Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hmm jeh mehr ich über Pokemon SS lese umso uninteressanter wird es.

    Die reden von Einsparungen und von High quality effekte finde ich schon arg dreist, wenn man sich das bisher bekannte mal anschaut. Das schaut fast genau so aus wie auf dem DS, die Animationen sind immer noch auf dem selben stand und allgemein würde ich sagen sieht das aus wie eine aufgemöbelte 3ds Engine...

    Sowas ist eine dreist freche verarsche wie ich finde!

    Dann noch als Sahnehäubchen das Fehlen von (geschätzt) 70% der Pokemon, 2 Wochen nachdem ich endlich meinen USUM Livingdex feddich habe, den ich mir extra vorbereitet hatte? Wünsche nach nachträglichen Patches wurden im Keim erstickt und das Engagement vieler lanjähriger Pokemon Fans (20! Jahre) wurde belächelnd Ignoriert.

    Dreister gehts kaum.

    Meine vorhersage für Pokemon SS

    -Schlauchlvl ohne irgendwas spannendes abseits der Wege (wie in SM)

    -eine Hand voll neue Pokemon, deren Kreativität mal mehr mal weniger zu wünschen übrig lässt

    -insgesamt nicht mehr als 20 neue Pokemon

    -ein paar neue Gala Formen (von ganz cool - absolut grenzwertig wird alles dabei sein)

    -eine 0815 Story á la Du musst den Pokedex voll machen, orden sammeln, zwischendruch eine Böse organisatzion auslöschen und Champ werden.

    -Nach der Haupthandlung werden wir so aufregende dinge wie Kampfbaum 2.0 bekommen (Sieht neu aus aber ist genau so stumpf und langweilig wie der alte) oder an irgendwelchen Pokemon Sportveranstaltungen teilnehmen können.

    -im schlimmsten fall ein Tutorial, welches stark an SM erinnert ("Blablabla Mr.Freeman")

    -das entfernen, der beliebten IV-ingame-sichtbarkeit (features, die gut laufen rausnehmen ist ja bei GF so angesagt)

    -Streichung des Brutfeature (ja ich weiß is unrealistisch, aber ich kann es mir vorstellen)

    -und allem vorran. KEINERLEI Upgrades für Onlinefeatures, damit die ja so sperrig bleiben, wie sie es schon immer in Pokemon waren

    -achja und irgendwas, damit man das mit PoGo koppeln kann um im besten fall noch mehr abzucashen


    Mein Fazit. Ich werden auf jeden Fall die Reviews der großen Platformen abwarten. Dann kann man sich ja halbwegs ein Bild machen. SOllte es wiedererwarten solide sein, isset gekauft. Ansonsten Skip ich den release und kaufs mir irgendwann später vll mal gebraucht.

  • Mein Fazit. Ich werden auf jeden Fall die Reviews der großen Platformen abwarten. Dann kann man sich ja halbwegs ein Bild machen. SOllte es wiedererwarten solide sein, isset gekauft. Ansonsten Skip ich den release und kaufs mir irgendwann später vll mal gebraucht.

    Oder warte 12 Monate auf Ultra Sword/Shield, welche dann 10 zusätzliche Galar Formen von Kanto Pokemon sowie eine neue Pokemon Go exklusive "Cashgrabber" Form von Mewtu, Evoli, Glurak und Pikachu enthalten, die beim Gigantamaxing mit Geldscheinen um sich werfen :assi:

  • Home wurde erst am 28. Mai 2019 angekündigt, mit diesen Worten:

    "Now Trainers can bring all their Pokémon together with Pokémon HOME, a new cloud service app that lets players continue their Pokémon adventures beyond a single platform. Pokémon HOME connects with Pokémon Bank as well as Pokémon: Let's Go, Pikachu! and Pokémon: Let's Go, Eevee!, the upcoming Pokémon Sword and Pokémon Shieldgames, and also Pokémon GO.

    With Pokémon HOME, Trainers can manage their collection of Pokémon across many of their games."

    Übersetzt heißt das lediglich, dass Trainer alle ihre Pokémon auf Home bringen können, sodass Trainer ihre Abenteuer auch auf anderen Plattformen (Switch) weiterführen können. Hinzu kommt, dass Home sich mit Let´s Go, Go und Schwert/Schild verbinden lässt und man in Home dann seine Pokémonsammlung über mehrere Spiele verwalten kann.


