Soll die 8. Pokémon Generation auf der Nintendo Switch erscheinen?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich denke, dass die Pokémon Bank nur mit der kommenden achten Generation kompatibel sein wird, aber nicht mit den Let's-Go-Spielen. Aber man wird die Pokémon, ähnlich wie bei den VC-Spielen, von den Let's-Go-Spielen bestimmt auf die achte Generation übertragen können mithilfe des Pokémovers (One-Way-Ticket). Während dieser Übertragung werden den Pokémon aus den Let's-Go-Spielen dann bestimmt nach dem Zufallsprinzip DVs zugeordnet und ein Wesen in Abhängigkeit der EP.

  • Also eigentlich könnte ich mit den Spielen gut leben, damit mein ich das es wieder mal Kanto ist, auf den Bildern es so aussieht das es genau das gleiche Map Layout ist, nur die 1. Generation an Pokémon drinnen ist.

    Was aber haben die sich dabei gedacht das man einfach keine wilde Kämpfe bestreiten kann, für mich ist das einfach das was Pokémon aus macht.

    Ich hoffe 2019 hauen die wirklich was gutes raus.


    Ah, dieses Lapras Bild Bzw Screenshot, war dann wohl doch legit, oder ? Zumindest sieht es in den Trailern genau so aus wie auf dem Bild, wenn Evoli auf dir sitzt.

  • Ich finde die Idee hinter Let's go auch recht cool und freue mich schon auf diese "Zwischenspiele". Ich bin vorallem sehr gespannt, ob es nach wie vor DVs, EVs, Zuchtmoves, Wesen und bla gibt oder ob es wirklich auf den Stand von Pokémon Gelb gesetzt wird, wo es nicht einmal Wesen gab. Oder ob es ganz und gar so wie in PoGo gestaltet wird. Ich persönlich hätte nichts gegen ein "Nebenspiel" mit alter Spielemechanik, aber hochmoderner Graphik. Jedoch würde es mich sehr traurig machen, wenn es exakt wie in PoGo gestaltet wird. Mich würde es sehr reizen, mal wieder ein Spiel zu spielen, in dem es nicht mal Wesen gibt, also wie Pokémon Gelb. Als Zeitüberbrückung kann ich mir das sehr gut vorstellen, bevor es dann 2019 mit den Hauptspielen weiter geht, in denen wieder Competive, Online-Funktionen, alle Pokémon und so weiter enthalten sind. Das einzige, was mich bis jetzt stört, und das ziemlich arg, ist, dass man nicht mehr gegen wilde Pokémon kämpfen kann. Das ist ein absoluter Stilbruch. Es reicht doch, dass man Bälle werfen kann wie in PoGo und das man es damit verbinden kann und seine Pokémon mit rumtragen kann. Aber das Kämpfen und Trainieren mit wilden Pokémon abzuschaffen finde ich nicht so schön. Den Zwei-Spieler-Modus finde ich auch interessant.

  • Es geht nicht ums Gefallen oder nicht gefallen. Hätte Gamefreak uns kein "Futter" für die Wartezeit gegeben, hätte es auch wieder nur Herumgeheule gegeben. Also kommt auf's Gleiche derzeit raus.

    Es gäbe aber auch noch eine dritte Option: GF kündet etwas an, das die Spieler zufriedenstellt. Es würde schon nur reichen, eine Option einzubauen, wo man zwischen dem GO-System und dem klassischen System für wilde Kämpfe wechseln kann... aber sowas wird bei GF definitiv nie kommen, genau wie der Schwierigkeitsgrad :)

  • Je länger ich drüber nachdenke... Jetzt mal ganz logisch betrachtet: Pokémonspiele kommen sogar ganz ohne Wilde Pokémon aus,warum dann nicht auch ohne Kämpfe?


    Beispielsweise XD oder Colosseum, die ja beide sehr beliebt sind, bieten eigentlich nur Trainerkämpfen. Persönlich laufe ich vor wilden Pokémon zu 99% weg oder oneshote sie. Wenn die Spiele um dieses System herum ausbalanciert sind, kann das genauso gut funktionieren wie damals auf dem Gamecube.

  • Je länger ich drüber nachdenke... Jetzt mal ganz logisch betrachtet: Pokémonspiele kommen sogar ganz ohne Wilde Pokémon aus,warum dann nicht auch ohne Kämpfe?


    Beispielsweise XD oder Colosseum, die ja beide sehr beliebt sind, bieten eigentlich nur Trainerkämpfen. Persönlich laufe ich vor wilden Pokémon zu 99% weg oder oneshote sie. Wenn die Spiele um dieses System herum ausbalanciert sind, kann das genauso gut funktionieren wie damals auf dem Gamecube.

