Feedback zum A&M Bereich

  • Hi,


    mir ist aufgefallen, dass es im A/M-Bereich gar kein Thema gibt, in das man ein Fazit/(kurzes) Review zu einem Manga schreiben kann, von dem man annimmt, dass sich dazu kein eigenes Thema lohnt oder der einen persönlich nicht so begeistert hat, dass man dazu selbst ein Thema erstellen möchte. Für Anime ist das Thema Euer aktueller Anime dafür benutzbar, das Manga-Äquivalent Eure zuletzt gekauften Mangas bezieht sich aber ausschließlich auf gekaufte Mangas (und sagt sogar ausdrücklich, dass man sie noch nichtmal gelesen haben muss, wobei ich so reine Aufzählungen für wenig interessant halte). Nun ist sicherlich bekannt, dass viele Leute zumindest teilweise online lesen, und Serien, die es noch nicht offiziell in deutscher oder zumindest englischer Sprache gibt, fallen durch diese Einschränkung praktisch komplett durchs Raster.
    Zwar gibt es den Manga Empfehl-Thread, aber der taugt auch nur, wenn man den Manga wirklich herausragend fand und dieser gleichzeitig noch nicht von jemand anderem vorgestellt wurde. Daher möchte ich vorschlagen, den Thread zu zuletzt gekauften Manga auf zuletzt gelesene Manga zu erweitern bzw. entsprechend umzufunktionieren.
    Das Thema Entdecke Mangas! existiert zwar auch noch, deckt die oben genannten Lücken aber auch nicht wirklich ab und überschneidet sich mMn aber derart stark mit dem Empfehl-Thread, dass eine Fusion gerade in Anbetracht der Aktivität Sinn machen würde. Falls man den Unterschied weiterhin hervorheben möchte, kann man ja im Startpost des Manga-Empfehl-Threads Empfehlungen zu vollständigen/weit fortgeschrittenen und neuen Manga separat auflisten.

  • Hallo @Mercury,


    nach interner Diskussion haben wir uns entschieden, deinen Vorschlag umzusetzen. Daher werden wir den „Eure zuletzt gekauften Mangas“-Thread um die zuletzt gelesenen Mangas erweitern und das Thema entsprechend anpassen. Wie du vorgeschlagen hast, werden wir den „Entdecke Mangas!“-Thread aufgrund der recht ähnlichen Thematik und eher geringerer Aktivität in den „Manga Empfehl“-Thread integrieren. Die Änderungen sind bereits in Arbeit, aber werden noch ein klein wenig Zeit in Anspruch nehmen.


    Mit freundlichen Grüßen,
    das Anime und Manga-Komitee

  • @Dreamscape @White Tulip


    Hi,


    auch wenn es etwas kurzfristig ist, würde ich euch auf jeden Fall raten, das Bereichsspiel schon mit Juli zu ändern. Who am I war zwar von der Idee annehmbar, die fehlenden Regelungen und das Frageprinzip wurden aber sogar im entsprechenden Topic diskutiert - alles in Allem fehlt es nicht nut an Aktivität, sondern auch an Spielfreude. Wie gesagt, wäre kurzfristig, aktive und motivierte User wie @Jimboom oder @niemand wären neben mir aber bestimmt bereit, euch bis morgen zu helfen, ein für die nächsten Monate passenderes Spiel zu finden!

  • Hallo @Shirokami,


    vielen Dank für deinen Vorschlag! Im Laufe des gestrigen Abends haben wir ein neues Bereichsspiel ausgearbeitet, das mittlerweile startete. Weiterhin sind Ideen für zukünftige Spiele im Anime und Manga-Bereich natürlich sehr gerne gesehen. Wer sich hiermit angesprochen fühlt, sollte keinesfalls zögern, denn wir freuen uns über jeden, per Konversation eingegangenen, Vorschlag.


    Viele Grüße,
    das Anime und Manga-Komitee

  • Huhu,


    Mir ist da mal eine Idee gekommen, welche ich hier gerne einmal vorschlagen würde.
    Mit einem Forenhelfer habe ich dort bereits drüber gesprochen, aber ich würde den Vorschlag auch gerne hier einmal einreichen.


    Ich weiß mein Vorschlag ist mit viel Arbeit verbunden, aber dort könnte man ja auch unterstützend eingreifen sofern es gewünscht ist.


    Mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass die Wahl zum Anime des Jahres sehr verfälscht wird. Was 2 merkbare Hauptgründe hat.
    1. Erinnern sich die wenigsten (nicht jeder führt wie ich eine Excel was erfassen ganze Jahr über gesehen hat) erinnern sich am Ende des Jahres, was das Jahr über gesehen wurde. Und (da unterstelle ich Faulheit :D) die wenigsten sind bereit im Januar nochmal zu prüfen was das Jahr vorher gesehen wurde.
    2. Durch Punkt 1 bedingt werden dadurch sehr viele Hypes vom Ende des Jahres gewählt. Bestes Beispiel wäre hier vom letzten Jahr Yuri on Scheiß.


    Darum hier mein Vorschlaag:
    Man ändert das Votesystem für den Anime des Jahres, in dem man schon eine Seasonbedingte Abstimmung macht.
    Aber nicht mit dem Aufwand, wie es beim AotY immer ist, sondern man ändert das System.


    Hier als Beispiel:


    1. Man veröffentlicht die Kategorien in einem angepinnten Thread.
    zB Girl, Guy, OP, Ending of the Season etc.....
    2. Bestimmt man einen Zuständigen. Egal wer ich schreibe jetzt einfach mal mich rein @niemand (nur als Beispiel ich bin kein Forenhelfer und muss es auch nicht zwingend ein, hier hätte jetztauch @Jimboom stehen können)
    3. Man legt einen Zeitraum fest zB 2 Wochen vor Seasonende und 2 Wochen nach Seasonende.
    Und dann hat jeder User Zeit demjenigen in Punkt 2 bestimmten seine Vorschläge zu nennen.
    4. Dann erstellter in Punkt 2 erwähnte anhand der Vorschläge die Abstimmung. Je nach Aktivität kann man ja dann auch differenzieren ob man jeden Vorschlag nimmt oder sagt nur Dinge die 2-3 mal genannt wurden.
    5. Der in 2 bestimmt erfasst das Endresultat.


    Und dann um eine faire Wahl für den AotY zu haben, kann man ja sagen, in die Auswahl zum AotY kommen alle 1. Und 2. Plätze aus den Seasonabstimmungen.


    Mir ist bewusst dass dies ein Mehraufwand ist, würde aber zu einem ehrlichen Endresultat führen.


    @White Tulip und @Jimboom dies ist eine Idee, welche ich schon länger hatte und einfach mal zum diskutieren bekannt geben wollte. Denn an meinen Kommis in der Wahl, sah man ja auch meinen Unmut über das Voiting.
    Klar ist es ein von mir total egoistischen Vorschlag :D aber mehr als abgelehnt werden kann er nicht^^

  • Schön Tag,


    Beitrag Nr. #2 aus Cassandras monate-alten Notizen. Aber zumindest ist ein wenig neues dazu gekommen, das meine alten Anmerkungen unterstützt. Ich entschuldige mich jetzt schon, wenn manches seltsam klingt, aber es ist so schwer als normaler User Feedback zu geben, wenn man den betroffenen Bereich selber jahrelang moderiert hat. Ich habe den Bereich zusammen mit @Alaiya 2012 von einer Moderation, die meinte, dass so ein Bereich in einem Pokémonforum "nicht gefördert gehört", übernommen und damals war er wirklich tot. An der Stelle ein Shoutout an meine ehemalige Bereichskollegin @Alaiya, ohne die ich nicht gewusst hätte, was ich mit dem Bereich machen soll und die so viel Arbeit und Zeit in die Überarbeitung aller Themen und des Bereichs - und das auch noch mit Begeisterung - gesteckt hat. Im Gegenteil zu vielen anderen, die mich mit niemals eintreffenden "Später" und "ja, ich mach dann" vertröstet haben, war Alaiya die einzige, auf deren Aktivität ich mich verlassen konnte. Da ich mich furchtbar schwer damit tue "zu versagen", wenn ich einen vernachlässigten Bereich übernehme, möchte ich mich hier einfach mal ganz offiziell und öffentlich für die Mitarbeit, Unterstützung und die Ideen bedanken. Besser spät als nie :x


