Film 02: Die Macht des Einzelnen

  • dvd_pokemon2000.jpg


    Deutscher Kinostart am 21. Dezember 2000


    Eine alte Legende wird zur gefährlichen Wahrheit:


    Die mächtigen Pokémon Arktos, Zapdos und Lavados werden plötzlich aus ihrem harmonischen Dasein gerissen, die Urkräfte der Natur geraten aus dem Gleichgewicht und das Überleben der ganze Erde steht auf dem Spiel.


    Nur gemeinsam - so lautet die Prophezeiung - können das geheimnisumwobene Pokémon Lugia und der mysteriöse "Auserwählte" jetzt noch die Katastrophe verhindern.


    Ist Ash Ketchum mutig genug, um die Welt zu retten ?


    Taucht ein in ein unvergessliches Abenteuer mit brandneuen Pokémon und erlebt, wie jeder die Welt verändern kann.



    In dem "Hauptfilm" geht es um ein von Menschen geschaffenes Superpokémon, welches sich befreit und nach seiner Identität und einem Lebenssinn sucht. Nach mehreren Intrigen von Macht- und Geldgierigen Wissenschaftlern und Team Rocket Mitgliedern entscheidet sich das Pokémon mit dem Namen Mewtu dazu, über die Welt zu herrschen und alle anderen Wesen zu eliminieren...

  • y0, mein Lieblingsfilm auf Platz drei <3
    Nr. 1 natürlich der 8. und Nr. 2 der 5.^^
    Naja egal, zum Film:


    Wirklich ein seeeeehr gelungener Film^^
    Da Arktos ja mein Liebling ist, finde ich es super, dass er auch auftauicht, so wie die anderen legendären Vögel und Lugia, die ich auch schon immer sehr mochte.
    Es gab jede Menge Spannung, als ich den Film das erste Mal sah^^
    Also, ich zähle mal auf:


    Positiv:


    - Arktos ^-^, Zapdos, Lavados und Lugia
    - Die story allgemein, mit dem Auserwählten etc.
    - Das Ende lol, wegen der Melody <3<3<3
    - Team Rocket zeigt sich von der guten Seite^^


    Negatives...hm...eig. war alles gut^^ 1

  • Als ich den Film zum ersten Mal gesehen hab war ich echt begeistert^^ Pokemon 2000 war richtig cool auch wenn ich net so der Fan von Weltuntergangsstories bin :D
    Der Soundtrack war mal wieder sehr stimmig mitreisend und geheimnisvoll (z.B bei den Szenen als Lugia über den Meeresboden gleitet) außerdem hat mir das leicht abgeänderte Intro sehr gut gefallen.
    So ich zähl mal lieber pros und contras auf das is übersichtlicher:
    +Die Idee der 3 sich bekriegenden Vögel is gut gelungen
    +coole Optik des Luftschiffes
    +totale AAML-Movie, Misty zeigt mal wieder was sie für Ash empfindet
    +'tolle' Weltuntergangs-Stimmung, die Atmosphäre auf dem zugefrorenen Meer war sehr interessant, die tausenden an die Küste ziehenden Pokemon waren einfach begeisternd (oft konnte man auch Teamworks zwischen den Arten beobachten, wie große Flug- und Wasserpokemon kleinere Landpokemon auf dem Rücken trugen)
    +Lugias erster Auftritt aus dem Wasserstrudel
    +Die Szenen als sich die 3 Vögel bekriegen oder Lugia jagen
    +Ash als Auserwählter
    +die Idee mit den Kugeln
    +Team Rocket mal ganz anders (sorgte auch für einige witzige aber auch emotionale Szenen)
    +Der plötzliche Situationswandel: Ash hat die letzte Kugel und wird von Lugia getragen, dann im nächsten Moment wird Lugia von dem Fangnetzdings erfasst
    +In der Szene als Lugia seine letzten Kräfte aufrafft und mit der finalen Luftstoss-Attacke die Vögel tötet, herrscht eine sehr gut fühlbare beklemmmende Stimmung, man denkt wirklich dass jetzt alles zu spät ist
    +Die Kernszene in der Melody ihr Lied spielt (geiler Soundtrackausschnitt) und Lugia wieder erweckt
    +Viele lustige Momente, die den Film auflockern
    +Lugia ist sehr mächtig und weise dargestellt
    +Flugszenen Ash auf Lugia
    +Süße Momente mit Ash und seinen Pokemon


