Meldungen zu defekten Omega Rubin / Alpha Saphir Modulen häufen sich


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • yay meine AS geht noch. ich musste zwar 5 mal neustarten und ein paar mal pusten ,hatte zuerst ne fehlermeldung aber das lag wohl

    auch daran, dass ich den 3DS seit Schwert/Schild nicht mehr ausgepackt habe (und AS sogar noch viel länger nicht).


    Nicht das es mich grossartig stören würde, weil ich schon seit längerem keinen Usecase mehr für den 3DS habe...darf trotzdem nicht sein, dass die Spiele nach 5-6 Jahren kaputtgehen, wir reden von 2015 und nicht 1998. Selbst mein N64 der 20 Jahre schon im Staub liegt und selten mal aufgebaut wird funktioniert da noch einwandfreier. Nur man darf da wohl nicht viel erwarten hier in Europa, Garantie ist lange abgelaufen und da ist Nintendo zimlich fein raus. :/

    Sehr richtig, wie kann es sein, dass auf Flash gesetzt wird, wo der Lebensyzyklus doch bekannt ist und vorher scheinbar auch nicht so gehandhabt wurde. Mir unverständlich.

    Selbst meine staubige Emerald ist noch in Schuss (abgesehen von der toten Batterie).

    Was für eine Fehlermeldung kam denn bei dir? Auch die schwarze wie oben zu sehen? Die kommt nämlich bei mir und dann ist aber Feierabend, auch nach Durchwechseln aller möglichen 3DS Geräte, etc.

  • Ja es kam exakt dieselbe Fehlermeldung wie oben von daher dachte ich auch zuerst, dass es mich erwischt hat aber mit viel "Enstaubung" ging es dann plötzlich. Denke das sicherste Zeichen, das die Cartridge hinüber ist ist wirklich wenn es auf mehreren Geräten und mehrfachem Neustarten nicht mehr funktioniert.

  • Finde das Ganze recht interessant, da ich das Problem mit Omega Rubin bereits vor Jahren hatte. Hatte zu Release sowohl die OR- als auch AS-Fanedi mit Steelbook gekauft und dann AS durchgezockt. Paar Jahre später, irgendwann 2017 (meine ich) wollte ich dann OR zocken und ... "Die Karte konnte nicht gelesen werden" oder irgendwie sowas. Ich bin mir auch relativ sicher, dass ich die nie gestartet hatte. Seitdem packe ich zu Release immer beide aus und teste sie, lol...

  • Verstehe ich das richtig, dass es rein um das Alter der Module geht und gar nicht um die Beanspruchung durch das Spielen? Oder ist das noch unklar?

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    _________________________________________________- Flocon

    Vielen Dank an Evoluna für diesen wunderbaren Avatar ^-^

  • Verstehe ich das richtig, dass es rein um das Alter der Module geht und gar nicht um die Beanspruchung durch das Spielen? Oder ist das noch unklar?

    So oder so gehen die ganzen Module irgendwann kaputt, da die verbauten Roms leider nur eine gewisse Lebensdauer haben. Wenn du sie also jahrelang pflegst, gehen sie irgendwann aufgrund des Alters der Roms trotzdem kaputt. :-(


    Ich hatte nicht erwartet, das diese Technik auch in 3DS-Spielen oder sogar Switch-Spielen noch verwendet wird. Kannte es nur von Game Boy-Spielen her.

  • Auf Flash setzen alle Cartridges - auch die von dir genannte Smaragd-Edition (und alle anderen Cartridges). Alle Speichermedien sind irgendwann hinüber.


    Allerdings muss man anmerken, dass das Problem vor allem bei OR/AS gravierend zu sein scheint. OR/AS sind keine alten Spiele, sondern erst Ende 2014 erschienen. Bei mir hat es vor 2-3 Jahren auch schon eine OR und eine AS erwischt. Meine anderen Spiele (alle Pokémon-Spiele seit der 1. Generation) funktionieren dagegen einwandfrei. Nintendo bzw. Game Freak wird bei OR/AS definitiv an der falschen Stelle gespart haben - und wir sind jetzt die Idioten.

  • Ich kann mich hier anschließen:
    Habe OR und AS getestet und nur OR zeigt mir die Fehlermeldung. Interessanter Weise erkennt Pokémon Bank die Cardridge aber noch.


    Durfte erst zu Anfang dieser Woche meine Ultrasonne Edition einschicken, weil mein Spielstand so stark beschädigt war, dass das Spiel gar nicht mehr ging und bin eigentlich etwas angesäuert, dass es nun noch ein Spiel ist, was zum Support oder dem Reparatur-Service muss.

