Kritikpunkte an So/Mo - Was gefällt euch nicht?

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Wenn man mit dem nicht vorhandenen Nationaldex unzufrieden ist kann ich das verstehen. Das hat aber nichts mit einem Meta zu tun außer das es sich verändert.


    In dem Fall leider schon, da man ja versucht damit zu spielen was erlaubt ist um mithalten zu können. Da aber nur 300 Erlaubt sind, sieht man so immer nur die selben was bei den Vorgängern nicht SO stark der Fall war. Damit ist die Kritik an der Meta selber kein individueller Kritikpunkt an SoMo, da gebe ich dir recht, jedoch an der Meta von SoMo schon, durch das fehlen des Nationaldexes. Also könnte man zumindest sagen, "das bitte in USUM beheben, damit die Meta wieder etwas breiter gefächert wird".



    Zu meinen Kritikpunkten an SoMo: Da ist mir die Tage wieder ne Fliege in die Suppe geflogen. Und zwar das man in der GTS nur noch vorgefertigte Texte nutzen kann. Hab das in XYORAS sehr gerne genutzt um nach was bestimmten zusuchen oder etwas anzubieten das man normal nicht sehen kann- Zum Beispiel Farbeagle mit Goldene Zeiten o.ä.
    Das fehlt in SoMo. Diese vorgefertigten Texte taugen zu nichts, und bieten beim suchen null hilfe wenn man z.B. eine bestime Atacke zum züchten sucht.


    Da möchte ich das aus XYORAS zurück haben, oder (seit Jahren gewünscht) endlich mal ne GTS wo man auch den Status des Pokémon einsehen kann. Hier in dem Fall aber zumindest ersteres, denn das ist echt ne schei*** tauschsucherei in SoMo. :hechel:

  • Mir fehlt immer noch ganz klar eine Möglichkeit, auch außerhalb der Pokemon Liga, meine Pokemon zu trainieren. In Pokemon SChwarz & Weiß 2 war es eigentlich perfekt.


    Ich konnte mein komplettes Team mit insgesamt sechs Glückseiern (eines für jedes Pokemon) ausstatten und immer wieder aufs neue in die Weiße Baumhöhle oder das schwarze Hochhaus. Auf meiner Weiß 2 habe ich nun in etwa 650 Stunden gut 150 Pokemon auf Level 100 trainieren können. Das mache ich nun schon 4 Jahre lang und es macht Spaß. Und so etwas fehlt in JEDER anderen Edition. So auch in Pokemon Sonne & Mond.


    Edit: Und natürlich das Fehlen des Nationaldex. Wer kam auf die Idee, diesen nicht einzuprogrammieren? Lag das an der geringen leistungstechnischen Kapazität des 3DS, dass für den Nationaldex einfach kein Platz mehr war? Oder woran lag das? Ein anderer plausibler Grund fällt mir nicht ein.

  • Mir fehlt immer noch ganz klar eine Möglichkeit, auch außerhalb der Pokemon Liga, meine Pokemon zu trainieren. In Pokemon SChwarz & Weiß 2 war es eigentlich perfekt.


    Ich konnte mein komplettes Team mit insgesamt sechs Glückseiern (eines für jedes Pokemon) ausstatten und immer wieder aufs neue in die Weiße Baumhöhle oder das schwarze Hochhaus. Auf meiner Weiß 2 habe ich nun in etwa 650 Stunden gut 150 Pokemon auf Level 100 trainieren können. Das mache ich nun schon 4 Jahre lang und es macht Spaß. Und so etwas fehlt in JEDER anderen Edition. So auch in Pokemon Sonne & Mond.


    Ich fand ja die Restaurants aus XY am besten. Links und Rechts je ein Pokémon mit Glücksei und Schutzschild und in der Mitte eines mit Hitzewelle auf einem holen level. Dann noch O-Kraft EP-Kraft Level 3 aktiviert, und Level 100 war ne Frage von Stunden. ^^


    Aber ja, das ist eindeutig ein Kritikpunkt an SoMo. So schlecht konnte ich das letzte mal in der 2. Gen. Trainieren. :wacko:


    Edit: Und natürlich das Fehlen des Nationaldex. Wer kam auch die Idee, diesen nicht einzuprogrammieren? Lag das an der geringen leistungstechnischen Kapazität des 3DS, dass für den Nationaldex einfach kein Platz mehr war? Oder woran lag das? Ein anderer plausibler Grund fällt mir nicht ein.


