[archiviert] Pokémon-Tauschbasar: Anregungen, Feedback und Wünsche [November 2009 bis Mai 2018]

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Vielen Dank für dein Feedback, für das Lob. :)
    Nunja, zu den Beiträgen, es ist nunmal so das es sich im Tauschbasar mal abgesehen von den Startposts um Einzeiler handelt.
    Des Weiteren sind viele Themen auch nicht sehr langlebig (z.B. das gesamte Kurzgesuche).
    Es ist weder notwendig noch sinnvoll den Counter im Tauschbasar einzuschalten und dein Vorschlag wäre vermutlich wenn überhaupt nur per Plug-in möglich, was widerum zusätzlich Ressourcen fressen würde.
    Letzendlich ist die Beitragszahl auch in keinster Weise relevant, von daher kann ich es sowieso nicht nachvollziehen, warum darauf solch übermäßiger Wert gelegt wird, es geht nicht um die Anzahl der Posts sondern um deren Inhalt.


    LG


    Yonowaaru

  • Auch auf die Gefahr hin, das ich mit meiner Meinung allein dastehe, möchte ich gerne mal die grundsätzlichen Regeln dieses Tauschforums kritisieren.
    Die Idee ist natürlich gut, einen sauberen Bereich des Tauschens zu schaffen. Ich bin kein Verfechter von illegalem Spielen bitte nicht falsch verstehen.


    1. Was man den Leuten bei Erstellung der Topics zumutet ist schon lächerlich. Ich lass mir ja eingehen, das man bei ausländischen Events die Daten dazuschreibt, da 99% davon geklont sind. Wenn man ein echtes will, muss man eben zum Event gehen. Aber bei allen Pokemon? Wenn ich jetzt 150 Stück zum Anbieten habe muss ich dann nen halben Tag damit verbringen, zu jedem die Daten rauszusuchen? Sorry, ich habe bessere Sachen zu tun, in anderen Boards muss man das nicht tun. Wenn jemand an einem spezifischem Pokemon interessiert ist, kann er immer noch die Daten anfordern. Wenn ich DW Pokemon oder Shinies oder normale habe die meine ID tragen dann sind die auch legal, da sehe ich nicht ein wieso ich mir diese Mehrarbeit machen soll. Beweist mir doch erstmal das Gegenteil, was nicht gelingen wird.


    2. Sind wir doch mal ehrlich, ohne AR kann man doch dieses Spiel mittlerweile gar nicht mehr vernünftig spielen wenn man noch ein Real Life haben will und nicht wie ein Psycho Jahre davor sitzen will bis man die Ingame Ziele erreicht hat. Wer was andres sagt, hat keine Ahnung, ich habe auf der 3. Gen genug Pokemon gezüchtet wo ich noch mehr Zeit hatte. Das geht jetzt gar nicht mehr bei 649!!! Pokemon. AR´s werden ganz legal verkauft bei Amazon.de also wieso darf ich keins einsetzen? Es ist mein Spiel ich mach damit was ich will. Dieser GTS Glitch war auch cheaten, aber erlaubt? Wo ist denn der Unterschied?
    Wenn man es rein technisch betrachtet, macht Nintendo nichts anderes als bei Event Verteilung Klone der Events zu verteilen, natürlich sind diese "einzigartig" aufgrund der millionenfachen möglichen verschiedenen Anordnung der Attribute. Wenn ich jetzt jemandem ein geklontes Event gebe, was ist denn bitte daran so schlimm? Für den, der es besitzt ist es einzigartig.
    Hier wird so getan, als ob es sich um wertvolle Briefmarken oder Münzen handelt, die eine begrenzte Auflage haben und damit einen Wert repräsentieren. Es handelt sich hier nur um ein Spiel und Bits und Bytes, man kann doch den Wert eines Pokemons gar nicht bestimmen, da es eigentlich nichts wert ist und zweitens die Auflage nicht bekannt ist. Was für mich einen Wert hat sind Pokemon die ich noch nicht besitze und da mache ich keinen Unterschied ob es Events, shinies oder was weiss ich ist.
    Ich hoffe das alle die AR´s als böse und illegal betrachten, im Real Life auch immer ehrlich und edel sind und auch alles auf ehrliche Weise erzielen, denn ansonsten ist es einfach nur Heuchlerei.
    Solang ich mit dem AR Sachen "ercheate" die ich auf legale Weise auch im Spiel bekommen kann, betrachte ich das nicht als illegal. Man spart sich nur Zeit mehr nicht. Klar, Spieler ohne Real Life werden das nicht verstehen ;)  
    Beispiel: Ich cheate mir ein trainiertes Pokemon mit den und den Statuswerten und den und den Attacken. Da ich die Spielmechanik kenne und weiss wie ich dieses Pokemon auch ohne AR Einsatz bekommen kann, sehe ich keinen Unterschied, ausser das ich mir eine Menge Zeit spare. Da ich mit dem Spiel, was ich bezahlt habe, meinen Spass haben will und nicht Monate/Jahre davor sitzen will und immer wieder die selben repetitiven Sachen machen will, sehe ich es nur als legitim an wenn Spieler AR´s einsetzen.


