The Promised Neverland

  • The Promised Neverland


    Manga: 2016 - 2020, abegeschlossen in 20 Bänden

    Autor: Shirai Kaiu

    Art: Posuka Demizu

    Anime: 2019 -

    Studio: CloverWorks

    Genres: Horror, Mystery, Fantasy, Drama

    Demographics: Shounen



    Worum geht's?


    In der Zukunft des Jahres 2045 leben die Kinder Emma, Norman und Ray im Waisenhaus „Grace Field House“. Es ist ihnen verboten, das weitläufige Grundstück zu verlassen, doch sind sie hier glücklich und wollen daher gar nicht hinaus. Die Lerntests, die sie jeden Tag erfüllen sollen, meistert Emma mit Leichtigkeit, das Grundstück ist groß und voller Abwechslung. Auch ihre Pflegemutter Isabella ist nett und bei allen Kindern beliebt.


    Als eines Tages das Mädchen Conny zu Adoptiveltern gehen soll, verlassen Emma und Norman das Heim und gehen zum Tor des Anwesens, um Conny ihr vergessenes Plüschtier zu bringen. Draußen entdecken sie, dass ihre Freundin tot ist und von Monstern gefressen werden soll. Aus dem Gespräch hören sie heraus, dass sie alle im Heim als hochwertige Delikatesse für Monster gedacht sind und nur zu diesem Zweck von Isabella aufgezogen werden. Bald sollen auch Emma und Norman an der Reihe sein.


    Die drei Freunde beschließen, das Heim zu verlassen und auch alle anderen Kinder herauszuholen. Doch bald bemerken sie, dass das Waisenheim besser gesichert ist, als sie dachten. Währenddessen bemerkt Isabella, dass einige Kinder ihr Geheimnis aufgedeckt haben. Es entbrennt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen den Kindern und der Pflegemutter, bei dem die Freunde noch immer nicht wissen, was sie in der Welt außerhalb erwartet.



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Diskussionsanstöße


    Was gefällt euch an dem Anime / Manga?

    Wie findet ihr die Adaption des Manga?

    Die zweite Staffel stand sehr in der Kritik. Mochtet ihr die zweite Staffel ebenfalls nicht?

    Welche Charaktere mögt ihr (nicht)?

    Lieblingsszenen?

  • Jimboom

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Ach ja die Überraschung des Jahres 2019 und die Enttäuschung des Jahres 2021… War die erste Staffel noch so vielversprechend und spannend dass ich sogar den Manga gelesen habe und hatte mich auf Staffel 2 gefreut, hatte es Staffel 2 dann tatsächlich geschafft mich so zu enttäuschen. Überspringen und ignorieren einfach eine wichtigen Story-Arc. Ich war wohl nicht der Einzige der ziemlich enttäuscht und auch etwas sauer war. Hatte auch danach keine Lust mehr mir den Rest der Staffel anzuschauen. Was ich mitbekommen habe hab ich wohl auch nichts verpasst. Immerhin 2 ziemlich gute Openings geliefert. Frage mich immer noch was man sich dabei gedacht hat.

  • Was gefällt euch an dem Anime / Manga?


    Ich finde das Setting der Serie gut. Es sieht zwar alles so fröhlich und friedlich aus, bis es zu eben jenem Tag kam und sich alles geändert hat. Manchmal kann sich der Schein halt trügen und Geheimnisse kommen ans Tageslicht. Das man dementsprechend die anderen Kinder davon überzeugen musste, was eigentlich hier vor sich geht, ist halt leichter gesagt als getan. Selbiges gilt auch für den einen oder anderen Charakter. Des weiteren finde ich an der Serie gut, dass die Charaktere wirklich überlegt und nachvollziehbar agieren. Bloß keinen Fehler machen, schließlich könnte es den Tod bedeuten, sei es für mich oder jemand anderem.



    Wie findet ihr die Adaption des Manga?


    Ich habe bisher nur den ersten Band gelesen und finde es sehr gut, da es sehr ähnlich zur Serie ist. Naja, man muss dazu sagen, dass es noch zum Zeitpunkt abspielt, als die Serie noch gut war. :X



    Die zweite Staffel stand sehr in der Kritik. Mochtet ihr die zweite Staffel ebenfalls nicht?


