Neue Items in Schwert und Schild ermöglichen neue Mechaniken und Raid-Zeiträume bekanntgegeben

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • EP-Bonbons, je nach Größe ist wie eine verbesserte Art der Sonderbonbons in meinen Augen, da man mehr Level auf einem Schlag erhöht bekommt. Außer das EP-Bonbon ist zu klein bzw. die Anzahl der EP reicht nicht für ein Level UP.


    Wird in meinen Augen somit zu leicht gemacht. Was auch für die Minzen gilt, habe mich aber noch nie mit dem Wesen eines Pokemon beschäftigt.


    Die Raid-Zeiträume werden mir nichts bringen, da ich keine Switch Online Mitgliedschaft haben. (habe auch nicht vor eine zu holen)


    Selbst wenn ich eine hätte würde ich mir jedes von den erwähnten Pokemon nur einmal fangen und nicht mehrmals, wenn die in den Zeiträumen öfter vorkommen.


    Getränke können nun unendlich an einem Pokemon angewendet werden, finde ich in Ordnung.


    Zucht: Finde ich gut, habe persönlich da aber nie sonderlich drauf geachtet.


    Bin aber auch kein CP`ler ;-D!


    P.S. Der Trailer wäre perfekt gewesen für die offizielle Ankündigung der 1. Starterentwicklungen.

  • interessante neue Features, die uns GF da noch präsentiert. Persönlich finde ich die Minzen eine sehr gute Erneuerung, die neben den Kronkorken das CP-Training, um einiges erträglicher macht :) Die Kehrseite davon ist dann wohl wieder, dass gut gezüchtete DV-Mons ihren Wert weiter verlieren werden. Eine weitere Hilfe war ja schon im letzten Trailer zu sehen mit der "Aura" bei freilaufenden Overworld Pokemon. Auch die Ei-Attacken sind ein ganz nettes Feature. In Sachen Bequemlichkeit kommt uns GF da schon sehr entgegen, fast schon ein wenig zu arg. Mal schauen, wie sich das letztendlich dann spielen lässt.
    Die EP-Bonbons sind auch eine nette Zeitersparnis. Die Frage bei all den Items ist aber, in welchen Mengen die im Spiel vorhanden sein werden. Ist das sowas wie ein Sonderbonbon, das man so an sich nicht kaufen kann (außer durch die GP), oder ist das für ein wenig Geld erhältlich - ja vielleicht sogar erntbar, wie die Beeren in den bisherigen Teilen (also auf die Minzen bezogen).

    Das mit den Raids dachte ich mir schon, dass so was in die Richtung kommen wird. Bietet sich ja voll an. Da finde ich die Editionsunterschiede ein wenig doof, weil man das ja nicht im Voraus planen kann, welche man jetzt nimmt. Da muss man dann halt Glück haben, dass man die richtige gekauft hat (oder gleich beide), wenn ein favorisiertes Pokemon im Raid auftaucht. Ansonsten motiviert das natürlich auch etwas langfristig :)


    edit: das mit dem Tauschen der Pokemon aus den Boxen raus, finde ich persönlich wiederum sehr lame. Dachte bis jetzt, dass das nur in der Naturzone möglich ist, aber es lässt sich noch nicht vollständig ausschließen, dass man das auch auf den normalen Routen machen kann. Das schraubt den Schwierigkeitsgrad auch nochmal beträchtlich runter, da ein Pokemoncenter so ja fast schon überflüssig wird.
    Denke aber, dass in den Arenen, sowie Pokemonliga das Austauschen nicht möglich ist O.o

  • Akatsuki

    Hat das Label Spiele hinzugefügt
  • edit: das mit dem Tauschen der Pokemon aus den Boxen raus, finde ich persönlich wiederum sehr lame. Dachte bis jetzt, dass das nur in der Naturzone möglich ist, aber es lässt sich noch nicht vollständig ausschließen, dass man das auch auf den normalen Routen machen kann. Das schraubt den Schwierigkeitsgrad auch nochmal beträchtlich runter, da ein Pokemoncenter so ja fast schon überflüssig wird.
    Denke aber, dass in den Arenen, sowie Pokemonliga das Austauschen nicht möglich ist O.o

    Nope ist nur in der Naturzone möglich.