    -Es ist etwas komisch, dass das ganze Meer vereist wird und es dauerhaft kalt ist in dem Film. Es ist ja nicht nur Arktos der das Wetter kontrolliert.
    -Arktos taucht als letztes auf und wird als erstes besiegt
    -Dieser Sammler muss wirklich einen Vollschaden haben um auf so eine Idee zu kommen (kein richtiges Contra)
    -Soweit ich mich erinnere, stürzt Lugia ganze 3 Mal ins Meer das ist e bissle zu oft
    -Die Story wurde von den Amis leicht abgeändert damit das mit der Prophezeihung passt (Satoshi bedeutet doch nicht auch Asche übersetzt oder?!)


    Pokemon 2 unterscheidet sich von der Story her gänzlich vom 1. aber nicht im negativen Sinne. Zwar war die Weltuntergangsgeschichte etwas übertrieben aber ich find den Film trotzdem toll!!!!!!
    Achja ich hab gehört der 10. Film soll von der Story her sehr ähnlich sein (2 Pokis bekriegen sich, eins geht dazwischen, Chaos bricht aus, Streitschlichter stirbt in der Kernszene, wird durch Lied wieder zum Leben erweckt (in dem Fall dem Lied der Turmglocken), Pokemon vertragen sich)
    aber das seh mer ja bald.

  • Meiner Meinung nach stellt der 2. Film ein wirkliches Highlight dar, das sogar viele der neueren Produktionen in den Schatten stellt.


    Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie aufgeregt ich war, als ich einen kurzen Trailer auf der Videokassette des 1. Films gesehen habe. Als zum ersten Mal Lugia auftauchte, stand fest, dass ich umbedingt das oertliche Lichtspielhaus aufsuchen muss, sobald der Film erscheinen wurede.


    So war es dann im Endeffekt auch.
    Und der Film gefiel mir bzw. gefaellt mir auch heute noch unglaublich gut. Ich meine mich noch erinnern zu koennen, dass damals hier in Deutschland die Goldene und Silberne Editionen noch nicht erschienen sind und so fand ich es natuerlich grosse Klasse einige der neuen Pokemon auf diese Art und Weise zu praesentieren. Neben Laschoking hat es mir besonders selbstverstaendlich Lugia angetan. Hauptsaechlich ging es mir aber auch um Arktos, das schon damals mein Lieblingspokemon war bzw. auch um die anderen drei Voegel.


    Auch das "Die Welt am Rande der Zerstoerung" Szenario war ziemlich ausgereift und sehr spannend. Zudem konnten mich viele neue Charaktere wie Melody zum Lachen bringen, aber auch die alten kamen nicht zu kurz (Mistys Eifersucht :) ).
    Was fuer mich ein kleines Highlight darstellt, ist der absolut ueberragende Soundtrack- der mich immer wieder aufs neue beigeistert.


    Alles in allem ein wirklich rundum gelungener, spannender Film mit netten Spuechen vieler Charaktere, tollen Pokemon, einer herrlichen Apokalypse-Atmosphaere und einem fantastischem Soundtrack.


    Note: 1-

    There's no place I can be since I found Serenity, but you can't take the sky from me.

    Einmal editiert, zuletzt von Secretkey ()

  • Der zweite Pokémon-Film ist voll spannend!!!


