Film 05: Pokémon Heroes

  • p5_000.jpg


    Deutsche DVD-Release am 13. April 2004


    Einer Legende zufolge wurde eine Stadt vor langer Zeit durch böse Monster bedroht. Niemand konnte sie aufhalten. Doch da verwandelten sich zwei Kinder in die Pokemon Latios und Latias und vertrieben mit ihren Freunden das Böse aus der Stadt. Damit nie wieder das Böse zurückkehren konnte, hinterließen sie in der Stadt einen Kristall namens "Herztropfen". Zusätzlich besuchten sie immer wieder den Ort, wo sich dieser Kristall aufhielt. Seit dem tauchten nie wieder böse Monster auf der Insel auf...
    Das Szenario wechselt zur Gegenwart, wo wie zwei Dieben zusehen, die aus einer Bibliothek ein antikes Buch mit genau dieser Legende klauen. Dabei hinterlassen die Diebe eine rote Rose sowie eine Karte mit zwei herzartigen Symbolen. Anschließend verschwinden beide aus der Bibliothek und fahren mit ihrem High-Tech-Auto davon um dieses kurz darauf in ein High-Tech-Flugzeug zu verwandeln. Zielort ist die Wasserstadt Altomare, die offenbar in der Legende erwähnt wurde. Zielobjekt der beide Diebe ist natürlich der Herztropfen und ein bisher undefinierter anderer Schatz...


    Ash, Misty und Rocko halten sich zur Zeit gerade ebenfalls in der Wasserstadt Altomare auf um dort an dem berühmten jährlichen Wasserpokemon-Rennen teilzunehmen, bei dem ein wunderschöner Kristallorden als Preis winkt. Während Rocko die beiden anfeuert, liefern sich Ash, Misty und andere Trainer ein hartes Rennen durch die zahlreichen Wasserwege von Altomare, welches optisch stark an das italienische Venedig erinnert. Misty tritt dabei mit ihrem Corasonn an, während Ash es mit Karnimani versucht.
    Zu Beginn gibt es ein sehr ausgeglichenes Rennen, bei dem sich Ash, Misty und ein Junge die Spitze teilen. Nach einiger Zeit stürzt Ash jedoch ins Wasser und fällt zurück. Was er dabei nicht merkt, ist daß Latias ihm anschließend hilft die verlorene Zeit wieder aufzuholen, kurz vor dem Ziel aber in eine Nebengasse abbiegt, so daß Ash doch nicht gewinnt. Sieger des Rennens wird Misty mit ihrem Corasonn, woraufhin sie auch den hübschen Preis erhält. Der zweitplatzierte, Rossi, der letztes Jahr der Sieger war, lädt Misty und ihre Freunde zusätzlich auf seine Gondel zu einer Stadtbesichtigung ein, was diese natürlich nicht ablehnen.


    Während Ash, Misty und Rocko nun bei einer Gondelfahrt die Stadt von Rossi gezeigt bekommen, suchen die beiden Buchdiebe in der Stadt nach Latios und Latias. An einem großen Plaza gelingt ihnen das auch mit Hilfe einer Wärmebildkamera, da Latias und Latios in ihrer Tarnung wie Menschen aussehen, aber über geringere Körpertemperaturen verfügen. Beide sprigen daraufhin in ein Motorboot und rasen zu dem Ort, wo sie Latias entdeckt haben...


    Zur Review bei Bisafans


    p5_01.jpg p5_03.jpg p5_06.jpg p5_10.jpg




  • So, hier mal meine Meinung zum Film, den ich gerade zum ersten Mal gesehen habe:
    Ich fand ihn gut, ja ziemlich gut, auch wenn er "nur" auf Platz 4 meiner All-Time Favourite-Liste steht.
    Einige Ideen wurden wirklich sauber umgesetzt. Die Pokemon auch in Menschenform zu zeigen war hervorragend und auch das "Sight-Sharing" war (auch aus technischer Sicht) sehr beeindruckend. Die Handlung zum Schluss war zwar ziemlich ergreifend, allerdings hatte ich so das Gefühl, dass der finale Showdown viel zu lasch und auch zu schnell abgehandelt wurde. Ich habe mir kurz vor Ende gedacht: So, jetzt passiert sicherlich noch irgendetwas schlimmes.
    Doch dann lief auch schon der Abspann über den Bildschirm.