  • Nope ist nur in der Naturzone möglich.

    Das ist eine Falschaussage lieber Baumaffe ;-D!


    https://swordshield.pokemon.co…eplay/features-adventure/

    Die haben in einem Interview aber was anderes behauptet.


    "In diesen Spielen wirst du von nahezu überall auf deine PC-Boxen zugreifen können, egal, ob du gerade in einer Stadt unterwegs bist..."


    Heißt für mich aber nicht unbedingt dass ich das in meiner Tasche habe. Kann auch bedeuten, dass du es über ein Pokemon Center in einer Stadt erreichen kannst.

  • Dass man das Wesen ändern kann finde ich gut. So kann man Pokemon die man nur einmal bekommt (Eventpokemon/Legendarys) an die jeweiligen Bedingungen anpassen bzw. muss beim Empfangen/Fangen nicht dauernd resetten. Zudem erleichtert es auch das normale Züchten - beispielsweise sind die Eltern bei der Zucht von Mampfaxo schon mit Fatumknoten und Lahmrauch belegt, so dass kein Platz mehr für den Ewigstein ist. Bisher müsste man dann hoffen dass die richtigen DVs und Wesen rauskamen. Jetzt brauch man sich nur auf die DVs konzentrieren und kann das Wesen nachträglich korrigieren. Auch suboptimale Shinys kann man damit wettkampftauglich machen.

  • So wie ich das verstehe sind diese "Minz" Items ähnlich wie z.B. ein Machtreif-ItemMachtreif?

    mh, also so wie ich das verstanden habe, werden die Minz-Items schon mal bei der Anwendung verbraucht und nicht zum Tragen gegeben. Außerdem scheint dadurch eine permanente und sofortige Umverteilung der Stats-Boni zu geben. Die Stats sind ja nach dem Einsatz des Items, sowohl neu gefärbt (also die Gewichtung wurde verändert), als auch neu verteilt. Im Trailer sieht man, dass die Spez. Vert., die zuvor bevorzugt war, nach Anwendung des Minz-Items sinkt, und der Spez. Angr. steigt.
    Warum allerdings das Wesen nicht mitverändert wird, weiß ich nicht. Der Effekt des Wesens wird ja im Endeffekt komplett umgestaltet O.o vllt hat das was mit dem Züchten zu tun, oder mit sonstigen Fähigkeiten von Pokemon. Hab da nicht alle auf dem Schirm.

  • Wesen ändern find ich gut. EP-Bons an sich auch. Das sind alles so Dinger die den Einstieg ins CP erleichtern sollen. Ich glaub nicht, dass die dabei unbedingt an Hilfe während des Spielablaufs gedacht haben. Sind einfach Comfort-Funktionen.

    Zudem kann man dadurch quasi sein Story-Team CP-Fähig machen. Wesen ordentlich herrichten, Statuswerte maxen, Ei-Attacken über Pension und gut ist.

    Kann nicht sagen, dass diese neuen Funktionen für mich schlimm sind.


    Der Austausch der Pokemon ist auch Komfort. Allerdings bin ich sicher, dass die Heilung genau wie in Lets Go rausgenommen wurde. Was verletzt ist, bleibt verletzt. Klar man könnte sich in der Liga vor dem Champ das komplette Team umstellen, aber dafür muss man die Viecher auch erstmal alle hochziehen. Was nützt einem das Wolli Level 10 auf der Box gegen Level 60? Da muss man vorher schon ein komplettes Alternativteam trainieren.

    Vielleicht wird der Austausch bei der Liga ja auch unterbunden? Wissen wir noch nicht. In der Meldung stand ja auch FAST überall.


