Nintendo Direct-Trailer deutet auf automatisches Sicherungssystem in Pokémon Schwert und Schild hin

  • Vegeta

    Hat das Label Spiele hinzugefügt
  • Damit macht es mit Shinysoftreseten bei Legis und usw unmöglich.

    Stimmt. Vl soll so etwas verhindert werden, eine andere Erklärung habe ich nicht auf die Schnelle.

    Wie kommt ihr sofort auf die Gau (GrößtAnzunehmendeUnanehmlichkeit)?

    Das automatische Speichern kann doch nicht permanent stattfinden, sondern entweder wenn man bestimmte Orte betritt, oder in regelmäßigen Zeitintervallen nach Starten des Spielstandes. Pokémon hat eine Turnierszene und legendäre Pokémon sind darin erlaubt (mal mehr, mal weniger), also werden die nicht verhindern das man das Wesen resetten kann, indem nach dem Fang automatisch gespeichert wird.

  • Ich könnte mir vorstellen, dass man normal speichern kann und es Autosave gibt. Wobei das genau 0 Sinn macht, weil somit könnte man ja "klonen". Oder bei solchen Sachen wird man gezwungen richtig zu speichern.

    Autosave ist in der heutigen Zeit ja mittlerweile in den meisten Spielen Standard.

  • Ich könnte mir vorstellen, dass man normal speichern kann und es Autosave gibt. Wobei das genau 0 Sinn macht, weil somit könnte man ja "klonen". Oder bei solchen Sachen wird man gezwungen richtig zu speichern.

    Man kann in FFXV auch normal speichern, obwohl es dort auch Autosave gibt ^^



    Pokémon hat eine Turnierszene und legendäre Pokémon sind darin erlaubt (mal mehr, mal weniger), also werden die nicht verhindern das man das Wesen resetten kann, indem nach dem Fang automatisch gespeichert wird.

    Ich hab hier im Forum gelesen (ich meine, im Kritik-Thread) dass Game-Freak die CPler ein Dorn im Auge sind

    Möglicherweise wollen sie, dass Shiny-Legendäre und "gute" CP-fähige Monster nur noch von GF in Form von Events und Dynamax-Raids zur Verfügung gestellt wird.

    Und ich denke, falls das der Fall ist, wird GF noch einen weiteren Teil der Community gegen sich aufbringen

  • Ich hab hier im Forum gelesen (ich meine, im Kritik-Thread) dass Game-Freak die CPler ein Dorn im Auge sind

    Möglicherweise wollen sie, dass Shiny-Legendäre und "gute" CP-fähige Monster nur noch von GF in Form von Events und Dynamax-Raids zur Verfügung gestellt wird.

    Und ich denke, falls das der Fall ist, wird GF noch einen weiteren Teil der Community gegen sich aufbringen

    1.Dazu fällt mir noch ein, bei Shinys hatten die auch ihre eigene Meinung durchgezogen.

    Der Grund für shiny-locked Legis ab Gen 6 (weiß nicht ob 5 auch), sowie einige mysteriöse Pokémon die bis heute keine Verteilung ihrer schillernden Form bekommen haben war etwas in der Art von "Wir wollen das die was Besonderes bleiben."


    2.Üblicherweise führt ein Kampf an mehreren Fronten zu einer sicheren Niederlage, nun ist das nicht wirklich eine Kampfsituation, aber ich hoffe das diese Aussage wahr bleibt.

    Wie kommt ihr sofort auf die Gau (GrößtAnzunehmendeUnanehmlichkeit)?

    Weil sie den Nationaldex gestrichen haben, es nicht mehr alle Pokemon in den Spielen gibt und auch sonst viele Fans nicht gut auf S/S zu sprechen sind.

    Legis sind bisher erlaubt, was ist denn, wenn sie es streichen?

    Fairer Punkt.

  • Arrior Wie du bereits in der Plauderecke geschrieben hast, gibt es viele Spiele wo Spieler besser als die Entwickler sind, siehe Entwicklerdaten im Mario Kart Zeitrennen oder jüngstes Beispiel: Tobi Fox wo Sakurai in Smash vermöbelt^^ Ich finde diese Theorie ohne Beweise etwas „mager“. Auch wenn GF viele Fanwünsche in Gen 8 nicht berücksichtigen (Megas, Nationaldex, etc) ist es nicht ihr Anliegen um gegen ihre Fans, ihre KÄUFER(!) zu arbeiten.


    Zum Autosave: Würde noch abwarten wie und wo genau das umgesetzt wird. Denke, die Meisten unter uns sind sich einig darüber, dass permanenter Autosave nicht im Interesse der Fans sein wird.

    “We do have a lot in common. The same air, the same Earth, the same sky.
    Maybe if we started looking at what's the same instead of always looking at what's different,

    ...well, who knows?”

    - Meowth Mauzi

  • Und ich denke, falls das der Fall ist, wird GF noch einen weiteren Teil der Community gegen sich aufbringen

    Damit hätten sie den Vogel aber auch komplett abgeschossen. Ich kann nach wie vor nur beten, dass dies nicht der Fall sein wird. Man kann auch ruhig mal ein bisschen sein Hirn benutzen und den "Speichern"-Knopf betätigen. :ugly: Ich gehe nicht vom Schlimmsten aus. Aber wenn ich mich jetzt schon mit dem Gedanken abfinde, nicht mehr die Möglichkeit zu haben, an einen früheren Punkt zurückzukehren, um doch etwas anders zu machen oder nochmal sehen zu können, ist die Enttäuschung nicht mehr allzu groß. Vorausgesetzt, ich kaufe mir die Spiele unter diesen Umständen noch.