    3. Da man hier ja AR´s bzw. Cheaten verbietet und die Leute, die welche benutzen als böse und illegal brandmarkt, soll nur gesagt sein das es dann eben Leute heimlich tun ohne euer Wissen. Ich kenne Pokemon von der 1. Generation an und ich hatte in Gen 4 ein AR nun keins mehr da ich Gen 5 nur noch aus Spass spiele. Aber, wer einmal verstanden hat wie man "richtig" cheatet, den werdet ihr nie "erwischen" ;) Ganz einfach deshalb weil ein AR nichts anderes tut, als Nintendo, nur das da eben nicht Nintendo draufsteht.
    Beispiel: Ich lade mir ein Event als Datei runter, ziehe es in das AR rein und verändere die Attribute und zwar so, das es völlig legal ist (Ich sage hier nicht wie das geht). Was ich getan habe, ich habe ein eigenes Event erstellt, das selbe macht Nintendo bei Verteilung der Events über Wifi. Wenn ich das mit Geld mache, dann ist es illegal weil Geld einen Wert darstellt und ich es damit inflationiere. Mache ich das mit Pokemon, die keinen Wert besitzen, sättige ich damit nur einen Nachfrage Markt und mehr nicht.
    Ich vervielfache Pokemon, die es normalerweise nur in begrenzter Anzahl gibt. Aber, wenn niemand klonen bzw. die Dinger mit AR´s generieren würde, würde NIEMAND in Deutschland jemals die Events aus andren Ländern kriegen, da keiner so doof ist und sein einziges Event hertauscht, man kann sie ja nur 1mal pro Spiel haben.
    Da das beispielsweise bei Deoxys in Gen 3 so der Fall war, ich aber für das Spiel genau so Geld bezahlt habe wie die Glücklichen am andren Ende der Welt, sehe ich nicht ein wieso ich diese Events nicht besitzen darf - nur weil es Nintendo so will? Gut, man muss zur Ehrenrettung von Nintendo sagen, das sie viele Events mittlerweile für die meisten Spieler zur Verfügung stellen (per Wifi Download) es aber immer noch Events gibt, die in Deutschland nicht verteilt werden - es ist mein Recht diese Events auch auf meinem Spiel zu besitzen.


    Fazit: Es wäre doch besser, wenn man einige Regeln überdenkt und das Ganze nicht so ernst bzw. engstirnig betrachtet. Es ist nur ein Spiel und kein Real Life.


    Bevor jemand einen Kommentar dazu abgibt, bitte aufmerksam lesen und ne Minute darüber nachdenken. Ich will niemandem die Meinung vorschreiben oder die Regeln des Boards ändern sondern nur die Sinnlosigkeit und Bedeutungslosigkeit einiger Regeln hier anprangern.


    Ich respektiere natürlich Spieler, die auf ihrem Spiel nichts gecheatetes oder geklontes haben wollen, aber wie man nachvollziehen kann ist der Unterschied zwischen dem was Nintendo bereit stellt und dem, was man selber generieren kann nicht gross bzw. gar nicht vorhanden. Man sollte aber auch Spieler, die eben nicht stundenlang jeden Tag davor sitzen auch respektieren, die auch nur ihren Spiel Spass wollen. Sie haben den selben Preis für das Spiel bezahlt und damit das Recht auf den selben Spielspass erworben.

  • Du kannst doch Cheaten was und wo du willst, aber behalte deinen Müll für dich. Du hast anscheinend den Sinn des Spiels nicht erkannt, wenn du keine Zeit für das Spiel aufbringen möchtest, lass es doch.

    Auch auf die Gefahr hin, das ich mit meiner Meinung allein dastehe, möchte ich gerne mal die grundsätzlichen Regeln dieses Tauschforums kritisieren.
    Die Idee ist natürlich gut, einen sauberen Bereich des Tauschens zu schaffen. Ich bin kein Verfechter von illegalem Spielen bitte nicht falsch verstehen.


