Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Also die Neuerung mit den DVs und den Wesen finde ich positiv. Ich habe selber während der sechsten Generation viel gezüchtet, aber es war immer nerfig das man sich auf sein Glück verlassen musste bis man die passenden Werte hatte. Ich kann zwar verstehen das einige Leute sich darüber aufregen und sich beschweren das es wieder eine vereinfachnung gibt, aber diese Vereinfachung war einfach nötig damit man die Leute nicht zum cheatet anleitet. Ich bin mir sicher das ein Großteil der CP Spieler eh Software wie PowerSave verwendet.


    Man kann es ja so machen die Items für die dauerhafte DV veränderung bzw. Wesens veränderung sehr schwer zu bekommen sind und man sehr viel grinden muss. Zwar wird es dann immer noch Leute geben die cheaten, aber der Frustfaktor durch das fehlende Glück währe weg.


    Ab der fünften Generation hat man auch dafür gesorgt das man TMs immer einsetzen konnte. Bis zur 4 Generation konnte man TMs nur einmal einsetzen und einige TMs konnte man garnicht nachkaufen. Bei Pokemon RS gab es die TM Donnerblitz nur einmal pro Spielstand. Da haben einige geklont bzw. sich später welche ercheatet.


    Wenn GF noch eine richtige Ansicht für die DVs macht, das Supertraining zurückkehrt, man etwas an den Animationen feilt, dann könnte ich mir überlegen ob ich mir das Spiel kaufe.

  • Also das man das Wesen ändern kann ist tatsächlich nichts neues, diese Vereinfachung wurde schon in Let's go eingeführt und für diese Spiele, genauso wie der Nicht Aus schaltbare Ep Teiler übernommen. Finde ich nicht verkehrt, ausserdem muss man die Funktion ja nicht nutzen, wenn man nicht will. Den Ep Teiler leider schon.

  • Also das man das Wesen ändern kann ist tatsächlich nichts neues, diese Vereinfachung wurde schon in Let's go eingeführt und für diese Spiele, genauso wie der Nicht Aus schaltbare Ep Teiler übernommen. Finde ich nicht verkehrt, ausserdem muss man die Funktion ja nicht nutzen, wenn man nicht will. Den Ep Teiler leider schon.

    Man konnte kein Wesen ändern, man konnte durch einen NPC bestimmen, welches Wesen alle wilden Pokemon für einen bestimmten Zeitraum haben werden, was ich eigentlich gut fand.

  • Stimmt, so war das, was aber ein ähnliches System darstellt.

    Ob man es fängt und dann das Wesen bestimmt oder ein Wesen vor dem Fangen bestimmen kann, ist aufjedenfall eine gute Sache. Natürlich kann man bei Swosh jetzt sogar ausgeschlüpften Pokémon ein anderes Wesen geben, was nochmal eine Erweiterung ist und das Züchten erheblich vereinfacht.

    In Let's go konnte man sich aufjedenfall noch die DV Werte in einem Diagramm anzeigen lassen, nachdem man diese Funktion durch einen NPC freigeschaltet hatte.

  • Erinnert ihr euch noch an Call of Duty: Ghosts?
    Wie auch immer, AltF4Games hat in seinem Video zu dem Spiel am Ende etwas gesagt, was ich gerne zitieren möchte:

    Zitat

    Zumindest merken langsam immer mehr Spieler, aber auch viele Videospielmagazine, dass sie jedes Jahr denselben Mist vorgesetzt bekommen. Und eine gute Bewertung heißt, dass es in Ordnung und gut sei, so weiter zumachen. Es besteht also die Hoffnung, dass die CoD[-Reihe] bald das zeitliche segnet. Doch das muss nicht passieren, da in der Spielreihe viel Potential steckt. Ein paar Teams mit Ideen sollten sich gemeinsam ransetzen, das Gameplay komplett neu aufbauen anstatt auf der Basis von Teil 2 wie...immer, überlegen, wie man ordentliche Schlachten mit Leveldesign und dann Inszenierung verbinden kann.
    Egal was gemacht wird, es muss schnell geschehen, da sich jedes Jahr mehr und mehr Fans abwenden werden und der Name Call of Dute immer weniger ernst genommen wird.

