Könnte Mauzis Zahltag eine Inflation in der Pokémonwelt bedeuten?


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Manchen Leuten fällt auch immer was Neues ein :D


    Also, es ist schon mal wirklich eigenartig, wenn ein Mauzi/Snobilikat Geld herbeizaubern kann. Ich weiß jetzt nicht, won wo sie die Münzen haben, aber wenn sie sie wirklich gefunden hätten, dann müssen das schon fleißige Kätzchen sein :) . Falls sie das Geld finden, dann ist das Thema erledigt, falls nicht dann gehts weiter. Mauzis und Snibilikats werden nicht besonders häufig angetroffen, noch weniger Leute besitzen eines. Mir ist nun entfallen, wie viele Pokédollar so eine Katze abgibt, da sich die Pokédollar scheinbar an der japanischen Währung (heißen die Yen?) orientieren, würde ein Pokéball weniger als einen Euro kosten, was bedeutet, dass in der Pokémonwelt sowieso alles sehr günstig ist, Dienstleistungen werden scheinbar ger nicht bezahlt (siehe Pokémon-Center). Außerdem müssten die Top 4 inklusive Champ alle Multimillionäre sein, da man bei jeden Kampf ca. 8000 Pokédollar gewinnt, was wiederum nur etwas mehr als 50-60€ sein würde. Möglicherweise ist die Inflation in der Pokémonwelt schon so groß und wir haben es gar nicht bemerkt xD
    Mauzis und Snobilikat setzen Zahltag ja auch nich häufig ein und geben auch immer nur eine kleine Summe ab, daher müsste man schon seeehr oft Zahltag machen, um auch nur Anzeichen einer Inflation zu bekommen.

  • Öhm...
    ich glaube, das Mauzi sein Geld, das es bei Zahltag zu finden gibt, irgendwo schon vorher gefunden hat. Zu Inflation würde das aber bei den wenigen Pokédollar die man findet aber nicht führen. Und außerdem: Ich kann mir vorstellen, dass ein Pd ein Cent ist und es somit eig. auch eine Währung in der Pokémonwelt geben sollte, die genauso viel Wert hat wie 100 Pokédollar.

  • lol yanbo, was für schlechtes gras hast du geraucht


    die pokewelt is schon lange in ner inflation, wenn man über 50 p$ für einen einzigen aufkleber zahlen muss und für nen nugget oder andere schätze trotzdem nur maximal 5000 kriegt, weil die einem nämlich nich noch mehr geben können lol.



    Hallo @Cassandra. War der Tee etwa so gut, dass Du ihn in einer Nacht verprasst hast? :(

  • moin,



    ich muss jetzt auch ma meine meinung rauslassen. :ugly: eine inflation in pokemon wäre sehr problematisch weil da alles sowieso schon total teuer is. beispiel: ein hypertrank kostet 1200 pokidollars und heilt 200kp. ein top-trank kostet 2500 und heilt dafür alles. weil es aber kaum ein pokemon gibt das wo mehr als 400kp hat ist der toptrank nutzlos. außerdem würde eine inflation mauzis sehr beliebt machen und nintendo müsste eine mauzi-tour machen. und das wollen wir doch nicht. :threeeyes:




    mfg

  • Ich bezweifle das, weil, wie man ja schon im Fernsehen gesehen hat (den name der Folge hab ich vergessen), dass es nicht gerade einfach ist, Mauzi den zahltag beizubringen. Ich glaube, nur die wenigsten mauzis können Zahltag einsetzen.

  • Das ist wirklich ein interesantes Thema. Aber ich denke das mauzis Zahltag eine viel kleinere bedrohung für die finanzwelt ist als Amokbanker die mit wertlose Zockerpapiere um sich werfen ;D , da bei Zahltag nicht so viel geld rauskommt und es sowieso nur wenig mauzis oder Snobilikat giebt. Einfach ausgedrück ist in diesen Thema der mensch des menschens größter Feind ;( .