    1. Was man den Leuten bei Erstellung der Topics zumutet ist schon lächerlich. Ich lass mir ja eingehen, das man bei ausländischen Events die Daten dazuschreibt, da 99% davon geklont sind. Wenn man ein echtes will, muss man eben zum Event gehen. Aber bei allen Pokemon? Wenn ich jetzt 150 Stück zum Anbieten habe muss ich dann nen halben Tag damit verbringen, zu jedem die Daten rauszusuchen? Sorry, ich habe bessere Sachen zu tun, in anderen Boards muss man das nicht tun. Wenn jemand an einem spezifischem Pokemon interessiert ist, kann er immer noch die Daten anfordern. Wenn ich DW Pokemon oder Shinies oder normale habe die meine ID tragen dann sind die auch legal, da sehe ich nicht ein wieso ich mir diese Mehrarbeit machen soll. Beweist mir doch erstmal das Gegenteil, was nicht gelingen wird.


    Lol, niemand zwingt dich dazu hier Daten anzugeben, du kannst deine Cheats auch sehr gerne für dich behalten, nur wegen deiner Faulheit werden wir bestimmt keine Regeln ändern, genau wegen solchen Cheatern wir dir gibt es die Regeln.

    2. Sind wir doch mal ehrlich, ohne AR kann man doch dieses Spiel mittlerweile gar nicht mehr vernünftig spielen wenn man noch ein Real Life haben will und nicht wie ein Psycho Jahre davor sitzen will bis man die Ingame Ziele erreicht hat. Wer was andres sagt, hat keine Ahnung, ich habe auf der 3. Gen genug Pokemon gezüchtet wo ich noch mehr Zeit hatte. Das geht jetzt gar nicht mehr bei 649!!! Pokemon. AR´s werden ganz legal verkauft bei Amazon.de also wieso darf ich keins einsetzen? Es ist mein Spiel ich mach damit was ich will. Dieser GTS Glitch war auch cheaten, aber erlaubt? Wo ist denn der Unterschied?
    Wenn man es rein technisch betrachtet, macht Nintendo nichts anderes als bei Event Verteilung Klone der Events zu verteilen, natürlich sind diese "einzigartig" aufgrund der millionenfachen möglichen verschiedenen Anordnung der Attribute. Wenn ich jetzt jemandem ein geklontes Event gebe, was ist denn bitte daran so schlimm? Für den, der es besitzt ist es einzigartig.
    Hier wird so getan, als ob es sich um wertvolle Briefmarken oder Münzen handelt, die eine begrenzte Auflage haben und damit einen Wert repräsentieren. Es handelt sich hier nur um ein Spiel und Bits und Bytes, man kann doch den Wert eines Pokemons gar nicht bestimmen, da es eigentlich nichts wert ist und zweitens die Auflage nicht bekannt ist. Was für mich einen Wert hat sind Pokemon die ich noch nicht besitze und da mache ich keinen Unterschied ob es Events, shinies oder was weiss ich ist.
    Ich hoffe das alle die AR´s als böse und illegal betrachten, im Real Life auch immer ehrlich und edel sind und auch alles auf ehrliche Weise erzielen, denn ansonsten ist es einfach nur Heuchlerei.
    Solang ich mit dem AR Sachen "ercheate" die ich auf legale Weise auch im Spiel bekommen kann, betrachte ich das nicht als illegal. Man spart sich nur Zeit mehr nicht. Klar, Spieler ohne Real Life werden das nicht verstehen
    Beispiel: Ich cheate mir ein trainiertes Pokemon mit den und den Statuswerten und den und den Attacken. Da ich die Spielmechanik kenne und weiss wie ich dieses Pokemon auch ohne AR Einsatz bekommen kann, sehe ich keinen Unterschied, ausser das ich mir eine Menge Zeit spare. Da ich mit dem Spiel, was ich bezahlt habe, meinen Spass haben will und nicht Monate/Jahre davor sitzen will und immer wieder die selben repetitiven Sachen machen will, sehe ich es nur als legitim an wenn Spieler AR´s einsetzen.