    Ich fand, wie die meisten anderen Zuschauer dieser Serie, die zweite Staffel, gelinde gesagt, sehr enttäuschend. Dabei habe ich am Anfang, nach dem der erste große Cut kam, noch eine Chance gegeben, weil man sich noch recht triviale Sachen hineininterpretieren konnte. Aber es wurde lediglich noch schlechter und finde es wirklich schade, dass die zweite Staffel wirklich so schlecht gewesen ist. Die letzte Folge setzt dann dem ganzen die Krone auf. Die Slideshow a la PowerPoint hätte sogar ich noch hinbekommen. Wieso es so aus dem Ruder gelaufen ist, wissen nur CloverWorks und der Auftraggeber bzw. der Autor selber.


    Welche Charaktere mögt ihr (nicht)?


    Es gibt eigentlich keinen Charakter, den ich nicht mag, jedoch welche, die ich mehr mag als andere. Geschuldet ist der erste Part, da mir die Charaktere in der zweiten Staffel nicht wirklich in Erinnerung geblieben sind. Zu meinen Lieblingen gehören Ray, mit seiner eher gelassen Part und seiner Background-Story sowie Emma, die zwar ein wenig aufgedreht, aber wahrlich das Herz am rechten Platz trägt.


    Lieblingsszenen?


  • Was gefällt euch an dem Anime / Manga?

    Die Spannung hat mich gepackt als ich den Anime anfing zu schauen, den Manga habe ich noch nicht gelesen, alle sagen der ist soviel besser als der Anime, also bin ich Mal gespannt. Emma hab ich anfangs für einen Jungen gehalten und als ich gesehen hab das sie ein Rock trägt dachte ich nur man hast du dich vertan, die Charaktere sind gut geschrieben. Norman und Ray kommen geheimnisvoll rüber


    Wie findet ihr die Adaption des Manga?

    Manga hab ich noch nicht gelesen

    Die zweite Staffel stand sehr in der Kritik. Mochtet ihr die zweite Staffel ebenfalls nicht?

    Da bin ich bei Folge 3 und bis jetzt finde ich es ganz okay bin gespannt wie es weiter geht


    Welche Charaktere mögt ihr (nicht)?

    Mein Lieblingscharakter ist Emma, sie ist so lebensfroh und hat immer gute Laune, sie gibt nie auf auch als ihr Bein gebrochen wurde, das mag ich an ihr echt gerne.

    Wenn ich nicht mag ist Gilda, die kommt mir sehr unsympatisch rüber


    Lieblingsszenen?

    Bisher habe ich noch keine Lieblings Szene, wird sich sicher noch ändern


    Den Manga dazu werde ich mir aufjedenfall holen und lesen

  • Hmm, ja. Diesen Anime habe ich angefangen und dann sehr, sehr fix abgebrochen, einfach wegen den rassistischen Darstellungen Schwarzer Figuren. Sorry, not sorry, darüber kann ich einfach nicht hinwegsehen. (Und im Manga soll es noch schlimmer sein. Wann leben wir eigentlich? 1980?)

  • Hmm, ja. Diesen Anime habe ich angefangen und dann sehr, sehr fix abgebrochen, einfach wegen den rassistischen Darstellungen Schwarzer Figuren. Sorry, not sorry, darüber kann ich einfach nicht hinwegsehen. (Und im Manga soll es noch schlimmer sein. Wann leben wir eigentlich? 1980?)

    Ohja...

    Ich meine, ich finde den Manga aufgrund anderer Dinge sehr gut, aber ich hab keine Ahnung wie man das verteidigen soll.

    Die Darstellung von Sister Krone ist unglaublicher Cringe. Man muss dazusagen, dass sie später wenigstens ein bisschen Charakterhintergrund bekommt, aber ihr Charakter und ihr gesamtes Design sind trotzdem recht furchtbar. ^^'

  • Hallöle! Ich weis das meine Meinung eigentlich niemanden interessiert aber ich trage trotzdem etwas dazu bei^^

    Der Manga ist für mich von der Story her besser aber das ist wirklich ein Fact das die dunkelhäutigen Charaktere rassistisch dargestellt werden.(In Anime und Manga) Aber trotzdem von der Story her finde ich den Manga besser und Logischer(Kann man das überhaupt so sagen) genau das gleiche Prinzip ist bei Black Butler das ist aber ein anderes Thema.

    Sorry fürs einmischen aber wollte das auch schon eine weile los werden.

    Tschöö und habt einen wundervollen Rest vom Tag! :upsidedown: