DSDS - Deutschland sucht den Superstar

  • Schade, ich hätte echt gedacht, dass Menowin das Rennen macht, auch wenn über ihn die ganze Zeit nur Schlechtes geschrieben wurde und mit den restlichen Kandidaten fast nur Stress hatte. Man sollte jedoch auch bedenken, dass Mehrzad die ganzen Iraner hinter sich hatte. Da ich selbst einer bin, weiß ich, dass er auch viele persische Interviews gegeben hat und so auch die Stimmen der Iraner für sich hatte, darüber hinaus stifteten Manuel Hoffmann, Thomas und Kim usw. auch eine Rufaktion für Mehrzad an. Da ist es ja klar, dass Mehrzad am Ende das Rennen macht, weil er eben so eine Riesenunterstützung bekommen hatte und Menowin einfach nur von seinen Fans. Dass am Ende Mehrzad mit 12% mehr gewinnen konnte, war ja eben klar. Er kam einfach bei den Zuschauern besser rüber, aber gesanglich war Menowin sowieso immer Nummer 1. Allein die Stimme und seine Perfomances waren immer die besten und auch seine Version des Siegersongs war m. E. um Meilen besser als Mehrzads. Schaut man sich nur die Kommentare im Internet an, merkt man, dass Menowin gesanglich sowieso immer der Beste war (m. E. auch der stärkste Kandidat in den gesamten 7 Staffeln bisher), nur kam er halt mit den vielen negativen Schlagzeilen schlecht rüber. Aber auch nur Idioten glauben noch an BILDs Schlagzeilen und haben sich dadurch auch beeinflusst. Man müsste schon fast sagen: "Typisch Deutschland". Schade einfach nur, dass viele Menschen immer noch nicht imstande sind, anderen eine zweite Chance zu geben. Ich spreche da eigentlich aus Erfahrung. Ich finde es arm, es wurde mal wieder nicht nach Talent beurteilt und wir haben einen lächerlichen Xavier Naidoo mehr in Deutschland: Mehrzad Marashi. Im Gegensatz zu seiner Stimme nämlich hatte Menowin einfach etwas Einzigartiges und er hätte ganz bestimmt eine höhere Chance, international rauszukommen. Mit Mehrzad wird es einfach nichts, der hat eine 0185-Stimme. Und ich sage das auch, obwohl ich Iraner bin. Das will schon was heißen. ;)

  • Deutschland hat es geschafft damals einen Hund zu wählen und dieses mal einen Affen.


    Menowin ist und bleibt die Nummer #1. Er hat es verdient zu gewinnen, auch wenn genug Mist über ihn erzählt wurde. Das hat mich am meisten überrascht. Als die ganzen Sachen über ihn aufgetaucht sind, dachte ich, dass die Leute gesunden Menschenverstand beweisen und merken, dass es nicht so ist. Aber nein, man schließt sich der negativen Meinung an, wie eine Herde Schafe.
    Aber was soll man in so einer Welt schon erwarten? Leute, die den Sieg verdienen, bekommen ihn nicht. Ach, und zu der Sache, dass Mehrzad konstant gut abgeliefert hat. Stimmt, er hat gut abgeliefert, aber auch nur gut, mehr nicht. Menowin hat geniale Auftritte gehabt und so etwas muss man erkennen und über kleine Sachen hinwegsehen.


    Ich bin mehr als enttäuscht darüber, wie Deutschland abgestimmt hat. Und ich hoffe mit jeder Faser meines Körpers, dass Menowin den Ruhm und Erfolg bekommt, den er verdient. Er ist die wahre Nummer #1.


    Grüße

  • Mehrzad hat gewonnen x333 Ich bin totally Happy..ich meine er hat es totaal verdient!! Meonwin wird sicherlich ebenfalls Erfolg haben, da bin ich mir 100%ig sicher...Der Siegertitel war - meiner Meinung nach - viel mehr auf Menowin abgestimmt >.< Da er Dieters persöhnlicher Favorit war, hat Dieter den Song zu einem Menowin - Song gemacht oO Er hat sich sichtlich gewundert das Mehrzad den Song ein Stückchen besser gesungen hat :P Billie Jean war wirklich der Hammer!! Für solche Songs ist Menowin geboren =) Aber unsympathisch ist er mir trotzdem x.x
    Fakt ist: Mehrzad hat verdient gewonnen (Mein Gefühl für Menowin - Sieg war also totally falsch xDD)


