Mafia-Standardrunde #153


  • Regelwerk
    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen den Tag- und Nachtphasen erfolgt jeweils um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Nachtaktionen sind vor dieser Deadline abzugeben. Private Kommunikation ist in dieser Runde erlaubt, außer in N1 (abgesehen von der Mafiakonvi, diese darf natürlich auch in N1 schon diskutieren).
    Wir beginnen mit N1. Außerdem findet die Runde mit der in der Anmeldung erwähnten Kostümmechanik statt.


    Da die Frage schon einmal aufgekommen ist: Gengar und Psiau stehen in der Prioritätenliste hinter dem Nightkill der Mafia. Das liegt daran, dass die Mafia sonst Gengar auf den NK schicken könnte und so einen deutlichen Informationsvorteil hätte (wäre ja vergleichbar mit einem unbegrenzten Janitor, wenn auch etwas schwächer). Wenn Gengar und Psiau daher einen Spieler besuchen, der in der gleichen Nacht stirbt, so erhalten sie keinen Report. Das ist natürlich auch ein kleiner Nachteil für das Dorf, da das Setup aber in der Vergangenheit eher townsided war sollte das kein Problem sein.



    Entschuldigt bitte den minimalistischen Startpost, ab morgen gibts auch etwas Lore dazu. Jedenfalls beginnt hiermit Nacht 1, diese dauert bis morgen, den 11.01.2022, 21:00. Alle Nachtaktionen sind bis dahin in der Rollen-PN abzugeben. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß!

  • Herzlich willkommen zur Kostümparty des anonymen Mafia Bosses Kramshef! Der in Gesellschafft als gut angesehene gefiederte Undercover Bosses lässt es sich nicht nehmen, während der Zeit der Isolation und Quarantäne die Regeln zu brechen und eine Party über mehrere Tage zu feiern. Eingeladen sind: Bisasam als Salat, wenn auch einer der Samenpokémon verbrannt riecht, Psiau als Hauptspeise, schliesslich ist Psycho das gefundene Fressen für Geist und Unlicht-Pokémon wie Kramurx, Gengar oder Kramshef und zum Frühstück ein nahrhaftes Ei aus bester Quelle. Falls Chaneira plötzlich das zeitliche segnen sollte, ist mit Wonneira bereits Ersatz gewährleistet, damit der Boss unter gar keinen Umständen auf sein Ei am Morgen verzichten muss. Auch Kramurx läuft bereits das Wasser beim Anblick all der köstlichen Pokémon zusammen, während Gengar das ganze Geschehen versteckt aus dem Schatten beobachtet Ja, die Kostümparty ist ein reines Bankett für die Mafia. Die ahnungslosen Dorfbewohner wissen noch gar nicht, was sie erwarten wird, so ahnt auch Aria*, verkleidet als süsses Kätzchen noch nicht, das sie als erstes auf dem Speiseplan steht. Genüsslich trinkt die Katze ihre lauwarme Milch mit Honig, bis ihr langsam schwindlig wurde und sich aufs Katzenklo begeben wollte. Kurz vor erreichen der Toilette schlief die Katze friedlich ein. Sie wird nie mehr erwachen ...


    Damit stirbt Aria* Psiau und es beginnt D1. Die Runde dauert bis Mittwoch, 12.01.22 um 21:00 Uhr.


    Wie immer enthält die Lore keinerlei Reading-Material.


    Auf eine gute Runde!


    Nachtrag: Die Anonnummern wurden im Startpost ergänzt.

  • Das bedeutet wohl, wir können keine Informationen aus dem Kill ziehen. Bevor wieder mit Verdächtigungen um sich geworfen werden, erst einmal ein paar Fragen:

    Da Psiau ja irgendwie ein Cop ist, gibt es die Möglichkeit, dass bei einem guilty geclaimt wird. Was würdet ihr davon halten? Gut? Schlecht?