    Wohl kaum, da das im Grunde fürs spiel nur zusätzliche Text wäre, das wäre Datenmäßig eigentlich nichts. Denke das war wegen der Bank, da man ohne den Nationaldex eh nicht voll bekam. Vielleicht aber auch kommen in USUM noch UBS hinzu und ohne Nationaldex gibt es da keine Verwirrung bezüglich der Reihenfolge des Nationaldexes, wer weis.

  • Denke das war wegen der Bank, da man ohne den Nationaldex eh nicht voll bekam.

    Das bezweifle ich. Schleißlich gibt es ja noch den Wundertausch :D . Da habe ich schon einige Pokemon bekommen, die es in SoMo nicht gibt. Und selbst wenn es nicht möglich wäre, das Problem hat man ja in XY und ORAS auch. Und die Spieler, die die Bank nicht haben, haben auch kein Interesse daran, den Nationaldex vollzukriegen, sonst würden sie sich die Bank ja holen, kostet ja schließlich fast nix.


    Vielleicht aber auch kommen in USUM noch UBS hinzu und ohne Nationaldex gibt es da keine Verwirrung bezüglich der Reihenfolge des Nationaldexes, wer weis.

    Wenn die UBs an letzter Stelle im Dex stehen, ist das doch egal, oder? Und selbst wenn es nicht so wäre, in Pokemon Platin sind ja auch neue Pokemon hinzu gekommen und da gibt des den Nationaldex auch. Das heißt, ein Argument in diese Richtung würde keinen Sinn ergeben.^^

  • Das bezweifle ich. Schleißlich gibt es ja noch den Wundertausch :D . Da habe ich schon einige Pokemon bekommen, die es in SoMo nicht gibt. Und selbst wenn es nicht möglich wäre, das Problem hat man ja in XY und ORAS auch. Und die Spieler, die die Bank nicht haben, haben auch kein Interesse daran, den Nationaldex vollzukriegen, sonst würden sie sich die Bank ja holen, kostet ja schließlich fast nix.


    Ja aber auch da brauchst du erstmal einen tauschpartner der die Bank hat. Bei ORAS wars etwas anders da war es von Anfang na geplant, das man mit den 4 Editionen den Nationaldex ohne Bank voll bekommen kann. Hatte auch wegen dem Fehlen des Nationaldexes und der Tatsache das Magearna und Marshadow so früh veröffentlicht wurden, das es diesmal wohl keine Zusatzedition geben wird.
    Gut jetzt bekommen wir USUM, aber wer weiß ob die wirklich von Anfang an geplant waren.


    Wenn die UBs an letzter Stelle im Dex stehen, ist das doch egal, oder? Und selbst wenn es nicht so wäre, in Pokemon Platin sind ja auch neue Pokemon hinzu gekommen und da gibt des den Nationaldex auch. Das heißt, ein Argument in diese Richtung würde keinen Sinn ergeben.^^


    Jein, hinter den UBs sind Magerna und Marshadow als Msyteriöse Pokémon. Hinter solchen sind nie weitere Pokémon, sie bilden in jeder Generation das Schlusslicht. Heist neue UBs müssten vor den beiden im Dex kommen.


    Und nein Platin hatte keine neuen Pokémon, Rotom, Giratina und Shaymin bekamen neue Formen, diese hatten aber keine extra Dexnummer.

  • Und nein Platin hatte keine neuen Pokémon, Rotom, Giratina und Shaymin bekamen neue Formen, diese hatten aber keine extra Dexnummer.

    Platin hatte neue Pokémon und vor allem die Pokédexnummern etwas verdreht. So kam zum Beispiel Hunduster in den Dex rein. Sind jetzt vielleicht nicht total neue Pokémon, aber der Pokédex wurde verändert.