    Also bitte Activision und Entwickler: Denkt nicht nur an das Geld, welches jetzt fließt, sondern denkt auch an die Zukunft der Reihe und des Namens.

    Das faszinierende bzw schlimme an dieser Aussage ist, dass man diese, mit einigen Änderungen fast 1:1 auf die derzeitige Situation von Pokémon übertragen kann.

    Und deswegen würde ich diese auch gerne für heute auf Pokémon bezogen so stehen lassen

  • Das Spiel ist noch nicht mal raus und schon so einen Thread. Es ist albern es zu beurteilen, ohne praktisch erworbenes Wissen.

    Wenn dir heute jemand sagt "Deine Lieblingsserie wird in einem Monat abgesetzt", darfst du dann auch einen Monat lang keine Kritik an der Entscheidung äußern?


    Was für ne Logik ist das denn?

    Hier im Thread wird (hauptsächlich!) Kritik an bereits veröffentlichten FAKTEN geäußert wie z.B. Kürzung der Pokemon, Kampfanimationen usw.

  • Das Spiel ist noch nicht mal raus und schon so einen Thread. Es ist albern es zu beurteilen, ohne praktisch erworbenes Wissen.

    Oha, Sunaki , damit wirst du schlafende Riesen wecken.

    Dieser Thread hat auf jeden Fall seine Berechtigung, und ist sowas von überhaupt nicht "albern".:pinch:


    ... Und sollten die Spiele nicht kompensieren können, zudem was sie alles weggelassen haben, wird alles was hier im Thread bisher vor Monaten angesprochen wurde, die Kritik der Spiele extrem beeinflussen.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Wie viele Pokemon im Spiel fehlen weißt weder du noch ich ;)

    Wir wissen aber, dass sie es geschafft haben, 807 Pokémon plus Mega-Entwicklung plus Z-Attacken plus Alola-Formen in ein Spiel zu packen, was etwa ein drittel der Datenmenge besitzt wie jetzt Schwert und Schild. Und dort werden das erste Mal nicht alle Pokémon in einem Spiel enthalten sein. Und keine Mega-Entwicklungen. Und Z-Attacken.

    Das bedeutet, wir können mit einer hohen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass GF mal wieder ihre "Skills" beim intelligentem und Speicherplatzsparendem programmieren bewiesen haben. Wie schon in S/M/US/UM

  • Wie viele Pokemon im Spiel fehlen weißt weder du noch ich ;)

    Wir wissen aber, dass sie es geschafft haben, 807 Pokémon plus Mega-Entwicklung plus Z-Attacken plus Alola-Formen in ein Spiel zu packen, was etwa ein drittel der Datenmenge besitzt wie jetzt Schwert und Schild. Und dort werden das erste Mal nicht alle Pokémon in einem Spiel enthalten sein. Und keine Mega-Entwicklungen. Und Z-Attacken.

    Das bedeutet, wir können mit einer hohen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass GF mal wieder ihre "Skills" beim intelligentem und Speicherplatzsparendem programmieren bewiesen haben. Wie schon in S/M/US/UM

    ...10,3 GB groß. Zum Vergleich USUM ist 3,6 GB groß gewesen.

    Bin so gespannt, ob es vergeudete Ressourcen geben wird. Bei dieser Größe und ihren Rechtfertigungen.:unsure:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Rubin und Saphir ist aus mehreren Gründen kein guter Vergleich und ich bin mir ziemlich sicher, worauf du da anspielst


    1.: Die Aussage, dass "Kein Pokemon[-Spiel] hatte wirklich jemals alle Pokemon außer dem allerersten" ist schon einmal falsch. Jedes Pokémon-Spiel, dass seit Rot und Blau erschienen ist, hatte die Daten für alle bis dato erschienen Pokémon. Worauf du anspielst, ist, dass man nicht alle Pokémon in einem Spiel fangen kann. Das stimmt zwar, aber man konnte, wie du selbst gesagt hast, immer die Pokémon die man nicht fangen konnte, von anderen Spielen übertragen. Doch in Schwert und Schild werden die Pokémon nicht einmal einprogrammiert

