​Erste Informationen zum 20. Pokémon-Film heute Nacht in Oha Suta! (Update 01.03.: Neuer Trailer veröffentlicht)

  • community.bisafans.de/index.php?attachment/119630/Wie jedes Jahr im Dezember üblich werden auch dieses Jahr wieder die ersten Informationen zum 2017 erscheinenden 20. Pokémon-Film bekannt gegeben. Details werden dabei heute um 23.05 Uhr Mitteleuropäischer Zeit in der japanischen Morgensendung Oha Suta vermittelt und können reine Informationen oder erstes Bildmaterial beinhalten. Weitere Informationen folgen bei Bekanntwerdung.


    Quelle: Pokémon Movie
    [news='3233','meta'][/news][news='3240','meta'][/news][news='3484','meta'][/news][news='3491','meta'][/news][news='3499','meta'][/news]

  • Also der Trailer, der sah aus, als würde Ash zu seiner allerersten Kanto Reise aufbrechen. Auch das Poster mit Ho-Oh macht die sache nicht besser. Aber irgendwie erinnert mich das Logo von dem Film an das Auge von Marshadow. Ich fände es aber auch irgendwie deutlich besser, wenn zuerst einmal ein anderes Pokemon oder möglicherweise Thema thematisiert wird. Vielleicht so eine Art spezielles Review zu Ash's ersten Schritten. Ich weiß nicht, allein der momentane Titel, der einen ähnlichen Klang hat, wie der Titel der ersten Folge des Anime.
    I choose you Pikachu, war der ja. Der Titel heißt hier "I choose you". Könnte aber mit der Zeit noch Marshadow angehängt werden.


    Aber wenn das wirklich was um Kanto geht, könnte es vielleicht eine Anspielung auf die nächste Edition sein. Ich mein..
    Lilly ging ja auch nach Kanto. Also warum nicht nochmal nach Kanto?


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Was von Kanto/Jotho hat Ashs Mütze, die er da auf dem Kopf trägt im Video, welches http://www.pokemon-movie.jp zeigt.


    Will man einen auf die Folter spannen, ob und inwiefern Alola-Optik im Film umgesetzt ist? Kann trotz Inkonsistenz zum Anime darauf verzichten und hätte gerne wieder den Grafikstil, zumindest für Filme, der früher vorherrschte. Allzu viel zeigen die einem ja leider nicht.

  • [news='3240','meta'][/news]
    community.bisafans.de/index.php?attachment/119732/Wie bereits gestern angekündigt wurde in der Nacht in der japanischen Sendung ein erster Teaser für den 20. Pokémon-Kinofilm gezeigt. Er wird „Gekijouban Pokémon: Kimi no Kimeta!“ (zu Deutsch „Pokémon: Der Film: Ich wähle dich!“) lauten und sich anhand eines ersten Teaser-Trailers auf Ashs Beginn seiner Trainer-Karriere konzentrieren. Auf einem ebenfalls gezeigten Werbeposter sind zudem Ash und Pikachu gemeinsam mit Ho-Oh zu sehen, welches er in der ersten Folge des Animes am Himmel fliegen sah. Der Trailer wird im Hintergrund vom ersten japanischen Opening „Mezase Pokémon Master!“ begleitet.


    Der Film wird am 15. Juli 2017 in japanischen Kinos erscheinen.



    Quelle: Serebii


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    community.bisafans.de/index.php?attachment/119731/community.bisafans.de/index.php?attachment/119729/community.bisafans.de/index.php?attachment/119730/

  • Großartig.


    Der Titel ist sicher noch nicht der Finaltitel, da sich diese in den letzten Jahren oft noch fleißig geändert haben, aber immernoch interessant.
    Wenn der Film sich wirklich um Ashs Anfänge drehen würde, fände ich das sehr interessant. Man könnte einen großartigen Film drehen.
    Ob Ho-Oh wirklich vorkommt, steht in den "Sternen" (hahahahah).


    Man könnte nun alle 6 Mützen-Pikachu einbinden und während des Films verteilen. Per QR-Code wäre schon schön. Was wohl bedeuten würde, dass Marshadow wohl erst 2018 kommt. Dann würde auf jeden Fall, mindestens 1 weiteres Spiel folgen.