    LG
    Haruu


  • @ Craig
    ja da stimme ich dir voll und ganz zu. menowin war und ist einfach der bessere sänger von beiden. alle drei runden war er so verdammt geil gewesen, hatte geile kostüme gehabt und einfach nur fantastisch gesungen! die stimme ist einfach nur umwerfend! merzad dagegen hat eine normale 0815 stimme, kann also nix! :blerg:


    der finalsong wurde von merzad so dermaßen versaut und verunstaltet, das ich schon den ton ausmachen musste, als er den nochmal gesungen hat.
    und ich habe wirklich gedacht, das ich ieinen alptraum habe, als die seinen namen gesagt haben. eigendlich gehören diese ganzen anrufaktionen von den anderen teilnehmern und diese ganze lügengeschichte von bild zum betrug. besonders die bild zeitung würde ich da anzeigen, weil die sich nirgend einzumischen hat. die haben ja schließlich menowins leben versaut und das hat er wirklich nicht verdient!!! :cursing:


    und menowin tat mir auch am ende und bei der aftershow party so leid. der arme hat ja kaum mehr einen ton rausbekommen, außer: "war ich wirklich so scheiße?"


    eins ist klar, und zwar, das ich merzad höchstens ein und ein halbes jahr gebe und er dann weg vom fenster ist und das man noch länger etwas von menowin hören wird. so war es ja schließlich bei thomas godoj und fady maloof auch gewesen....


    also, merzad ich hasse dich, du hast es dir nicht verdient und wenn ich dich sehe wirst du schnell bekanntschaft mit dem krankenhausbett machen!!! :cursing::cursing::cursing: (ne...eher net, ich fass den doch net an... :wtf: )


    menowin ist und bleibt der beste!!! :love::thumbsup::love:

  • WOW Merzhard ist unser neuer Superstar, hat mich sehr überrascht. Hätte ich echt nicht gedacht. Meiner Meinung nach waren die 2 richtigen im Finale und der richtige hat gewonnen. Ich fande Menowin´s Reaktion gestern Abend als bekannt wurde das Merzhard gewann unmöglich -.- Er hat sich wie ein kleines trotziges Kind benommen 8|


    ''War ich wirklich so sch...e''


    Man was soll denn der Quatsch ?! Er war einfach viel zu sieges sicher.

  • Das war ja mal ein überraschendes Ergebnis.
    Ich denke mal, dass wirklich kaum jemand erwartet hat, dass tatsächlich Mehrzad gewinnt. Und Menowin hatte damit wohl am allerwenigsten gedacht, denn er war sich offensichtlich absolut siegessicher. Daher kam dann auch diese wahnsinnige Enttäuschung, wow, er hatte ja richtig Hass in seinem Gesicht... Das Studio-Publikum war ja auch für Menowin, das hat das Ganze noch extra angeheizt. Aber trotz allem hat nun eben Mehrzad gewonnen.


    Mehrzad
    Ja, Mehrzad hatte 3 sehr gute Auftritte an diesem Abend.
    "Endless Love" war wieder absolut gefühlvoll gesungen, solche Titel passen einfach zu ihm. Da war das Lob der Jury richtig. Und diese brennenden Herzen sahen auch sehr schön aus, im Hintergrund immer seine Freundin eingeblendet, süß ^.^
    Dann kam das Staffelhighlight, "Fresh". Meiner Meinung nach auch die goldrichtige Wahl - eine Ballade und ein schnellerer Song, damit konnte er zeigen, was er kann. Ich mag diesen Song sowieso, Mehrzad hat ihn auch wieder toll performt. Ich fand zwar, dass er es beim letzten Mal, als er den Song gesungen hatte, etwas "cooler" rübergebracht hatte, aber ich war dennoch nicht enttäuscht, ein sehr guter Auftritt.
    Tja, und dann der Siegersong, "Don't believe". Ich muss sagen, dass ich den Song tatsächlich gar nicht so schlecht finde, er hat irgendwie was. Ich fand, dass das Lied ganz gut zu Mehrzad gepasst hat, er hat es gut gesungen und rübergebracht. Doch, ich fands schön.


    Menowin
    Auch für Menowin war es ein gelungener Abend, wenn man von der Entscheidung mal absieht.
    "That's what friends are for" ist zwar nicht gerade eines meiner Lieblingslieder, doch er hat es gut gesungen und er konnte an diesem Abend auch die Texte, was schonmal ein Pluspunkt ist.
    Dann kam "Billie Jean". Auch bei Menowin fand ich, dass er es beim ersten Mal besser gesungen hatte, dieses Mal war er irgendwie noch kurzatmiger. Klar, das Lied ist Hammer und passt auch sehr gut zu ihm, dennoch war ich jetzt auch nicht total aus dem Häuschen. Eigentlich bin ich ja weder wegen Mehrzad noch wegen Menowin mal aus dem Häuschen... Naja, egal, er hats halt wieder gut gesungen usw.
    Dann kam auch für Menowin der Siegersong. "Don't believe" hätte recht gut zu seiner Stimme und ihm allgemein gepasst. Er hat auch noch etwas Performance reingebracht, mit Tänzern usw. An sich ne gute Idee.