    "We starve, look at one another, short of breath. Walking proudly in our Winter coats. Wearing smells from labortories, facing a dieing nation of moving paper fantasy, listening for the new told lies with supreme vision of lonely tunes"
    Hair, Let the sunshine in

    Einmal editiert, zuletzt von Plinfan ()

  • Das "Geld,, das Mauzi herstellt sind keine Pokedollar (Währung in der Pokemon Welt).
    Wenn es Zahltag einsetzt regnet es Münzen die die Form von Mauzis Talisman (Das Goldenen Ding auf seinem Kopf) haben, die sind nicht sonderlich viel
    Wert.


    Setzt ein Mauzi im Game Zahltag ein bleibt am ende ein eher mikriger Betrag zurük, warscheinlich sind die Münzen nicht sonderlich viel wert. Klar wollen Jessie und James das ihr Mauzi Zahltag lernt weil für die ist das ein Vermögen.


    Ausserdem: Wenn viele Mauzis viele Münzen produzieren wird auch ihr Wert geringer weil es immer mehr gibt.

  • OK, das ist wohl die intelligentest Frage die ich heute gehört habe^^
    Meine Theorie: Das wird alles aus einem Goldflöz im Mondeberg gebeamt. Deswegen darf da auch keiner dran rumpfuschen. Natürlich wird das Gold mit anderen unedlen Metallen zusammen...öh...gebeamt (<--- geiles Wort eh^^). Wenn das ganze Zeug rausgefördert wird, wird Zahltag nichtmehr funktionieren^^


  • so ich wil einfach mal dieses alte thema wieder nach vorne holen und schließe mich
    der meinung des professors an ;)
    mauzis finden geld zwar fastzinierent aber das heißt nicht das sie es machen und aus ihrem mund ganz viel pokm geld kommt :patsch:
    sie verhalten sich so wie élstern die suchen auch immer glitzernde sachen
    lg nikman100

  • Sehr nettes Thema.


    Meiner Meinung nach würde es ausreichen, wenn man in der Pokemonwelt ein Team mit 6 Zahltag-beherrschenden Mauzi oder Snobilikat aufbaut und diese 24 Stunden am Tag Zahltag einsetzen lassen würde, um die Finanzwelt komplett aus dem Ruder laufen zu lassen. Abhilfe würde ein Währungswechsel schaffen, allerdings müsste man dann jedem Bürger einen Pauschalbetrag geben, da die Methode bestimmt viele Nachahmer finden würde. Wenn das Mauzi / Snobilikat den Wechsel mitkriegen würde, müsste halt nochmal die Währung gewechselt werden.

  • nunja kann sein, Mauzis/ Snobilikats sind etwas seltener und in der pokemonwelt ist es zwar schon schwierig zahltag beizubringen ..
    aber es kann sein, dass es da schon eine inflation gibt, da die items in den supermärkten schon sehr teuer sind..

    Sitting in the dark, I can't forget
    Even now, I realize the time I'll never get
    Another story of the bitter pills of fate
    I can't go back again, I can't go back again

  • Nein, aus den Grund, da es ja schon Pokedollar gibt, und das es nun noch ne Währung geben soll, wäre total unnötig, vllt. ist auch Mauzis Zahltag schon eine Währung. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, das Mauzis Zahltag ne neue Währung sein solllte.


    LG Fatal_Error:pika:

  • Nein, aber sie sind ja nicht gerade selten. Es sucht ja nach runden Objekten, die glänzen und nach Münzen. Ab und zu finden sie dann Geld und setzen es bei Zahltag ein. Außerdem gibt es ja schon Pokedollar. Mauzi setzt bei Zahltag einfach nur Münzen ein, die es gefunden hat, bestimmt welche, die es nicht haben will.

  • Ich denke schon das Mauzi/Snobilikat die Münzen "herstellt".
    Aber das es richtige Pokédollar sind bezweifel ich.
    Da Snobilikat/Mauzi im Anime zu Team Rocket gehören und diese wie eine Mafia sind, könnte es sein das ihnen die Mauzi/Snobilikat Falschgeld herstellen die sie dann in Umlauf bringen.
    Dadurch verdienen sie richtig viel Geld.
    Daher denke ich nicht das sie eine Inflation verursachen können....


    Zudem sind Mauzis/Snobilikats in der Pokéwelt eher selten(vom Anime her) im Gegensatz zu Pikachu,Startern usw.