    Da private Kommunikation erlaubt ist, könnte ein Massclaim gemacht werden. Ich bin mir nicht sicher, was genau ich davon halten würde, aber Reports von den Psiau zu haben, wäre sicherlich nützlich. Dementsprechend die Frage, ob ein Doc claimen soll. Falls Aria* Doc war, gibt es noch Wonneira als Überprüfung.

    Falls das eine doofe Idee ist, wie findet ihr die Möglichkeit die Psiau einfach so claimen zu lassen? Nicht unbedingt heute, aber 4 Reports an Tag 2 klängen schon ganz gut bzw. wüssten wir dann ja vielleicht auch, wieviele Psiau dann noch im Spiel sind.


    Edit: 5 Minuten sind vorbei. Dafür hagelt es jetzt Erwähnungen:

  • Auch wenn jetzt oben nicht dabei steht, dass die angezeigten Rollen vertauscht sind, wird die Runde nun trotzdem wie angekündigt im Kostümmodus gespielt hoff ich xD


    Den Sonderregeln zufolge kann beim angezeigtem Psiau eigentlich jede Dorfrolle gestorben sein außer Glumanda, also 50:50 dass es ein Bisa war. und leider auch geringe Chance dass es ein echtes Psiau war.


    hat irgendwer in einer der letzten Runden in diesem Modus mitgespielt für Input, sonst guck ich selbst mal dort rein, bevor ich mich auf große Strategien festlege

  • Huhu ^-^


    In die Runden mit diesem Setup hab ich einen Blick geworfen, werde ich mir aber auch nochmal genauer ansehen, wenn man schon mal abgucken kann.

    Irgendwelches Hypozeugs brauchen wir mit der Mechanik jedenfalls nicht zu diskutieren, nur um das mal zu erwähnen. Bringt ja nichts, Reports zu sammeln, wenn wir dann gar nicht erfahren, sobald ein Psiau tot ist.


    Wir haben 1 ML und 1 NL, wenn ich richtig gerechnet habe. Heute zu lynchen würde den Vorteil bringen, dass ein Doc-Protect den übrigen NL in einen weiteren ML verwandeln könnte. Bei so wenigen Mitspieler:innen ist das gar nicht so unwahrscheinlich. Wenn wir allerdings heute den ML verbrauchen sollten, müssen wir bei einem Psiau-Claim in den nächsten Tagen das Risiko eingehen, dass entweder der Claim nicht echt ist oder wir ausversehen Glumanda lynchen. Kann ja jeder mal überlegen, was si:er besser findet.


    Doc-Claim für einen Massclaim wäre theoretisch möglich. Im schlimmsten Fall war Aria Doc und die Mafia lockt mit einem Fake-Claim noch Wonneira hervor, aber dafür hätten wir dann auch einen offengelegten Maf. Das Problem, das ich sehe, ist nur, wenn die Mafia Doc cct und wir zwischen den Claims lynchen. Falls sie den GF für den Claim nutzen, wissen wir nach dem Lynch nicht mal, ob wir richtig lagen und dem anderen Claim vertrauen können (außer es wird zufällig ein:e als "Doc" angezeigte:r gelyncht). Oder übersehe ich was?


    Übrigens, wenn Psiau einen Kramshef-Report bekommt, kann es bedenkenlos an diese Person claimen und dort seine Reports sichern, da das nur ein Dörfler sein kann.


    Falls das eine doofe Idee ist, wie findet ihr die Möglichkeit die Psiau einfach so claimen zu lassen? Nicht unbedingt heute, aber 4 Reports an Tag 2 klängen schon ganz gut bzw. wüssten wir dann ja vielleicht auch, wieviele Psiau dann noch im Spiel sind.

    Also gleichzeitig meinst du?

  • Falls das eine doofe Idee ist, wie findet ihr die Möglichkeit die Psiau einfach so claimen zu lassen? Nicht unbedingt heute, aber 4 Reports an Tag 2 klängen schon ganz gut bzw. wüssten wir dann ja vielleicht auch, wieviele Psiau dann noch im Spiel sind.