    Mein Fazit:
    Viele schöne Szenen, saubere Technik, großartige Filmmusik und tolle Ideen, leider ist die Handlung weniger komplex und ausgearbeitet.
    Dennoch sehenswert :)

  • das ende lässt mir ma wieder keine ruhe..hab mir den film ma wieder angeschaut und weis immer noch nich wer ash am ende geküsst hat es gibt ewig viele kleinere hinweise


    hinweise für latias


    laufstiel


    die im film gezeigte zuneigung


    das bild bzw die tatsache das sie wuste das es das gibt und das latias das nicht einfach klauen würde


    das bianka sich im film kaum für ash interesiert hat


    und nochmal das bild ..weil darauf ash und pikachu sind und nich nur er
    bianka is zum markt gegangen


    sie hat nichts gesagt


    ash hat komisch geschaut als er die rolle mit dem bild sah ..so als währe erverwundert das latias und nich bianka es ihm gibt


    pikachu war nicht sehr überascht so musste er wissen das es latias war
    und er war nich sauer weil er misty betrügt^^
    jaja...das is noch nich bewiesen aber das wird noch^^
    --------------------------------------------------------------------------------------------------


    hinweise für bianka


    die verschnaufspause am ende des stegs...die latias nach der rennerei zum geheimen garten nicht hatte


    es wirkt irgendwie komisch das ein pokemon so eine art liebe für einen menschen empfindet


    die tatsache das rocko neidisch war..weil er ja nen eingebauten frauen sensor hat der bei latias nicht ausgeschlagen hätte


    ash hat bianka zu ihr gesagt bevor er dem bootsfüher sagte er soll anhalten


    ash wuste wer es war weil er ja anhand der kühleren körpertemperatur von pokemon (wie am anfang des films erklärt) es fühlen muste das es bianka is weil er bei latios nich soo überascht gewesen währe weil er ja weis das latias ihn mag


    lorenzo hat nachdem er nach bianka gerufen hat sehr schnell gesagt das sie weg is und nichmal auf ne antwort gewartet weil er wusste was bianka vorhatte(mit dem bild und so) und sie decken wollte mit der markt geschichte ..so das sie sich nich so sehr schämt und es auf latias schieben kann^^


    die zögernde geste mit den händen hätte latias warscheinlich nich gemacht weil sie sich mit menschlicher gestik warscheinlich nich so gut auskennt


    geschlossene augen beim kuss hätte latias nich gebraucht





    jo das war alles ^^ ich hatte mal glaub noch mehr hinweise kann mich aber nimma erinnern ..nach allem würd ich sagen das es bianka war vor allem wegen der verschnaufspause aber bildet euch selbst ne meinung und hoffe ihr findet auch nochn paar versteckte hinweise^^

  • hab den Film gestern zum ersten Mal gesehen und muss sagen, er hat mir wirklich sehr gut gefallen!
    Die Stadt Altomare war sehr schön gemacht (ich mag Venedig sowieso total gern ^_^) und die Handlung war auch recht spannend.Besonders gelungen fand ich die Szenen in dem versteckten Park, wo Ash Latios und Latias kennenlernt.
    Aber wie hier auch schon erwähnt wurde, wurde das Ende etwas zu schnell abgehandelt. Da hätte man auf jeden Fall mehr draus machen können.
    Insgesamt aber ein schöner Film (wenn auch zum Schluß sehr traurig q.q)!