    Mal auf den ersten Trailer warten....

  • Ob das auf kanto anspielt?


    Da fällt doch die regenbogenfeder von ho-oh runter, und ist das der Silberberg?!
    *johto auf 3DS? Dachte es geht nach sinnoh ;)


    Am Ende wieder ein "Fake-Trailer"?
    Hatten wir ja schon mal.
    Und das arme Ho-oh wartet weiter auf eine Hauptrolle :assi:


    Bin gespannt, der Anfang des Trailer mit dem Fluss und der Wiese, sah jedenfalls toll aus.


    Evtl sowas wie origines? Am Stück statt in folgen bestimmt super

  • Wurde nicht sogar mal erwähnt, das Ash als er noch keine Pokemon hatte und mit Gary Angeln war auf dem Heimweg das erste Mal Ho-oh gesehen hatte? Hatten sich damals um einen verrosteten alten Pokeball gestritten denn sie, aus dem Fluss gezogen hatten. Bin mir aber nicht mehr so ganz sicher. Könnte also durch aus Sein das wir jetzt mehr über Ash seine Vergangenheit erfahren. Würde ich sehr begrüßen. :) X/Y Anime hatte da schon einen tollen Schritt gemacht gehabt.

  • Noch ein Film über diesen Ash der sich Pokémontrainer nennt? Dieser Charakter ist doch nicht ernst zu nehmen! Ich habe den Anime schon lange nicht mehr verfolgt und gucke nur sporadisch einzelne Szenen, Folgen oder Filme aber er ist doch immer noch so, naja wie soll ich sagen, dumm und naiv wie ein Hufflepuff oder?
    Ich hatte mit den Pékomon Origins Folgen so viel Hoffnung, dass Sie nun die richtige Richtung einschlagen aber da Ash wieder dabei ist wird es bestimmt nichts. Meine einzige Hoffnung nun ist, dass sie den Charakter Ash komplett neu aufsetzen und sein Herz nicht weiterhin sein ganzes Blut für sich beansprucht sondern endlich etwas Blut zum Wachstum seines Hirns abgibt...
    Klar will man ein junges Publukum ansprechen. Aber muss das Publikum umbedingt unter 10 Jahre alt sein? Hat man in 20 Jahren nicht gemerkt, dass reale Menschen altern und erwachsen werden?


    Bitte! Bitte gibt mir einen neuen Ash!

  • Also einerseits kann ich verstehen, dass man sich über Ashs jahrelang (nein, nunmehr schon Jahrzehnte) fortwährende Naivität und Kindlichkeit ärgert. Andererseits darf man halt nicht vergessen was nach wie vor die Zielgruppe dieses Anime ist. Wo du schon so schön was mit Hufflepuff meintest, fällt mir glatt der Vergleich mit Harry Potter ein :P dort ist man quasi mit der Figur groß geworden. Mit ihr gewachsen. Das ist bei Pokémon nun mal leider nicht der Fall, Ash bleibt Ash und wird auch immer das jüngere Publikum ansprechen sollen.
    Ich meinerseits hab genau aus diesem Grund schon lange aufgehört den Anime zu gucken, aber juckt mich auch nicht weiter :)
    Und als ich letztens zwecks QR Code den Film mit Magearna geschaut habe habe ich festgestellt, dass das die richtige Entscheidung war. Keine Ahnung wie lang er diese "neue" synchronstimme schon hat, aber ich konnte mich damit nicht ansatzweise anfreunden xD
    Die Idee von einer Art "Vorgeschichte", noch vor Ashs Reise, klingt allerdings spannend und KÖNNTE, falls es tatsächlich so kommt, ein grund sein mir das anzuschauen.
    Ist es wieder das typische "Ash beschützt legendäres Pokémon/rettet legendäres Pokémon/hält legendäres Pokémon davon ab die Welt zu zerstören" Schema, dann fällt der wieder in die Sparte "kenn ich nicht, will ich aber auch gar nicht kennen". allerdings ohne den Film für sich zu verurteilen. Wer Spaß daran hat, für den freue ich mich ^^

    Freundescode Pokemon X: 1607-1871-4471
    Kontaktsafari sollte Stahl sein, wäre lieb wenn mir jemand meine Pokemon sagen könnte C:
    Habe auch noch genug freie Plätze in der Freundesliste, schreibt mir einfach eine PN wenn ihr mich hinzufügt~

  • Wie üblich ist der 1. Trailer nichts sagend. ^^ Wobei diesmal doch schon etwas. Interessanter Ansatz, scheint eine Neuverfilmung von Folge 1. des Uranimes zu werden. Sowas wurde bei One Piece auch schon 2 mal gemacht. Klingt bei Pokémon interessant und vor allem bedeutet es, das das Jubiläum 2017 weitergeht, hätte nicht gedacht, das sie es solange hinziehen.



