Episode 581: Glück oder Unglück, das ist hier die Frage!

  • 580_06.jpg


    Japanpremiere am 05. Februar 2009
    Deutschlandpremiere am 13. April 2010


    Ash, Rocko und Lucia sind endlich in Akebi Town, wo Lucias nächster Wettbewerb stattfinden wird, angekommen. Direkt am Hafen befindet sich ein kleiner Markt, über den die drei ein wenig schlendern. Dabei fällt ihnen besonders ein Stand auf, der alles im Phionelook anbietet. Der Besitzer erzählt ihnen, dass einige Phione in der Nähe von Akebi Town leben.
    Gleichzeitig macht sich auch Team Rocket diesen Umstand zu Nutze. Sie bieten für Touristen eine Art U-Boot Fahrt an, bei denen man die Wasserpokémon im Umland entdecken kann, aber auch Phione sehen soll. Auch unsere Freunde nehmen an dieser Fahrt teil, Team Rocket schafft es eben doch immer wieder, sich passend zu verkleiden ;-)  
    (Katerlisson)
    Zur kompletten Zusammenfassung im Bisafans TV-Guide



  • Wow, Erster! 8o Obwohls mich ein bisschen wundert, aber vielleicht kann euch mein Beitrag ja inspirieren.


    Heute war es wieder ein ziemlich lustige Folge, obwohl wieder ziemlich unpassende und komische Sätze kamen. Aber die Synchronsprecher gehen wohl davon aus, dass Pokemon eh gnug Leute gucken, da muss man sich bei der Synchro nicht soooo euch anstrengen.


    Positiv
    + Phione ist echt supersüß.
    + Phiones und Haspirors Gespräch mit Mauzi als Übersetzer fand ich äußerst unterhaltsam
    + Plinfa kriegt zwei mal einen Eisstrahl ab
    + Ash's Zitat, als die Jungs mit Lucia shoppen waren: "Der sollte man die Gelbörse zutackern". In dem Zusammenhang wäre doch mal spannend gewesen, woher eigentlich das ganz Geld kommt, das die Knirpse haben
    + Die Morgengymnastik fand ich war bei den Pokis schön anzusehen.
    + Am Anfang sagte TR, dass die Touristen überlicherweise von der Luft die PHiones gezeigt bekommen und das das mit dem U-Boot eine sehr schlaue Idee war. WAr es ja auch, denn wie hätte man Phione denn aus der Luft sehen sollen. DIe schwimmen doch unter Wasser. TR hat so gesehen eine richtig fette Marktlücke entdeckt.


    Negativ
    - Also mal echt, TR ist so dämlich. Sitzen die doch gemütlich im Park und lassen Phione nochmal raus planschen. Wären sie einfach sofort zum Boss abgehaut, als sie es Nachts geschnappt haben, dann hätten die Knirpse sie im Leben nicht mehr aufhalten können.
    - Die Leute im U-Boot staunten mit Sätzen wie "Wow, so viele Phiones", dabei waren es doch nur drei.
    - TR halten sich die Hand vors Gesicht, als die Knirpse kamen. Unnötig, dass Ash, Lucia und Rocko sie sowieso nie erkennen.
    - Kurz vor Haspirors und Phiones Kampf plötzlich Rocko zu Ash sowas wie: "Hey, Ash. Ich finde, wir sollten bei dem Kampf zuschauen". Und Ash dann so "Hääää?". Was war denn bitte da los?


    Diese Folge war wieder eindeutig mehr auf Witzigkeit ausgelegt. Manaphys und Haspirors Romanze fand ich super knuffig und TR hat auch zumindest teilweise unterhalten, aber in der Bewertung gibt's bei mir wegen der komischen Synchro manchmal Abzüge und weil TR so dumm war, Phione nochmal kurz im Brunnen schwimmen zu lassen. War doch so klar, dass Phione dann abhaut. Vor mir gibt's somit eine glatte Note 3.