    Ich denke einfach, dass das größte Problem ist, dass die Leute einfach eingeschränkt sind. Man möchte nunmal kämpfen, auch wenn sie gleich down sind. Man möchte seine liebsten Mons leveln und zur neuen größe helfen. Es fehlen einfach die Optionen die wir schon so lange haben. Würde man das kämpfen einbauen würden mindesten 70% das Spiel besser finden. Für mich auch ungewöhnlich und finde es nicht so toll. Wäre aber für mich verkraftbarer wenn es genug Trainer gibt und diese ein hohes level haben und genug Pkm im Team haben.Was aber aus dem Trailer nicht ersichtlich ist, da die Nuggetbrücke einen Trainer hatte der nur ein Pkm hatte, welches ein verdammt niedriges Level hatte. Aber vielleicht ist ja nur der Multiplayer schuld. Bei Colloseum und XD hatte man zwar keine Wilden Pkm, konnte sich aber welche durch kämpfen holen.

  • Je länger ich drüber nachdenke... Jetzt mal ganz logisch betrachtet: Pokémonspiele kommen sogar ganz ohne Wilde Pokémon aus,warum dann nicht auch ohne Kämpfe?


    Beispielsweise XD oder Colosseum, die ja beide sehr beliebt sind, bieten eigentlich nur Trainerkämpfen. Persönlich laufe ich vor wilden Pokémon zu 99% weg oder oneshote sie. Wenn die Spiele um dieses System herum ausbalanciert sind, kann das genauso gut funktionieren wie damals auf dem Gamecube.

    Genau das selbe habe ich im ersten Moment auch gedacht. Allerdings deutet das wegfallen von möglichem Grinden darauf hin, dass das Level-System komplett anders angelegt sein wird. Solang man nicht alle Trainer rebattlen kann, fehlt ansonsten einfach die Möglichkeit, mehr als ein paar wenige Pokémon zu leveln.


    Dies lässt mich befürchten, dass das Levelsystem völlig verknorkst sein wird, wie die Tatsache, dass die "CP" aus Pokémon Go auch ihren Weg in die neuen Spiele gefunden haben. Insofern ist die Nachricht, dass man wilde Pokémon nicht bekämpfen kann indirekt eine schlechte Nachricht.

  • So... da ich letzte Nacht nicht zum Schreiben kam.


    Ich war doch überrascht, was GF letzte Nacht so alles ausgepackt hat.

    Angefangen mit Pokemon Quest, was ich direkt im Anschluss geladen habe.


    Aber Pokemon Let's Go Pikachu/Eevee sahen jetzt doch besser aus, als ich es erwartet hatte... dafür, dass sie eigentlich quasi nur zur Überbrückung sind, bis 2019 die "richtigen" neuen Spiele rauskommen.


    Was mich auch noch etwas stutzig macht, ist das offenbare Wegfallen der wilden Pokemonkämpfe. Wo einem doch früher immer lang und breit gepredigt wurde, dass man wilde Pokemon erst mit seinen eigenen Pokemon schwächen muss, eh man sie fangen kann. Man musste sich das sogar in jedem Spiel damals nochmal zeigen lassen... sei es nun von einem alten Mann oder irgendeinem Rotzlöffel. Und jetzt? Weiß nicht, was ich davon halten soll. Aber in Gen8 gibt es dann sicher wieder wilde Kämpfe und wenn man LGP/LGE wirklich mal eher als Spin-Off betrachtet - dann kann man das verschmerzen :3


    Bin nur wirklich unsicher, welches Spiel ich mir holen werde... aber da mein Freund sich eh das jeweils andere Spiel holen wird, haben wir dann ja eh beide Editionen im Haus. Aber glaub ich tendiere jetzt eher zu Pikachu, obwohl ich mir ursprünglich Evoli vorgenommen hatte. Aber da hab ich ja noch etwas Bedenkzeit. Man weiß ja auch noch gar nix über editions-spezifische Unterschiede usw. ^^

  • Ich bin geschockt. Total negativ geschockt. Einfach unfassbar, was Gamefreak sich hier wieder geleistet hat. Um ehrlich zu sein, wurden meine niedrigsten Erwartungen untertroffen. Ich bin mit Absicht lange wach geblieben, um die Press Conference zu verfolgen, was sich im Endeffekt als totale Pleite herausgestellt hat.


    Die Grafik ist zu plastisch, die Region ist wohl eine 1:1 Kopie aus Gelb, 151 Pokémon, das Weglassen der wilden Kämpfe ... autsch, autsch und nochmal autsch. Besonders stark stören mich hier die Designs der Trainer/Menschen, diese sind wieder im Chibi-Stil und ein Rückschritt von S/M oder US/UM. Der Erfolg von Pokémon GO war das schlimmste, was dem Franchise passieren konnte. Jetzt wird NUR noch auf die Casuals abgezielt und die Kern-Spieler total vor den Kopf gestoßen. Alles wurde noch einfacher gemacht, genauso wie ich meinte, damit die Casuals bloß nicht überfordert sind. Das Konzept "Kämpfen, sammeln und tauschen" wurde dezimiert.