    Mit der Einstellung von @Jimboom hat sich der Schwerpunkt von den Diskussionen auf Aktionen/Spiele und temporäre Diskussionsthemen (Season-Themen) verschoben und die Zeit hat deutlich gezeigt, dass es dem Bereich sehr gut getan hat. Alaiya und ich waren eher die Diskussions-Mods und haben uns stark auf den Diskussionsbereich konzentriert, obwohl es klar wurde, dass die Userschaft hier mehr für die temporären Gespräche ist und sich unregelmäßig an Diskussionen zu einem spezifischen Anime/Manga beteiligen möchte. Ich finde es schade, denn das Diskussionsherz in mir hätte es gerne anders (lol), aber aus der Sicht, was dem Bereich gut tut, natürlich sehr lobenswert, wie das jetzt gemacht wurde. Die Aktionen, vor allem so interaktive Dinge wie gemeinsam einen Anime schauen, binden die User wunderbar an den Bereich, verschrecken nicht, weil sie eher "kurz" gehalten sind und bieten auch Neuankömmlingen jederzeit eine gute Einstiegsbasis. Das schwappt sogar auch auf die mir geliebten Diskussionsthemen über.
    Was mir aber am meisten auffällt und in meinen Augen sehr viel dazu beträgt, dass die User gerne "am Ball bleiben", ist die Begeisterung, mit der die Moderation dabei ist. Es ist richtig toll zu sehen, mit wie viel Zuneigung Jimboom moderiert. Da bleibt nur zu sagen, dass du einfach ein absoluter Glückstreffer bist und die Person, die man viel zu lange in dem Bereich gesucht hat. Neben der Begeisterung sollte man natürlich auch anmerken, dass es auffällt, dass du daran interessiert bist, deine Moderationsarbeit zu verbessern und den Usern entgegen zu kommen. Es ist schön zu sehen, wie du dir nicht einfach denkst, dass es schon passt, wie du das machst, sondern immer wieder reflektierst. Das macht, meiner Erfahrung nach, immer die besten Moderatoren.


    Nicht unerwähnt möchte ich in dem Kontext @Hibari lassen. Zwar "nur" Komitee-Mitglied, aber mindestens genauso präsent und mit Begeisterung dabei. Warst ja auch eine halbe Ewigkeit auf unserer "Könnte man irgendwann zum Mod machen"-Liste (zu meiner Zeit gab es ja kein Komitee) und irgendwie haben wir es anscheinend nicht gebacken bekommen, dich als Perle zu entdecken, lol. Generell machst du auf mich einen sehr kompetenten Eindruck, aber so richtig beeindruckt war ich während der Wichtel-Aktion, als du mir eine unerwartet ausführliche Antwort auf die Frage, ob ich mehrere Wichtel-Geschenke machen darf, geschickt hast. Ich finde es unglaublich userfreundlich und entgegenkommend, dass du dir die Mühe gemacht hast, obwohl bei mir auch ein "sorry, aber das machen wir leider nicht" gereicht hätte. Das zeugt von Respekt und der Tatsache, dass es dir am Herzen liegt, dass man als User auch wirklich nachvollziehen kann, wieso ein spontaner Wunsch nicht einfach umgesetzt wird. Shoutout auch an @Namine, weil du einfach überall bist, dich an sehr vielen Diskussionen beteiligst und eigentlich niemals negativ auffällst, selbst wenn die Meinungen auseinander gehen.



    .: Cassandra :.

  • Jimboom

    Hat den Titel des Themas von „Anime und Manga“ zu „Feedback zum A&M Bereich“ geändert.
  • Hallo, Letarking. :)


    Erst einmal schön, dass du in diesen Bereich gefunden hast, neue Gesichter sind hier immer gerne gesehen ^___^


    Wenn du ein Bereichsspiel vorschlagen möchtest, schreibe doch bitte mir oder Hibari eine PN. Dieses Thema ist für Feedback an uns und unsere Arbeit gedacht.


    Tatsächlich gab es so eine Aktion schon einmal, bei denen viele Kategorien vertreten waren. Als Bereichsspiel eignet es sich des Aufwandes wegen weniger, aber da diese Aktion beim letzten Mal so gut angekommen ist, kannst du stark davon ausgehen, dass sie in Bälde erneut stattfinden wird :)



    ~ Namine

  • Ich möchte mich für den aktiven Einsatz der Mods und die vielen schönen Aktionen bedanken. Man merkt wie sehr euch das alles am Herzen liegt. :bigheart:


    Der Grund wieso ich in das Topic schreibe ist eine kleine Anregung: Wir haben im Diskussionsunterforum diese schönen Empfehl-Topics, einmal für Anime, einmal für Manga. Ich hab das Gefühl in dem Unterforum sieht sie niemand / kaum jemand, da man dort gleich auf den speziellen Thread klickt, der einen interessiert. Deswegen schlag ich mal vor beide hier anzupinnen.