    3. Da man hier ja AR´s bzw. Cheaten verbietet und die Leute, die welche benutzen als böse und illegal brandmarkt, soll nur gesagt sein das es dann eben Leute heimlich tun ohne euer Wissen. Ich kenne Pokemon von der 1. Generation an und ich hatte in Gen 4 ein AR nun keins mehr da ich Gen 5 nur noch aus Spass spiele. Aber, wer einmal verstanden hat wie man "richtig" cheatet, den werdet ihr nie "erwischen" Ganz einfach deshalb weil ein AR nichts anderes tut, als Nintendo, nur das da eben nicht Nintendo draufsteht.
    Beispiel: Ich lade mir ein Event als Datei runter, ziehe es in das AR rein und verändere die Attribute und zwar so, das es völlig legal ist (Ich sage hier nicht wie das geht). Was ich getan habe, ich habe ein eigenes Event erstellt, das selbe macht Nintendo bei Verteilung der Events über Wifi. Wenn ich das mit Geld mache, dann ist es illegal weil Geld einen Wert darstellt und ich es damit inflationiere. Mache ich das mit Pokemon, die keinen Wert besitzen, sättige ich damit nur einen Nachfrage Markt und mehr nicht.
    Ich vervielfache Pokemon, die es normalerweise nur in begrenzter Anzahl gibt. Aber, wenn niemand klonen bzw. die Dinger mit AR´s generieren würde, würde NIEMAND in Deutschland jemals die Events aus andren Ländern kriegen, da keiner so doof ist und sein einziges Event hertauscht, man kann sie ja nur 1mal pro Spiel haben.
    Da das beispielsweise bei Deoxys in Gen 3 so der Fall war, ich aber für das Spiel genau so Geld bezahlt habe wie die Glücklichen am andren Ende der Welt, sehe ich nicht ein wieso ich diese Events nicht besitzen darf - nur weil es Nintendo so will? Gut, man muss zur Ehrenrettung von Nintendo sagen, das sie viele Events mittlerweile für die meisten Spieler zur Verfügung stellen (per Wifi Download) es aber immer noch Events gibt, die in Deutschland nicht verteilt werden - es ist mein Recht diese Events auch auf meinem Spiel zu besitzen.


    Bist ja anscheinend unheimlich stolz, das du so toll cheaten kannst,Beifall.

    Fazit: Es wäre doch besser, wenn man einige Regeln überdenkt und das Ganze nicht so ernst bzw. engstirnig betrachtet. Es ist nur ein Spiel und kein Real Life.


    Regeländerung wegen einem faulem Cheater, nein bestimmt nicht, gehe in ein anderes Board und verteile dort deine klone und Cheats

    Bevor jemand einen Kommentar dazu abgibt, bitte aufmerksam lesen und ne Minute darüber nachdenken. Ich will niemandem die Meinung vorschreiben oder die Regeln des Boards ändern sondern nur die Sinnlosigkeit und Bedeutungslosigkeit einiger Regeln hier anprangern.


    gelesen und verstanden, ich halte deinen Post für sinnlos und bedeutungslos

    Ich respektiere natürlich Spieler, die auf ihrem Spiel nichts gecheatetes oder geklontes haben wollen, aber wie man nachvollziehen kann ist der Unterschied zwischen dem was Nintendo bereit stellt und dem, was man selber generieren kann nicht gross bzw. gar nicht vorhanden. Man sollte aber auch Spieler, die eben nicht stundenlang jeden Tag davor sitzen auch respektieren, die auch nur ihren Spiel Spass wollen. Sie haben den selben Preis für das Spiel bezahlt und damit das Recht auf den selben Spielspass erworben.


    Ich respektiere deine Einstellung, aber wirklich was zu suchen hast du im TB damit nicht

  • Nun ja, zur Unterstellung ich würde cheaten oder Klone/Cheats verteilen sag ich erstmal nichts, du hast eben nicht gelesen das ich in Gen 5 kein AR mehr habe und ich nur Pokemon aus der neuen Gen tausche...


    Im Grossen und Ganzen hast du den Inhalt nicht verstanden :)

  • 1. Es ist doch nichts dabei, wenn man sich ein paar Minuten Zeit nimmt um die Pflichtangaben zu erledigen. Nebenbei bemerkt: Es ist nur vorgeschrieben die Daten der Pokémon anzugeben, die man auch im Basar auflistest. Wenn du dir dabei gleich einbildest alle möglichen Pokémon aus den verschiedensten Editionen anzubieten, ist das deine Sache. Jeder User mit einer gewissen Portion an Hausverstand war bis jetzt immer dazu in der Lage, erstmal die wichtigen und selten Exemplare aus ihrer Sammlung rauszupicken und in deren Tausch-Topic zu stellen. Nach und nach kann man ja weitere Angebote editieren - das dürfte kein Problem sein.
    Dass ohne Pflichtangaben der Tauschbasar nicht laufen kann, muss ich wohl nicht erwähnen. Die Daten dienen u.a. der ersten Cheat-Erkennung und diese ist enorm wichtig. Du glaubst nicht wie vielen Cheatern wir täglich auf die Schliche kommen. Schau doch mal in die Blacklist. Da kannst du mal sehen, was wir bereits an illegalen Pokémon aufgespürt haben. Und nur weil es Leute gibt, die so 'gut' cheaten, dass man deren Erzeugnisse mit bloßem Auge nicht mehr erkennen kann, ändern wir diese Regel nicht, im Gegenteil.


