Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Mal was anderes, ein weiter Möchtegern Leaker will den Routenverlauf der Region bereits wissen. Aber gerade die Wasserrouten wirken unrealistisch, aber was würdet ihr über einen solchen Routenverlauf sagen, würde er euch gefallen ?


    https://pbs.twimg.com/media/D4WnvnQXsAEgVtr.jpg

    Warum "Möchteger Leaker"? Der Typ hat doch sogar dazu geschrieben, dass die Map einfach nur seine eigene Spekulation ist, wie Galar aufgebaut sein könnte. Also nur eine Theorie und kein Leak.


    Aber insgesamt würde ich das so ganz cool finden. Nur die Wasserroute im Osten wirkt etwas lang bzw. ergibt für mich nicht wirklich viel Sinn. Könnte ganz gut sein, dass die Region so ähnlich aufgebaut sein wird.


    Hier ist übrigens der Reddit-Thread dazu: Klick

    Da sind noch ein paar mehr Kommentare dazu :)


  • Aso, nee bei Youtube wurde es als Leak verkauft deswegen.


    Jupp wegen der Wasserroute im Osten finde ich es unrealistisch. Denke nicht das da ne Route sein wird

  • Was soll das Cover von Schwert bzw. Schild zieren? (inkl. der bereits bekannten Logos) 29

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Eine Mini-Umfrage zum Thema "Cover".


    Müssen es immer Legendäre Pokemon sein? Wäre zur Abwechslung mal was anderes in Ordnung?

  • Ich hab für die Galar-Region gestimmt. (Es werden ziemlich sicher ohnehin wieder Legis sein. >.>)

    Im Grunde ist mir das auch relativ gleichgültig. (Meine Lieblingsedition ist Schwarz 2 und das obwohl ich Kyurem nicht ausstehen kann, für mich ist das Ding einfach der "Restmülldrache". Zugegeben ich mag auch Zekrom und Reshiram nicht, bei allen Dreien stört mich ihr "Generatorschwanz", der ist so unglaublich "unnatürlich"...)


    Zur Routenspekulation seitens des Reddit-Users:


    Die Wasserrouten finde ich auch etwas eigenartig gesetzt, insbesondere jene an der Ostküste.

    Auch die Inseln die er als potenziell erreichbar ansieht halte ich eher für Wunschträumerei, zumal bis auf die Größere im Südwesten sich so ziemlich nichts auf ihnen befinden könnte, da sie so klein sind.

    Mir ist aber aufgrund dieser Karte aufgefallen das im Südwesten wirklich viel Galars unter einer dichten Wolkendecke verborgen ist - und anders als auf dem Rest der Karte nicht nur (vermeintliche) Wasserflächen.

    Glaubt ihr das da bewusst etwas verborgen wurde? (Gab es so eine Aktion seitens GF schon einmal?)

  • Glaubt ihr das da bewusst etwas verborgen wurde? (Gab es so eine Aktion seitens GF schon einmal?)

    Bisher nicht, wenn man von den neuen Orten in Schwarz 2 und Weiß 2 absieht (und selbst da gab es auf dem alten Einall-Artwork kaum Wolken). Maximal das Map-Artwork zu Ultrasonne und Ultramond könnte man da als Vergleich hernehmen, da im Südwesten Alolas auch einige große Wolken sind, aber verborgen hat sich dahinter nichts. Entsprechend wird sich wohl auch auf der Galarkarte nichts dahinter verbergen; ansonsten würde man sowas ja zumindest sehen.


  • Glaubt ihr das da bewusst etwas verborgen wurde? (Gab es so eine Aktion seitens GF schon einmal?)

    Bisher nicht, wenn man von den neuen Orten in Schwarz 2 und Weiß 2 absieht (und selbst da gab es auf dem alten Einall-Artwork kaum Wolken). Maximal das Map-Artwork zu Ultrasonne und Ultramond könnte man da als Vergleich hernehmen, da im Südwesten Alolas auch einige große Wolken sind, aber verborgen hat sich dahinter nichts. Entsprechend wird sich wohl auch auf der Galarkarte nichts dahinter verbergen; ansonsten würde man sowas ja zumindest sehen.

    Hinzu kommt, dass seit Gen6 die Karten nicht mehr 1:1 alles zeigen, was auch wirklich vorhanden ist. Dies sieht man in den meisten Fällen bei den größeren Städten, die nicht immer jedes Gebäude zeigen, bzw in den Untergebieten, die auch für die prüfungen genutzt wurden, weil sie einfach vom Wald verdeckt sind.


    Gehe davon aus, dass wir hier also auch nicht alles gesehen haben und sich an manchen Orten noch etwas versteckt, mit viel rechne ich aber nicht.

  • Mir ist da wieder was eingefallen, was wichtig für die Cover Pokémon sein könnte und zwar sind diese immer so Designet das eines mehr "kleine Jungen" und das andere "kleine Mädchen" ansprechen bzw. eines Maskulin das andere Feminin.