    Da steht nichts davon, dass alle 808 Pokémon auch auf Schwert/Schild übertragbar sein werden.

    Zu dieser Ankündigung war intern schon 100% klar, dass man seine Pokemon nicht alle in die nächste Generation mitnehmen kann. Diese News kamen dann schon im Juni.

    Wie gesagt, die Ankündigung macht keine Versprechungen, dass alle Pokémon auch auf Schwert/Schild übertragbar sein werden, lediglich auf Home sind sie übertragbar.

    Wenn man diese Ankündigung so interpretiert, dass man seine Pokemon von Home weiter in die neuen Spiele mitnehmen kann, ist das keinesfalls Naivität.

    Und genau da liegt der springende Punkt: Interpretation.

    Bleib doch einfach bei dem, was im Text steht, denn da steht auch weiterhin nichts davon, dass alle Pokémon explizit auf Schwert und Schild übertragbar sein werden.


    Die eigene Interprätation und das, was hier im Text geschrieben steht, sind zweierlei paar Schuhe, sodass es in diesem Punkt nicht GameFreaks Schuld ist, wenn Fans wie du sowas in diesen Text deuten.

  • Mein Fazit. Ich werden auf jeden Fall die Reviews der großen Platformen abwarten. Dann kann man sich ja halbwegs ein Bild machen. SOllte es wiedererwarten solide sein, isset gekauft. Ansonsten Skip ich den release und kaufs mir irgendwann später vll mal gebraucht.

    Welche der Pokémon-Hauptspiele werden schon schlechter bewertet als "solide"?

    Ich würde auf den Reviews nicht viel geben.

  • Zum Dexproblem: Ich wäre bei jeder Edition eigentlich viel glücklicher, wenn es nicht nur ca 80 Neue gäbe wie in XY (ca 2/3 von denen mochte ich), sondern in jeder 120-150 Neue, von denen ich gut 2/3 mag und bloß diese vorhanden sind. Ich kauf ja keine neue Edition, damit ich wieder zu Beginn gleich ein Taubsi fangen, wie ich es mit 7 schon tat.

  • Klar geht nichts über den eigenen eindruck, allerdings kann ich mir den nur machen, wenn ichs kaufe. Da ich bei dem Teil arge zweifel habe muss ich mich auf etwaige Reviews verlassen.


    Zu sagen ich Beutetiere es getz schon währe überzogen, da ja immer noch wunder passieren könnten und das alles nur unvorteilhafte PR gewesen sein könnte.

  • Ich versteh noch nicht so ganz wozu nu das ganze Pokemon Home gedöns überhaupt gut sein soll?

    War nicht mal geplant, dass die PkmBank genau dafür zuständig sein sollte(Pokemon zwischen Editionen hin und her zu tauschen)? Oder habe ich das falsch verstanden?

    Im Grunde wird Home die Funktion der Bank auf der Switch übernehmen und diese um ein paar weitere Dinge ergänzen.

    Die Bank wird dann nur noch für die Lagerung der Pokémon auf dem 3DS und als neuer Mover auf die Switch genutzt werden.

  • Klar geht nichts über den eigenen eindruck, allerdings kann ich mir den nur machen, wenn ichs kaufe. Da ich bei dem Teil arge zweifel habe muss ich mich auf etwaige Reviews verlassen.

    Ich persönlich würde dann ein paar Let's Plays anschauen, um mir ein Bild zu machen, oder eben, wie Du sagtest, einfach das Spiel irgendwann gebraucht kaufen.

  • Zum Dexproblem: Ich wäre bei jeder Edition eigentlich viel glücklicher, wenn es nicht nur ca 80 Neue gäbe wie in XY (ca 2/3 von denen mochte ich), sondern in jeder 120-150 Neue, von denen ich gut 2/3 mag und bloß diese vorhanden sind. Ich kauf ja keine neue Edition, damit ich wieder zu Beginn gleich ein Taubsi fangen, wie ich es mit 7 schon tat.

    Das sehe ich nämlich auch so.

    Lieber lerne ich neue Pokemon kennen und besitze sie in meinem Team, anstatt jedes mal mit den alten konfrontiert zu werden. Klar hat jeder seine Lieblingspokemon - aber wird es nicht auf dauer langweilig in jeder Edition die gleichen Pokemon im Team zu haben?

  • Klar geht nichts über den eigenen eindruck, allerdings kann ich mir den nur machen, wenn ichs kaufe. Da ich bei dem Teil arge zweifel habe muss ich mich auf etwaige Reviews verlassen.