    2. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F***** halten. Du versucht allen ernstes Cheaten neu definieren zu können? Dass ich nicht lache. Fakt ist, dass das Verwenden von externer Hardware verboten ist. AR ist da keine Ausnahme, obwohl man es ganz normal in einem Laden kaufen kann. Da kannst du argumentieren wie du willst, daran ist nichts zu rütteln. Wenn du das nicht verstehen willst oder kannst, bist du hier falsch.
    Es ist außerdem völlig egal wie lange man inzwischen braucht um, auf legalem Wege, alle Ziele zu erreichen. Ist doch gut wenn man mit einem Spiel nicht schon nach einem Tag komplett fertig ist. Darin liegt doch der Reiz. Wenn das in deinem Zeitplan keinen Platz mehr findet, musst du es halt sein lassen.
    Ich verstehe sowieso nicht, wofür man ein AR braucht, um in einem Tauschbasar eines Forums aktiv zu sein. Wenn man sich alles ercheaten kann und damit auch noch zufrieden ist, braucht man ja nicht mehr tauschen.


    3. Hast du auch Beweise für deine Anschuldigungen? Es gibt bei uns äußerst wenige User, die heimlich vor sich hin cheaten, das kann ich dir versichern. Sind deren Cheats erst einmal im Umlauf, dauert es nicht lange, bis wir diese ausfindig gemacht haben. Wir sind nämlich durchaus dazu im Stande Pokémon genauestens auf ihre Echtheit zu prüfen und seien sie noch so gut erstellt worden. Die Blacklist füllt sich nicht von selbst, das dürfte dir klar sein.


    Auf deine Erklärungen weshalb man ein AR unbedingt benutzen muss, werde ich gar nicht weiter eingehen. Da könnte ich genauso gut versuchen alle positiven Argumente von Rauchen aufzuzählen. :'D


    Ich vervielfache Pokemon, die es normalerweise nur in begrenzter Anzahl gibt. Aber, wenn niemand klonen bzw. die Dinger mit AR´s generieren würde, würde NIEMAND in Deutschland jemals die Events aus andren Ländern kriegen, da keiner so doof ist und sein einziges Event hertauscht, man kann sie ja nur 1mal pro Spiel haben.

    That's life. Daran liegt eben der Wert der GTS Events. Aber dank Leute wie dir, bleiben diese nicht lange selten und begehrt.


    Gut, man muss zur Ehrenrettung von Nintendo sagen, das sie viele Events mittlerweile für die meisten Spieler zur Verfügung stellen (per Wifi Download) es aber immer noch Events gibt, die in Deutschland nicht verteilt werden - es ist mein Recht diese Events auch auf meinem Spiel zu besitzen.

    Eben nicht.

  • Vielleicht wäre es gut, wenn Ihr Euch mal nicht in Eurer beleidigend formulierten Anti-Cheat-Propaganda verzettelt, sondern auch mal genau den ernstzunehmenden Punkt beachtet: die Events (im Jubelball insbesondere). Fakt ist, die können ohne externe HW nicht vervielfältigt werden, aber Fakt ist auch, dass sie trotzdem im Tauschbasar verbreitet werden. Nun addier ich mal 1 und 1 und wunder mich, wenn mir Leute jetzt erzählen wollen, dass da auch wieder 1 rauskommt statt 2. *hust*

  • Ganz einfach deshalb weil ein AR nichts anderes tut, als Nintendo, nur das da eben nicht Nintendo draufsteht.

    Wie gut, dass Nintendo an sich rein gar nichts tut..^^ Und ein AR programmiert auch absolut nichts, sonder greift auf im Game selbst gespeicherte Daten zu und generiert anhand derer lediglich eine Art Abbild des gewünschten Pokémons/Items bzw kopiert und duppliziert die zu vervielfältigende Datei. Aber da du offenbar bestens Bescheid weißt, wie es bei der Generierung eines Events von einer WC zugeht, brauche ich dir den Unterschied ja jetzt nicht erklären.. :)


    es ist mein Recht diese Events auch auf meinem Spiel zu besitzen.