    Manche sind da sehr offensichtlich (und wurden in einem Interview von Game Freak erwähnt), wie:


    Maskulin: Zekrom Feminin: Reshiram


    Andere eher Klischee haft:


    Groudon (weil (angeblich) nur kleine Jungen mit Dinos spielen) Kyogre (weil (angeblich) Meeressäuger eher was für Mädchen sind (ihr kennt ja alle sicher diese Klischees))


    Hier eine Auflistung aller Covermons nach diesem Schema:


    Das kein Missverständnis Ensteht, Game Freak selbst hat mal gesagt das sie das machen, das ist keine Theorie meinerseits. Alles was ich gemacht habe ist diese einzuteilen, da GF nicht zu jedem Covermon gesagt hat welches Feminin und welches Maskulin ist (bei Solgaleo und Lunala steht es ja sogar im Pokédex: Mond-Solgaleo: "Es heißt, es sei die männliche Endstufe der Entwicklungsreihe von Cosmog." Sonne-Lunala: "Es heißt, es sei die weibliche Endstufe der Entwicklungsreihe von Cosmog.").


    Also weiter im Text, worauf ich hinaus will, ist, das sämtliche Fancover Bilder 2 Maskuline Wölfe zeigen, Beispiel: https://nintendosoup.com/wp-co…ndary_Fanart-1038x576.jpg , aber eines davon müsste Feminin sein.



    Geht man nach den Logos...


    Pokémon Schild und Schwert


    ...und nach den Klischees (Blau für Jungen, Rosa für Mädchen) denke ich das das Schild Pokémon das Feminine sein wird.


    WENN es also 2 Wölfe werden sollten, Wird Schwert ein Maskuliner und Schild ein Femininer Wolf werden.

    Wer weiß, vielleicht wird das die meisten zu Schild locken, momentan finden ja die meisten scheinbar Schwert cooler. :D

  • Bei der Einordnung von Lugia/Ho-Oh stimme ich dir nicht zu. Lugia ist eher das "feminine" Pokémon. Auch im Anime wird das große Lugia als "Mutter des kleinen Lugia" bezeichnet. Aber ehrlich gesagt sind solche Dinge für mich komplett irrelevant. Ich kaufe immer beide Editionen und das Pokémon, was mir von den Statuswerten, den Typen und den Attacken eher zusagt, wird in das Team aufgenommen.

  • Ja also bei Dialga und Palkia denke ich auch, das ist nicht so ganz das eine oder das andere und ja, ich finde auch bei Lugia und Ho-Oh wäre es ehr anders herum. Lugia hat mehr mit Wasser zu tun, Wasser ist meist ehr schön. Und Ho-Oh ist Feuer und das ist meist cool und aggressiv.


    Außerdem, wegen den Farben und Swosh wäre ich mir nicht sicher, das Pink für Mädchen steht. In Japan ist das nämlich keinesfalls immer so. Aber selbst die Legis in Hoenn finde ich, passen nicht. Und Bisaflor gabs bei uns ja in R/B nicht und wie ging man da nach? Weder Glurak noch Turtok sind so gesehen für Mädchen.

  • Also ich würde bei der Einteilung eigentlich zustimmen bis auf Ho-Oh und Lugia, finde Lugia sieht weiblicher aus.

    Und Dialga und Palkia kann man nur nach der Farbe einteilen.

    Bisaflor finde ich persönlich sieht eher maskuliner aus als Glurak.


    Ist euch aufgefallen, dass wir seit der 2. Generation immer einen Starter haben der auch den weiblichen Fans zusagt(also nicht so übertrieben männlich aussieht):


    -Endivie

    -Flemmli

    -Plinfa

    -Serpifeu

    -Fynx

    -Robbal


    Seit der 5. Generation ist ja auch eins dabei was sehr feminin aussieht, also seit Serpifeu.:pika:

    Ich hoffe, da haben wir wieder ein feminines Legi und einen femininen Starter.

    Die Designs gefallen mir meistens besser.

  • Ich persönlich werde mir auch wieder beide Spiele zulegen, werde wohl mit Schwert beginnen.


    SuperSaiyajin Gogeta : Ich finde auch das man einem Cover-Pokemon auch tendenziell immer bisher die Farbe rot und dem anderem die Farbe blau zuordnen konnte, aber das ist jetzt nicht allzu neu und nicht so wie GF es bekannterweise geschildert hat eines femininer das andere maskuliner ist. :grin:


    blau: Turtok, Bisaflor (Japan), Lugia, Kyogre, Dialga, Zekrom (wenn es sich auflädt, blauer Strom), Xerneas und Lunala.


    rot: Glurak, Ho-oh, Groudon, Palkia, Reshiram (wenn es sich auflädt, rotes Feuer), Yveltal, Solgaleo.


