Schwert und Schild Mafia: Let's Dynamax!

  • Phoenum wenn du das schon so schön vorschlägst, möchtest du das dann nicht machen?

    Dicker FoS fürs PR-Fishing. Du weißt nicht, ob Phoenum Wolf ist, du weißt nicht, wie der Rest des Dorfes dazu steht, und riskierst, dass er sich outen muss. Nach deinem Vorschlag hat er jetzt zwei Möglichkeiten, falls er Wolf sein sollte:

    1. Er claimt Wolf -> er ist in der Nacht tot

    2. Er claimt, kein Wolf zu sein, damit er sich nicht als PR revealt -> wir wählen ihn zum Townleader und da wird dann bestätigt, dass er Wolf ist.


    Bin dementsprechend dafür, dass Phoenum als Leader für diese Nacht rausfällt, unabhängig von seiner Rolle, weil das jetzt alles ungewiss ist durch Mr. Ultracools Aufforderung.


    Bin übrigens für den Vorschlag, dass einer sich random selbst vorschlägt, sollte man meiner Meinung nach aber erst machen, wenn es auch bekannt ist, dass zumindest ein Großteil des (aktiven) Dorfes dem Plan zustimmt.


  • Ich wollte eigentlich vorher schon posten und habs vergessen...


    Ansonsten steht es im Worst Case gerade 9-3-2. Bei ML heute an einem Dörfler, erfolgreichem Convert durch Cult und NK am nächsten Tag 6-3-3. Das könnte dann MyLo sein, wenn in der Nacht danach wieder erfolgreich convertet und gekillt wird.

    Danke. Wenn wir da vielleicht schon keine absolute Mehrheit mehr haben, wärs wohl nicht schlecht, eine doppelte Stimme auf unserer Seite zu haben, und eine auf der anderen Seite eher unpraktisch. Wobei Mafia und Cult nicht zusammenarbeiten können, oder? Und Guns und co gibt es eventuell auch noch...


    Bin mir da also nicht ganz sicher, was rechnerisch gut ist. Momentan tendiere ich aber dafür, für heute einen Townleader anzustreben, den man am besten auch wirklich für Town hält, möglichst ohne die Wölfe zu gefährden.


    Was letzteres angeht, danke an Phoenum für die Idee. Hatte das ja vorher schon mal in Betracht gezogen und dann wieder verworfen aus Angst, dass man damit Maf/Cult die Möglichkeit Leader zu werden schenkt. Aber es kann ja auch trotzdem ein Dörfler schneller zu sein, und wenn der Claimende scummy ist könnte man sich auch weigern, ihn zu wählen. Und es wäre wohl die beste Möglichkeit, einen Townleader zu haben ohne die Wölfe zu gefährden.


    Apropos Wölfe gefährden, dem FoS auf Ultracool schließe ich mich an.


    Bin übrigens für den Vorschlag, dass einer sich random selbst vorschlägt, sollte man meiner Meinung nach aber erst machen, wenn es auch bekannt ist, dass zumindest ein Großteil des (aktiven) Dorfes dem Plan zustimmt.

    Stimme zu (bei beidem.)

  • [...]

    Bin übrigens für den Vorschlag, dass einer sich random selbst vorschlägt, sollte man meiner Meinung nach aber erst machen, wenn es auch bekannt ist, dass zumindest ein Großteil des (aktiven) Dorfes dem Plan zustimmt.

    ^this. Es haben sich gerade mal drei Leute für die Idee ausgesprochen gehabt...


    Mr. Ultracool "Finger of Suspicion"; sagt man, wenn man wen verdächtigt.

  • So ich melde mich auch noch mal kurz zum Wort. Ich habe mal alles etwas überflogen und es kam heute ja schon so ein, zwei Dinge bei der Diskussion heute heraus. Kurz und knapp finde ich den Plan mit einem random ehrlich ganz gut und wenn der Rest dem auch zu stimmt könnten wir dem Plan auch morgen zustimmen. Ich hatte mir heute neben bei auch mal den Kopf zerbrochen wie man das lösen könnte, kam aber zu keinem Ergebnis, dass so ne simple Lösung meine Bedenken aus dem Weg räumen können xD.


    Wegen der Gun wurde glaub heute auch von Gray was angesprochen und kann dem zustimmen. Wenn nicht ein Anfänger, weil er es nicht besser wusste, die Nacht eine Gun verteilt hatte, was ich nicht glaube, dann setzt sie nicht ein. Ein toter reicht uns schon. Die andere Gun ist eh Fake.