  • Positiv:
    -Phione hat man glaub ich in der Serie zum ersten mal gesehen!
    -Die Romanze zwischen Phione und Haspiror ist lustig,wenn man bedenkt liebt Haspiror doch eigentlich Pikachu ^^
    -Phione war lustig als es die ganze Zeit Haspiror verfolgen wollte
    -Erfährt dass Phione wünsche wahr werden lassen sollte(wusste ich nicht ,dachte Jirachi wäre das einzigste)
    -Phione ist niedlich beim behnemen


    Negativ:
    -Wie beim vorherigen Post bei Ashs ''Häääää?''
    -Haspiror besiegt Phione(wenig peinlich,Phione wollte die Lady haben ,aber die Lady besiegt den Gentleman ^^)
    -Wieso hat Team Rocket sich nicht während des Kampfes Phione geschnappt.Team Rocket hat da wohl wirklich nichts im Hirn
    -Phione hat Plinfa einfach ohne Hinsicht angegriffen und dann kommt Team Rocket,wollte sich Phione schnappen und Ash will Phione verteidigen obwohl es Plinfa einfach angriff



    Kritik:
    Phione liebt Haspiror kaum zu erwarten.
    Die wären ein nettes Pärchen von zwei niedlichen Pokemon aber das wahr wohl nichts für Phione.
    Team Rocket wollte wie immer ein seltenes Pokemon wie Phione fangen.Die Folge war so lala für mich also eigentlich nicht so besonders.
    Mann könnte Phione etwas stärker machen.
    Ich würde die Folg eine 3.2 geben.

  • Starke Folge - aber eigentlich nur von den Gags her...
    Nyaua, endlich begegnen wir einem Babypokémon, das kein Mobai und kein Wonneira ist.
    Team Rocket mischt derweil als U-Boot-Fahrer mit, in der Hoffnung, dass sie auch das angebliche Glück erben. Das war einfach abgefahren gemacht, wie Team Rocket ihre klitzekleinen Wünsche aussprach und hinterher über das unverschämte Nein empört waren (lol).
    Die Szene am Brunnen war auch mal wieder typisch Team Rocket - lassen die einfach das Phione im Brunnen schwimmen. Dumm nur, dass Phione Säurepanzer konnte... ;D  
    Nyau, dass sich später dann Phione sich in Haspiror verliebte war irgendwie unnötig, aber auch irgendwie etwas verrückt.
    Der Kampf war nicht gerade glänzend (immerhin nimmt Plinfa wieder am "Attacken-Treffen-Plinfa-Running-Gags" teil), aber nyau, es war irgendwie klar, dass Phione verliert. Warum es dann nach der Niederlage gleich wieder abhaute, hab ich nicht ganz verstanden, es ging doch nur um ein Date und nicht um den Abschied.
    Ansonsten war die Story ziemlich langweilig! Die Folge kriegt von mir aber trotzdem noch 7/10, weil die Folge an den Gags her wirklich schon auf hohem Niveau war, unter anderem von Team Rocket (wie immer), als aber auch von Ash (Der sollte man die Brieftasche zuschweißen!), als aber auch von Rocko (!) (Wir stehen hier nur rum, wie zwei Packesel!)
    Nyau, wär die Story besser gewesen, dann...

  • Also ich fand die Folge super


    Plus (+)
    +Phione
    +Phione "liebt" Haspiror :)
    +Ashs "Ihr muss man das Portmane zuschweisen" (super cool)


    Negativ (-)


    -Team Rockets Doofheit, erst Phione gangen dann freilassen. Was fürn sinn hat das??
    -TR is wie immer voll dumm


    Naja im ganzen fand ich die Folge total lustig :)


    Ich find blöd das RTLII jetzt Pokemon noch weiter nach hinten schieben :(
    Ich mein um 13:00 uhr soll PKMN kommen und dann kommt erstmal Viva pinat :((


    Edit: Bitte Regeln zum Posten in Film und Folgen Themen beachten [Hinweis kommt auch per PN]
    ~Iver

  • Das war eine lustige folge,besonders gut war das man Phione das erste mal in der Serie sah.


