Pokémon Ultra Sonne und Ultra Mond Thema

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Ursprünglich hatte ich damals geplant, mir eines der beiden Editionen anzuschaffen. Allerdings habe ich mich dann doch dagegen
    entschieden, aus dem Grund, weil S/M mich schon nicht vollstens überzeugen konnten. Ich hatte Sonne gehabt und irgendwie war
    ich einfach nicht gefesselt von dem Spiel, wie bei den anderen Editionen zuvor. Teilweise hatte ich mich eher durchgequält und es
    fiel mir in einigen Punkten schwer, das Spiel richtig zu genießn. Zudem hatten mir manche Neuerungen nicht zugesagt, z.B. die
    Abschaffung von Arenen zu Gunsten von diesen Inselprüfungen. Die hatten mir ehrlich gesagt eher weniger Freude bereitet. Auch
    zog sich die Story irgendwie in die Länge, ich bin eigentlich eine Person, die ganz gerne die Stories in Pokemon Spielen spielt,
    hier aber war es leider eher das Gegenteil gewesen.


    Letztendlich hatte ich einfach bedenken gehabt, dass, wenn ich mir entweder US oder UM hole, ich genau die gleichen Erfahrungen
    machen würde, wie jetzt in Sonne und es mir wieder schwer fällt, die Edition durch zu spielen. Ich wollte einfach kein Geld zum
    Fenster rausschmeißen für ein Spiel, was ich vielleicht wegen Unzufriedenheit nach nur kurzer Zeit weglege. Deswegen habe ich
    US/UM übersprungen. Ob ich sie irgendwann mal doch nachhole? Denke eher nicht. Ich habe mir ein paar Let's Plays dazu
    angeschaut und das genügt mir. Bei der nächsten Generation werde ich bestimmt wieder mit dabei sein.

  • @Louise
    Ich kann dich total verstehen... Habe mir zwar USUM geholt und es ist ja kein schlechtes Spiel an sich, aber ich hab es nach der Liga einfach sofort weggelegt und seitdem auch nicht mehr angemacht, weil ich einfach keine Lust drauf habe. Ich habe in der sechsten Generation unglaublich viel gezüchtet, aber bei Sun schon nach ein paar Stunden (naja so 50 denke ich) auch daran die Lust verloren und bei USUM es gar nicht erst gemacht, noch ein Legi gefangen.
    Es ist so schade, dass ich einfach keine Lust habe Pokemon zu spielen deswegen o.O
    Deswegen hoffe ich sehr auf eine außergewöhnlich gute nächste Generation (ein Remake von Generation 4 wäre einfach ein Traum und etwas, dass mich sofort wieder begeistern könnte für min mal ein Jahr.
    Ich meine das es normal ist, dass bei so Online Kämpfen überall Legendäre rumlaufen ist mir klar, aber das macht den Battle Royal nicht gerade attraktiver für mich, wenn man diese Schilderungen durchliest... Und so geht mir das bei vielen Neuerungen, welche die 8. Generation gebracht hat (bzw die Umsetzung!!)

  • Schon krass!


    Mit der 6. Gen war ich und mein ältester Sohn richtig im Pokémon Fieber. Wir haben die Ankündigung von der 7. So gefeiert.
    Aber auch bei uns ist die Luft raus. Einfach kein Bock (s/m gingen noch auch wenn sich da die Spielzeit im Gegensatz zur 6. Deutlich reduzierte, aber USUM bin ich immernoch bei der 2. Prüfung)

  • @Mars_X
    Same here :|  
    Was haben mein Sohn und ich XY sowie oras gesuchtet :love: Shinys gejagt und online gekämpft


    Jetzt: tote Hose was Pokemon betrifft.
    In USUM habe ich mich noch zur rocket-Episode gezwungen und dann weggelegt, habe zig Events nicht hinterhergejagt,
    Ja nichtmal necrozma gefangen, wir wollten es resetten, ... Aber null bock
    Auch der Traum vom resetten eines shiny mewtu, ... Nö viel zu öde


    Wie sehen überhaupt die Statistiken für diese gelobenden Spektakel aus? Zockt überhaupt noch eine größere Spielermenge?