    1.Dazu fällt mir noch ein, bei Shinys hatten die auch ihre eigene Meinung durchgezogen.

    Der Grund für shiny-locked Legis ab Gen 6 (weiß nicht ob 5 auch), sowie einige mysteriöse Pokémon die bis heute keine Verteilung ihrer schillernden Form bekommen haben war etwas in der Art von "Wir wollen das die was Besonderes bleiben."

    Und damit einfach mal den Großteil der "Just-For-Fun"-Hunter verärgern. Leute, die diese Pokémon haben wollen, kommen so oder so an sie. Aber diejenigen, die viel Zeit und Arbeit in's Hunten investieren, sind, gelinde gesagt, am Arsch. -.-

  • Damit macht es mit Shinysoftreseten bei Legis und usw unmöglich.

    Nein, würde es nicht. Wenn es nur um den Shiny-Status geht, dann fängt man das Pokémon doch erst gar nicht. Höchstens wäre automatisches Speichern kontraproduktiv für das richtige Wesen. Aber vielleicht gibt es ja auch eine Möglichkeit, die Wesen von Pokémon festzulegen (wie in Let's GO).


    Pokémon hat eine Turnierszene und legendäre Pokémon sind darin erlaubt (mal mehr, mal weniger), also werden die nicht verhindern das man das Wesen resetten kann, indem nach dem Fang automatisch gespeichert wird.

    Ich hab hier im Forum gelesen (ich meine, im Kritik-Thread) dass Game-Freak die CPler ein Dorn im Auge sind

    Möglicherweise wollen sie, dass Shiny-Legendäre und "gute" CP-fähige Monster nur noch von GF in Form von Events und Dynamax-Raids zur Verfügung gestellt wird.

    Und ich denke, falls das der Fall ist, wird GF noch einen weiteren Teil der Community gegen sich aufbringen

    Das ist doch Unsinn. Nicht alles, was irgendjemand im Internet verbreitet, entspricht der Wahrheit. Die Spieler, die Wettkämpfe austragen, sind für Game Freak sehr wichtig, denn der kompetetive Charakter ist eine Leitidee von Pokémon. Es geht um das Reisen, Sammeln und Kämpfen. Ash versucht im Anime auch immer, der beste Trainer der Welt zu werden. Außerdem veranstaltet The Pokémon Company doch auch zahlreiche Turniere, wie z.B. die Weltmeisterschaften. Das würden sie ganz sicher nicht machen, wenn sie Wettbewerbe schlecht fänden.


    Es gibt inzwischen in eigentlich jedem Spiel automatisches Speichern. Und das kann man ebenso in fast allen Spielen auch deaktivieren.

  • Automatische Speicherung finde ich eigentlich grundsätzlich gut was andere Spiele betrifft, bei Pokemon muss ich aber sagen, möchte ich lieber manuell speichern können bzw. habe ich das immer problemlos hinbekommen bevor ich das System ausgeschaltet habe bzw. habe das nie vergessen.


    Ich würde es sehr begrüßen, wenn man die Option hätte zwischen manueller und automatischer Speicherung wählen zu können.


    Erstmal abwarten was es damit auf sich hat bzw. hat man dieses im Trailer ohne weitere Informationen aufgeschnappt.


    Wäre schon schlecht wenn die Speicherung zur falschen Zeit kommt und ein x-beliebiges Ereignis (z.B. legendäres Pokemon) somit futsch bzw. nicht mehr wiederholbar ist.

  • Ich interpretiere da nicht zu viel rein und gebe nicht zu viel auf den Screenshot. Denn Auto-Sichern gibt es bei älteren Generationen-Editionen (also vor Gen7), wenn man die Liga geschafft hat. Ferner werden manchmal automatisch bereits jetzt schon Dialoge bestätigt, wobei man nicht A drücken muss. Erst wenn Auto-Sichern kommt, glaube ich daran; dann stehe ich dem ablehnend gegenüber.

  • Ich bin da ganz entspannt und habe soweit auch nichts dagegen. Zudem denke ich, dass es das manuelle Speichern weiterhin geben wird und es vielleicht ähnlich wie in The Legend of Zelda: Breath of the Wild sein wird, wo man dann der manuelle als auch automatische Speicherstand zur Auswahl steht.


    Mal abwarten, was kommen wird und, inwieweit das vielleicht auch abschaltbar sein wird.

  • Ich sehe das jetzt nicht so kritisch. Weil ich in Zelda Botw ja auch manuell speichern konnte und den gespeicherten save auch laden konnte, wenn ich wollte. Das macht Resetten ja eigentlich angenehmer. Weil man nicht immer 4 Knöpfe drücken muss, um die Konsole in einen Reset zu zwingen. Da man das einfach über Menüsteuerung machen konnte. Dies tat ich in Botw, weil ich vor einer Herde Pferde gespeichert habe, und nach Farbvariationen und Stats resettet habe. Also dies sollte kein Problem sein, sofern es wie in Botw ist.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14