    Zum Rest hatten die anderen bereits ihren Senf dazu zu geben, dass brauche ich glaube ich nicht wirklich mehr ankratzen.

    So das warst von mir heute. Ich hab heute Abend leider echt keinen Kopf mehr um wirklich was produktiveres zu schreiben. Eventuell mache ich auch morgen eine Readliste. Weil Thema Lynch müssen wir morgen auch angehen und bis dahin hat hoffentlich soweit jeder mal was geschrieben. In diesen Sinne gute Nacht.

  • Er hat sich doch freiwillig gemeldet, oder? Es war doch der Plan, einen Random Freiwilligen zum Leader zu küren.

    Aber nur, wenn man ihm auch trauen kann.


    Bin dagegen um ehrlich zu sein, habe nicht genug gesehen, um nen klaren Read haben zu können und der Plan war ja bis dahin auch, noch etwas zu warten bis man claimt, um ne Befürwortung des Dorfes für den Plan haben zu können ... So wirkts auf mich eher pushy.

  • Am besten legen wir eine Uhrzeit fest, bis zu der alle Meinungen abgegeben haben müssen. Und zwar ob wir das so machen und ob wir Mangara nehmen oder ob nach oder zur festgelegten Uhrzeit erneut jemand claimen sollte.


    edit: Was haltet ihr zum Beispiel von 17 Uhr morgen? Dann können wir noch etwas über den der geclaimt hat diskutieren.

  • Bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob mir der Plan so gefällt. Wenn sich wie jetzt gerade jemand selbst nominiert, der zu dem Zeitpunkt nicht viel geschrieben hat abseits von etwas Strategie, ist es halt echt schwer einzuschätzen, ob man denjenigen als Leader sehen will.


    Würde daher mal die Idee in den Raum werfen, dass jeder einen (oder gern auch mehrere) vorschlägt, den er als Leader sehen will. Im Optimalfall kriegen wir so einen Pool von mehr als zwei Spielern zusammen, um zu garantieren, dass mindestens ein nicht-Wolf dabei ist. Von diesen meldet sich dann einer Leader. Das ist der beste Kompromiss, der mir gerade einfällt und das sollte auf jeden Fall auch für mehr Reads sorgen.

    Das ist ein ziemlich spontaner Gedanke und es kann sein, dass ich dabei irgendwas was übersehe. Meinungen?

    ^this. Es haben sich gerade mal drei Leute für die Idee ausgesprochen gehabt...

    Und was hältst du davon?

  • Bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob mir der Plan so gefällt. Wenn sich wie jetzt gerade jemand selbst nominiert, der zu dem Zeitpunkt nicht viel geschrieben hat abseits von etwas Strategie, ist es halt echt schwer einzuschätzen, ob man denjenigen als Leader sehen will.


    Würde daher mal die Idee in den Raum werfen, dass jeder einen (oder gern auch mehrere) vorschlägt, den er als Leader sehen will. Im Optimalfall kriegen wir so einen Pool von mehr als zwei Spielern zusammen, um zu garantieren, dass mindestens ein nicht-Wolf dabei ist. Von diesen meldet sich dann einer Leader. Das ist der beste Kompromiss, der mir gerade einfällt und das sollte auf jeden Fall auch für mehr Reads sorgen.

    Das ist ein ziemlich spontaner Gedanke und es kann sein, dass ich dabei irgendwas was übersehe. Meinungen?

    Das wäre doch im Endeffekt irgendwo das selbe wie Hypocop bzw Hypodreamer, oder nicht?


    Und was hältst du davon?

    Ich bin für den Plan, nur siehe oben. Ich weiß nicht inwiefern es schlauer wäre, wenn wir einen oder mehrere Leute selber vorschlagen. Ich meine der Cop und der Dreamer würden eben, nehme ich zumindest mal an, ihren Reports folgen, weil es das handfesteste wäre, worauf sie sich beziehen könnten, um möglichst einen Townie als Dorfleader zu wählen. Mir fällt aber auch keine andere Idee ein, wie man das besser gestalten könnte.

  • Im Optimalfall kriegen wir so einen Pool von mehr als zwei Spielern zusammen, um zu garantieren, dass mindestens ein nicht-Wolf dabei ist.