    Positiv:
    +Phione ist so süss
    +Mauzi als Phione:D
    +Jessies Wunschzettel
    +Phione gefriert Jessie
    +Lucia im Kaufrausch
    +Ash,Rocko und Pikachu als Packesel
    +Phione ist Stinksauer
    +Phione gegen Haspiror
    +TR eingefriert


    Negativ:
    -Phione friert alle ein die es nicht leiden kann


    Alles in allem bekommt die folge auch wegen denn vielen lustigen szenen eine 1+ von mir.

  • Joa, eigentlich eine recht gute Folge ^-^ ...


    Besonders gut war natürlich, dass Phione vorkam, ich mags total, wenn Legis in der normalen Serie vorkommen. Und Phione war ja echt mehr als süß. Außerdem wird Lucia beim Wettbewerb Haspiror und Pachirisu einsetzen. In einem Wettbewerb hat sie die beiden noch nie zusammen eingesetzt, mal abgesehen vom Wassili-Cup. Der Frühsport war auch sehr nett anzusehen, ebenso die Shoppingtour von Lucia. Und Ash, Rocko und sogar Pikachu dürfen Tüten schleppen^^ Dass sich ein Phione in Haspiror verliebt, find ich natürlich auch total süß. Ebenso die Tatsache, dass das kleine Phione mit Säurepanzer für reichlich Chaos sorgt.


    Die Idee von Team Rocket, mittels Unterwasserfahrten Geld zu verdienen, war auch recht nett und die Vorstellung, dass Mauzi aufgrund von den fehlenden Phione einspringen müsste, war ja auch recht amüsant. Ebenso Jessies Liste mit all den Wünschen. Und sowas nennt sich bescheiden^^
    Jedoch gibts trotz der eigentlich ganz tollen Folge auch Kritik von mir. Ich frage mich echt, warum sich das Phione von Teasm Rocket mittels Netz hat fangen lassen, wenn es doch durch Säurepanzer hätte entkommen können. Ebenso ist es natürlich mit Team Rocket. Da hat es mal einen geglückten Fang und lässt ihn wieder frei. Desweiteren finde ich es nicht so toll, dass beim Frühsport nur Pikachu, Plinfa, Pachi und Haspi als einzige Pokemon dabei sind. Den anderen hätts bestimmt auch nicht geschadet! Außerdem ist Phione ja mal echt unfreundlich, zumindest anfangs.


    Es geht zu Pika und Haspi, Plinfa kommt und will Hallo sagen und Phione friert es ein, wobei es doch gar nichts weiter gemacht hat. Und dann ist Phion total sauer auf Pikachu, weil sich Haspiror in es verliebt hat, wofür Pika ja gar nichts kann. Naja, das hat Phione vermutlich falsch verstanden, trotzdem gilt es eigentlich als geschlechtslos und dann verliebt es sich in Haspiror... nun ja, der Anime weicht eben vom Spiel ab. Dass Phione gegen Haspiror kämpft, fand ich zwar ganz gut, aber dass Haspiror gewinnt, hätt ich ehrlich gesagt nicht vermutet. Immerhin ist Phione ein Legi und sollte, auch wenn es nicht so stark wie zum Beispiel Groudon ist, durchaus in der Lage sein, ein Haspiror zu besiegen.


    Auch fand ich es nicht so toll, dass Phiones keine einzige Wasserattacke konnte bzw. einsetzte, obwohl es ein Wasserpokemon ist. Im Wasser hätte es doch mit Aquawelle und Co recht gut sein müssen, stattdessen hat es zum Angriff, um auch Schaden zuzufügen, ausschließlich Eisstrahl genutzt. Dann wurde Haspiror verwirrt und was macht Plinfa? Rennt auf das Kampffeld und will Haspi helfen, obwohl das doch Haspi und Phione allein klären wollten. Da fand ich den Eisstrahl auch verdient.