  • Ich kann mich hier anschließen:
    Habe OR und AS getestet und nur OR zeigt mir die Fehlermeldung. Interessanter Weise erkennt Pokémon Bank die Cardridge aber noch.


    Durfte erst zu Anfang dieser Woche meine Ultrasonne Edition einschicken, weil mein Spielstand so stark beschädigt war, dass das Spiel gar nicht mehr ging und bin eigentlich etwas angesäuert, dass es nun noch ein Spiel ist, was zum Support oder dem Reparatur-Service muss.

    Wird dir das Spiel dann quasi repariert/ersetzt, oder ist das erst noch fraglich? Kenne diese Möglichkeit noch gar nicht und wusste auch nicht, das die das anbieten. ^^ Oder würden die z.B. bei den ORAS-Modulen neue Roms einbauen? Dafür braucht man bestimmt eine Quittung, oder? :)


    PS: Das ist bestimmt nicht kostenlos?

  • Da dies meine erste Reparatur-Anfrage bei Nintendo ist, kann ich das noch nicht mit Sicherheit sagen, wie das ablaufen wird.

    Ultrasonne habe ich am Montag kostenlos mit einem Rücksendeauftrag eingeschickt, nachdem ich vorher dem Support mitgeteilt habe, worum es geht und heute habe ich per Mail die Antwort bekommen, dass es wohl auf dem Rückweg sei.


    Offiziell hieß es, man würde es sich ansehen und mir bei abgelaufener Garantie einen Kostenvoranschlag, sowie Bezahloptionen mitteilen. Da noch nichts kam, könnte es sein, dass sie mir das Spiel ersetzt haben, weil es evtl nicht mein Verschulden war, sondern an einem fehlerhaften Produkt lag.

  • Kleines Update:

    Ich habe jeweils an Nintendo of Europe als auch Nintendo of America zu dem Thema eine Anfrage geschickt, die Antworten und mögliche Lösungsansätze für (digitalen) Ersatz werde ich umgehend hier weitergeben.


    Bei mir geht eine Koreanische AS nicht mehr und hab damals schon ewig das Internet Durchsucht. Bei einem RL Freund die OR.

    Mittlerweile ist leider klar, dass nicht nur die PAL Module betroffen sein sollen.

    Wird deine koreanische AS mit der Fehlermeldung noch gestartet, oder fehlt das Launcher-Icon komplett im 3DS Menü?


    Ich bin mal gespannt, was bei Leafeon rauskommt.

  • Meine beiden Module lassen sich zwar starten und auch etwas spielen, aber schon nach kurzer Zeit tritt ein Fehler auf, der ein Weiterspielen unmöglich macht.

    Genau das war damals auch mein Problem.

    Hast du dich an den Nintendo Support gewandt?

    Ich habe die angeschrieben, aber bisher immer noch verplant, die Module hinzuschicken (wobei eine Reparatur wohl eher ausgeschlossen ist, würde aber trotzdem gerne wissen, was die einem anbieten). Von daher sollte ich es jetzt zeitnah endlich machen. 🙈

    Noch mal den Vollpreis für die beiden im E-Shop bezahlen, sehe ich nämlich eigentlich nicht ein...

  • Ich bin mal gespannt, was bei Leafeon rauskommt.

    Nachdem meine Ultrasonne Edition heute wieder angekommen ist, weiß ich ehrlich nicht, wie ich mit Omega Rubin verfahren soll oder, ob es da irgendeine Chance für eine Reparatur gibt:


    Man hat mir mein Spiel mit einem Zettel zurück geschickt, auf welchem im Grunde nur steht, dass man es überprüft und dabei keine Fehler festgestellt habe. Man würde mir empfehlen, meinen 3DS einzuschicken, weil man hier den Fehler vermutet.


    Besitze sogar 3 verschiedene 3DS-Varianten (Original 3DS vom Launch, New 3DS und einen 3DS XL) und auf allen drei Konsolen lässt sich das Spiel nicht mehr spielen. Kann also gar nicht an der Konsole liegen. Was man da nun überprüft hat, kann ich leider im Moment nicht sagen.


    Werde noch Mal den Kontakt suchen und das so schildern, habe im Moment aber keine Hoffnung, dass es irgendetwas bringt. Schade, denn das hat bei mir einen schlechten Eindruck hinterlassen, bzw hinterfrage ich im Moment, wie mein Spiel getestet wurde (ja, das Spiel läuft irgendwie, aber über den Fehlerbildschirm hinaus geht halt leider nichts mehr, ob man da von "Keine Fehler gefunden" sprechen kann, weiß ich nicht).