    Rose15994 : den Film gibt es im Internet bei Amazon, für ca. 13 Euro und ab und zu auch mal bei ebay^^

  • Ich habe mir den Film nun auch angesehen (YouTube) und fand den so genial, dass ich ihn mir direkt am nächsten Tag auf DVD geholt habe. Allerdings muss ich zugeben, dass mir die Englische Version 1000mal besser gefällt, da sie 1. viel besser Syncronisiert ist und 2. eine bessere Soundqualität hat (Englisch: Dolby Digital 5.1 - Deutsch: Dolby Digital 2.0). Auch wenn der Film ziemlich kurz ist, zählt er für mich zu den zwei besten Pokemon Filmen (nur der 8. ist meiner Meinung nach besser).
    Ansonsten:


    Pro:
    -nette Story
    -toller Soundtrack
    -gute 3D Effekte
    -gute Syncro (Englisch)
    -tolle extras (DVD)



    Kontra:
    - keine gute Bildqualität
    - der Ruf von Latias/Latios geht auf die Nerven



    Note: 1-

  • Hab ihn zwar vor 2 Monaten gesehen, aber ich glaube schon, das ich mich noch an alles erinnern kann^^


    Am Anfang war es cool, als Ash abging wie eine Rakete, und Ash dachte ja, Karnimani war das.


    Mich faszienieren Latais und Latios.


    Die neuen Bösewichte haben mir nicht so gefallen. Und wie können so dähmliche Ziegen so starke Pokemon haben?! (vorallem Psiana).


    Vorallem das Latias Ash mochte, gefiel mir.


    Die Tarnung von Latias war für mich irgendwie schitt.


    Latias und Latios hatten diesen piespigen Ruf, irgendwie süß.


    Wie schon CrazyCharizard war es leider keine gute Bildqualität.


    Zudem war das Ende ziehmlich spannend, und wie sehr Latios geqüalt wurde, da läuft es mir kalt den Rücken runter...


    Nur schade, das Latios am Ende gestorben ist.


    Letztendlich war der Film ganz oke, und hat die Note 1 verdient!

  • +Ich liebe diesen Film!!!!!!!!!!!!
    +Altomare ist einfach nur geil, genauso wie Venedig halt!!!
    +Latias und Latios sind total süüüß!!!
    +Bianca hat eine komische Frisur :D
    +Misty und Rocko haben voll dumm aus der Wäsche geschaut als Bianca Ash geküsst hat :D


    -Any und Oakly sind voll eingebildet
    -Lorenzo hat voll komische Augen, also das sind iregendwie keine normalen Anime-Augen


    Ich bin davon überzeugt, dass Bianca Ash geküsst hat!
    Ist ja wohl klar, weil Latias kann ja wohl schlecht das Bild gemalt haben.
    Außerdem konnte man ja noch die Mütze von Bianca sehen, die sie bestimmt vergessen hat, weil sie Ash noch schnell das Bild geben wollte!


    Ich kann diesen Film einfach nur weiterempfehlen und bekommt von mir natürlich ne 1+ =) =) =)

  • Ich habe den Film grade eben geschaut und muss schon sagen, dass er zu den gelungenen Pokemon-Filmen gehört. Die Atmosphäre der Stadt war, auch wegen der Musik, einfach unglaublich, so stell ich mir Venedig vor :rolleyes: (ich war noch nie in Venedig, aber in Paris wird man auch von einer ähnlichen romantischen Atmosphäre eingefangen). Die Kussszene am Ende ist selten für Pokemon, aber das macht sie noch schöner. Das war wahrscheinlich das erste Mal, wo ich mir wirklich vorstellen konnte, wie es wäre, wenn Ash sich verlieben würde :p. Auch die Worte, die der Sprecher am Anfang über die Welt der Pokemon sagt, sind sehr schön und gehen unter die Haut!
    Die beiden Mädels von Team Rocket fand ich übrigens cool, besonders die Blonde. Sie hatten echt tolle Persönlichkeiten.
    Was ich total seltsam fand, war diese Szene mit dem Entschlüsseln der Schriftzeichen auf dem Boden des Gartens. Als der Computer sie dechiffrierte, wurde das kyrillische Alphabet auf dem Bildschirm angezeigt! Warum? Sprechen sie in Altomare Russisch, oder was? :eek: Ich wurde sogar ein bisschen stolz (obwohl ich den Sinn der Sache nicht verstanden hab ?( =))