  • Wie sehen überhaupt die Statistiken für diese gelobenden Spektakel aus? Zockt überhaupt noch eine größere Spielermenge?

    Schwer zu sagen, da man nicht einsehen kann, wie viele jetzt wirklich daran teilgenommen haben, aber es ist wirklich durchwachsen.


    Aktuell ist das 6. globale Spektakel erfolgreich beendet worden, sowie eines für Mai und eines für Juni bekannt. Von den bisherigen 6 Spektakeln wurden nur 2 nicht erfolgreich abgeschlossen.


    Hatte manchmal bereits bei SuMo das Gefühl, dass die Ziele anfangs zu hoch gesteckt waren und man sie deshalb nach einigen Pleiten leichter erreichbar machte.

  • Aber auch bei uns ist die Luft raus. Einfach kein Bock (s/m gingen noch auch wenn sich da die Spielzeit im Gegensatz zur 6. Deutlich reduzierte, aber USUM bin ich immernoch bei der 2. Prüfung)

    Jetzt: tote Hose was Pokemon betrifft.
    In USUM habe ich mich noch zur rocket-Episode gezwungen und dann weggelegt, habe zig Events nicht hinterhergejagt,
    Ja nichtmal necrozma gefangen, wir wollten es resetten, ... Aber null bock
    Auch der Traum vom resetten eines shiny mewtu, ... Nö viel zu öde


    Geht mi ähnlich. Möchte mir die Shiny Legis resetten die ich in AS nciht fangen konnte, aber alleine schon weil man in der 6. Gen. nichts anderes machen konnte als Shinys zu resetten ist es mir zu langweilig. Wobei ich in SoMo wieder etwas lust zum Resetten bekommen hatte. Aber insgesamt machen mir die 7. Generation kaum lust zu spielen weder SoMo noch USUM. Beide lagen meist nur so rum, das ich den 3DS kaum noch angerührt hatte (auf USUM habe ich noch keine 200 Spielstunden, obwohl die Story durch ist). Ich dachte schon ich hätte die Lust an Pokémon verloren. Aber als ich mir VCG Kristall kaufte, nun durch HGSS hatte ich eigentlich keine Lust mehr auf Johto und habe die Story in VCG Kristall kaum angerührt. Trotzdem machte Kristall mehr Spaß als SoMoUSUM, schon alleine weil die Region so viel weitflächiger erscheint.



    Spektakel habe ich bis jetzt an allen teilgenommen, da es geschenkte 2000-4000 FM waren. :D Aber Spaß macht das Plaza wirklich nicht und hab da im Gegensatz zu SoMo kaum bis gar nicht eigene Spektakel gespielt.

  • Ich muss auch gestehen, auch wenn ich USUM nicht so schlecht finde, aber an Y hing ich damals wirklich lange und habe auch gerne gespielt. Auch wenn es jetzt nicht die besten Games sind, aus meienr Sicht, aber sie haben mir Spaß gemacht. Bei S/M und US/UM dagegen...ich kannte und wusste fast nichts zu den Games, aber dennoch war die Luft nach ca. 1 Stunde einfach raus und ich habe jeden Tag nur so ne halbe Stunde gespielt. Ich denke es war wirklich zu viel "an die Hand" nehmen und zu viel sinnlose Story bzw. gelaber. (Ich züchte nicht und so, ich spiele immer nur die Hauptstory, aber eigentlich gerne und auch eigentlich öfter.)

  • Nun werde ich auch noch meinen Senf dazugeben.


    Eigentlich hatte ich nach Gen 5 nicht mehr vor Pokemon zu spielen, da mir die Mons in SW einfach nicht mehr zusagten. Habe die Edition dann nicht mehr weiter gezockt.
    Habe jedoch von vielen gehört das die Story sehr gut ist. Mal sehen ob ich weiter zocken werde.


    Dann kam die Ankündigung zu Gen 6. Und es war irgendwie Liebe auf den ersten Blick gewesen. Denn dieses Fynx sah so dermaßen süß aus und Dartiri sah vernünftig aus.


    Da hab ich mir doch tatsächlich XY gekauft. Hatte sehr viel Spaß beim Spielen gehabt.


