    2. seltener (12) 12%
    3. einmal wöchentlich (7) 7%
    4. mehrmals monatlich (4) 4%
    5. täglich (0) 0%

    Das Miiverse ist das soziale Netzwerk, wenn es um Nintendospiele geht. Nun möchten wir wissen, wie oft ihr es nutzt. Mithilfe des Miiverses könnt ihr euch beispielsweise mit anderen Spielern über das jeweilige Spiel unterhalten, euer Spieltagebuch schreiben, Diskussionen oder Wettbewerbe veranstalten oder eure gezeichneten Bildern mit anderen teilen. Wie oft nutzt ihr diese Funktionen?

  • Eigentlich gar nicht. Finde es total uninteressant. Ich habe mich mal eine Zeit lang jede Woche eingeloggt um Münzen für My Nintendo zu bekommen. Aber das reizt mich irgendwie auch nicht.

  • Zum Zeitpunkt des Abstimmens, vor dem Posten dieser Antwort hier, sah ich, dass drei andere User und mit mir insgesamt vier "Nie" diesen Miiverse-Dienst nutzen; die User-Anzahl der potenziellen Ablehner beläuft sich also entsprechend auf 100 Prozent. Bei mir ist die Nichtnutzung darin begründet, dass ich vom Dienst zuvor allenfalls flüchtig hörte. Dazu passt, dass ich über dessen Erwähnung im Startpost überrascht bin, sofern jemals davon gehört, ist Miiverse dem Gedächtnis bis dahin wieder entfleucht.


    Soziale Netzwerke nutze ich ohnehin nicht. Bei Facebook betreue ich zwar als ein Verantwortlicher von mehreren Verantwortlichen eine größere Seite mit einigen Tausenden Aufrufen am Tag, dies ist jedoch privat aufgewandte Zeit, die aufgrund des Jobs anfällt. Privat verwende ich Facebook lediglich höchst flüchtig (im Vergleich zu Alternativ-Diensten meist-genutzt), um die Features zwecks dem Helfen anderer im Blick zu haben, sowie um manche Grundfunktionen wie das Angucken von Bildern/Kommentieren zu nutzen; die Freundesanzahl lässt sich an einer Hand abzählen. Google+ zählt mich als User, da ich Youtube verwende.
    Bei dieser (miesen) Euphorie "sozialen" Netzwerken gegenüber, welche ich kaum nutze, gedenke ich bei Miiverse nicht noch mitzumachen. Wobei sich die Wikipedia-Definition durchaus attraktiver liest als das, was ich über Google+ weiß. Letzteres ist faktisch tot, wenigstens im Non-Business-Umfeld.


    Social-Network-Aspekte würde ich verwenden, sofern tief in Pokemon-Spielen implementiert. Falls gut umgesetzt und vor allem komplikationsfrei zugänglich, würde ich zwar nicht unbedingt kommentieren, allerdings Spiel-"Erfolgs" ingame sharen. Eventuell bietet hier Sonne/Mond etwas an.

  • Bevor sich das Miiverse für sein großes Design- und Regelupdate entschieden hatte (schon eine Weile her), nutzte ich es täglich, denn da machte es Spaß und man konnte leicht andere Leute kennenlernen! Das war damals vergleichbar mit Twitter, nur in viel besser und cooler!


    Mit dem Update haben die das so derartig beschissen umdesigned und die Regeln so in die lächerliche Strenge gezogen, das es jetzt nahezu keinen Sinn mehr macht dort noch irgendwas posten zu wollen! Es ist extrem unübersichtlich geworden und du musst bei jedem Posting massiv Angst haben das ein Admin das nicht aus irgendwelchen sinnfreien Gründen sofort wieder löscht und dich deswegen direkt gleich für zwei Wochen wegsperrt. 8|


    Aus diesen Gründen nutzte ich es nach der Designumstellung immer seltener und schließlich gar nicht mehr, was dann auch letztlich meinen Vote entspricht!


    Einfach nur schade das Nintendo so ein tolles Projekt, so derartig in den Sand setzen konnte! Vorallem ihr hättet mal die hanebüchenen Ausreden von denen lesen sollen, weswegen sie das Design und die Regeln so extrem verändert haben. Da kann man sich nur permanent an den Kopf fassen. Einfach nur furchtbar! :patsch:

  • Ich finde die Idee an sich nicht schlecht und mir ist schon öfter in den Sinn gekommen, dass ich das Miiverse doch mal nutzen könnte. Irgendwie ist daraus nie etwas geworden... Es gibt einfach so viele andere Netzwerke, in denen man sich über Spiele oder andere Sachen austauschen kann. Das BisaBoard ist ja auch solch ein Netzwerk. Demnach braucht man das Miiverse nicht unbedingt, finde ich.

  • Ich schaue zwar noch rein, aber wirklich unregelmäßig. Irgendwas zwischen "mehrmals pro Monat" und "nie". Auch begründet dadurch, dass meine Wii U oft kalt bleibt, weil mir einfach die Zeit fehlt... und an der 3DS ist Miiverse einfach nicht so schön zu benutzen und die Nachrichten-Funktion gibt's nur an der Wii U.

  • Ist einmal wöchentlich häufiger als mehrmals monatlich? :S
    Naja, ich bin zumindest einmal wöchentlich dort wegen den My Nintendo Münzen, wobei ich dort nach dem Zelda Picross nun auch kein konkretes Ziel mehr habe. Ansonsten nutze ich es je nach Bedarf, um Bilder von Pokemon Shuffle zu erstellen und dazu poste ich dann meistens auch ein bisschen was. Eher so für mich selbst, um später noch zu wissen, wie ich das gemacht habe, aber ein bisschen auch für diejenigen, die das womöglich interessieren könnte. Hier und da kommt mal ein kurzes Gespräch zustande, paar Bedankungen undso... aber wirklich aktiv bin ich dort nicht.

  • @Galileo


    Kannst du vl mehr Optionen hinzufügen bitte?


    Ich benutze diese Miiverse ab und zu mal. Früher häufiger, weil ich da mit Freunden geschrieben habe, aber ich glaube dies geht nicht mehr.
    Ich habe darüber einmal Fragen gestellt zu einem Spiel, mit anderen geschrieben und Bilder für Badge Arcardeveröffentlicht.
    Im Grunde ist die Verse etwas, was ich nicht wirklich benötige.

  • Kannst du vl mehr Optionen hinzufügen bitte?

    Huhu!


    In meinen Augen decken die jetzigen Antwortmöglichkeiten alles ab.
    Wir wollten gezielt darauf verzichten, interpretierende Aussagen, beispielsweise oft, manchmal oder kaum, zu vermeiden, sodass ich zu diesen zurückgegriffen habe. Bei 'Ab und Zu' finde ich die Antwortmöglichkeit 'einmal in der Woche' am zutreffensten.

  • Ich benutze das Miiverse nie, und auch allgemein benutze ich sehr selten irgendwelche "sozialen" Medien. Früher habe ich es mal genutzt, aber auch nur, weil man da solche Sticker bekam. Jetzt bekomme ich meine Info's von anderen Seiten, wie eben hier. Meiner Meinung nach treiben sich dort eben auch extrem viele junge Erwachsene/Jugendliche rum, die einfach nur rumbeleidigen.