  • Ich habe mir das Ende auch nochmal angeschaut und komme zu dem Schluss, dass Latias Ash geküsst hat.Das kann amn daran erkenne, dass Biankas Vater sie am Ende ruft, aber sie nicht antwortet und auch nach dem Kuss nichts sagt.Andererseits, kann es auch Bianka gewesen sein, weil es schließlich ihr gemaltes Bild ist.


    Man kann darüber noch sehr viel diskutieren, aber am Ende ist es egal, weil die Szene einfach zu schön ist!

  • super film bester pokemon film ever das wahr ja echt super toll der film latios und latias sind super süß ganz besonders latias und die altomare oder so ist wirklich ne wunderschöne kopie von venedig die story perfekt die schurken gut das am ende latios stirbt ist schon traurig
    am endedenke ich ma das es latias wahr den ash geküsst hat keine ahnung wieso aber ich glaube es ^^ naja bianka sieht ja wirklich super aus so genung der schwämerei note : sehr gut (-) besser gehts net das einzige blöde wahr das der film zu kurz ging das wahr die einzige kritik für mich an dem film sonst perfekt

  • Einer meiner Pokémon-Lieblingsfilme!
    Was mir besonders gut gefallen hat, war das ganze Setting des Filmes. Diese wunderschöne Stadt Altomare, sehr romantisch und auch geheimnisvoll (hat mich sehr stark an Venedig erinnert)!!


    Dann natürlich auch noch Latias und Latios, zwei sehr coole Pokémon!


    Außerdem hat mir die ganze Story sehr, sehr gut gefallen. Mitreißend, spannend und sehr gefühlvoll, wie es sich für einen Pokémon-Film gehört! :top:


    Bianca fand ich sowieso super und extrem süß!! Allein schon wegen ihrer deutschen Synchronsprecherin Barbi Schiller hab ich mich ehrlich gesagt ein wenig in sie verliebt!!


    Oakley und Anny von Team Rocket waren auch extrem genial!! Zwei sehr gut durchdachte und interessante Charaktere! :top:


    Und Team Rocket (Jessie, James, Mauzi und Woingenau) war natürlich auch wieder mit dabei!! Schade nur, dass Jessies Film-Synchronstimme Claudia Lössl alles verhaut hat, die Serien-Synchronstimme ist tausendmal besser...


    Und dann noch die Musik, das Lied "Secret Garden", dass lief, als Ash mit Latias spielte, war einfach nur großartig! So ein schönes Lied hab ich noch nie zuvor gehört und es hat auch perfekt zur Situation gepasst!!!


    Und zum krönenden Abschluss noch der Kuss und die Zeichnung für Ash, ein Traum!!!


    FAZIT: Einer der besten Pokémon-Filme!! Wer auf Emotionen und Spannung steht, sollte sich den Film unbedingt reinziehen!! Ich könnte ihn mir noch hundertmal anschauen, so toll fand ich ihn!! :top: :top:

  • Mir hat der Film wirklich sehr gefallen.Latias war voll süß und sehr verspielt.Latios war sehr mutig.^^ Dieser Wettkamof am Anfang war auch lustig.Wie Latios und Latias zusammen flogen fand ich einfach süß.Leider ist Latios am Ende gestorben oder nicht?Das war wirklich sehr traurig.Mir kamen da schon die Tränen.Latios tat mir wirklich sehr Leid und Latias auch.Da sie immer zusammen waren, aber dann das geschah wirklich traurig.