    Ist es nunmal nicht, niemand zwingt dich, für irgendein Spiel irgendein Addon (nichts anderes sind Events) zu kaufen/runterzuladen, ebenso gibt dir niemand das 'heilige' Recht darauf. Das kann man jetzt finden wie man will, aber da ich ja auch mal für meinen Teil sprechen darf - grade dieser Aspekt spricht bei mir den Sammeltrieb an, ich sammle Events aus allen Ecken der Welt und verstehe nicht so recht, wo jetzt das Problem liegt, dass Japan mehr Events hat, als Deutschland oder Österreich..die wichtigen Events bekommen wir.
    Im Übrigen bekommen Events erst dadurch diesen Wert (ja, kein finanzieller Wert, aber ein persönlicher..wobei auch schon Events auf eBay versteigert wurden lol), den sie innehaben..nennt sich Rarität.


    Sorry, ich habe bessere Sachen zu tun, in anderen Boards muss man das nicht tun.

    Dann geh doch einfach in andere Boards. :)


    @Spatz, halt mal den Schnabel. :P
    Wobei du in Bezug auf den "Flame" von kollegialer Seite durchaus Recht hast.

  • Zu deinem ersten Punkt - dieser erklärt sich ja von selbst - da die Klonerei zu einfach ist, ist es umso schwerer diese zu finden. Wer sich alles erchaten kann, der braucht sich nichts mehr zu ertauschen, hat es also gar nicht nötig, den komplizierten Tausch-Weg zu gehen, ergo sind es oft zu erkennende Cheats, welche angeboten werden.
    Wer möglichst legale möchte, der stört sich nicht daran, die Angaben zu machen, da er auch selber gerne wissen möchte, ob da vielleich bei den Events was nicht ganz koscher ist. Es ist also auch im Sinne der tauschenden User, wenn sie gleich alles wissen und selber mit der Blacklist vergleichen können oder im RoC nachfragen können, wenn ihnen etwas nicht geheuer vorkommt.
    Du darfst uns gerne glauben, dass wir selber auch nicht begeistert sind, soviel abfragen zu müssen, aber so geht es eben am effiezientesten für alle.


    Zu deinem zweiten Punkt - Kein Mensch verbietet dir zu cheaten, deine Motive und Gründe dafür bleiben deine Angelegenheit und interessieren eigentlich überhaupt nicht.
    Es ist nur so, dass sich das BisaBoard dagegen ausspricht, egal, welche Argumentation du anbringst.
    Was du zu Hause machst oder was andere Foren erlauben oder nicht, das ist nicht unser Problem. So, wie es jedem frei steht, zu cheaten, steht es den Foren frei, dies zu dulden oder nicht. Da es genügend gibt, die es nicht verbieten, kann man dort hin ausweichen.


    Zu deinem dritten Punkt - Der ist ja eigentlich in den ersten beiden Punkten schon drin.
    Wie kommst du darauf, dass man ein Recht darauf hat, jedes Event zu haben? Ich war letztes Jahr in Köln und habe das ShinyEvoli... warum sollte jemand, der nicht dort war, ebenfalls ein Anrecht darauf haben?



    Allerdings verstehe ich auch dein Problem nicht so ganz. Das, was hier abläuft, gehört eigentlich hier, bzw. hier hin.
    Dort kann man über Cheats debattieren.


    Hier soll Feedback abgegeben werden, welches du in der Form getan hast, dass du die Pflichtangaben für übertrieben hälst. Ja - finde ich auch, aber leider lässt sich anders nicht die Cheat-Eindämmung gewährleisten.


    Du wirst bestimmt nicht die Foren-Einstellung, welche nun einmal generell, nicht nur im Tausch-Basar, gilt, kritisieren, oder?


    Falls doch, dann bist du leider wirklich im falschen Forum, denn an dieser Einstellung wird sich nichts ändern.

  • Hui^^ So wollte mal hier ein Feedback abgeben: Also zuerst möchte ich erwähnen ihr alle macht euren Job wunderbar hier :thumbup: Mich fasziniert es ehrlichgesagt wie ihr es überstehen könnt so viele Themen freizuschalten :P Nunja ich finde es auch gut das ihr darauf achtet, dass hier keine Cheats verteilt werden ^^ Hier im Team gibt es auch ganz gute Checker :thumbsup: Nunja jedenfalls seid ihr echt klasse und macht eure Arbeit blendend :) Schade dass es immernoch Cheater gibt die ihren Müll nicht bei ihnen behalten :( Man kann ja nicht alle finden XD Ich finde es sollten alle Cheater sich in ihr Charmeeckchen verkriechen und ihren Müll wegschmeissen^^ Also würde mal sagen Hut ab^^ Super Job! Naja mehr kann ich auch nicht schreiben XD mfg Zelda

  • Hi,
    Was mich irgendwie ärgert ist, das man im tauschbasar nirgendwo eine Ecke findet, wo man Zuchtpokis verschenken kann.
    Ich bin jemand der gerne verschenkt und ich finde es irgendwie traurig das man nirgendwo verschenken darf.
    Sicherlich ist es ein Schutz vor Cheats, aber wer cheatet ein Pokemon welches man "legal" züchten kann?