    ~> Fazit: Ich muss ehrlich sagen, dass es meinerseits heute mal ungewöhnlich viel Kritik gibt. Zwar mochte ich die Folge wirklich, aber mehr als eine 3- ist einfach nicht drin.


    lG
    KôriLighty

  • Also diese Pokémon Folge war doch mal knuffig :3


    Pro's:


    + Endlich sind sie in Akebi Twon
    + Phione Fanartikel- Laden ;)
    + Mauzi als Phione verkleidet. Sehr schick :P
    + Lucia und Ash sehen ein Schwarm Liebiskus .. =D
    + Phione findet Haspiror gut :3
    + Lucia verschleppt Ash und Rocko zum shoppen ^^
    + Ash's Genialer Satz : " Man sollte mal ihr Portemonnai zuschweißen."
    + Phione schwimmt überall hin =D


    Contra's:


    - Warum lässt Team Rocket Phione im Springbrunnen baden .. ?!
    - Ist Plinfa jetzt ein Mädchen doer ein Junge ; as war jetzt ein wenig unklar oO
    - Phione verliert gegen Haspiror und ist traurig :(


    Eine Folge mit viel witz, leider war die Folge sonst ein wenig fad.
    Note : 2 -

  • Ich fande dass diese Folge sehr witzig war. Team Rocket sind so doof und verlieren sofort Phione :patsch: , Phione verliebt sich in Haspiror und möchte mit es ausgehen und Mauzi in einer Phione Verkleidung, man muss doch in dieser Folge lachen können, sonst weis ich auch nicht weiter. Am besten fande ich aber an dieser Folge dass endlich mal auch ein Phione oder ich sollte eher sagen drei Phione in der Serie vorkamen. Am witzigsten fande ich dass Phione in anderen Leuten Häusern drin gegangen ist und sie erschreckt hat, hehe... Hoffe dass es öfters so witzige Pokemon Folgen geben wird dass man auch lachen kann.
    Hier sind noch die Pros und Contras;


    Pro;
    +Endlich sind Lucia, Ash und Rocko in Akebi Town. =3
    +Ein Laden mit Phione sachen. : )
    +Mauzi in einem Phione Kostüm. =)
    +Unter Wasser ist es doch wunderschön. =3
    +Phione kommt vor.
    +Phione verliebt sich in Haspiror.
    +Phione erschreckt alle Leute in der Stadt.
    +Team Rocket ist wirklich dumm und kann Phione nicht mal für ´ne Minute behalten.
    +Haspiror vs.Phione.
    +Happy End. =3


    Contra;
    -Das Opening.


    Note; 1+*
    LG GaGachen =3

  • Ich fand die Folge so mittelmäßig. Sie war nicht schlecht, hat mich jetzt aber auch nicht vom Hocker gehauen.


    Pro:
    -süße Story
    - Fanartikel laden <3
    -Lucia knuddelt die Puppe, war doch recht süß
    -Mauzis Vorstellung mit dem Boss
    - Phione verliebt sich in Haspiror, bessereres Pärchen als Haspiror x Pikachu, imo
    - Bummeltrip und Ashs Aussage <3
    -H vs Phione
    - süßes Ende
    -Phiones Fähigkeit sich in Wasser zu verwandeln war witzig <3


    contra:
    - why stehen TR neben dem Kampffeld wie bestellt und nicht abgeholt? Hat ein wenig genervt.
    - Seit wann versteht Lucia ihre Pokemon?


    wie gesagt, nicht gut, aber auch nicht schlecht. 2-

  • Ich fand die Folge eigentlich ganz gut.


    Pro:
    + Ausnahmsweise mal die Bossvorstellung (Giovanni wäre bei dem Fang bestimmt zufrieden - aber weil es ein legendäres Pokémon ist)
    + Mauzis Vision als Phione-Ersatz
    + Ash und Rocko beim Shoppen
    + Phiones Tour durch die Kanalisation (als es im Schwimmbad auftaucht, machen die Leute "Aaahh" :assi: )
    + Team Rocket schnappt sich mal ein wirklich seltenes Pokémon :thumbsup:
    + Unterwassertour
    + TR mal mit einer guten Geschäftsidee
    + Plinfa bekommt, was es verdient :D  
    + Legendäres Pokémon
    + TR Wünsche an Phione und dessen Reaktion
    + War das die alte Kampfmusik aus der 1. Staffel beim Kampf zwischen Haspiror und Phione?