    Also gleichzeitig meinst du?

    einzeln würde ein Maf die Gelegenheit nutzen können und damit vermutlich sogar einen ML kreieren oder aber eben eine oder ein paar Rollen offenlegen. Im schlimmsten Fall ist die Person Glumanda und es wurde richtig geraten, welche Rolle erscheint, wodurch das Psiau wie confirmt wirkt.

    Deswegen wenn dann bitte beide. Die Möglichkeit, dass bis morgen ein Psiau gestorben ist, besteht schon, aber so würde ich zumindest noch einmal mehr über die Reports überlegen.


    Das mit dem Doc-CC verhält sich ein wenig schwierig. Entweder wir lassen dann Wonneira claimen*(funktioniert nicht, wenn Aria* Wonneira war, aber dann weiß das die Mafia auch nicht) und dieses löst das auf, wobei dann vielleicht sogar ein doppelter(an zwei) Massclaim drin wäre oder wir lynchen den anderen auch(eher nicht) oder wir vertrauen darauf, dass die Entscheidung richtig war.

    Dass Aria* Doc war ist genauso möglich, dann kommt Wonneira ins Spiel und bekommt die Reports der Psiau. Es ist eben auch der Knackpunkt an der Sache, denn ein Doc würde in der nächsten Nacht fehlen.

    Wie die Reports verbreitet werden, könnten wir dann auch noch einmal diskutieren. Beispiel 1: Bei nur guten Reports könnten Psiau untergeschmugelt werden.


    Wie steht es mit dem guiltyreport Evoluna? Gleich ansagen oder lieber warten?


    *eine andere Möglichkeit ist, darauf zu warten, ob der Sub-Doc von dem Tod des Docs erfahren hat, aber soviel halte ich nicht davon. Was ist, wenn Aria* Wonneira war? Was wenn nicht, es kommt aber keine Meldung?

  • Massenclaim klingt riskant da wir keinen haben der das eindeutig überprüfen kann. Selbst wenn ein mögliches falsches Psiau besucht wird bringt das nicht allzu viel. Beispiel: 3 Psiau claim. Selbst wenn dann ein richtiges Psiau ein falsches besucht bringt das nicht viel. Außer dass vllt eine einzigartige Rolle angezeigt wird z.B. Gengar und dann wissen wir nur dass die Person kein Gengar ist aber weder ob der claim richtig oder falsch ist. Aber immerhin dass der/diejenige böse ist. Könnte trotzdem nur Glumanda sein. Massclaim vllt erst hilfreich wenn weniger Leute oder mehr Berichte gesammelt haben. Aso vllt in 1-2 Tagen?

  • Massenclaim klingt riskant da wir keinen haben der das eindeutig überprüfen kann. Selbst wenn ein mögliches falsches Psiau besucht wird bringt das nicht allzu viel. Beispiel: 3 Psiau claim. Selbst wenn dann ein richtiges Psiau ein falsches besucht bringt das nicht viel. Außer dass vllt eine einzigartige Rolle angezeigt wird z.B. Gengar und dann wissen wir nur dass die Person kein Gengar ist aber weder ob der claim richtig oder falsch ist. Dieses Setup macht es der Mafia recht einfach falsche claims zu machen oder kommt mir das nur so vor. 😅

    Wüssten wir dann nicht auch, dass die Person entweder Kramurx oder Glumanda ist und hätten eine 50/50 Chance, korrekt zu lynchen? Finde schon, wir sollten die Cops in irgendeiner Form claimen lassen...

  • Massenclaim klingt riskant da wir keinen haben der das eindeutig überprüfen kann. Selbst wenn ein mögliches falsches Psiau besucht wird bringt das nicht allzu viel. Beispiel: 3 Psiau claim. Selbst wenn dann ein richtiges Psiau ein falsches besucht bringt das nicht viel. Außer dass vllt eine einzigartige Rolle angezeigt wird z.B. Gengar und dann wissen wir nur dass die Person kein Gengar ist aber weder ob der claim richtig oder falsch ist. Aber immerhin dass der/diejenige böse ist. Könnte trotzdem nur Glumanda sein. Massclaim vllt erst hilfreich wenn weniger Leute oder mehr Berichte gesammelt haben. Aso vllt in 1-2 Tagen?


    Hab etwas am Beitrag geändert, da ich die 2. Regel nicht bedacht hatte.

  • Deswegen wenn dann bitte beide. Die Möglichkeit, dass bis morgen ein Psiau gestorben ist, besteht schon, aber so würde ich zumindest noch einmal mehr über die Reports überlegen.

    Hmm, okay. Für diesen Fall würde ich dann späte Claims anzweifeln.


    Entweder wir lassen dann Wonneira claimen

    Ahja, daran hatte ich nicht gedacht, sorry. Was wäre dann wenn die Mafia Wonneira cct? Also zum Beispiel: Es gibt 2 Doc-Claims, wir lynchen den Maf davon. In der Nacht claimt das echte Wonneira und confirmed, dass der Doc noch lebt, und die Mafia cct, dass der Doc tot ist. Oder eben andersherum, wir lynchen den echten Doc und die Mafia claimt unentwickeltes Wonneira. Gibts einen Weg das zu verhindern? (Tut mir leid, ich sehe noch nicht ganz durch ^^')


    Beispiel 1: Bei nur guten Reports könnten Psiau untergeschmugelt werden.

    Die Frage ist, ob das jetzt noch möglich ist, wo du es ausgeschrieben hast. Aber sowas sollten doch dann eher die Psiau selbst entscheiden oder?


    Wie steht es mit dem guiltyreport Evoluna? Gleich ansagen oder lieber warten?

    Weiß ich ehrlich gesagt nicht. Grundsätzlich hätten wir heute noch einen ML, für den Fall dass der Guilty kein Maf ist. Wenn außerdem beide Psiau heute claimen, kann maximal eines davon sterben, das andere kann solange leben, bis Doc + Ersatzdoc tot sind - vorausgesetzt, es sind noch alle PRs da. Mit etwas Glück gibt es dann sogar einen Doc-Protect, falls die Mafia genau das Psiau killen will, das vom Doc geschützt wird.

    Allerdings wird dann auch der Doc sofort gebunden, und ohne Mindgames kann die Mafia frei unter allen anderen Spieler:innen killen. Der Stalker hat weniger Möglichkeiten für seinen Besuch und damit kann die Mafia die Docs schneller finden. Was denkst du denn?


    3 Psiau claim. Selbst wenn dann ein richtiges Psiau ein falsches besucht bringt das nicht viel. Außer dass vllt eine einzigartige Rolle angezeigt wird z.B. Gengar und dann wissen wir nur dass die Person kein Gengar ist aber weder ob der claim richtig oder falsch ist.

    Doch, wüssten wir, also zumindest das Psiau, das einen bösen Maf besucht. Gute Rollen (wie ein echtes Psiau) können auch nur als gute Rollen angezeigt werden. Wenn ein Psiau bei einem anderen Psiau-Claim also ein Gengar, Kramurx oder Glumanda sieht, ist der Claim fake.

    Ein größeres Problem dabei ist, dass der Rest des Dorfes selbst dann nicht das falsche Psiau identifizieren kann, wenn wir die drei Claims im Dreieck besuchen lassen. Die Mafia würde ihr "Psiau" einen Guilty auf das besuchte Psiau claimen lassen, damit haben wir dann bis zu 2 Guilty Reports auf die Psiau-Claims. Wenn zudem die Mafia mit dem GF Psiau cct, bringt das alles gar nichts, dann haben nämlich alle drei Claims die gleichen Reportrollen.

    (Ja, ich verstehe mich selbst nicht mehr, wenn ich mir diesen Absatz durchlese.)