    Das Ash-Pikachu wird wohl sicher da verteilt werden. Jetzt wissen wir auch wofür es da ist. :D



    Ash selber scheint noch der aus Kalos und nicht der aus Alola zu sein. Und darüber denke ich sind ziemlich viele von uns Glücklich. :D


    Bleib die Frage ob Marshadow mitspielen wird. Ist zwar ein RB-Remake Film, aber sagt ja keiner das kein Alola-Pokémon drin vorkommen darf. ^^ Was ich mir aber auch vorstellen kann, Mew hat in SoMo einen eigenen Z-Move, und bei so einem Jubiläums-Movie bieten sich das auch an. :)
    Allerdings wäre ich Persönlich eher für Marshadow als für Mew, auch wenn ich ein Mew-Fan bin. Marshadow wäre halt was neues, zumal zu es noch noch eine unbekannte Story kommen kann. :)

  • Ich bin schon ziemlich aufgeregt... Meine Theorie wäre, dass es (ja es ist absurd) viele Comebacks geben könnte. Zum anderen, das was ihr schon angesprochen habt mit dem Anfang von Ash in Kanto...(Er muss nur noch verschlafen und Fahrräder klauen) XD . Das was aber glasklar ist: Der Funktion und die Größe(?) (Wie krass der Film sein wird)
    FUNKTION: Mehr first Gen.(<-BESONDERS DIE first genner) Leute zum Anime Und Spiele kaufen/ansehen anlocken. Als besten vergleich könnte man "Pokémon Origins" und "Pokémon Generationen" nehmen.


    WIE KRASS DER FILM SEIN WIRD: Klar wird es ein Krasser Film, es ist ja immerhin der/das- 20. Film/Jubiläum ...
    Mehr muss man dazu nicht sagen...


    Kann sein, dass ich nur Mist labere, aber es ist meine Meinung!


    -Jeremy Standard-

  • [news='3484','meta'][/news]
    community.bisafans.de/index.php?attachment/124382/ Bekanntlich wird am 15. Juli 2017 der 20. Pokémon-Kinofilm namens „Gekijouban Pokémon: Kimi ni Kimeta!“ (übersetzbar als „Pokémon - Der Film: Ich wähle dich!“) in den japanischen Kinos an den Start gehen. Um den neuesten Film zu bewerben, wird es wieder eine Reihe exklusiver Merchandise-Produkte einschließlich neuer Plüschfiguren geben. Zu diesen wurde vor wenigen Tagen ein erstes Werbebild des Spielzeugherstellers Banpresto veröffentlicht, das neben Pikachu drei Platzhalter für bislang noch geheime Taschenmonster zeigt. Welche Pokémon sich dahinter verbergen, ist derzeit nicht bekannt, allerdings dürften jene eine wichtige Rolle im kommenden Kinostreifen einnehmen. Wie bereits in den vergangenen Jahren üblich, kann es sich bei den Platzhaltern um größere Enthüllungen zu einem späteren Zeitpunkt handeln. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald weitere Informationen veröffentlicht werden.


    Quelle: PokéShopper

  • Nun da der Film "Ich wähle dich!" heißt und neben Pikachu genau 3 Fehlen, denke ich es handelt sich hiebei um die Starter.


    Bleibt die Frage welche Kanto oder Alola ? ;)


    Eine andere Möglichkeit wären die Kappi-Pikachus. Aber dann müssten es 6 Fragezeichen sein.


    Oder komplett neue Pokémon. Aber gleich 3 neue in einem Film hallte ich für etwas zu hoch gegriffen.