    +Lavados
    +Zapdos
    +Arktos
    +Lugia
    +Alle legendären Vogelpokémon sind voll schön
    +Der Laschoking, ich zitiere: "Eine Hose wäre nicht schlecht" :D   :D   :D
    +Melody steht voll auf Ash
    +Misty wird total eifersüchtig: "Ich gehe nicht mit ihm, ich gehe zwar mit ihm aber ich gehe nicht mit ihm" :D   :D
    +Ash's Mutter ist ja voll lieb!!!
    -der einzige Film bei dem Tracy dabei ist


    Kann man nur weiterempfehlen!!! -> 1+

  • Ich hab ihn auf DVD :D


    Story
    die Story ist super aufgebaut, ein gut ausgestatteter Sammler will sich Legendäre Pokemon unter den Nagel reißen. Schon als er Lavados fängt ist klar: er wird ein nicht besonders leichter Gegner. Inzwischen Kommen Ash, Misty und Tracy auf einer Insel an, die besonders für ihre Touristen arbeitet. Gut gefällt mir dabei, das sie einfach Ash als Auserwählten dastellen, und das nur für den Touristen, Das aber doch wahr ist. Schicksal^^''. Ash nimmt so naiv wie er ist an und bricht sofort auf einer Reise auf. Doch die Geschehenisse übertrumpfen sich und alles Gerät aus dem Gleichgewicht, peitschende der fruchtbare Sturm in der sonst so ruhigen Gegend is nur ein Zeichen. Die Kinder geraten in die Fänge des Sammler! Glücklicherweise schaffen sie es durch Teamarbeit mit Team Rocket die bereits gefangenen Pokemon, Lavados, und derzeit auch Zapdos, zu befreien und das Luftschiff, auf welchem Lawrence||, der Sammler, unterwegs war und seinen Streifzug anbrach. Nun ist dieser nicht mehr der größte Feind unserer Helden, es gilt die Legendären Vögel zur Ruhe zu bringen, doch wie? Nirgens ist es sicher, die Vögel, Arktos mischt sich nun ins Geschehen ein, greifen sogar unsere Freunde an! Es ist eindeutig, Ash ist der einzige, der diese Welt noch Retten kann. Er ist der auserwählte. Durch die eisige Gegend macht er sich auf den Weg, wobei ihm Team Rocket ihn hilft, durch eine Logische Begründung "Ohne Welt, keine Beförderung"
    Diese Zusammenarbeit zwischen gut und böse liebe ich. Fakt ist: Ash und Co. haben ein schlechtes Bild von Team Rocket und Team Rocket findet die Knirpse schlecht gebildet. In diesem Film sieht man doch wie die über ihren Schatten springen können und der Weltrettung beitragen, dabei auch denken ein Opfer auf sich zu nehmen: beim Rückritt auf Lugia bestehen sie drauf zurückgelassen zu werden, weil sie wissen sonst würden Ash und Lugia es nicht weiterschaffen. Das Ash ihnen dann nachruft - das find ich war ein schöner Augenblick. Da hat er alle differenzen vergessen.
    Die Welt ist gerettet, nein doch nicht ganz, Ash droht zu ertrinken nachdem Lugia schwach geworden ist und in die Tiefen des polarwasser fällt. Glücklicherweise ist Misty in der nähe und kann den Jungen Helden wenigstens Retten.


    Witz
    Jessie: Jetzt gibts Ärger
    James: Und das gleich im Kinoformat
    Ash: für euch wär Taschenformat bereits zu groß!


    da musste ich wirklich lachen, also dieser Film hat so lustige Szenen und bleibt dennoch ernst und spannend. Leider konnte ein Spruch im englischen nicht ins deutsche übersetzt werden.


    Ash: Yeah, you´re right, I can do it, I´m the chosen one
    -- später am selben Tag --
    Ash *versinkt im Schnee*: roght now I feel more like the FROZEN one!
    :lach:


    Synchronstimmen
    die Synchros waren in Japan, Amerika und in Deutschland spitzenmäßig. Dennoch beforzuge ich hier die gute deutsche Fassung. Caroline Combrinck werden wir vorraussichtlich ja nie mehr hören, außer der Brief, den ich ihr geschrieben habe schlägt bei ihr an!




    Tja... der Film hat die einzige 1 verdient. Ich fand ihn als Ash Ketchum Fan furchtbar gut! Das fließt natürlich in meiner Bewertung mit ein! Ich find den Film einfach cool und möcht ihn mir morgen nach Monaten wieder anschauen. So als feauture of the weak.