    Wüssten wir dann nicht auch, dass die Person entweder Kramurx oder Glumanda ist und hätten eine 50/50 Chance, korrekt zu lynchen?

    Wie kommst du darauf, dass einer der Psiau-Claims ein Glumanda sein könnte...?

  • Wie kommst du darauf, dass einer der Psiau-Claims ein Glumanda sein könnte...?

    Ich meinte den hypotetischen Fall, dass eines der echten Psiaus eines der Falschen checkt und Gengar erhält - Glumanda wird ja auch als böse angezeigt und kann somit als Gengar gesehen werden

  • Wüssten wir dann nicht auch, dass die Person entweder Kramurx oder Glumanda ist und hätten eine 50/50 Chance, korrekt zu lynchen?

    Wie kommst du darauf, dass einer der Psiau-Claims ein Glumanda sein könnte...?

    Ich glaube er bezieht sich da auf das Beispiel das ich genannt habe.

    Beispiel: 3 Psiau claim. Selbst wenn dann ein richtiges Psiau ein falsches besucht bringt das nicht viel. Außer dass vllt eine einzigartige Rolle angezeigt wird z.B. Gengar und dann wissen wir nur dass die Person kein Gengar ist aber weder ob der claim richtig oder falsch ist.

  • Ein Dörfler wird keinen Psiau-Fakeclaim machen, ihr Scherzkekse x3

    Wäre zwar hypothetisch möglich, aber bringen wir mal lieber niemanden auf dumme Gedanken.


    Die Mafia würde wahrscheinlich mit Kramurx oder Kramshef den Psiau-Fakeclaim machen. Wenn sie Kramurx nehmen, wird für ein echtes Psiau entweder Glumanda oder Gengar angezeigt, wenn sie Kramshef nehmen, wird irgendeine gute Dorfrolle angezeigt und das echte Psiau weiß nicht, ob der gecheckte Claim echt ist oder nicht. Was jetzt wahrscheinlicher ist, müssen wir eigentlich nicht für die Mafia diskutieren...


    Ansonsten, sagt mal alle was ihr von den bisher vorgeschlagenen Strategien haltet (Doc-Claim für MC, Psiau-Claims mit und ohne Guilty-Report aus N1 und heutiger Lynch).

  • Bevor ich mehr sage: Ich habe keine Lust immer 1-2 Psiau zu schreiben. Da ein Psiau angezeigt wurde, gehe ich ersteinmal davon aus, beide leben noch. Punkt.

    Die Frage ist, ob das jetzt noch möglich ist, wo du es ausgeschrieben hast. Aber sowas sollten doch dann eher die Psiau selbst entscheiden oder?

    Ich glaube die Mafia kann sich denken, dass in einer Nacht keine 4 bzw. in 2 keine 6 Reports bekommen werden können^^

    Wüssten wir dann nicht auch, dass die Person entweder Kramurx oder Glumanda ist und hätten eine 50/50 Chance, korrekt zu lynchen?

    Wie kommst du darauf, dass einer der Psiau-Claims ein Glumanda sein könnte...?

    Ich glaube er bezieht sich da auf das Beispiel das ich genannt habe.

    Beispiel: 3 Psiau claim. Selbst wenn dann ein richtiges Psiau ein falsches besucht bringt das nicht viel. Außer dass vllt eine einzigartige Rolle angezeigt wird z.B. Gengar und dann wissen wir nur dass die Person kein Gengar ist aber weder ob der claim richtig oder falsch ist.

    ich glaube, sie meint, wie er darauf kommt, ein Glumanda würde so etwas tun. Schließlich ist Glumanda Dörfler und würde dann Bisasam claimen.

    Weiß ich ehrlich gesagt nicht. Grundsätzlich hätten wir heute noch einen ML, für den Fall dass der Guilty kein Maf ist. Wenn außerdem beide Psiau heute claimen, kann maximal eines davon sterben, das andere kann solange leben, bis Doc + Ersatzdoc tot sind - vorausgesetzt, es sind noch alle PRs da. Mit etwas Glück gibt es dann sogar einen Doc-Protect, falls die Mafia genau das Psiau killen will, das vom Doc geschützt wird.