    Das klingt an sich gut. Sollten es aber nicht mehr als zwei sein, geraten die zwei Spieler unter Zugzwang. Wie wäre es, wenn man nur mit einer Mindestanzahl an Beiträgen claimen darf. So können nur Leute claimen, zu denen es auch Readingmaterial gibt.


    edit: Mindestanzahl nicht minimale Anzahl

  • Die Idee von Nasty Plot finde ich nice (diese wäre da für mich auch ein Kandidat, ebenso wie andre.) Auch, weil das Leute dazu zwingt, Reads zu äußern.


    Das wäre doch im Endeffekt irgendwo das selbe wie Hypocop bzw Hypodreamer, oder nicht?

    Naja, selbst wenn jemand einen Maf vorschlägt, kann das aus Sicht der Mafia immer noch ein Cop sein, der nen Guilty auf jemand anderem hat, oder ein Dreamer der keinen (sicheren) Report hat.

  • Das wäre doch im Endeffekt irgendwo das selbe wie Hypocop bzw Hypodreamer, oder nicht?

    Nicht wirklich eigentlich. Die Mafia kann ja aufgrund deiner Nominierung deine Rolle nicht erschließen bzw. gewisse Rollen auf bestimmte Spieler einschränken.

    Das klingt an sich gut. Sollten es aber nicht mehr als zwei sein, geraten die zwei Spieler unter Zugzwang. Wie wäre es, wenn man nur mit einer minimalen Anzahl an Beiträgen claimen darf. So können nur Leute claimen, zu denen es auch Readingmaterial gibt.

    Ja, das ist halt ein mögliches Problem. Denke aber, dass bei der Zahl der Spieler auf jeden Fall mehr als zwei Nominierungen zustande kommen sollten.

  • Finde die Idee von Nasty Plot auch gut, da dies zusätzlich die Chance mindert, einen konvertierten Report zu erhalten, sprich wenn Bellektro einen Hypocop macht und dann stirbt wiesen wir halt immer noch nicht, ob die Figur wirklich gut ist oder andererseits die Sichtweise des Cops manipuliert hat. Anderseits hätten wir bei einem Hypocop/Hypodream einen Ansatz, falls einer dieser Rollen früh aus dem Spiel ausscheidet da dann die Chance auf eine Verfälschung oder einen Konvert durch Oghnatoll geringer ist. Können Träume verfälscht werden, also zählt das als Besuch?


    Wäre offen für beides, also Hypo und einen Leader in den Raum werfen. Habe aber momentan noch niemanden, den ich nominieren könnte. Vllt. ergibt da was im Verlauf des Tages.


    andre nachdem ich hier alles durchgelesen haben, stimm ich dir zu bezüglich lynchen. Warten wir noch eine Nacht ab, haben wir wieder einen Mitspieler weniger (was aber auch ein Makabaja treffen könnte, was wiederum nicht schlecht wäre) bzw. eine weitere gute Rolle könnte konvertiert werden. Klar passiert das eine oder andere ohnehin aber wenn wir Glück oder im Verlauf des abends gar einen Verdacht haben (was wünschenswert oder besser gesagt erstrebenswert wäre, weil einfach ins blaue lynchen möchte dann doch wieder niemand denke ich^^)

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu


    Wieder 'nen Ava mit dem tollen Hansolas & Titelbild von der lieben Laurayka

  • Können Träume verfälscht werden, also zählt das als Besuch?

    Nein und nein.

    Wäre offen für beides, also Hypo und einen Leader in den Raum werfen. Habe aber momentan noch niemanden, den ich nominieren könnte. Vllt. ergibt da was im Verlauf des Tages.

    So wie es gerade aussieht, wird sich nichts mehr ergeben, wenn wir nicht langsam anfangen. Wer ist denn deine stärkste Town-Tendenz? Darum geht es ja hauptsächlich bei der Nominierung.

    Klar passiert das eine oder andere ohnehin aber wenn wir Glück oder im Verlauf des abends gar einen Verdacht haben (was wünschenswert oder besser gesagt erstrebenswert wäre, weil einfach ins blaue lynchen möchte dann doch wieder niemand denke ich^^)

    Selbes Spiel hier: Ist dir niemand negativ aufgefallen? Was hältst du z.B. Mangara, der sich selbst zum Leader nominiert hat? Oder Mr. Ultracool, der Phoenum als Leader vorgeschlagen hat?


    Nominiere übrigens Gray Ninja und andre.