  • ich habe den film im kino gesehen und auch auf dvd un muss sagen von denen pokemon filme die ins kino kammen wahr dieser der beste schon der vorfilm einfach genial aber jetzt zum ein verrückter sammler (in meinen Augen ist er verrückt) sammelt seltene pokemon aber unbedingt willer lugia den er nur bekommt wenn er lavados,zapdos und arktos in seine hände bekommt aaber er schafft es nich weil der ausserwählte (natürlich ash) die erde vor einer katastrophe bewahrt ich finde das wahr ne gut story ausseerdem der einzige film wo man rocko nur ganz kurz sieht und keine rolle im film spielt naja das einzige was mich gestört hat wahr ma wieder ashs heldentum aber naja da kann er ja nichts für das er der ausserwählte ist ^^ note: gut ein giuter film

  • Ein wahrlich atemberaubender Film, den jeder anständige Pokemon-Fan einmal gesehen haben muss.
    Die Story war einfach perfekt. Ein Mensch, der seltene Pokemon sammelt, will unbedingt Lugia besitzen und dazu braucht er Arktos, Zapdos und Lavados. Nur Ash, der auserwählte Held, konnte ihn von seinem Ziel abbringen und alle vier Pokemon sowie die ganze Welt retten.
    An Kämpfen kam es natürlich auch nicht zu kurz. So fand ich es äußerst spannend, wie Lugia sich gegen die Vögel zur Wehr setzte.
    In diesem Film bekam man auch mal ein anderes Bild von Team Rocket. Statt dass sie Pikachu stehlen, helfen sie mit die Welt zu retten.


    So ein grandioser Film hat die Höchstnote verdient. Demnach 1+

  • dieser Film is cool
    PRO:
    1. Es gibt Arktos,Zapdos,Lavados und Lugia (eines meiner Lieblings pokis)
    2. der Kampf (der Vogelpokis) is geil
    3. die Stimmen von Arktos,Zapdos,Lavados sin cool
    4. diese Melodie wo Melody gespielt hat war voll schön *ahhhhhhhhhhhhh :)*
    KONTRA:
    1.dieses doofe TEAM ROCKET X(   X(   X(



    Note 1-2

  • Japp,der Film ist sogar in meiner persönlichen TOP 3 der Lieblings-Pokefilme...


    Nur,irgendwie konnte ich Lugia nie als 4 Vogelpoké akzeptieren (obwohl es zu meinen absoluten Lieblingspokés gehört)...oO


    Doch den Film mochte ich trotz allem.Laschoking mit seiner weisen Feststellung ("Ich sollte Hosen tragen") und Lugia + Company...


    Note 1 :BP:

  • also pokemon 2 ist mein absoluter lieblingsfilm-find ich einfach am besten!!


    vor allem wegen dem streit misty-melody
    hehe sooooo lustig!!!
    ja die pokis sind auch supiii wenn man bedenkt, dass da gleich 4 legendäre vorkommen!!
    das lied von melody find ich auch uuuuure schön!!
    und die szene wie team rocket sich von lugia stürzt auch!!!!


    note: 1+

  • Der meiner Meinung nach beste Pokemon-Film überhaupt!
    Das war echt ein Meisterwerk!
    Die Story war unglaublich genial gemacht und das Team Rocket war ausnahmsweise mal gut.
    Als der Film damals anlief hatte ich eine Sonderkarte und konnte ihn einen Tag vor allen anderen sehen.....
    Das war einfach himmlisch, ihn bereits vor allen gesehen zu haben :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Einfach super!!


    Ich finde man kann hier nicht groß kritisieren,
    Denn der Film ist einfach Hammer!
    Wie Ash Lugia hilft (oder umgekehrt) die Wlet zu retten,
    und Arktos,Zapdos und Lavados umher fliegen!
    Einfach Top!
    Pokémon 2ist mein absoluter Lieblingsfilm!! :thumbup:


    Meine Note: 1+++

  • Der Film hat mich sowas von an denn Stuhl als ich den Film im Kino sah.