    Allerdings wird dann auch der Doc sofort gebunden, und ohne Mindgames kann die Mafia frei unter allen anderen Spieler:innen killen. Der Stalker hat weniger Möglichkeiten für seinen Besuch und damit kann die Mafia die Docs schneller finden. Was denkst du denn?

    Dass Reports das aufwiegen und die Wahrscheinlichkeit, dass PRs sterben sogar sinkt. (1-2 versteckte + 4-5 Bisas gegenüber 3-4 versteckte + 4-5 Bisas*)

    Falls der Report ein Glumanda ist, sollte auf jeden Fall geclaimt werden. Das andere Psiau claimt auch noch und falls es stimmt, würde ich sogar einen Massclaim starten. Falls der Report Kramurx oder Gengar ist, denke ich auch, dass geclaimt werden kann, auch wenn die Chance dann "nur" eine 2:1(66%) Chance auf einen Maf ist(falls das Psiau echt ist).


    Was bei einem Psiaudreieck gemacht werden kann, kann ja noch ausdiskutiert werden, aber mir fallen da schon einige gute Möglichkeiten für das Dorf ein.




    *ist wissenschaftlich nicht ganz ausformuliert, zumal in der ersten Möglichkeit fast garantiert eine PR stirbt. Aber gefühlt sollte die Wahrscheinlichkeit sinken.

  • Ich hoffe, ich habe die beiden Regeln richtig verstanden. ich schreibe einfach nochmal wie ich es verstanden habe:


    1.) Einmalige Rollen werden beim Tod nie als sie selbst angezeigt. Rollen, die mehrfach vertreten sind, können aber auch als gleiche Rolle angezeigt werden.


    Heißt also, das Psiau auch als Psiau angezeigt werden kann, da es zweimal vertreten ist. Suspect, Doc und Subdoc werden nie als sie selbst angezeigt. Genauso wie die Mafia.

    Blues und Seher kann möglich sein.

    Ich hatte erst angenommen, das Psiau nicht als sich selbst angezeigt wird und wir daher wissen, das beide Psiau noch leben. Aber da es ja 2 davon gibt ist es nicht eindeutig.


    2.) Die Zuordnung der Rolle, welche beim Tod angezeigt wird, ist nicht absolut zufällig. Alle Rollen, welche ein Cop jeweils als gut oder böse erkennen würde, werden untereinander gemischt.


    Heißt also die Mafblue und Stalker werden als Maf oder Suspect angezeigt und GF als Dorfrolle.


    Wenn wir annehmen, das beide Psiau noch leben und unterschiedliche Reports haben, könnte sich ein Claim lohnen. Wenn ein Maf cct, haben wir unter den restlichen Spielern einen Maf (der andere hat ja cct) und können Spieler ausschließen (GF wird hier nicht mitgezählt):

    10 Spieler

    7 Dorf

    3 Maf

    2 Psiauclaims, 2 unterschiedliche Checks (Dorfreports), 1 CC

    2 Checks

    4 Dorf und/oder GF

    1 Maf

    Demnach wäre dann unter 5 Spielern ein Maf und unter den Psiau ein Maf. Wobei wir hier erst herausfinden müssen, welches das echte Psiau ist. Sollte ein Cop sterben, bekommt der andere weiterhin Reports. Ein Docclaim würde das ganze zusätzlich eingrenzen, daher denke ich das es sich tatsächlich lohnen könnte, damit zu beginnen und dann dem Doc privat geclaimt wird. Wenn die Mafia cct und wir den echten Doc lynchen könnten wir es morgen nochmal mit Wonneira versuchen und schauen ob die Mafia sich traut ein zweites mal Doc zu ccen. Problem ist, das wir nicht wissen, welche Rolle genau gestorben ist und welche morgen stirbt.

