Raketenstart für das Schurkenwichteln!

  • Eine Pokétoon-Folge über den Wunsch nach Abenteuern, den Drang sich zu Beweisen und an Freundschaft zu wachsen, aber auch über das Zu- und Loslassen, die Bürde der Verantwortung und die Erkenntnis, dass Tatendrang nur im Einklang mit dem Herzen zu wahrer Größe führen kann. Yume no Tsubomi setzt diese Elemente in einer kurzweiligen Geschichte mit schöner Atmosphäre um und schlägt dabei den Bogen zu wohlbekannten Leitmotiven der Pokémonwelt. Mehrere tausend Bonuspunkte gibt es natürlich noch für die Wahl des Starters in dieser Episode, der sich für diese Handlung mit doppeltem Eltern-Kind-Konflikt wirklich anbietet und in Anbetracht der kurzen Zeit wirkungsvoll in Szene gesetzt wird.

    Ja, diese Folge kannte ich bereits und ja, ich schaue sie immer wieder gerne, mit ihren berührenden Momenten und dem Hauch des Aufbruchs, bei dem man sich doch glatt selbst auf die lange Reise zur Pokémon-Liga begeben möchte. Danke für dieses Wichtelgeschenk; es hat mir sehr gefallen und meinen Geschmack auf jeden Fall getroffen.


    Damit wäre nun erwiesen, dass jemand ein gutes Näschen beim Wichteln hatte; allein das Wer ist noch offen. Ich habe ja die Vermutung, dass mir John...äh der Boss vielleicht auch diese Folge geschenkt hätte, doch der Text will mir da nicht recht passen. Beim Stil meine ich aber zumindest, Parallelen zu deinem gesehen zu haben, Peddah , weshalb du mein Tipp bist.

    Ob Schurkenkenner, Teilzeitprophetin oder Glücksritter - mach mit bei I'm with Schurken, der giftigen PAM-Version des beliebten Forenspiels, und freut euch auf Spiel, Spaß und Schokolade toxische Medaillen!

  • "Vulnona im Nebel" ist definitiv eine meiner absoluten Lieblingsfolgen des Animes - nicht mal nur deswegen, weil Vulnona dort im Mittelpunkt steht. Die Handlung über das einsame Pokémon, dass sich danach sehnt, wieder mit seinen Trainer vereint zu sein, ist so herzerweichend traurig... Ich will das Vulnona einfach nur knuddeln und mit nach Hause schleppen und es mit Streicheleinheiten und Süßigkeiten verwöhnen.

    Trotz der relativ düsteren Handlung gibt es dennoch ein paar witzige Momente mit Rockos Obsession für Lorana und natürlich mit Team Rocket. Durch Vulnonas mysteriöse Kräfte bekommt die Episode auch eine leicht gruselige Atmosphäre, und das Ende ist zwar kein wirkliches Happy End, aber dafür wunderschön sentimental. Ich denke gern darüber nach, wo Vulnona wohl hingehen mag und was aus ihr werden wird. Jedenfalls sehe ich mir die Folge sehr gern an, und ich habe jedes Mal Tränen in den Augen. Vielen lieben Dank an meinen mysteriösen Zusatzwichtel! :3


    Zeit für die Auflösung! Miauz, genau!


    Nachdem nun viele von euch den Abschlussbericht für die Wichtelmission zufriedenstellend abgegeben haben, möchte ich euch allem voran für eure Beteiligung an dieser Aktion loben. Ihr habt alle gute Arbeit geleistet und der Boss ist sehr zufrieden mit euch! Nur eure Spionagefähigkeiten müsst ihr wohl noch trainieren, denn kaum jemand lag mit seinem Tipp richtig. Lediglich Andris hat korrekte Nachforschungen angestellt und wird aufgrund seiner tadellosen Abschlussbericht zum PAM-Schurke des Monats gekürt!


    Leider kann ich euch aufgrund des Geheimhaltungseides nicht verraten, wer euer Wichtel war, aber zumindest erhaltet ihr hier einen Einblick in die vertraulichen Missionsprotokolle, die euch vielleicht einen Hinweis auf euren Wichtel geben. Falls ihr Probleme mit der Verschlüsselung habt, lohnt es sich, einen Blick auf den Rocket-Decoder eure Wichtelkonversation zu werfen.

    Dazu noch die Information, dass keine Ersatzwichtel gebraucht wurden, sonst hätte ich das selbst übernommen. Somit habe ich also nicht selbst teilgenommen. Es war ja nicht geplant, dass ich auch ein Geschenk bekomme ^-^



    Und damit erkläre ich die Mission als erfolgreich abgeschlossen! Ihr dürft gern noch Feedback zur Aktion in diesem Topic abgeben oder eurem Wichtel persönlich danken - wenn ihr denn herausgefunden habt, wer sich dahinter verbirgt... Vulnona

    Bildquelle

  • Ja gut, das kommt davon, wenn man annimmt, dass die Organisation ebenfalls in der Wichtelrunde dabei ist. Andris wäre aber tatsächlich meine zweite Wahl gewesen und gerne darfst du dich nun von dem Text angesprochen fühlen. Wie erwähnt fand ich die Folge gut gewählt sowie schön anzusehen und ich würde sagen: Mission erfüllt!


    Danke übrigens auch für die reibungslose Durchführung dieser Aktion. Die Aufmachung als Rocket-Mission war interessant gemacht und ich bin so weit rundum zufrieden. Gut gemacht!

  • Uff, ich hatte schon einen Text für dich geschrieben, Moxie , den dann aber wieder komplett gelöscht und bin dann doch noch mal umgeschwenkt. Wäre ich mal meiner ersten Intuition gefolgt. X) Dir auf jeden Fall auch noch mal einen schönen Dank für die ausgewählte Folge. Ich hatte sie zwar schon einige Male gesehen und kannte sie dementsprechend gut, aber da ich sie wirklich sehr schön finde, tut das dem Ganzen absolut keinen Abbruch. ^-^


    Vielen Dank auch an die Organisation für die Durchführung des PAM-Wichtelns. Die Rahmenhandlung hat mir gut gefallen. Wäre sicherlich schön, wenn man die Aktion bis zum nächsten Dezember im Hinterkopf behält und dann eine Neuauflage startet. Hat auf jeden Fall Potenzial eine Weihnachtstradition im Bereich zu werden.

  • Ich hoffe ich deute die Schurkendokumente richtig und bedanke mich an der Stelle bei Wattmacks recht herzlich. <3 (Falls du doch nicht mein Wichtel bist, dann 100000 Entschuldigung an meinen echten Wichtel.) Du hast genau meinen Geschmack getroffen, vor allem weil ich Lilia eigentlich echt gerne mag und ich bisher keine Folge vom Einall Anime vollständig gesehen habe. Außerdem mag ich das Intro sehr gerne und kannte das auch vorher schon. :3

    Stalobor ist außerdem eines meiner liebsten Pokémon und die Geschichte ist so super spannend. Durch Siberio hast du auch noch irgendwie das Wintertheme angeschnitten, was den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Die Gefühle für Stalobor und die Storyelemente rund um die Geschichte sind einfach super mitnehmend, danke dafür. <3


    Danke übrigens für die unendlich große Kulanz an die Organisation Evoluna , da ich nicht nur vergessen habe die Folge rechtzeitig abzugeben, sondern diese auch noch ausschließlich in japanisch verfügbar war. Das war wohl ein zu stressiger Zeitpunkt für mich, danke vielmals, dass du da so lange gewartet hast bis ich mich für einen Plan B entschieden habe.


    Und Tragosso : Tut mir echt leid, dass du die Folge schon kanntest. :( Ich wusste nicht, ob du den neuen Anime verfolgt hattest, weswegen ich mich dann eben dafür entschieden hatte, weil die Folge neben winterlicher Schneelandschaft auch noch oben drauf ein Tragosso in die Handlung miteinbezieht. Bin froh, dass du dich trotzdem darüber gefreut hast. :3

  • Wusste ich doch, dass die Folge perfekt passt. Und ja, ich war dein Wichtel, Moxie. Find ich sehr gut, dass dir die Folge so sehr gefällt :D War dann doch sehr leicht, weil mir diese Folge spontan in den Sinn kam. Ich wäre vermutlich sonst 1 bisschen ratlos gewesen. Weil meine erste Reaktion, als ich deinen Post gesehen habe war: "Der Pokémon-Anime hat Story? Und Character Development?"

    Und dann musste ich an Lilia's Stalobor denken. In dem Zusammenhang empfehle ich auch die Folge 701 - ebenfalls aus der 14. Season - in der Stalobor im Klubkampf-Finale gegen Ash's Pikachu kämpft. Ansonsten gibt es mit Sicherheit noch paar andere Folgen mit Stalobor, aber ich hab den Einall-Anime nur bis zum Anfang der 15. Staffel gesehen.



    Dann noch einmal ein Danke an Evo Lee . Ich hoffe, das habe ich richtig gedeutet^^ Witzigerweise wollte ich bei meinem Rateversuch zuerst dich nennen, hab mich dann aber doch dagegen entschieden und frage mich nun, warum^^



    Achja und natürlich ein dickes ShoutOut an Evoluna :D Danke für die tolle Aktion und ich mag deine kreativen Ideen, die die Aktion so toll schmücken, sehr <3

  • Ich habe mir jetzt auch (viel zu spät) mein Wichtelgeschenk angeschaut und möchte mich schon einmal bei Rusalka für die Folge bedanken. Du hast meinen Geschmack auf jeden Fall getroffen (und sogar darauf geachtet, dass es eine spätere Region war), gerade LeBelle war immer einer meiner liebsten Charaktere in den Spielen und sein Auftritt in Kalos gefiel mir damals auch echt gut. Mir hat es echt im Herzen wehgetan, als Flauschi Matiére erkannt hat und dann weggetreten wurde. :( In jedem Fall eine sehr schöne und kurzweilige Folge, danke für das Geschenk! Werde mir wahrscheinlich auch die anderen Generationen-Folgen mal anschauen, das hatte ich sowieso schon länger vor. Du meintest ja auch, dass du dir eigentlich eine Folge aus Alola überlegt hättest - hattest du da eine konkrete Idee?


    Andris Freut mich auch, dass dir meine Folge gefallen hat und du als Einziger den richtigen Wichtel erraten hast. :D Habe bei deiner Vorliebe zu der Nidoran-Reihe direkt an den Pokétoon denken müssen und bin deswegen froh, deinen Geschmack gut getroffen zu haben.


    Ansonsten noch danke an Evoluna für die Organisation!

  • Du meintest ja auch, dass du dir eigentlich eine Folge aus Alola überlegt hättest - hattest du da eine konkrete Idee?

    Ursprünglich dachte ich da an die Folge „Weggeblasen“ aus der 20. Staffel. Die wäre noch relativ am Anfang gewesen und behandelt im Grunde genommen ein kleines Abenteuer zwischen Bauz, Flamiau und Robball (also eine sehr Pokémon-zentrierte Folge). Ich habe dann erst später rausgefunden, dass sie auf Pokémon-TV verfügbar ist und bin jetzt daher mal so frei, sie zu verlinken. Wenn du möchtest, kannst du gern reinschauen. Weggeblasen

  • Möchte mich an der Stelle noch einmal bei Tragosso bedanken. Leider hatte ich gegen Ende der Frist keine Zeit mehr, zu raten, wer mein Wichtel sein könnte, bin da aber auch ganz ehrlich: Ich hätte es nicht erraten.


    Die Folge begann schon super mit einer Rugby-Referenz und zeigt ein weiteres Mal, wie kreativ Team Rocket ist. Doch nun zur Handlung: Team Rocket wurde entlassen! Die Folge spielt in Johto, weshalb "erst" knapp über 120 Folgen (reine Spekulation, sind bestimmt um einiges mehr seit ihrem Debüt durch sind, da ist es doch etwas früh, nicht wahr Giovanni? Doch keine Sorge, ein Scout entdeckte die beiden, und wollte sie anwerben, da sie sich nicht vorstellen konnte, dass das Trio schon zum Team Rocket gehörte. Man erfährt in der Folge einiges über die Organisation, wie zum Beispiel Jessie schon damals eine Schmarotzerin war oder sie ihre Uniform selbst so auswählten (dass es wie die spätere Vorstandsuniform aussieht, zumindest die des Obervorstandes, war wohl wirklich nur Zufall). Den Fokus auf Botogel gefiel mir, ein in den Spielen so schwaches Pokémon ist plötzlich so stark. Auch amüsant, wie sie den grössten Nachteil von Botogels Attacke, die zufällige Heilung, so gut in Szene gesetzt haben. Alles im allem eine sehr gute Folge, vielen lieben Dank, werter Wichtel! :D


    Ach ja, keine Sorge: Team Rocket wurde wieder aufgenommen, muss aber ihre Schulden abzahlen.

  • Juan Johnson

    Hat das Label von Aktion auf Sonstiges geändert.