    Zum Thema, meine Kritik ist die Kurzlebigkeit des Spiels. Ich spiele es jetzt derzeit zum zweiten Mal durch, da ich noch ein paar Pokémon trainieren wollte. Aber gerade beim zweiten Spielen, fällt einem auf, dass es viel zu viel Tutorial gibt und viel zu wenig Gebiete. Man fühlt sich die ganze Zeit an die Hand genommen, bis zum Postgame auf Poni... welches na ja, drei Gebiete umfasst. Ich meine Alola würde nicht mal so extrem klein wirken, wüsste man nicht immer genau wo man hingeht und so. Die Karte auf dem unteren Bildschirm zu haben, ist praktisch, aber wie ein kleines Kind überall hingeführt werden, geht dann doch zu weit.
    Eine kleine Anmerkung, wenn man das Spiel einschaltet, wäre imo ausreichend gewesen. Damit man zumindest wieder weiß, wo man war, falls man länger nicht gespielt hat.

  • Platin hatte neue Pokémon und vor allem die Pokédexnummern etwas verdreht. So kam zum Beispiel Hunduster in den Dex rein. Sind jetzt vielleicht nicht total neue Pokémon, aber der Pokédex wurde verändert.


    Ja der Regionaldex wurde verändert. Das wird er in so gut wie jedem neuem Spiel. :) Was ich meinte war der Nationaldex. dieser war in jedem Spiel einheitlich und wurde in 20 Jahren nie verändert, nur erweitert. Deswegen mein Gedanke, das es wegen neuer UBs o.ä. war, das dieser in SoMo fehlt.


    Zum Thema, meine Kritik ist die Kurzlebigkeit des Spiels. Ich spiele es jetzt derzeit zum zweiten Mal durch, da ich noch ein paar Pokémon trainieren wollte. Aber gerade beim zweiten Spielen, fällt einem auf, dass es viel zu viel Tutorial gibt und viel zu wenig Gebiete. Man fühlt sich die ganze Zeit an die Hand genommen, bis zum Postgame auf Poni... welches na ja, drei Gebiete umfasst. Ich meine Alola würde nicht mal so extrem klein wirken, wüsste man nicht immer genau wo man hingeht und so. Die Karte auf dem unteren Bildschirm zu haben, ist praktisch, aber wie ein kleines Kind überall hingeführt werden, geht dann doch zu weit.


    Da stimme ich sowas von zu. :dos: Ein Grund warum mir Alola als einer der wenigen so gar nciht gefallen mag.Alles so klein und Eng und das nach gleich 2 sehr großer Regionen (Kalos und Hoenn). Trotz Hoenn als direkten Vorgänger hätte man hier echt Wasserrouten einbauen sollen um alles etwas größer zu machen.


    Eine kleine Anmerkung, wenn man das Spiel einschaltet, wäre imo ausreichend gewesen. Damit man zumindest wieder weiß, wo man war, falls man länger nicht gespielt hat.


    Wie in DP damals. :)

  • Wobei mich das an Alola noch nicht mal gestört hat. Das ist mir noch nicht mal so krass aufgefallen. Die Region an sich halte ich für groß genug, sogar für größer als Kalos und Hoenn. Dass man da so an die Hand genommen wurde, ich mir noch nicht mal wirklich aufgefallen lel.
    Aber Wasserouten haben definitiv gefehlt. Und zusätzliche Routen fürs Postgame. Denn was das anging, war Einall besser. Und das, obwohl Ich Einall hasse...
    Aber wahrscheinlich war mehr nicht mgölich aufgrund der Kapazität des 3DS.

  • Meiner Meinung ist das Post-game ziemlich enttäuschend verglichen mit älteren Gens.
    Neben den Ultra Beasts und dem Kampfbaum gibt es nichts weiter zu tun ausser die Standard sachen wie Dex füllen oder Competitive.
    Generell fand ich die 7te Gen bisjetzt recht schwach verglichen mit älteren.
    Mal sehen wie Ultra Sonne/Mond werden.

  • Da ich eigentlich Pokemon nicht wirklich Online spiele sondern mich eigentlich nur mit meinen Freunden gegenseitig fertig mache kann ich zum Matchup Online nichts sagen ^^


    Mich stört das man als Top Vier die Captains und Inselkönige/innen hergenommen hat. Als ich vor den Türen der Pokemon Liga stand dachte Ich mir jetzt wirds interessant und mich erwartet was neues und dann kenne ich einfach schon 3 von den Top Vier und hab auch schon gegen Sie gekämpft. Das fand ich bisschen langweilig.