  • Huhu, ich bin grad auf Arbeit und schreibe mal einen kleinen Post in Bezugnahme auf das bisherige und wozu ich mir auch Gedanken gemacht habe.


    Da Psiau ja irgendwie ein Cop ist, gibt es die Möglichkeit, dass bei einem guilty geclaimt wird. Was würdet ihr davon halten? Gut? Schlecht?

    Die Idee hatte ich auch schon im Vorfeld zu dem Setup überlegt, weil man ja durchaus eine Sicherheit hat, einen der Mafia zu erwiachen, wenn ein Glumanda reportet wird. Durch die Regelung kann es nur ein Maf sein, den man da erwischt, da Glumanda nicht Glumanda angezeigt wird.


    Falls das eine doofe Idee ist, wie findet ihr die Möglichkeit die Psiau einfach so claimen zu lassen? Nicht unbedingt heute, aber 4 Reports an Tag 2 klängen schon ganz gut bzw. wüssten wir dann ja vielleicht auch, wieviele Psiau dann noch im Spiel sind.

    Gehe da mit dir. Wäre durchaus eine Möglichkeit vor allem in Anbetracht der Tatsache, was du im nächsten Zitat sagst.

    Mit den Reports könnte man zumindest eine gewisse Eingrenzung vornehmen und stünde nicht ganz so ohne Anhaltspunkte bzgl. der angezeigten Rollen da. (was wir halt aktuell tun)

    Was wäre, wenn Aria nun ein Psiau gewesen ist? Den Gedanken sollten wir nicht vergessen, da Psiau eine der mehrfschen Rollen ist und damit auch Psiau als Psiau angezeigt werden kann. Dann wäre es vllt umso wichtiger die Reports des anderen Psiaus irgendwie zu sichern.

    Aber bei dem Szenario frag ich mich gerde auch, ob es nicht irgendwie besser wäre, dann noch eine Nacht zu warten, damit wir mehr als 1 Report hätten.


    Wenn wir uns für den Massclaim an den Doc entscheiden, dann könnten wir aber die Psiau länger unerkannt lassen, das wäre auch eine Idee, um diese nicht direkt für die Mafia offenzulegen.

    Nur, und das habt ihr auch schon festgehalten, wissen wir nicht, was Aria nun genau gewesen ist.

    Sollte mit Aria der Doc gestorben sein, kann der Substitute das jetzt schon wissen, so wie ich das der Rollenbeschreibung entnehme. Und wenn dieser keine Nachricht erhalten hat, ist der Doc noch am Leben und könnte entsprechend selbst das Sprachrohr für die Psiaus darstellen. Im anderen fall halt der substitute.

    Wir würden aber gleichzeitig den Doc opfern, wenn er noch lebt, ohne zu wissen, ob der Substitute existiert.

    Wenn wir heute den Doc claimen lassen und dieser in der Nacht dann stirbt, dann wäre es doch sinnvoll, wenn wir morgen ggf. die Psiau claimen lassen, oder?

    Also ich denke, es macht vielleicht in dem Szenario Sinn, wenn wir heute misslynchen sollten (wobei wir das ja nicht wissen, sollte der GF gelyncht werden, da dieser ne Dorfrolle angezeigt bekommt) und in der Nacht der Doc stirbt, dann hätten wir morgen im worst case ein 5:3 zu Tagbeginn.

    In dem Szenario wäre es dann schon imo vertretbar, Psiau claimen zu lassen.

    Falls der Report ein Glumanda ist, sollte auf jeden Fall geclaimt werden. Das andere Psiau claimt auch noch und falls es stimmt, würde ich sogar einen Massclaim starten. Falls der Report Kramurx oder Gengar ist, denke ich auch, dass geclaimt werden kann, auch wenn die Chance dann "nur" eine 2:1(66%) Chance auf einen Maf ist(falls das Psiau echt ist).