    2.: Ich denke, du spielst hier darauf an, dass man Pokémon nicht von der II. auf die III. Generation übertragen konnte. Doch du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, da es niemals die technische Möglichkeit gab, den Game-Boy-Color mit dem Game-Boy-Advance zu verbinden. Dazu kommt noch, dass mit der III. Generation massive Änderungen am Kampfsystem vorgenommen wurden, u.a. die Einführung von Spezial-Angriff und -Verteidigung. Diese Werte existierten damals in der I. und II. Generation noch nicht, und bis zur Veröffentlichung von Rot, Blau, Gelb, Gold, Silber und Kristall hatte man keine Möglichkeit, diese Werte zu ergänzen

  • Bist du sicher das sie nicht einprogrammiert sind? Es hieß nämlich, dass sie tatsächlich nachkommen. Hab die Diskussion nicht so lange verfolgt, deshalb könnte das wieder debunkt worden sein.

    Aber soweit ich weiß, gibts keinen grund anzunehmen, dass sie nicht nachkommen, wie in gen 3.

  • Bist du sicher das sie nicht einprogrammiert sind?

    Ja, es wurde auf der E3 explizit gesagt, dass man nur die Pokémon von früheren Spielen/Home auf Schwert/Schild übertragen werden können, die auch im Galar-Dex vorhanden sein werden.
    Und bisher hat auch durch das Masuda-Statement GF nicht vor, daran was zu ändern, im Gegenteil.
    Von Schwert/Schild an wird es zum Standard werden, dass nie wieder ein Spiel alle Pokémon beinhaltet. Einige Pokémon, die jetzt in Schwert/Schild fehlen, werden zwar irgendwann wieder in zukünftigen Spielen dabei sein, aber man wird nie wieder alle Pokémon in einem Spiel besitzen können

  • Ich verstehe absolut nicht wie man das mit frühreren Spielen vergleichen kann. Selbst die 3.Generation hatte alle bis dato existierenden Pokemon im Spiel programmiert. Natürlich war es schwer da heran zu kommen, aber über die GameCube Titel, konnte man glaube ich, alle irgendwann übertragen.

    Das was jetzt gemacht wurde, stört manche vllt. nicht, aber ich bin der Meinung, daß es möglich gewesen wäre alle Pokemon zu integrieren. :whistling:


    Für mich wiederholt sich mit Gen 8 die gleiche Geschichte wie damals zu Gen 2 nur ohne Happy End. Wo GF auch nicht alle Pokemon integrieren konnte, und es dann auch nicht wollte, bis der Held Iwata ihnen den Speicherplatz soweit komprimierte, dass dann sogar noch Kanto bereist werden konnte. Nur das jetzt keiner GF dabei geholfen hat, ihr Programmierchaos zu bewältigen. :pinch:


    ... Ich bleibe dabei, es war zu früh, jetzt schon einen Cut anzusetzen, und wurde nur gemacht, weil es ihnen so bequemer war. Und sie an andere Firmen und Deadlines gebunden waren. Und das noch während eines Hardware Umzugs. ÄTZEND. :pinch:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


    3 Mal editiert, zuletzt von Pokémon Yonkō ()

  • Bist du sicher das sie nicht einprogrammiert sind?

    Ja, es wurde auf der E3 explizit gesagt, dass man nur die Pokémon von früheren Spielen/Home auf Schwert/Schild übertragen werden können, die auch im Galar-Dex vorhanden sein werden.
    Und bisher hat auch durch das Masuda-Statement GF nicht vor, daran was zu ändern, im Gegenteil.
    Von Schwert/Schild an wird es zum Standard werden, dass nie wieder ein Spiel alle Pokémon beinhaltet. Einige Pokémon, die jetzt in Schwert/Schild fehlen, werden zwar irgendwann wieder in zukünftigen Spielen dabei sein, aber man wird nie wieder alle Pokémon in einem Spiel besitzen können

    Haben sie wirklich nie gesagt? Dachte sie sagten in zukünftigen Spielen wird dies ebenfalls der Fall sein, sprich: In Gen 9 wird zu Beginn nicht alles vorhanden sein, in Gen 10 usw. Kann mir gut vorstellen, dass gegen Ende einer Generation der Dex wieder füllbar wird, sozusagen auch als Kaufargument.

    [pokemon='big']Flunkifer-Mega[/pokemon]111644-775c75dd.png[pokemon='big']Zobiris-Mega[/pokemon] Libelldra

    Alexia hat's gemacht :thumbsup: Switch-ID: 5448-7120-3040