  • Was mich tatsächlich gestört hat:


    - Cutscenes sind nicht skipbar, ich hab beim ersten Mal gegen die

    verloren und hab resetet nur um dann die 6 Stündige Cutscene nochmal ansehen zu dürfen und am Ende zu bemerken, dass es völlig egal ist ob man verliert oder gewinnt


    - Pokemon distrubution ist schon sehr schlecht. Der Regional Dex ist schon schlecht, fast so wie der von DP. Alleine die Tatsache, dass Akkup und krabbox sich nicht entwickeln bis zur verdammten LETZEN INSEL


    - Zu wenig interaktion mit Gladion und Hau. Das Spiel sollte sich ja wie eine Reise mit Freunden anfühlen (sowie XY, aber das war ziemlich mau umgesetzt), alles mit Lily kam gut rüber, Hau sahen wir irgendwie 2-3x und Gladion sogar fast noch weniger und wir sind beste Freunde geworden. Macht irgendwie keinen Sinn.


    - Pokemon Royal hätte ruhig wie ein Kampfbaum/Schloss sein, sprich es fängt mit einem niedrigen Level an und geht dann hoch.


    - Das Spiel ist bis zum Post game ziemlich gut und hart ohne ep teiler, mit wirds ziemlich leicht, vorallem die Liga. Danach nimmt die Levelkurve sehr hart an. Auf Poni kann man nicht ordentlich leveln oder wo anders.


    - Die UB quest war unfassbar lächerlich, schön dass man mehr als ein Monster fangen konnte, dumm wie es umgesetzt wurde.


    - Die Höhlen waren zu klein, vieel zu klein und es gab wohl gefühlt nur 10 Häuser in die man rein konnte, alles coole war irgendwie abgesperrt.


    - Die Routen waren geradlinig, aber boten erkundungsoptionen an, das war toll.

  • Mich stört das man als Top Vier die Captains und Inselkönige/innen hergenommen hat. Als ich vor den Türen der Pokemon Liga stand dachte Ich mir jetzt wirds interessant und mich erwartet was neues und dann kenne ich einfach schon 3 von den Top Vier und hab auch schon gegen Sie gekämpft. Das fand ich bisschen langweilig.

    Bedenke das die Pokemon Liga gerade erst gegründet wurde und Alola jetzt nicht unbedingt eine Trainer Oase ist. Ich glaube das wäre schwierig geworden irgendwelche Random 4 Trainer zu wählen in Alola die nichts vorzuweisen haben und die dann direkt als Top 4 hinzustellen. Find ich schon so in Ordnung.


    Man muss auch sehen das man in früheren Editionen ja auch schon oft gegen Champs oder Top Vier Mitglieder gekämpft hat. Das ist ja ansich nichts Neues zB. gegen Giovanni hat man erst als Rocket Boss gegen gekämpft und dann als Arenaleiter. Oder Blau als Rivale und dann als Champ und später sogar nochmal als Arenaleiter. Oder Bruno und Siegfried die bei den Kanto Top 4 waren und dann in Johto wieder Top 4+Champion war. Es gibt da unzählige Beispiele Lilia fällt mir da auch noch als Arenaleiter und Champ ein.

  • Bedenke das die Pokemon Liga gerade erst gegründet wurde und Alola jetzt nicht unbedingt eine Trainer Oase ist. Ich glaube das wäre schwierig geworden irgendwelche Random 4 Trainer zu wählen in Alola die nichts vorzuweisen haben und die dann direkt als Top 4 hinzustellen. Find ich schon so in Ordnung.
    Man muss auch sehen das man in früheren Editionen ja auch schon oft gegen Champs oder Top Vier Mitglieder gekämpft hat. Das ist ja ansich nichts Neues zB. gegen Giovanni hat man erst als Rocket Boss gegen gekämpft und dann als Arenaleiter. Oder Blau als Rivale und dann als Champ und später sogar nochmal als Arenaleiter. Oder Bruno und Siegfried die bei den Kanto Top 4 waren und dann in Johto wieder Top 4+Champion war. Es gibt da unzählige Beispiele Lilia fällt mir da auch noch als Arenaleiter und Champ ein.