    Ich persönlich würde dann ein paar Let's Plays anschauen, um mir ein Bild zu machen, oder eben, wie Du sagtest, einfach das Spiel irgendwann gebraucht kaufen.

    Bin mir fasst sicher, das es auch einiges an Videos dazu auf YT geben wird, die die Thematik auseinander nehmen. Gibts ja getz schon einige.

  • Zum Dexproblem: Ich wäre bei jeder Edition eigentlich viel glücklicher, wenn es nicht nur ca 80 Neue gäbe wie in XY (ca 2/3 von denen mochte ich), sondern in jeder 120-150 Neue, von denen ich gut 2/3 mag und bloß diese vorhanden sind. Ich kauf ja keine neue Edition, damit ich wieder zu Beginn gleich ein Taubsi fangen, wie ich es mit 7 schon tat.

    Das sehe ich nämlich auch so.

    Lieber lerne ich neue Pokemon kennen und besitze sie in meinem Team, anstatt jedes mal mit den alten konfrontiert zu werden. Klar hat jeder seine Lieblingspokemon - aber wird es nicht auf dauer langweilig in jeder Edition die gleichen Pokemon im Team zu haben?

    Es geht ja nicht nur darum, die gleichen Pokemon 20 Mal zu fangen, sondern die Pokemon, die man seit ggf über 15 Jahren mitnimmt, auch wieder mitnehmen zu können. Ich spiele jedes neue Spiel immer mit einem Team neuer Pokemon durch, aber danach spiele ich die gleichen Spiele auch ein zweites, drittes oder viertes Mal und will die Freiheit, mein Team so zu bauen, wie ich möchte.

  • So viel negatives zu diesem Spiel liest man hier selten :thumbsup:

    Und dann die Aufzählung verschiedener Vorhersagen in einer so derart negativen Einstellung...


    Ich kann deinen Unmut über die neuen Spiele absolut verstehen! Und dann dieses Fazit:

    Mein Fazit. Ich werden auf jeden Fall die Reviews der großen Platformen abwarten. Dann kann man sich ja halbwegs ein Bild machen. Sollte es wiedererwarten solide sein, isset gekauft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    :wtf:???
    Ähm bitte was?! Das ist dein Fazit nach dieser Kritik?! :ugly:


    Öhm ja... also ich bin mir ganz sicher diese neuen Pokemon Spiele werden sich prächtig verkaufen! Und das ist kein Sarkasmus! :biggrin:


    Soll jetzt kein Angriff gegen dich sein, natürlich kannst du es kaufen, ganz egal wie toll oder grenzwertig diese Spiele werden. Aber ich denke deine Einstellung zeigt sehr gut auf wie wohl noch viele viele andere zehntausende Pokemon-Fans an diese Sache herangehen (werden).

    So nach dem Motto: "Joa, ist halt grafisch wie auch spielerisch so ziemlich der letzte Mist und wahrscheinlich das schlechteste Pokemon-Spiel aller Zeiten, aber was soll man machen (...) Ist gekauft!"


  • Und genau deshalb darf sich GF bzw. TPC bzw. Nintendo so einen Scheiss auch erlauben. -.-

  • Oder viele finden es tatsächlich toll und tun nicht nur so als ob?

    Oder andere haben etwas zu kritisieren, haben aber trotzdem ihre Freude daran?

    :unsure:

  • Oder viele finden es tatsächlich toll und tun nicht nur so als ob?

    Oder andere haben etwas zu kritisieren, haben aber trotzdem ihre Freude daran?

    :unsure:

    Kann ich so bestätigen, ich kaufe es mir auch nicht zu release, wenn überhaupt irgendwann gebraucht.

    Stehe also auch mit eher negativ zum Spiel, aber das Geschwalle hier erinnert mich immer wieder an das Facebookniveau, "ja ich will nicht sagen dass du dumm bist, aber es ist dumm sich das Spiel zu kaufen".

    Ich kann meine Seite (also die Seite, die sich die Spiele nicht kauft), da auch nicht verstehen, dass man sich dann so armselig benehmen kann, es gibt halt Leute, denen ist das angespriesene relativ egal, denen gefällt das Konzept so wie es ist einfach.

    Hier wurde sich ja pingeligst an Aninmation, Grafik und dem Nationaldex aufgehangen (gut letzteres finde ich halt auch nicht so dolle), man sollte halt als Contra-Seite irgendwann einsehen, dass es Leute gibt, die sich an genau den genannten Punkten nicht so aufhängen, sondenr Galar-Formen gut finden, Daynamaxing und Gigamaxing gut finden.