  • Also ich stelle mir das ungefähr so vor, dass das "Geld" das von der Attacke Zahltag produziert wird eher einfache spielzeugähnliche Münzen sind. Aber es ist möglich dass sie auch als Pokedollar angenommen werden.


    Vielleicht gibt es ja unter den Pokemon auch Geld? :D Das sind dann etwa PokePokeDollar.^^

  • Hi,



    Nein!


    Wie bereits einmal in Anmie gesagt wurde, sind die Münzen nicht echt. sie sehen zwar sehr echt aus, doch weisen sie viele kleine Fehler auf, die darauf hindeuten, dass sie nicht echt sein können. Näheres wurde in Anmie nicht dazu gesagt^^


    Wenn es echt wäre, dass sicher. Jeder könnte sich nach Lust und Laune Geld machen, dann würde allerdings alles im Chaos untergehen^^
    Dafür müsste ich jetzt ne laaaaange Geschichte erzählen, aber jeder kann sich denken, was mit zu viel Geld passieren könnte.



    Jero :thumbup:

  • Also ich finde dass das nicht gehen wird mit dem Zahltag...
    Weil Pokemon ist nur ausgedacht und nicht echt!
    Klar ich mag Pokemon aber es ist nur ein Spiel und keine Realität(obwohl ich Pokemon mega dolle mag;))
    Auf jeden Fall mag ich Pokemon aber das mit Mauzi´s Zahltag Inflation glaube ich wird´s nich geben;)...


    Und wenn es ginge würden die nie €spucken-->in den spielen zwar die "Währung" aber €werden sie sie sicherlich nicht spucken da sie in der "Pokemonwelt" groß geworden sind^_^
    Daher kennen die ja dass nicht so gut...


    :pika:lg Saschabos :pika:


    PS:Ich sage: NEIN!

  • Zudem muss ich leider sagen, dass viele Kiddies nicht einmal ansatzweise einen Plan haben, was Inflation überhaupt ist und was es bedeutet. Also ich wusste es mit 14 schon, da war ich Neunte und da kam diese Zeit in Geschichte dran.


    Haben wir in der Pokemonwelt denn nicht schon Inflation? Wie sonst kommt es dazu, dass Pokebälle z.b. mehr als 100 Pokedollar kosten, andere Sachen noch mehr? Man schleppt da jedesmal immens viel Geld mit sich herum, wenn man mal die Zahl betrachtet. Das erinnert an die Zeit nach dem ersten Weltkrieg, wo man mit Wäschekörben das Geld abholen musste und ein Brot mehr als eine Million kostete.


    Lustiges Thema, muss ich schon sagen.
    Es kann gut möglich sein, dass eine Inflation entsteht, jedoch würde dies nur, wenn das Geld vom Zahltag aus dem Nichts käme, ähnlich wie dem Anschmeißen der. Soviel Gel Notenpressend kommt da aber auch nicht aus, es ist mit ein paar Cent hierzulande vergleichbar. Daher glaube ich eher daran, dann diese Pokemon, die Zahltag beherrschen, die Münzen schon irgendwie bei sich haben, vielleicht wie Hamster in den Backentaschen. Die sammeln die Münzen und bunkern sie, ähnlich wie es Elstern mit glitzernden Sachen tun.

    das sag uich auch! ich glaube auch dfas mauzis und snobilikats geld klauen oder so und es bunkern. und wenn sie zahltag einsetzen fliegt einem das ganze gebunkerte geld um die ohren. ich glaube also net das ne inflation entsteht. saußer alle mauzis un snobilikats millionen euros bunkern und alles an einem tag zahtaGmachen :P .fazit: icvh glaube nert das so eine inflation entstehen kann durch zahltag. wie ein paar schon sagten wär das geld von zahltag bei uns ein paar zent.

  • Ach, quatsch. Maunzi ist nur eines von vielen Pokemon, die eine besondere Fähigkeit haben.
    Das Maunzi allgemein nochmal, großartig im Anime oder in Pokemonspielen vorkommt, kann ich mir schlecht vorstellen.
    Dann hätten sie es eben früher getan, denn jetzt gibt es neue Pokemon, deren Fähigkeiten noch nicht einschätzbar sind.
    Und im Anime wurde schon beschrieben, dass Zahltag sehr schwer zu erlernen ist.