    Ich fände es deshalb super wenn man irgendwo hier anbieten könnte Pokemon zum verschenken zu züchten, deshalb wäre ich dafür das man zB im Tauschbasar ein neues Unterthema Zuchtsstaionen (zB) dort reinstellt.



    RazielMIC


    PS: Gibt es dieses Thema irgendwo schon, tut es mir leid, hier "gespammt" zu haben und bitte darum das man mir den Link des ganzen gibt und dann hier zu macht :)

  • Hi, lieben Dank, für euer Feedback.


    Zu den Zuchtresten... Nein! Dafür wird es ganz bestimmt kein zusätzliches Unterforum geben. ^^


    Aber - wenn es deine sind, deinen OT haben und auch manierliche DV, warum solltest du sie nicht anbieten oder loswerden können? Wenn du diese Angaben machst und etwas dafür suchst, wie z.B. ander Zucht-Eltern, dann ist das doch gar kein Problem.


    Vielleicht fehlt dir ja auch noch was anders, was du brauchst, Beeren, Items...


    Aber reinweg verschenken kann so eben nicht gehen, wie du ja selber eingesehen hast.



    PS.: Hier kannst du solche Fragen übrigens auch stellen. ;)

  • Ich finde, dass man nur die Original Pokemon aus der DW tauschen sollen dürfte.
    Es kann einfach irgendwann mal ein Cheat in Umlauf geraten, von dem züchtet sich dann jeder ein uncheckbares Ei mit DW-Fähigkeit runter, und schon können alle ihre Pokemon freilassen, wenn der Ursprungscheat auffliegt!

    X FC: 3781-0243-4774; Ingame-Name: Judy


    Braucht jemand Dartiri-Zuchteltern für perfekte DVs? Sucht jemand Beeren? Oder Arktos? ->PN!!!

  • Die Gefahr besteht nicht nur bei DW-Pokemon, und um sowas im Ansatz zu unterbinden, müsste man sämtliche Breeds aus dem TB bannen - was absolut unrealistisch ist.
    Wollten wir alles verbieten, was in irgendeiner Weise Cheats in Umlauf bringen könnte, könnten wir den Tauschbasar auch gleich schließen.

  • Ich beschwere mich über das Tbk.
    Seit es neue Mitgliedeer gibt wurde im Checkthread nichts gecheckt.
    Ich will ja nicht vergessen werden und auch keine 2 Wochen warten bis es endlich gecheckt wurde immerhin sind es schon wieder 2 seiten die gecheckt werden müssen
    ich hoffe das wird sich bessern.


    Lg nick98

  • Hallo nick98,
    Also Erstens der 'Checkthread' ist ein Service, den wir freundlicherweise anbieten. Du solltest dich also weniger beschweren, dass da mal über einen relativ kurzen Zeitraum nichts passiert ist, sondern eher 'dankbar' sein, dass wir sowas überhaupt anbieten.
    Zweitens hat es im Tauschbasar-Team, wie du auch selbst erkannt hast, vor sehr kurzer Zeit ne größere Änderung gegeben. Gib dem 'neuen' Team doch bitte erstmal ein wenig Zeit sich zu organisieren und zurechtzufinden, ja? Wir sind auch nur Menschen, die sich an neue Situationen erstmal gewöhnen müssen, und keine Roboter. ;)


    LG Maunzi

  • Mal ehrlich, findest du es nicht ein ganz kleines bisschen dreist, ein Team bewerten wollen zu können, dass es in der Form erst seit sehr, sehr kurzer Zeit gibt?
    Ich finde, sowas sollte man (wenn es hochkommt) erst nach mehr als einem Monat machen, denn noch kann man über die Qualität der Arbeit des Teams nicht viel sagen. Jeder braucht seine Eingewöhnungsphase, bis er die Leistung bringen kann, die er in seinem "Job" als Moderator bringen will, und gerade wenn alles umgekrempelt wurde und das Team als solches noch nicht richtig existieren kann, sollte man doch ersteinmal abwarten, bevor man kritisiert.
    Vielleicht siehts in 4 Wochen (deiner Meinung nach) immer noch so aus, vielleicht spielt sich das Team aber auch ein und kann auch deinen Anforderungen entsprechen.