    Kontra:
    - Dass sich Phione in Haspiror verliebt, war überflüssig
    - Team Rocket schauen sich einfach den Kampf an und greifen nicht ein
    - Lutschia
    - Lutschia als Pseudo-Mauzi
    - Intro
    - TR ist zu gierig und lässt Phione entwischen
    - "Haspiror" hört sich für mich nach einem Vogelpokémon an
    - Der "Frühsport" - war Ash nicht mal ein muffeliger Langschläfer ?(  
    - Phione konnte nur Eisstrahl als offensive Attacke (wenn man Superschall nicht mitzählt)
    - Rocko und Ash stehen schon beim Kampf und Rocko sagt: "Hey, Ash. Ich finde, wir sollten bei dem Kampf zuschauen" - Ach nee, is klar. In dem Sinne konnte man Ashs "Hääää?" verstehen, aber so war es ja nicht gemeint


    Fazit:


    11:10 - Für die positiven Aspekte ---> gute Episode. Es war auf jeden Fall eine unterhaltsame Folge :)

    Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert!


    Ich bin der kalte Schauer, der dir den Rücken hinunterläuft!


    Ich bin... ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Rocket Kai ()

  • einfach toll, dass phione in dreifacher ausführung drinne vorkam und sind sie nicht süß :love: ein tolles legendäres poki, was der folge einen richtig schub gegeben hat. süß war auch als sich phione in haspriror verliebte und es nach schwamm...echt was für romantiker wie lucia und rocko sagten...


    TR hat mal endlich einen guten job und können legal geld verdienen. schade dass sie dann wieder in die illegale schiene abtriften mußten :(  
    gut war auch, als jessie ihre zig wünsche phione vortrug und es einfach sein augenlid nach unten zog und die zunge rausstreckte :assi:
    als TR es fing, häten die doch einfach abdampfen können, aber so dämlich wie TR nun mal ist, muss es phione nochmal angucken :patsch: TR lernt aber nie aus seinen fehlern....
    TR abgang als eisblock war auch mal was anderes :)


    hmm...der kampf zwischen phione und haspirior war eigentlich ganz nett anzuschauen, wenn er nicht so kurz gewesen wäre und haspiror mehr attacken konnte als phione ?( das ist ein legendäres pokemon und kann nur superschall und eisstrahl :patsch: hat irgendwie den kampf ruiniert....


    und das highlite dieser folge war natürlich als plinfa die hohle nuss mal wieder einen aufm sack bekam und dass durch nen simplen eistrahl von phione. warum es nie aus seinen fehlern lernt :assi: :assi: :assi:


    ganz gute folge und phione ist nun mal ein süßes legendäres poki :love:

  • Haha, seit dem Start der DP-Folgen habe ich den Anime nicht mehr verfolgt - und die erste Folge, die ich seit langer Zeit sehe, handelt von Phione! <3 Mal sehn, ob ich die Folgenbewertung noch drauf hab...


    Positivs:
    - Phione, natürlich <33 Hat eine megasüße Stimme und ist bestimmt die originale - nich wie bei Manaphy .__.
    - Pikachu, wie immer? xP
    - Team Rocket is wie eh und je, manche Dinge scheinen sich nie zu ändern. Mauzis Vorstellung von Giovanni, wie er sein Phione auspackt usw war einfach nur zum schießen xD
    - zum ersten Mal habe ich PikaxHaspi mitbekommen o0
    - Ashs Spruch: "Man sollte ihre Brieftasche zuschweißen!" war hamma x33
    - Plinfa is süß <3
    - täusche ich mich da, oder is Lucias Stimme nich mehr ganz so piepsig wie zu Beginn der DPs? oô
    - die Art, wie Glibunkel die Finneon bestaunt, finde ich einfach toll -> :|  
    - "Das war maln Schuss in den Gefrierschrank!" oder so ähnlich xDD