    Daher denke ich momentan noch, es sind 3 Starter darunter. Aber erstmal abwarten. :)

  • Ich tippe auf Kanto-Ambitionen seitens des Films, denn das "Ich wähle dich" passt gut zu dem, was Bengel Ash zu Beginn der Serie so häufig sagte. So erinnere ich das wenigstens. Nun haben die drei Kanto-Starter schon einiges Rampenlicht bekommen: In Form der Gen6-Mega-Entwicklungen sowie beispielsweise Glurak, das als Event den Weg an User fand. Das muss vermuteter Fokussierung allerdings keinen Abbruch tun.


    Wüsste nicht, wie sich eine gute Story stricken ließe rund um Alola. Womöglich kommt hier was, eventuell wollen es sich die Macher einfach machen und zunächst eine reifere Plot-Aneinanderreihung rausbringen mit ernsterem Kanto-Rückblick. Sofern das Augenmerk darauf liegt, an den Alola-Anime hinsichtlich Grafik und Ernst anzuknüpfen, kann die Darbietung mutmaßlich nur in die Hose gehen. Diese Herausforderung respektive das Risiko will man womöglich nicht, immerhin ist der 20. Film etwas Besonderes und zudem gilt es sicherlich, nostalgisch ans Aktions-Jahr 2016 ("20 Jahre Pokemon") anzuknüpfen.

  • [news='3491','meta'][/news]
    community.bisafans.de/index.php?attachment/124513/Nachdem seit der ersten Ankündigung des 20. Pokémon-Kinofilms mit dem Titel „Gekijouban Pokémon - Kimi ni Kimeta!“ (zu deutsch „Pokémon: Der Film - Ich wähle dich!“) nun schon einige Zeit vergangen ist, wurde bestätigt, dass in der japanischen Morgensendung Oha Suta am Donnerstag, den 02. März 2017 die ersten offiziellen News sowie der neueste Trailer des Films gezeigt werden. Weitere Informationen wurden zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht geteilt.



    Quelle: Serebii

  • Wieso schnappt sich Ash im neuen Film wieder ein Schiggy, Glumanda und Bisasam?
    Oder kämpft er einfach gegen die, weil er auf der Suche nach schwachen Gegnern ist?
    Wenn ja, dann wirds ja ein richtig bescheuerter Film...


    Man könnte ihn ja im Film wenigstens ein Meister werden lassen.
    Und der Alola-Anime ist halt ein neuer Ash. Ein Reboot mit Loser-Ash. Er hat ja im Anime sowieso alles vergessen was er in den letzten 20 Jahren gelernt hat. Also passt das schon.

  • Na endlich, seit 3 Monaten gab es NICHTS. Hoffe daher auf handfeste Infos, die etwas bringen worüber man reden und herrlich spekulieren kann. ^^ Zumindest etwas was so nen Monat her hält. :)


    WzB. ein zwei Screenshots, oder so 1 min. aus dem film oder so. :)

  • Wenn die Macher sich die Alola-Grafik "zunutze" machen, würde der Film qualitativ wohl kaum dem 20. Film gerecht werden. Insofern empfinde ich es als gut und okay, den "Retro-Trend", der teils aktuell vorherrscht, aufzugreifen respektive sich ihm anzuschließen.


    Freue mich auf Ho-oh, das bislang in Filmsequenzen nahezu nie zu sehen war, sowie auf Kanto-Mons. Die Plots sowie Neben-Charaktere orientieren sich vermutlich an alten Kanto-Zeiten, der Grafik- und Animations-Stil wohl ebenfalls, wobei Letzteres mutmaßlich allerdings dennoch auf technisch besserem 2017er-Niveau ist. Gespannt bin ich, ob die Plots angesichts der Art von Ash vor oder nach Alola spielen; doch fraglich, ob dies überhaupt erkennbar ist.

  • Ich kann mir gut vorstellen, dass der Film dinge aufgreifen wird, die vor seiner Reise geschehen sind. Sozusagen Ash seine Vergangenheit näher beleuchten. Man hatte ja schon ein paar interessante Ansätze in der Serie mit Gary (z.B. 271. Episode des Pokémon-Animes "Alte Rivalen") und in XY mit Serena.
    Mal sehen, wohin der Weg des Filmes führen mag. :)