    Was denkt sich Gamefreak dabei?! Wer kauft sich bitte eine Go-Kopie in einer alten Region und einer etwas "schönen" Grafik für 300 (Switch) + 50 (Spiel) + ca. 35 (Pokéball PLUS), nur um fast das gleiche, wie auf dem Smartphone zu spielen, was ich auch so UMSONST downloaden kann (mit noch mehr Pokémon)?


    Auf der offiziellen Webseite der Spiele steht, dass die beiden Spiele Remakes von Gelb wären. Aber ich kann das so nicht akzeptieren, ein Remake hat nicht beschnitten zu sein in seinen ursprünglichen Features. Das Spiel will zu der Hauptreihe dazu gehören, aber es ist für mich der schlechteste Spin-Off eines Pokémon Spiels, da es einfach zu viele Deal-Breaker enthält.


    Das sind erstmal meine Ersteindrücke dazu. Natürlich kann sich mein Eindruck im Laufe der Zeit etwas ändern, je nachdem, welche weiteren Informationen bekannt werden, aber ich denke nicht, dass ich noch zu überzeugen bin.


    Es ist echt traurig, ich bin auch seit der ersten Generation dabei und priorisiere diese auch gegenüber anderen Generationen, aber ich lass mich nicht lumpen und belohne Nintendo und Gamefreak für so wenig Arbeit und Mühe. Man merkt den Spielen ziemlich stark an, dass sie dazu dienen sollen, die Switch zu pushen, aber das Franchise nicht weiter bringen, weil fast alles, was man bisher erfahren hat, naja, eher einem Rückschritt gleicht und nicht einer Weiterentwicklung.


    Ich tendiere stark in die Richtung die beiden Spiele auszulassen, obwohl ich so gut wie jedes Pokémon Spiel bereits hab und zugleich meine Hoffnung auf ein anständiges, wahres Core-Spiel beizubehalten. Dank den beiden Games habe ich sogar Sorge, ob es überhaupt solche selbstverständlichen Dinge, wie den Kampf mit wilden Pokémon, alle Pokémon und das normale Fangen es in die 8. Generation schaffen werden.

  • Wenn das eigentliche Pokémon Switch Spiel 2019 kommt... War das Spiel 4 Jahre in Entwicklung. Was für ein Monsterprojekt wird das 😶? Open World?

    Da bin ich auch mal gespannt, was sie da dann abliefern.

    Ich war ja zuerst davon ausgegangen, dass LGP/LGE die Switch-Titel sind, die letztes Jahr auf der E3 angekündigt wurden.

    Da es sich aber auf die Spiele für 2019 bezieht, ist das schon eine ziemlich lange Produktionsdauer... frage mich wirklich, was sie da zusammen zimmern werden.


    Gegen Open World hätte ich persönlich absolut nichts, im Gegenteil... ein bisschen hoffe ich sogar darauf.

    Kenne aber auch viele, die sich genau sowas nicht wünschen würden.

  • Ich kam jetzt auf 3 Jahre, aber dennoch erscheint mir das diesmal recht lange. Da die Titel schon Sommer 2017 erstmals erwähnt wurden und jetzt, ein Jahr später, weiß man immer noch nicht mehr als genau das, was man schon wusste: nämlich das ein Pokemon RPG in der Mache ist und voraussichtlich 2019 erscheint. Nintendo hält sich ja neuerdings wirklich stark zurück, eh sie irgendwas rausrücken an Infos. :D

  • Was hat Gamefreak eigentlich dauernd mit Generation 1?


    Pokemon X+Y: Mega-Entwicklungen für die Gen1-Starter und Relaxo und Flöte und vielleicht noch andere Anlehnungen an die 1.Gen um alte Fans wieder zurückzuholen.


    Pokemon Go: Anfangs nur 1 Generation um alte Fans zurückzuholen und diese nicht mit 5000 Pokemon zu überfordern.


    Pokemon-Film: Back to the Roots.


    Pokemon S+M: Nur Alola-Formen für 1.Generation, mehrere Anlehungen an Kanto. Natürlich muss auch die Blonde nach der Liga nach Kanto reisen.


    Pokemon-Anime: Zurück nach Kanto.


    Pokemon-VR Games: Das wird unseren alten Fans sicher gefallen wieder die 1. und 2. Gen spielen zu können. Vielleicht auch den Jungen (???)...


    Nun Pokemon Let's Go: Back to the roots Leute (endlich mal wieder), nur die ersten 150 Pokemon, weil es lustig ist, weniger Arbeit und..... *Trommelwirbel* um alte Fans wieder zurückzuholen!!


    Are you fucking kidding me Gamefreak :ugly:?!?