    Während ich meine Hauptedition X wegen den Events nur 1x durchspielen, habe ich bei der Y 3x durchgezockt.


    Als die Ankündigung zu ORAS kam war ich voller Vorfreude, da ich trotz der langsam schlechteren PKMN die Saphir mochte.
    Leider haben die das Design von Team Magma und Team Aqua komplett verändert und der Vorstand von Team Magma Kalle sah fett und einfach schlecht gemacht aus. Mir haben die Originaldesigns mehr gefallen.


    Dann zu der Ankündigung zu Gen 7.
    Ich fand diese nicht wirklich interessant bzw. War nicht gehyped drauf.
    Das interessante war, keine Liga in dem Sinne. Mal neue Ideen usw.


    Leider ging mir der Rotom-Pokèdex ziemlich auf den Senkel. Wurde auch selbst bei USUM nicht besser.


    Züchten tue ich sehr gerne.

  • Um mich auch mal zu dem Thema zu äußern:


    Ganz ehrlich, irgendwie ist mein Hype für Pokemon seit Gen 7 auf einen Tiefstand. Gen 6, also X/Y, habe ich echt genossen
    und zudem auch recht viele Stunden in diese investiert. OR/AS habe ich ehrlich gesagt nie zu Ende gespielt, bei OR habe ich
    kurz vor der Liga aufgehört weiter zu machen, weil ich irgendwie mehr und mehr Desinteresse für das Spiel entwickelt habe.
    Normalerweise mag ich ja Gen 3 und R/S hatte ich auch damals durchgespielt, nur bei OR/AS hatte ich dann plötzlich eine
    Blockade gehabt. Zudem stellte ich auch fest, das ich viel langsamer voran kam, als jetzt im Vergleich zu X/Y. Dazu kam noch,
    dass ich kaum Lust aufs tauschen gehabt hatte. Während ich noch bei X/Y ständig die GTS und Wundertausch genutzt habe,
    habe ich in OR/AS beides nur recht selten verwendet. Irgendwie war der Spaß nicht mehr vorhanden. Ich wollte dann mit AS
    neu starten, quasi den Remakes nochmal eine Chance geben, habe es aber wieder nicht weit geschafft (bin diesmal nur
    bis zum ersten Orden oder so gekommen), bevor ich dann komplett mit OR/AS abgeschlossen hatte.


    Tja, und dann kam Gen 7. Wie so manch anderer war ich auch natürlich sehr gespannt auf die neue Gen und habe mich total
    gefreut, als endlich die Editionen rauskamen. Rückblickend muss ich gestehen, ich bin kein großer Fan von S/M geworden.
    Das sind für mich, mal OR/AS links liegen gelassen, die ersten Editionen, wo ich kein Interesse habe, diese noch ein weiteres
    Mal durchzuspielen. Und wenn ich ehrlich bin, so ist das Einzige, was ich an Gen 7 gemocht habe, eine Handvoll von den neuen
    Pokemon, u.a. mein momentanes Lieblings-Pokemon Fuegro (wie man wohl unschwer erkennen kann). Ansonsten habe ich
    kein Interesse, nochmal durch die Alola Region zu latschen. Insgesamt war für mich S/M eher... so lala. Ich hatte ja schon
    mal in einem anderen Thema geschrieben, was ich an S/M nicht mag. Um aber einige Punkte zu nennen, die mir in S/M
    nicht gefielen: Die Story, die Region an sich (bin wirklich nicht so ein riesen Fan von Alola), ein Teil der neuen Pokemon,
    keine Arenen mehr, dieser verdammte Festival Plaza (der verantwortlich war, das ich überhaupt nicht mehr tauschen wollte),
    der Rotom-Dex... Ich wollte eigentlich es erneut mit US/UM versuchen, war auch irgendwie gehypt von deren Ankündigung.
    Aber ab einen bestimmten Punkt war mein Hype nicht mehr vorhanden, was dazu führte, das ich mir US/UM erst gar nicht
    geholt habe. Ich hatte einfach keine Lust mehr darauf gehabt. Irgendwie schade, wenn man mich fragt. :/


    Ich hoffe mal, das ich wieder mehr Lust aufs Pokemon spielen bekomme, wenn Gen 8 kommt. Die Gen 7 habe ich für mich
    persönlich erstmal abgeschlossen.