    Note:2+
    Sry, das ich nicht soo viel schreiben konnte, aber ich habe denn Film vor ein paar Jahren gesehen und kann micht nicht daran erinnern.

  • Zur Frage warum da oben drei Latios/Latias fliegen:
    Ich denke mir mal dass zwei davon die Geschwister darstellen (Von latios eben nur den Geist) und das andere Latios der Vater der beiden ist, der sich ja damals wie sein Sohn geopfert hat (Eben auch nur als Geist)


    Hab mir den Film gerade angesehen, fand ihn eigendlich recht schön, wenn auch etwas Spannungsfrei.
    Latias fand ich einfach nur niedlich und ihren Bruder echt cool... und mutig.
    Ich mochte sogar die 2 neuen Team Rockt Gören, die waren wenigstens ernstzunehmnder als Jessie und James, und nebenbei an manchen Stellen ganz witzig.
    Süß fand ich noch das sich Ash und Latias so gern hatten.
    Der Schluss wo Rocko so neidisch ist weil Latias/Bianka Ash küsst (Ich glaube eher es war Latias, immerhin hat sie nicht gesprochen) war göttlich und die Zeichnung von Ash und Pikchu war ein nettes Abschiedsgeschenk.


    Das Rennen am Anfang war auch recht amüsant, und die Szene wo sich der 2. Platzierte dann an Misty rannmacht-> toll.


    Fazit:
    Im großen und ganzen ein klasse Film, dem leider Spannung fehlte also eine 2

  • Meiner meinung nach, war das der schlechteste von den ganzen Hauptfilmen..
    i.wie fand ichs nur langweilig..
    man hätte es ja wohl bissl spannender machen können oder?!
    und am ende, voll schnulzig..ich finde, sowas passt nicht zu pokemon x)
    ist schon lange her als ich den gesehen habe aber..
    bekommt ash nich am ende ein bussi? -weiß ich nemme genau
    sowas gehört halt einfach nich in einen pokemon film ^^

    #YesIt'sActuallyACheatCrew~
    IGN: Fabian | FC: 1006 0245 6004


    - "Vorurteile sind immer ein Zeichen für beschränkte Wahrnehmung und mangelnde Urteilskraft" -

  • ich find den film einfach genial allein schon von der aufmachung her
    z.b wo ganz am anfang dieses rennen ist wodurch es gleich schon
    spannend anfängt
    und die stadt , altomare, sah echt wunderschön aus (hatte imo
    wirklich etwas ähnlichkeit mit venedig =) ) und auch das mit der ganzen
    geschichte der stadt war echt gut
    wobei ich es dann schade fand als latios sich opfern musste
    noch eine tolle szene ist am ende wo ash einen kuss auf die wange
    bekommt (wobei ich mir ziemlich sicher bin das es bianca war^^)
    und rocko denn voll eifersüchtig war :D


    kurz gesagt ein echt genialer film einer meiner lieblingspokefilmen^^

  • Da fällt mir auch was ein, ich habe den Film gestern auf MyVideo gesehen und der war echt voll traurig. Der Vater hat sich für die Insel geopfert, und Latios am Ende auch. Latios und Latias sind echt voll süüüüüß ^_^ ich habe mir Latios's Stimme anders vorgestellt, da er ein Mann ist aber dann diese Pieps Stimme. Naja das mit der Sichtprojezierung war auch cool, als die gesehen haben, wie Latios in den Himmel gekommen ist. Am Ende hat man auch gesehen wie 2 Latios und Latias rumfliegen. Das schien mir unlogisch. Den einer der Latios war der Sohn und einer der Vater. Aber beide waren ja tot. Und Latias ist auch mitgeflogen. Das schien mir nur ein bisschen komisch :kratz:

  • Habe den Film schon sehr lange und war bereits beim ersten Mal Anschauen sehr begeistert!!