    Was heißt nichts vorzuweisen? Was ist mit Ulrich aus den Top Vier von RSS er hatte davor auch nichts vorzuweisen und ist trotzdem Top Vier geworden ich gehe da nicht nach dem Ruf sondern nach der Stärke der Pokemon. Ich sage auch nicht das es 4 komplett neue sein müssen 2 die man nicht kennt oder 3 wären schon in Ordnung gewesen aber nicht gleich so gut wie alle. Ich finde da ist einfach das Überraschungsmoment weg.

  • - Zu wenig interaktion mit Gladion und Hau. Das Spiel sollte sich ja wie eine Reise mit Freunden anfühlen (sowie XY, aber das war ziemlich mau umgesetzt), alles mit Lily kam gut rüber, Hau sahen wir irgendwie 2-3x und Gladion sogar fast noch weniger und wir sind beste Freunde geworden. Macht irgendwie keinen Sinn.

    Höh? Also Tali ist doch ständig da. Man läuft doch eigentlich alle drei Cutscenes in Tali rein... Ich kann mich jetzt echt nicht beschweren, dass wir Tali zu wenig gesehen haben.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Höh? Also Tali ist doch ständig da. Man läuft doch eigentlich alle drei Cutscenes in Tali rein... Ich kann mich jetzt echt nicht beschweren, dass wir Tali zu wenig gesehen haben.

    Das meiste an was ich mich noch erinnern kann gegenüber tali war.


    "Oh hallo! Lang nicht mehr gesehen, komm wir kämpfen" Je nachdem ob man verloren oder gewonnen hat "Oh wow was ein Kampf, ich geh mir jetzt Masaladas reinhauen".


    Verglichen zu cheren, bell war das nichts. Das einzig gute war, kurz vor der Liga, wie er nach seiner Niederlage dachte "Man ich dachte diesmal schaff ich das" und bisschen genervt war. Hat seinen Charakter eine kleine Priese würze verliehen, verglichen zu der we are always happy Attitüde. Außerdem hätte man den Text auch ändern können, denn ich hatte gegen Ihn auch schonmal verloren :p

  • Bitte Nationaldex in USUM wieder einführen.
    Und der Hauptcharakter, also ich, ich hätte auch gerne eine Mimik.


    Mein Hauptcharakter war in S/M innerlich tot. Egal ob was trauriges oder lustiges passiert, mein Charakter hatte ein Dauer-Grinsen. Selbst als von diesem kleinen Mädchen das Pokemon entführt wurde, und alle traurig geschaut haben, wusste mein Hauptcharakter nichts besseres zu tun als dumm zu grinsen.


    Was soll das?!?! Das hat jede Dramaturgie, ach was eigentlich JEDE Cutscene gekillt!!

  • Was soll das?!?! Das hat jede Dramaturgie, ach was eigentlich JEDE Cutscene gekillt!!

    Ich glaub das Problem dabei könnte sein, dass man ja seinen eigenen Charakter vom Aussehen her anpassen kann und das es vom Aufwand her zu hoch ist, dass dann programmiertechnisch umzusetzen... Oder das es eben einfach nicht möglich ist, weil es zu viele Varianten geben würde.
    Ich kenne da auch spontan kein anderes Spiel auf dem 3DS, wo das möglich ist, ohne eben in die Anpassung des Charakters einzugreifen bzw. stark ein zu schränken.


    Um das zu realisieren, müsste man also wahrscheinlich diese Möglichkeit abschaffen... Und ich persönlich wäre wirklich not amused, wenn ich dem Charakter nicht mehr anpassen kann, wie ich es gern hätte. :| Dann soll sie / er lieber weiter doof aus der Wäsche gucken :assi:

  • Ich glaub das Problem dabei könnte sein, dass man ja seinen eigenen Charakter vom Aussehen her anpassen kann und das es vom Aufwand her zu hoch ist, dass dann programmiertechnisch umzusetzen... Oder das es eben einfach nicht möglich ist, weil es zu viele Varianten geben würde.

    Daran dachte ich auch, weshalb ich das nicht groß kritisiert habe, bisher. Zumal der Speicherplatz des Spiels eh sehr problematisch ist.
    Ich glaube aber fast, dass es zumindest eine Szene gab, in der wir tatsächlich einen anderen Gesichtsausdruck hatten. Inzwischen verbürge ich mich aber nicht mehr dafür.