  • Wann findet eigentlich der nächste Bisawatch statt bzw. gibt es genauere Pläne bzw. Gründe, warum bisher noch kein zweiter stattfand? Die Aktion war doch beim ersten Mal so ein Erfolg, dass ich es nicht nachvollziehen kann, dass die Aktion bisher noch nicht wiederholt wurde.

  • Wann findet eigentlich der nächste Bisawatch statt bzw. gibt es genauere Pläne bzw. Gründe, warum bisher noch kein zweiter stattfand? Die Aktion war doch beim ersten Mal so ein Erfolg, dass ich es nicht nachvollziehen kann, dass die Aktion bisher noch nicht wiederholt wurde.

    Immer geduldig - letztes Jahr kam die Ankündigung für den Bisawatch Ende Februar und los ging es dann Anfang März. Einmal pro Jahr ist ein guter Rythmus, und weit sind wir von diesem Zeitraum nicht mehr entfernt, wodurch du innerhalb der nächsten Wochen mit mehr Informationen rechnen kannst!

  • Gibt es eigentlich einen Grund, warum das Abgabetopic zu der Aktion „Dein Manga“ im Archiv gelandet ist? Nach den bei Start der Aktion über den Ablauf gegebenen Informationen hieß es doch eigentlich:

    4. Die Deadline für diese Aktion ist der 31. August. Sobald euer Manga fertig ist, könnt ihr ihn in einem Extra-Topic im A&M Bereich posten. Dieses Topic wird auch nach der Aktion geöffnet bleiben, sodass es später von allen Usern genutzt werden kann, um dort ihre eigenen Manga(versuche) zu teilen. Das heißt, auch wenn ihr nach dem Ende der Aktion einen Manga im Bisaboard veröffentlichen wollt, ist dies dort möglich.

    Nachdem wir die Arbeit an unserem bisher unfertigen Manga nach dem Ende der Aktion erst einmal zur Seite gelegt und dann irgendwie ein paar Monate aus den Augen verloren hatten, würden Carlace und ich unserer Werk nun gerne doch noch fertig stellen. Allerdings macht das nur Sinn, wenn wir das Ergebnis auch irgendwo veröffentlichen können.

  • Gibt es eigentlich einen Grund, warum das Abgabetopic zu der Aktion „Dein Manga“ im Archiv gelandet ist? Nach den bei Start der Aktion über den Ablauf gegebenen Informationen hieß es doch eigentlich:

    4. Die Deadline für diese Aktion ist der 31. August. Sobald euer Manga fertig ist, könnt ihr ihn in einem Extra-Topic im A&M Bereich posten. Dieses Topic wird auch nach der Aktion geöffnet bleiben, sodass es später von allen Usern genutzt werden kann, um dort ihre eigenen Manga(versuche) zu teilen. Das heißt, auch wenn ihr nach dem Ende der Aktion einen Manga im Bisaboard veröffentlichen wollt, ist dies dort möglich.

    Nachdem wir die Arbeit an unserem bisher unfertigen Manga nach dem Ende der Aktion erst einmal zur Seite gelegt und dann irgendwie ein paar Monate aus den Augen verloren hatten, würden Carlace und ich unserer Werk nun gerne doch noch fertig stellen. Allerdings macht das nur Sinn, wenn wir das Ergebnis auch irgendwo veröffentlichen können.

    Danke für den Hinweis! Tatsächlich ist das Thema dem Umbruch in unserem Bereich zum Opfer gefallen, soll heißen es ist gerade auf den Zeitraum gefallen, wo Jimboom sein Amt als Moderator abgelegt hat und es dann von Namine und mir belegt wurde. Beim Führungswechsel ist der Hinweis vermutlich untergegangen und das Thema irgendwann versehentlich im Archiv gelandet. Dementsprechend ist das Thema jetzt auch außerhalb des Archivs wieder vorzufinden.