    Aber ich bin mir quasi zu 100 % sicher, dass es Latias war, die Ash geküsst hat. Guckt euch den Film doch noch mal an - Bianka hat die ganze Zeit über eine weiße Mütze (oder sowas in der Art^^) auf. Latias hingegen sieht zwar genauso aus wie Bianka, wenn sie sich in einen Menschen verwandelt, doch während des Films trägt sie niemals eine Kopfbedeckung. Über das gesamte Movie hinweg kann man die beiden vor allem an zwei Dingen unterscheiden - Latias redet nicht, Bianka hingegen schon - und nur Bianka hat eine Mütze!


    Bingo - die Person, die Ash küsst, redet nicht - und hat nix auf dem Kopf! Für mich ist also ziemlich klar, dass es Latias war. Und man merkt ja schon die ganze Zeit, dass Latias eine gewisse Sympathie für Ash emfindet - vor allem, als sie Ash aus dem Wasser zieht, nachdem das Boot von Aerodactyl zerstört wurde, wird sie ganz schön rot....


    Mein einziger Kritikpunkt an Pokémon Heroes ist, dass das Ende meiner Meinung nach nicht sooo toll in den Film passt .... ich meine, Latios stirbt, alle heulen, Latias ist mega traurig, "Bitte bleib für immer bei uns" - super schöne Szene und sehr traurig. Dann aber - peng! - nächstes Bild: Ash, Misty und Rocko im Boot, super Stimmung: Wir hatten ne echt schöne Zeit (auf Englisch noch seltsamer: "We had a great time!") - wie nach nem Badeurlaub. Niemand ist mehr sad und alle fahren gutgelaunt zurück.


    HÄÄÄÄ????? ?(

  • Also der Film gehört auch zu meinen Top Drei!! Er hat mich total umgehauen als ich ihn das erste Mal gesehen habe! vor allem Altomare hat so viel Ähnlichkeit mit Venedig! Und ich liebe Venedig einfach! Sogar Gondeln und diese vielen Brücken und Kanäle waren zu sehen! Die Stelle wo Ash in das Reich zu Latias und Latios eingedrungen ist gehört zu meinen Lieblingsstellen weil ihn dann ja Latios (glaub ich) in seine Gedanken mitgenommen hat und Ash dann richtig geflogen ist! Das war ziemlich beeindruckend! Die Verwechslung zwischen Bianca und Latias war anfangs auch unterhaltsam! Noch dazu wie Latios dann diese große Flut verhindert hatte war einfach beeindruckend! Aber meine Lieblingsstelle bleibt der Schluss wo meiner Meinung nach Latias Ash geküsst hatte und Misty Togepi aus der Hand fiel :thumbsup:

  • ich muss ehrlich sagen dieser film war absolute spitzenklasse die synkro passte meiner meinung nach also auf jeden fall besser als sonnst, die storry bar spannent, atemberraubend und traurich zugleich( die szene als latias gefangen wurde und latios keine chance hatte es zu befreihen also an der stelle haben die ordentlich schmalz draufgehauen). :D

  • Also dieser Film mein absoluter Lieblingsfilm^^. Gleich am Anfang gefällt mir die Musik wo Ash und Misty an dem Wettbewerb teilnehmen^^. Dann hat mir auch noch sehr gut gefallen wie Latias mit Ash imma spielen wollte :D   :D . Das war einfach der hammer. Auch hat mir gefallen das der Film sehr viel ähnlichkeit mit Venedig hatte^^. Und ich liebe (auch) Venedig :love: . Aber was mir wirklich am besten gefallen hat war die Stelle wo Bianca (oda Latias) noch zu Ash gerannt war und sich von ihm verabschiedet hat. Und das mit einem Kuss und Misty lässt gleich mal Togepi fallen und Rocko schaut voll sauer Ash an!!^^
    Der Film ist einfach nur amüsant :D   :D .