  • Ich habe eine AS und nachdem ich jetzt wieder (einen) funktionsfähige(n) Konsolen habe, hab ich mal eben ausprobiert, was die macht.

    Ich hab mit gedrückten Daumen da gesessen und die Edition funktioniert. Ich konnte die Stpry fortsetzen und auch Fliegen ohne Probleme. Bin so happy, weil ich auch 40 Euro schon viel Geld finde und man möchte da doch auch was gutes für kaufen.


    Dass hier Mängel auftreten nach so kurzer Zeit, finde ich fast unverschämt. Auch wenn man die Pokemon auch bei kaputtem Modul runterbekäme, finde ich es einfach schade um den Spielspaß. Immerhin hat man irgendwann auch mal wieder Lust auf das Spiel und fängt es neu an. Das habe ich wirklich letztes Jahr getan gehabt. Und ich geb auch echt nicht 40 Euro für ein Spiel aus, was nichtmal 10 Jahre später schon Probleme macht. Man will doch schonetwas länger an so etwas haben. :(

  • Bei mir geht eine Koreanische AS nicht mehr und hab damals schon ewig das Internet Durchsucht. Bei einem RL Freund die OR.

    Mittlerweile ist leider klar, dass nicht nur die PAL Module betroffen sein sollen.

    Wird deine koreanische AS mit der Fehlermeldung noch gestartet, oder fehlt das Launcher-Icon komplett im 3DS Menü?

    Habe jetzt meinen koreanischen 3DS mal wieder ausgepackt um das zu testen. Witzigerweise habe ich damals eine Fehlermeldung beim Starten bekommen (irgendwas auf koreanisch mit Fehlercode) und jetzt wird das Spiel gar nicht mehr im Menü angezeigt. Über Pokemon-Bank wird es aber immer noch erkannt.

  • Bei mir geht eine Koreanische AS nicht mehr und hab damals schon ewig das Internet Durchsucht. Bei einem RL Freund die OR.

    Mittlerweile ist leider klar, dass nicht nur die PAL Module betroffen sein sollen.

    Wird deine koreanische AS mit der Fehlermeldung noch gestartet, oder fehlt das Launcher-Icon komplett im 3DS Menü?

    Habe jetzt meinen koreanischen 3DS mal wieder ausgepackt um das zu testen. Witzigerweise habe ich damals eine Fehlermeldung beim Starten bekommen (irgendwas auf koreanisch mit Fehlercode) und jetzt wird das Spiel gar nicht mehr im Menü angezeigt. Über Pokemon-Bank wird es aber immer noch erkannt.

    Das Problem habe ich mit Y. Gestern Abend hatte ich noch X und Y ausprobiert. Da ist im Menü nur ein klares Feld. Das Modul ist in einem guten Zustand und auch die Kontakte. Mh, keine Ahnung... PS: Mit der Bank, das versuche ich später auch mal

  • Meine vor Release erhaltene Omega Rubin, sowie meine 5-6 Monate nach Release gekaufte Alpha Saphir funktionieren beide (glücklicherweise) noch wunderprächtig.

    Ich nehme an, es wurde bereits versucht, die Updates zu ORAS vom 3DS zu schmeißen und neu zu installieren?

  • Ich nehme an, es wurde bereits versucht, die Updates zu ORAS vom 3DS zu schmeißen und neu zu installieren?

    Ja, es handelt sich hier um ein Hardwareproblem.

    Ich bin wirklich tief abgetaucht in alle größeren Communities die das Problem aufgegriffen haben, bisher habe ich nur einen Workaround gefunden der hardwareseitig das Problem behebt:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Achtung: Extreme Basteleien, im Video wird der Lötzinn im freigelegten ROM verflüssigt und neu verlötet.

    Laut dem Bastler soll sich dieser durch die Einsteckzyklen ermüdet haben.

    Bevor das Spiel auf dem Müll landet oder Nintendo eine kostenfreie Reparatur/Ersatz verweigert, sicher noch ein Versuch wert.

    Er weist auch deutlich darauf hin, dass das nur in der Theorie auch bei anderen Modulen funktioniert.


    Mittlerweile habe ich die Finger an 2 kaputte Cartridges aus meinem Freundeskreis bekommen:

    - mit unautorisierter Dritthersteller Software war es bei beiden Modulen (2x AS) noch möglich, die Savegames zu sichern, die Flashspeicher auf denen die Spielstände liegen sind also nicht betroffen und noch zu retten (auch außerhalb der Pokébank)

    - in beiden Fällen war kein Backup der Spiele von den Modulen mehr möglich, bei Modul 2 wurde der Dump zwar fertiggestellt, allerdings war dieser völlig unbrauchbar