    Negativs:
    - ich mag das PikaxHaspi-Shipping nicht. Überhaupt nicht. Irgendwann wird Ash eine andere Partnerin haben, und die beiden müssen sich trennen
    - Haspis Veste (Pokis sollten Kleidung nur während der Wettbewerbe tragen! <<)
    - mal abgesehen davon, dass Ash ob Pikas Gewicht eigentlich nicht so lange durchhalten dürfte, ist es bei Lucia wirklich derbst übertrieben: Haspi, Pachi UND Plinfa? Hallo? Gehts noch?! Es sollte maximal ein Pokémon außerhalb seines Balls sein, alles was drüber liegt sieht lächerlich aus. Und bei ihr ganz besonders .___.
    - Phiones Herauforderung wird nicht angenommen =( Ich mag zwar das Shipping wie gesagt nicht, aber ich hätt gern gesehen, wie Pika es brutzelt x3
    - Ash sollte wirklich mal Mathenachhilfe nehmen: zuerst weiß er nicht, dass 10 mal 10 100 ist, und dann zählt er auch noch so dämlich. Kommt halt davon, wenn man in dem Alter auf Reisen geht, in dem andere in der Schule pauken müssen lol
    - direkt danach kommt DRAGONBALL?! ò______________Ó


    Naja, so viel. Was soll ich noch sagen? Is halt ne Folge wie jede andere neue auch. Immerhin kamen das eine oder andere neuere Poki dran. Hab zwar wie gesagt nicht mitverfolgt und kann daher auch nicht sagen, ob Finneon schon mal vorgekommen ist, aber zumindest keine völlig aufgebrauchten Viecher (na gut, bis auf Liebiskus halt)
    Noten vergeb ich keine ^^

  • Knuddelfaktor pur in dieser Episode =3 Angefangen mit diesem Pokéstand mit Unmengen an Phione-Souvenirs *knuff* Da wurde sofort etwas total neues eingeführt: Dass Phione eine Art Glücksbringer ist^^ War ja klar, dass es Team Rocket darauf abgesehen hat. Dass sie eine Marktlücke entdeckt haben zeigt schon, dass sie nicht unbedingt strohdumm sind, nur dann als sie Phione entwischen liessen, das war ja mal wieder typisch. Ich musste vorher aber erstmal Grinsen, als ich Mauzi im Phionekostüm sah, erst da fiel mir auf, dass es ein bisschen wurmähnliche ist x3 Auch wie sie davon träumten, wie Giovanni nur so vor Glück strotzt XD
    Mir gefiel die Idee, wie Phione wie ein Wassergeist durch die Leitungen umher reiste, nur waren die erschreckten Reaktionen etwas übertrieben, wenn es doch Glück bringen soll, sollte man sich über so einen Besuch doch freuen. Allgemein fand ich die Verliebtheit von Phione zu Haspiror eine tolle Idee, erst durch das gab es der Folge die Handlung. Die beste Szene war, als Haspiror sich hinter Pikachu stellte und dann Phione voller Eifersucht ist XD Armes Ding, dass seine Liebe nicht erwidert wird.
    Insgesamt liegt die Folge für mich im besseren Mittelfeld. Es war nicht schlecht, aber auch nicht herausragend. Die Gags und die Anspielung auf das Pokémonshipping pushen für mich die Episode am meisten. Phione natürlich nicht zu vergessen, Legis (und vor allem so süsse) bekommen immer eine positive Bewertung^^ Sonst ist halt nicht sonderlich viel spannendes passiert.

    + Ash's Zitat, als die Jungs mit Lucia shoppen waren: "Der sollte man die Gelbörse zutackern". In dem Zusammenhang wäre doch mal spannend gewesen, woher eigentlich das ganz Geld kommt, das die Knirpse haben

    Den Spruch musste ich mir gleich merken, das könnte ich bei einigen manchmal auch sagen :D Ich denke jedenfalls, dass die Eltern für ihre Kinder sorgen und monatlich oder so Geld auf ein Konto tun und diese es selber abheben können. So wie den Editionen der 2. Generation^^