    Also bei mir persönlich kommt mittlerweile son bisschen Vorfreude auf. Ich will endlich wieder ein Team zusammenstellen und auf Abenteuerreise gehen. Die meisten Galar-Pokemon finde ich zwar super hässlich, aber dann zieh ich halt mit Galar-Ponita und nem Dutzend Gen7 und darunter los. Macht nichts, die sind ja zum Teil noch da.

  • So wie ich das verstehe sind diese "Minz" Items ähnlich wie z.B. ein Machtreif-ItemMachtreif?

    mh, also so wie ich das verstanden habe, werden die Minz-Items schon mal bei der Anwendung verbraucht und nicht zum Tragen gegeben. Außerdem scheint dadurch eine permanente und sofortige Umverteilung der Stats-Boni zu geben. Die Stats sind ja nach dem Einsatz des Items, sowohl neu gefärbt (also die Gewichtung wurde verändert), als auch neu verteilt. Im Trailer sieht man, dass die Spez. Vert., die zuvor bevorzugt war, nach Anwendung des Minz-Items sinkt, und der Spez. Angr. steigt.
    Warum allerdings das Wesen nicht mitverändert wird, weiß ich nicht. Der Effekt des Wesens wird ja im Endeffekt komplett umgestaltet O.o vllt hat das was mit dem Züchten zu tun, oder mit sonstigen Fähigkeiten von Pokemon. Hab da nicht alle auf dem Schirm.


    Ich hätte mir vielleicht noch ein mal das Video anschauen sollen :p

    Also, dann ist es doch so, dass das Wesen indirekt verändert wird, was man ja erstens an der blauen und roten Farbgebung (+/- 10% auf einen Status-Wert) sieht und zweitens, das ursprüngliche Wesen eben genau diese 10% verliert auf den Stats die es vorher hatte.


    Das freut mich ehrlich gesagt, bislang hatte ich bei meinem Starter der jeweiligen Region immer das Wesen resettet (Shiny versuche ich bei Startern erst gar nicht 😅) dann kann man diesmal direkt loslegen und im späteren Verlauf das Wesen indirekt ändern, sollte es nicht das gewünschte sein :)

  • Ich verstehe jetzt gar nichts mehr. Dachte man kann das Wesen direkt verändern. Wird also damit nur die Effektivität des Wesens antrainiert? Oder geht das direkt eher auf die Fleißpunkte ein, falls es die noch so gibt, wie bisher. Ich hoffe ja, dass man die 510 Barriere nun endlich abgeschafft hat, wenn man schon kein Let's Go Johto machen will.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ich verstehe jetzt gar nichts mehr. Dachte man kann das Wesen direkt verändern. Wird also damit nur die Effektivität des Wesens antrainiert? Oder geht das direkt eher auf die Fleißpunkte ein, falls es die noch so gibt, wie bisher. Ich hoffe ja, dass man die 510 Barriere nun endlich abgeschafft hat, wenn man schon kein Let's Go Johto machen will.

    https://swordshield.pokemon.co…y/features-raise-pokemon/


    Hier kannst du es auch nochmal nachlesen. Der letzte Satz beim Abschnitt über die Minz-Items ist eigentlich sehr eindeutig

  • Nyanti du kannst dir das so vorstellen, dass du zwar dir ein Wesen "raussuchen" kannst mit den Minzen und auch offiziell die Werte eben eine +10%/-10% Erhöhung/Erniedrigung bekommen (oder eben Neutral, was man eben aussucht), aber im Pokémon Status-Eintrag wird trotzdem das originale Wesen angezeigt.

  • Wenn das dann permanent so bestehen bleibt, ist das schon eine coole Sache, aber es ist eben nicht das Wesen. Ob das so auch bleiben wird, wenn man das Pokemon dann auf eine andere Version überträgt oder so ähnlich. Was ich auch nicht grad auf Anhieb verstanden hatte, waren die Vitamine. Der hat ja gleich 23 oder so draufgepackt. Mir war dabei komplett entfallen, dass es zuvor ein Limit gab, dass es maximal 10 Vitamine pro Wert möglich waren. Das heißt, dass 26 dann 252 sein werden? Wie gesagt, dort wird überhaupt nicht angezeigt, welche Fleißpunkte man angehoben hat und ob alles verteilt wurde, anders als in Sonne und Mond. Das lässt nun die Frage wieder offen, ob es diesmal möglich sein wird einfach alle Werte anzuheben.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Nyanti du kannst dir das so vorstellen, dass du zwar dir ein Wesen "raussuchen" kannst mit den Minzen und auch offiziell die Werte eben eine +10%/-10% Erhöhung/Erniedrigung bekommen (oder eben Neutral, was man eben aussucht), aber im Pokémon Status-Eintrag wird trotzdem das originale Wesen angezeigt.