    Sorry das ich mich hier eingemischt habe - im TB bin ich ja schon seit über 2 Jahren nicht mehr aktiv - aber sowas kotzt einfach hart an.

  • Moin, ich hatte mir eigentlich vorgenommen nichts mehr zum TBK zu sagen, aber was in der letzten Zeit dort gemacht wird, lässt mir keine Ruhe.
    Der RoC wird zum beurteilen der Pokemon, für jedermann freigegeben, dies kann ich nicht nachvollziehen, es gibt sehr viele die denken, mal schnell auf Pokewiki oder eine andere achso informative Seite geschaut, schon kann man über die Echtheit urteilen.
    Die Argumentation,wir wollen anderen Usern die Möglichkeit geben sich dort hervorzuheben, ist für mich nicht akzeptabel, da es immo sehr offensichtlich ist, das nur die wenigsten das nötige Wissen haben.
    Aka(die sich echt Mühe gibt, aber leider überfordert ist) alleine den RoC machen zu lassen,ist ebenso nicht ausreichend.
    Zu allem Überfluß wird jetzt auch noch Legal.exe vorrübergehend dicht gemacht, sry da sind 5 mods, 3 tbk mitglieder und keiner von denen sieht sich in der Lage dort zu arbeiten??( ausgenommen Mila da sie ja immo nicht kann).
    Jedes halbwegs gute Pokemonforum hat einen funktionierenden Checkbereich, aber das BB(was ja sehr bekannt ist, das es gegen cheats ist)hat dies nicht mehr.
    So, kann das echt nicht weitergehen, bevor ihr wieder meine Meinung, mit irgendwelchen schön formulierten Aussagen wiederlegen wollt, geht mal eine Minute in euch und denkt mal darüber nach, vielleicht ist ja an meiner Aussage was wahres dran.
    P.S. Ich habe nie nach irgendwelcher Macht gestrebt, mir war es wichtig gute und kompetente Leute im TBK zu haben, alles andere spielt sich alleine in eurer Phantasie ab.
    Wenn ihr mit meiner Meinung nicht Leben könnt,könnt ihr mich von mir aus auch verwarnen, ist mir mittlerweile auch egal.

  • Alsooo.
    Zunächst mal danke für dein Feedback und sorry, für die doch relativ spät kommende Antwort. :(
    Dass das RoC-Topic für alle User freigeben wurde, war in erster Linie dazu gedacht, dass ein wenig Arbeit den sonstigen Anwortern wie Aka abgenommen wird und gleichzeitig die User dazu zu bringen, sich mit der Materie auseinander zu setzen. Allerdings ist rückblickend vor allem in Bezug auf die Events nicht sonderlich schlau gewesen, da die meisten da wirklich nicht über die nötigen Mittel verfügen. Momentan sieht es auch eher so aus, als wenn das Topic wieder nur für ausgewählte User zum antworten freigegeben wird. 20 gelöschte Beiträge in den letzten 5 Tagen sprechen da (leider) für sich. Ich würde da aber gern vorher noch mal ein 'Machtwort' sprechen, bevor ich es für 'normale' User dicht mache und dann noch über eine bis 2 Wochen schauen, ob sich da was bessert (bisher ist es 2 Wochen offen. Nochmal 2 Wochen und dann wäre es ein Monat. ^^). Das würde ich gerne morgen machen, falls Interesse daran besteht, kann ich da auch gleich mitposten, dass auf Events nur ausgewählte Leute antworten dürfen. ;)
    Das mit dem Legal.exe Thread siehst du richtig. Momentan fehlt einfach die Zeit, diesen Service aktiv zu halten. Dass ich momentan nicht unbedingt viel Zeit habe, muss ich dir ja kaum erzählen, weil du ja noch wissen müsstest, dass ich eigentlich auch aus Zeitgründen vor einem Monat gehen wollte. ;)
    Ansonsten haben viele im Team noch andere Aufgaben hier im Forum zu bewältigen, sodass sowas aufwendiges wie der Checkthread da momentan einfach nicht reinpasst. Wenn Mila wieder verfügbar ist und ich mehr Zeit haben sollte, dann sollte es aber kein Problem sein, das Thema wieder zu eröffnen. Ist also wirklich nur eine vorübergehende Schließung.


    LG