    Bei Dialga oder Palkia finde ich wirkt keines weiblicher oder männlicher. Was auch letztlich unrelevant beim Kauf des Spieles sein wird, man kauft entweder beide oder die Edition die einem besser gefällt, warum auch immer :grin:. Mir würden 2 Wölfe Legis gut gefallen.

  • Wer weiß, vielleicht wird das die meisten zu Schild locken, momentan finden ja die meisten scheinbar Schwert cooler. :D

    Also ich für meinen Teil tendiere derzeit zu Schwert.

    Da ich stets die "kühl gefärbte" Edition bevorzuge.


    Beide Editionen besitze ich nur in Fall von Hoenn und Einall (da Lieblingsregionen, zumal sich es in Einall2 durchaus lohnt.), inklusive ORAS.

    Also einmal jenes Oktett und sonst üblicherweise 1-2 Editionen.

    (Ich hab' mir stets die Editionen mit meinem Bruder "aufgeteilt" und wer die Drittedition bekommen hat war eher zufällig.)

  • Hm...
    Also ich habe mich als die Direkt kam binnen von weniger als einer Sekunde festgelegt. Es muss Schild sein. Das Logo ist so schön pink und ich mag defensive Pokemon recht gerne. Als ich mit meiner Freundin drüber gesprochen habe (wir sprechen uns ja vorher ab, wer welche Edition kauft) war ich erleichtert, dass sie direkt Schwert wollte. Kann natürlich sein, dass wir uns noch umentscheiden wenn eigenheiten der Editionen bekannt gegeben werden, allerdings hoffe ich sowieso, dass nicht harklein jedes Detail und 3/4 aller Pokemon vorher gezeigt werden... Das einzige, dass ich gerne vorher wüsste sind die Endevos der Starter. Ach und ich würde mir das Spiel gerne kommende Woche kaufen statt noch 7 Monate warten zu müssen^^


    Übrigens ein Feature, dass ich mir für SWOSCH wünsche: Online Doppelkämpfe, bei denen man als Team entweder nebeneinander oder noch idealer Ortsunabhängig ein Pairing registriert und dann online nach einem anderem Doppel sucht. Also Zufalls-Doppelkämpfe mit festem Partner.

    Meinungsfreiheit hört genau da auf, wo man dafür argumentiert die Rechte anderer einzuschränken.

  • Was glaubt ihr, welcher Starter am Ende feminin wird?

    Rein von der Vorstufe her würde ich auf Memmeon tippen, aber wenns nach einer Reihenfolge, wie in den letzten drei Generationen geht wäre Chimpep dran.

    Lustig ist auch, dass die Reihenfolge wie die Starter-Typen Pflanze, Feuer und Wasser war.

    Vielleicht wird es ja keins geben welches feminin aussieht.

    Ich finde die Pokemon bräuchten auch nicht unbedingt einen Zweittypen, wenn die Attackenwahl und die Werte gut sind.


    Zu den Lewis, sofern sie Wölfe präsentieren werden könnte ich mir bei Schwert folgende Typen vorstellen:


    -Stahl

    -Eis

    -Elektro

    -Wasser

    -Flug

    -Stahl/Eis

    -Eis/Wasser

    -Stahl/Wasser

    -Stahl/Flug

    -Eis/Flug

    -Elektro/Eis


    und bei Schild:


    -Stahl

    -Unlicht

    -Kampf

    -Stahl/Pflanze

    -Unlicht/Fee

    -Unlicht/Pflanze

    -Stahl/Psycho denke ich nicht, da wir die Kombi schon bei Solgaleo hatten

    -Psycho/Pflanze

    -Stahl/Kampf

    -Kampf/Pflanze

    -Stahl/Gift

    -Unlicht/Gift



    Vielleicht ist es ja auch einfach das dritte Legi, welches 2 Formen hat und das Wappen der Galar-Region ziert.

    Und auf den Covers werden wir die editionsspezifischen Legis sehen und das Logo ist nur für das dritte Legi.

    Vielleicht hast es ja eine Normale Form und 2 alternative oder sie stehen für die Rüstungsentwicklung/en des dritten Legis, sofern diese Art der Entwicklung stimmen wird.

    Ich fände es mal cool, wenn man wieder beide Legis in einer Generation erhalten könnte, wie in Jotho. Oder wenn die Schurken wieder mal das andere Legi benutzen würden.

    Oder wenn der Rivale oder Champ das jeweils andere Legi benutzen würden.


    Was glaubt ihr was uns erwarten wird?



    PS: Ich brauche endlich News!!!!!!:pika:

  • Ein Pokémon, das auch eine Galarform bekommen könnte, ist Mollimorba und ihre Evos. Diese Pokémon sehen wie Gothic Lolitas aus. Diesen Modenstil kommt zwar aus Japan, aber es wurde vom viktorianischen Stil sowie vom Rokoko inspiriert.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott !