Vote der Woche #453 Wie findet ihr die Absage der Pokémon-Weltmeisterschaften 2020?

  • Wie findet ihr die Absage der Pokémon-Weltmeisterschaften 2020? 54

    1. Schade, habe mir das Event gerne angeschaut (5) 9%
    2. Nicht gut, ich wollte dieses Jahr an einem Event/ dem Event teilnehmen (0) 0%
    3. Interessiert mich nicht wirklich / Ich spiele nur für mich (16) 30%
    4. Gut, damit die Ausbreitung nicht unnötig gefördert wird (29) 54%
    5. Enthaltung (4) 7%

    Diese Woche möchten wir von euch wissen, wie ihr die offizielle Absage der Pokémon-Internationalmeisterschaft in Ohio vom 26.-28. Juni sowie der Weltmeisterschaft vom 14.-16. August in London findet. Ebenfalls bis auf weiteres werden auch die Play! Pokémon-Meisterschaftsserie 2020 und alle genehmigten Play! Pokémon-Veranstaltungen abgesagt. Findet ihr es in der aktuellen Lage gut, präventiv schon solche größeren Schritte zu gehen? Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch aus!

  • Abspeckmaus

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich spiele nur für mich zu Hause und gehe generell nicht zu großen Veranstaltungen, von daher für mich zu verschmerzen.


    Wenn schon diverse Sport- und Musikveranstaltungen die Reißleine ziehen, dann ist es folgerichtig das auch für dieses Event eine Absage erteilt wurde, aufgrund der Zeiten von Covid-19 muss und wird man so handeln, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

  • Ich hab mich bisher nie wirklich für die Weltmeisterschaften interessiert, da ich komplett außerhalb der Spielerliga bin, um an so etwas teilzunehmen.

    Es ist zwar gut, dass man die Veranstaltung abgesagt hat, um die Ausbreitung zu verhindern, auch wenn das die optimale Gelegenheit wäre, eine (bessere) Online-Liga oder Online-Weltmeisterschaft einzuführen.

    Andererseits wäre dass dann über Nintendo-Online...

  • Ich kann die Entscheidung komplett nachvollziehen, aber finde es trotzdem schade, da ich die Turniere gerne anschaue und geplant hatte zur EUIC zu gehen. Für mich war es seit 2016 zur Tradition geworden den Livestream der Worlds die gesamten drei Tage bis tief in die Nacht mitzuverfolgen :(

    Eine Onlineliga ist leider kein würdiger Ersatz für mich, weil einfach die spannende Atmossphäre und tollen Leute vor Ort fehlen. Trotzdem finde ich es gut, dass derzeit vermehrt Spieler Weeklys oder größere Onlineturniere veranstalten, um zumindest ein bisschen Ersatz zu haben.

    Es ist schade, dass die Situation mit Corona so weit eskaliert ist und hoffe, dass so gut wie möglich die Ausbreitung eingedämmt wird, damit man irgendwann wieder unbeschwert unter Leute kann 🤞

  • Habe mit "Interessiert mich nicht wirklich / Ich spiele nur für mich" abgestimmt und würde sekundär " Gut, damit die Ausbreitung nicht unnötig gefördert wird" nehmen. Ich fand die WMs die letzten Jahre schon nicht mehr spannend, insofern ist die jetzige Absage etwas, das ich emotionelos zur Kenntnis nehme.

  • Hier sollten doch mehrere Antworten möglich sein. Finde es gut, dass man es wegen Corona nicht durchführt und gleichzeitig schade, da ich es jeweils gern geschaut habe...

    Stimme da Galladash zu, es ist wie bei jedem Event (Tennis French Open & Wimbledon, Tour de France, ganze Fussball Saison, das Ende der Hockey Saison etc etc etc. natürlich schade, dass, sie nicht stattfinden können. Habe aber dennoch für "Gut" abgestimmt, da für mich Gesundheit und Sicherheit wichtiger sind als das Vergnügen der Leute

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu

    Echt giftig: Medaillen im PAM-Bereich schaut vorbei und holt euch eure Medaillen z.B beim Bilderraten Vipitis

    Titelbild: Laurayka Glumanda Avatar: Vikemon, die Digifusion aus Galar-Mauzi, Walraisa & Brigaron Grüsse an die Digiritter unter Südi