  • Gibt es auch keine Frage


    Mir persönlich geht's wie Sevar würde ich mal behaupten. Diese Spiele sind eine Frechheit und wie mit Kritik und Wünschen umgegangen wird seitens GF, ist einfach ungeheuerlich und dreist, trotzdem denke ich mir irgendwie hätte ich diese Spiele doch gerne (Passiert einem auch echt nur mit Pokemon). Ich bleibe trotzdem dabei sie mir nicht zu holen, auch nicht gebraucht, das fühlt sich für nämlich auch so an als würde ich die Spiele unterstützen und das will ich nicht.

  • Kann ich so bestätigen, ich kaufe es mir auch nicht zu release, wenn überhaupt irgendwann gebraucht.

    Stehe also auch mit eher negativ zum Spiel, aber das Geschwalle hier erinnert mich immer wieder an das Facebookniveau, "ja ich will nicht sagen dass du dumm bist, aber es ist dumm sich das Spiel zu kaufen".

    Ich kann meine Seite (also die Seite, die sich die Spiele nicht kauft), da auch nicht verstehen, dass man sich dann so armselig benehmen kann, es gibt halt Leute, denen ist das angespriesene relativ egal, denen gefällt das Konzept so wie es ist einfach.

    Hier wurde sich ja pingeligst an Aninmation, Grafik und dem Nationaldex aufgehangen (gut letzteres finde ich halt auch nicht so dolle), man sollte halt als Contra-Seite irgendwann einsehen, dass es Leute gibt, die sich an genau den genannten Punkten nicht so aufhängen, sondenr Galar-Formen gut finden, Daynamaxing und Gigamaxing gut finden.

    Also das kann ich so FAST unterschreiben, mit einer kleinen Ergänzung: "Ja ich will nicht sagen dass du dumm bist, aber es ist dumm sich das Spiel zu kaufen, wenn man sich eine Änderung/Verbesserung wünscht".


    Und bei Leuten denen all diese Negativ-Punkte egal sind, weil sie die Spiele ja so oder so kaufen werden, bei denen verstehe ich das Gemecker nicht!

    Ist doch egal, wenn die Grafik mies ist. Ist doch egal wenn die Hälfte aller Pokemon fehlen. Ist doch egal, wenn alle Animationen auf NDS-Standard geblieben sind. Ist doch alles egal, wenn ihr das Spiel dann trotz allem doch kauft! Also wieso stören euch diese Sachen, bzw. was macht ihr in diesem Thread? Euch über das immer selbe Gemecker aufregen und den Leuten mitteilen:

    Ich glaube jeder hat verstanden, dass ihr die Spiele nicht mögt, aus den genannten Gründen.


    Mich interessieren diese Videos eh nicht und mich haben die Grafiken nie so wirklich interessiert. Ich hab auch nie Vergleiche mit anderen Spielen gemacht.


    Ich werde es mir so oder so holen

    Also ich habe kein Problem mit Leuten denen alles egal ist. Selbst wenn sie sagen, dass sie sich von Gamefreak "verarscht" und "ignoriert" fühlen. Ich habe mittlerweile auch akzeptiert, dass die Pokemon-Community kaum Ansprüche an ihre lieblings Spielereihe stellt (anders kann man diese "Ist-doch-alles-egal Haltung" nicht bezeichnen), weswegen ich hier zur Zeit auch nicht mehr grossartig aktiv bin. Aber wenn man in diesem Thread ist und sich dann über all diese Punkte beschwert und am Ende dann schreibt "Ich kaufe es trotzdem, auch wenn ich enttäuscht bin und mich verarscht fühle!", JA! Dann frag ich mich wirklich was das ganze soll?!

    Wieso beschwert man sich über Punkte die einem schlussendlich sowieso egal sind? Klar kann man machen, aber es sollte auch nachvollziehbar sein, wenn ich so etwas hinterfrage. Oder etwa nicht? Ich finde es nämlich viel armseliger, wie du es nennst, wenn man sich zuerst über eine Sache so sehr das Maul zerreisst und letzten Endes so etwas dann noch unterstützt! Ausser du hast natürlich mit Geschwalle und Facebook-Niveau andere Kommentare hier und nicht meinen gemeint, dann fühl dich hiermit auch nicht angesprochen.