    Oh, das ist ja interessant. Ich dachte zuerst das wird einfach hart geändert. Gibts in Pokemon irgendwas (außer den 50% Beeren) was auf dem Wesen basiert, so dass man diese Mechanik irgendwie nutzen kann?


    Bei den Kronkorken konnte man (unabhängig von der Bequemlichkeit) ja auch schon wettbewerblichen Nutzen draus ziehen. Beispiel: Alola-Raichu outspeeded Katagami um einen Punkt, darf aber nur maximal 30 Speed-DVs haben für Kraftreserve Feuer, so dass man einen Speedtie riskiert. Mit dem Kronkorken konnte man den Speedvorteil dann wieder erreichen ohne auf Kraftreserve Feuer verzichten zu müssen.

  • Die einzelnen Verbesserungspunkte hinsichtlich der Vereinfachungen lesen sich allesamt sehr gut. Am besten finde ich das:

    "

    Vitamine: Getränke wie Eisen, Kalzium und Zink hatten bisher immer eine maximale Einsatzzahl pro Pokémon. Mit Pokémon Schwert und Schild können diese Items so oft eingesetzt werden, bis die Maximalwerte des Pokémon erreicht wurden."


    Zuerst fand ich es beim Lesen doof, doch dass erneut starke Vereinfachungen kommen, war zu erwarten. Die Einschränkung bei der Benutzung dieser Items hatte ich früher immer, ohne sie zu hinterfragen, so hingenommen. Es ist also noch nicht mal abwegig, das Ganze aufzuheben und die Items beliebig anwendbar zu machen. Somit spare ich mir EV-Training wohl komplett: Ich hörte mal den ironischen Spruch, mit Geld kann man alles lösen. Dies trifft nun auf die EV-Verteilung zu. Bin dennoch der Meinung, dass es neue EV-Trainingsmethoden geben sollte, die so effizient wie etwa Massenbegegnungen oder SOS-Kämpfe (Gen6, Gen7) sind; für all jene, die klassisch EVs verteilen wollen oder für Spieler mit nicht so viel Ingamegeld.


    Was mich betrifft, so hatte ich bislang ingame immer zu viel Geld. Bei allen hauptsächlich gespielten Editionen stieß ich durch Ligakämpfe irgendwann ans Geldlimit. Beispiel Ultramond: Habe von jedem (!) der existierenden EV-Items das Maximum von 999 Stück und nähere mich mit meinem Spielgeld schon wieder dem Maximum an; weiß nicht, wohin damit, die Items wie Carbon etc verwende ich aber natürlich nicht. Wären doch bloß auch Items von Gen7 zu Gen8 transferierbar...


    Was ich zuerst bei Gen8 machen will, bevor der Gratis-Onlinemonat und dann das 1-Jahres-Abo gebucht wird: Ich spiele erstmal die Story durch mit einem hochgelevelten Team, danach häufige ich Geld in Masse an. Und TMs und sonstige Items natürlich will ich finden, vor allen werde ich sehen, wie viel Pokedollar dieses Jahr noch zu verdienen sind.

  • die Vereinfachung der Items (z.B. Minze) werde ich eher nur bei Shiny per Zufallsbegegnung anwenden.

    EP erfahrung, EV-Training und passende Wesen, wende ich die normale weg an. Die schon immer gab.


    Ich denke mal das die Vereinfachung eher für die anderen gedacht haben die einfach keinen Geduld mitbringen können