    +Mistys Zickenkrieg mit Melody war toll. (Ich geh mit ihm aber ich gehe nicht mit ihm!!! XD)
    + Die 3 Legendären Vogelpokemon + Lugia wurden toll dargestellt.
    + Melodys Lied.
    + Ash in seiner Rolle als "Held,,


    +Team Rocket war mal auf der guten seite


    1+

  • Der Film war Jahre lang mein Lieblingsfilm von Pokemon. Leider wurde er aber letztes Jahr von Jirachi Wishmaker verdrängt. Als ich Die Macht des Einzelnen damals im Kino gesehen hatte, war ich echt hin und weg. Mir hatte die ganze Geschichte gefallen. Es war einfach toll. So viel zu den Gedanken einer damals 7jährigen.


    Heute kann ich das schon etwas besser bewerten. Die Story finde ich immer noch klasse. Daran gibt es wirklich nichts zu meckern. Ash als Held einer Prophezeiung, der die ganze Welt retten muss. Das hat wirklich was. Außerdem mag ich den Film auch, weil es der Einzige mit Tracey in einer Hauptrolle ist. Noch dazu ist der Soundtrack echt gelungen und Melodys Lied hat sich mir ins Gedächtniss gebrannt. Wie Misty sich mit ihr streitet ist echt witzig und als Misty dann sagt: "Ash ist nicht allein. Er hat mich." oder so ähnlich, ist das wirklich süß. Laschoking ist auch witzig und Team Rocket gefällt mir in dem Film am Besten, weil sie auch eine etwas größere Rolle haben. Lavados, Zapdos, Arktos und Lugia sind einfach der Wahnsinn. Wie das Gleichgewicht der Natur nach und nach durch ihre Gefangennahme zerstört wird ist spannend und man will unbedingt wissen, wie es dann ausgeht. Kann Ash die Welt retten? Das wissen wir ja.^^


    Der Film ist auf meinem persönlichen 2. Platz der Pokemonfilme und wird auf jeden Fall immer eine wichtge Erinnerung für mich sein, weil ich jedes Mal wenn ich ihn sehe, aufs Neue fasziniert bin. Der Film bekommt von mir als Note eine 1.

  • Der Film ist wirklich einer meiner Lieblingsfilme^^. Gleich am Anfang holen alle Ihre Pokis raus und Ash hat nur noch 2 übrig und die kann er net rauslassen^^. Dann fand ich noch diese Szene gleich nachdem sie alle auf Shamuti geladet waren toll, mit dem Kuss von Melody^^. Und Misty rastet voll aus :D .
    Dann diese Szene mit dem Bühnenauftritt von Melody und die Musik und das Kostüm von ihr!! Einfach toll :love: :love: . Dann wollte Ash ja gleich los gehen und die Welt retten^^. Total verpeitl. Aba naja dann diese Szene mit Lugia wo es auftaucht fand ich sehr schön gemacht :thumbsup: .
    Auch fand ich es toll als Melody und Misty sich so angezickt haben :D   :D . Misty:"Ich gehe nicht mit Ihm. Ich gehe zwar meistens mit Ihm, aber ich gehe nicht mit Ihm!". Einfach zum tot schießen!!!!


    Fazit:1++++++*

  • Ich hab dem film grade gesehen und kann nur sagen der is einfach nur hammer is meiner meinung nach der beste


    +viel spannung
    +viele legendere Pokemon
    +Team Rocket ist endlich mal gut
    +Der film ist sehr humorvoll
    +Man sieht das Ash und Misty das perfekte paar wären


    Ich habe dem Film nach diesen punkten bewertet und mcih entschloss in meine persönliche note 1 zu geben

  • Ganz klar mein absoluter Lieblingsfilm... *hust* ich hab zwar auch nur die ersten vier gesehen, aber das würde wahrscheinlich auch so bleiben, wenn ich mir alle anderen angucken würde ^^
    Vor allem der Soundtrack ist ziemlich gut - teilweise jedenfalls. Und der Film ist ziemlich spannend gemacht, für Pokémon-Verhältnisse.