    Um hier den Claimgedanken bei nem guilty fortzuführen zu dem zweiten Punkt:

    Bei Kramurx oder Gengar wäre es halt wie du sagst, unsicherer.

    Sehe ich etwas kritischer schon, aber es kann halt so oder so flippen und wenn uns sonst ein Anhaltspunkt fehlt, wäre es für mein Empfinden eine Notlösung, weil man zu gewissen Teilen auch ins Schwarze treffen kann, aber halt unsicherer. (Auch wenn Suspect halt wie ein Blue ist)

    Wenn wir annehmen, das beide Psiau noch leben und unterschiedliche Reports haben, könnte sich ein Claim lohnen.

    Meinst du jetzt ein Claim der Psiaus?

    Entschuldige, aber ich komm ab dem Teil gerade nicht so mit bei deiner Überlegung. Würdest du Doc und Psiaus claimen lassen? Oder wärst du irgendwie eher für Psiau vor Doc oder andersherum?

  • Ich les mir jetzt zum dritten Mal alles hier durch und gebe zu dass ich komplett lost bin. Das Setup verwirrt mich unglaublich.


    Olynien ich bin auch dafür, dass bei einem guilty geclaimed wird, es wurde ja bereits geschrieben warum. Was wir noch entscheiden müssen ist, wie wir heute verbleiben wollen? Heute schon lynchen mit Risiko eines MLs oder tatsächlich heute (das ich das Mal vorschlage xD) nicht lynchen und somit (hoffentlich) beiden psiaus noch eine weitere Nacht für Reports geben und am nächsten Tag claimen?

  • Also finde sobald die Psiaus claimen besteht die Gefahr eines der Beiden zu verlieren und wir wissen noch nicht mal wer von den verbleibenden 2 Psiau echt ist. Überprüfen können wir das auch nicht sofern nicht gerade Kramshef bei einem der 2 angezeigt wird. Das würde immerhin bedeuten der/diejenige ist gut und vermutlich echt aber das ist halt Glücksspiel finde ich. Wir sollten den Beiden (falls Beide noch am Leben sind) die Chance geben mehr reports zu sammeln bevor wir riskieren eines zu verlieren. Sollte nicht gerade eines der Beiden einen eindeutigen Report haben also ein Glumanda Report.

    Doc claim ist das Gleiche. Wir verlieren möglicherweise unseren Doc und wir wissen noch nicht ob Wonneira noch lebt. Wir könnten zwar dadurch einen Maf loswerden falls es zu 2 Doc claims kommen sollte, falls nicht hätten wir nur unseren Doc verloren.

  • Ich les mir jetzt zum dritten Mal alles hier durch und gebe zu dass ich komplett lost bin. Das Setup verwirrt mich unglaublich.

    Es beruhigt mich doch unglaublich, dass es nicht nur mir so geht. :3

    Ich hab jetzt alles mehrfach durchgelesen und das einzige in meinem Kopf ist immer noch WAAS???


    Aus dem Tod von Aria können wir quasi nichts schließen - sie könnte ein Psiau gewesen sein, oder auch nicht.

    Hinsichtlich Taktik bin ich mir ebenfalls noch unschlüssig was Sinn macht.

    Was wir noch entscheiden müssen ist, wie wir heute verbleiben wollen? Heute schon lynchen mit Risiko eines MLs oder tatsächlich heute (das ich das Mal vorschlage xD) nicht lynchen und somit (hoffentlich) beiden psiaus noch eine weitere Nach für Reports geben und am nächsten Tag claimen?

    Ich weiß auch nicht wirklich ob ein D1 Lynch Sinn macht? Die Chancen stehen 8:3 - gut ist anders.
    Auf der anderen Seite ist eben wenn wir nichts machen, verlieren in der nächsten Nacht wieder einen Dörfler und dort ist die Chance auf ein Psiau oder ein Chaneira halt leider 5:3 bzw. 5:2 man weiß ja nicht was Aria war...


    Was sagen die anderen zu einem D1 Lynch?