  • Um aber einige Punkte zu nennen, die mir in S/M
    nicht gefielen: Die Story, die Region an sich (bin wirklich nicht so ein riesen Fan von Alola), ein Teil der neuen Pokemon,
    keine Arenen mehr, dieser verdammte Festival Plaza (der verantwortlich war, das ich überhaupt nicht mehr tauschen wollte),
    der Rotom-Dex...


    Mit anderen Worten, einfach alles. XD (keine sorge damit biste nicht alleine ^^) Kann dem allem nur zustimmen (außer Fuegro, dass gehört zu mir zu den unbeliebten Pokémon ^^")


    Was das Festival Plaza angeht, ich führte, wenn die 8. Gen. auf die Switch kommt/kommen sollte, genau sowas nochmal, nur ausgebauter kommen würde/wird. Auf PS4 haben viele Spiele mit den denen man übers Internet mit anderen Spielern Kommunizieren kann sowas.
    Bleibt nur die Frage, WER WILL DAS IN POKÉMON ? :verwirrt:


    Bei der 3. Generation hätte ich das noch begrüßt, aber jetzt wissnen wir mit der 5. und 6. Gen. es geht auch besser.


    Ich wollte eigentlich es erneut mit US/UM versuchen, war auch irgendwie gehypt von deren Ankündigung.
    Aber ab einen bestimmten Punkt war mein Hype nicht mehr vorhanden, was dazu führte, das ich mir US/UM erst gar nicht
    geholt habe. Ich hatte einfach keine Lust mehr darauf gehabt. Irgendwie schade, wenn man mich fragt. :/


    Keine sorge hast ÜBERHAUPT NICHTS verpasst. Und das ist keine Übertreibung.


    Ich hoffe mal, das ich wieder mehr Lust aufs Pokemon spielen bekomme, wenn Gen 8 kommt. Die Gen 7 habe ich für mich
    persönlich erstmal abgeschlossen.


    Falls du nicht bis zur 8. Gen. warten möchtest, empfehle ich die VCG Games, die haben bei mir die Lust zurück geholt, die genau wie bei dir durch ORAS und die 7. Generation sogut wie verloren war.

  • Rede nicht so herablassend über Zeraora  :cursing: nichts besonderes, tzz :P

    Ist zwar sehr wahrscheinlich, aber es ist ja noch nicht angekündigt. Vielleicht kriegen wir es ja gar nicht? (Oder habe ich was verpasst? Das ist die einzige Sache warum ich regelmäßig in den News schaue xD).


    Zum Thread. Mir geht es ähnlich wie vielen anderen. Sonne und Mond habe ich noch ziemlich schnell durchgespielt und das sogar zweimal, da ich noch andere Pokémon für die Story ausprobieren wollte. Der zweite Playtrough ist jetzt glaube ich bei der Geistprüfung. Ultrasonne und Ultramond hingegen... das Spiel lag wirklich Monate hier rum, ich habe es wirklich nur weitergespielt, weil ich unbedingt die Rainbow Rocket Episode sehen wollte, welche der beste Part des Spiels war (Flordelis <333, der Remix von seinem Lied <333333333).

    Bin allgemein kein Fan davon, wie krass sie Samantha zurückgeschraubt haben, die Story in S/M hat mir viel besser gefallen, die Motive und alles haben in dem Spiel irgendwie kaum Sinn gemacht. Auch wenn mir ein paar Neuerungen gefallen haben. Auch das man diese Ultrastadt da nicht wirklich erkunden kann, wirkt so, als würden da vier Menschen leben, weil die anderen kommen ja auch nachdem Ultra Necrozma besiegt ist, nie raus.

    Zum Vergleich habe ich X/Y bestimmt schon 4 mal oder so durchgespielt und hatte zu der Zeit auch mega Bock auf Pokémon. Dort habe ich auch ne Menge Wonderlocks gemacht, wollte auch eine in S/M machen, aber das man am Anfang erstmal irgendwie zwei Stunden spielen muss, bevor man tauschen kann, macht so ein Unterfangen unmöglich e.e...