    Im Prinzip isses vollkommen egal, dass Mehrzad gewonnen hat, denn Dieter wird Menowin sicher nen Plattenvertrag geben und mit ihm arbeiten, er mochte ihn schließlich von Anfang an am liebsten. Menowin ist ein toller Sänger, Mehrzad ist aber meiner Meinung nach einfach sympathischer und auch gefühlvoller. Bei Menowin, der ja bekanntlich auch kaum zu Proben oder Tv-Sendungen (siehe Punkt 6 am Freitag, da war auch nur Mehrzad anwesend obwohl beide kommen sollten) sehe ich einfach ein Zuverlässigkeitsproblem, damit wird Dieter vielleicht noch zu kämpfen haben.
    Ich habe mich darüber gefreut, dass Mehrzad gewonnen hat, ich hab ihm den Sieg gegönnt. Man kann sich eben nicht bei allem mit ner schweren Kindheit rausreden. Schon gar nicht, wenn mans so oft betont, dass es schon wieder absolut nervig wird.

  • Ich würde es gut finden wenn es diese dumme Serie nicht geben würde.Weil die Superstars ungefähr nach 2 Wochen niemand mehr kennt die kreitzen dann in ca.1 Monat wieder auf haben ein neues Lied und sind danach wie immer verschollen.Dieter gehts wieso nur ums Geld von daher kann man das abschaffen!

  • ich habe ja die siebte staffel angeguckt und fand die richtig gut! gerade wegen dem checker. eigentlich wollte ich ja, dass menovin gewinnt, aber mehrzad ist auch ´n guter sänger. es hat sich herumgesprochen, dass menovin ja drogen genommen haben soll. ich weiß nicht, aber er hat immer so gezittert und so. helmut war ja auch so´n kerl. ich hätte nie gedacht, dass menovin verliert. jedenfalls hat mehrzad den song von dieter besser gesungen als menovin. menovins quietschestimme hat nit zm song gepasst. aber ich fand billie jean von menovin echt hammer! kim hatte nur pech, weil sie husten oder so hatte! das fand ich ganz schön gemein... helmut konnte ich sowieso nie leiden. ich meine, der war schon 30 und die anderen waren mind. 24 oder so. helmut hatte doch keine zukunft mehr!

  • für alle die für menowin waren :


    menowin hat es einfach nicht verdient zu gewinnen das ist ein gefährlicher mensch er ist kriminel und keine gute person da bringt auch weiße sachen anziehen und mit kindern auf der bühne singen nichts außerdem sah er wütend aus als mehrzad superstar wurde... alle aber auch alle würden entweder lachen,weinen oder nem sieger gratulieren aber er war einfach nur wütend so wie : FUCK SCHEIßE.... der typ ist hinterhältig am anfang hab ich ihn gemocht aber mit der zeit erkannte ich sein wahres ich.
    ich glaub sogar er das mit mal auf böse und dann der gute werden sogar geplant, naja deutschland hat doch noch geschmack und die dummen kiddies die für menowin immer schon angerufen haben waren um 0.00 uhr schon im bett xP naja das ist meine meinung natürlich kann ich mich auch irren.

  • Das ergibt keinen Sinn, was ihr redet. Mehrzad hat es mit Abstand am meisten verdient, er war am konstantesten und auch sehr gerecht und fair (wobei Kim, Thomas und Manuel noch viel fairer waren). Wer sich in den Medien am besten präsentiert, der kommt auch am weitesten und gewinnt Sympathien. Menowin war weg für eine Woche, hat gelogen vor der Kamera, hat vieles verleugnet, auf der Bühne teilweise seinen Text nicht gekannt und braucht sich jetzt nicht zu wundern. Wie er nach der Niederlage geschaut hat, das sah so aus, als ob er das nächste, was er in die Hand bekommt, klein schlagen will. Und es ist nicht zu glauben, wie fair Mehrzads Vater zuerst nicht zu Mehrzad selber rennt, sondern Menowin tröstet. Ganz groß! Also hört auf mit dem Gerechtigkeitskack und stfu Kurai. Deutschland hat richtig entschieden, danke an die Top 5 für die Aktion für Mehrzad. 8)


    Zu den Quoten: Unglaublich, was ging denn bitte da ab bei den Anrufen? Top 15 Show noch recht normal und keine Überraschung, da sogar noch Mehrzad vor Menowin, was sont nur noch einmal vorkommt. ^^
    Mottoshow 1 auch ganz normal, nur Menowin plötzlich so ein krasser Vorsprung? Hinten war das auch ziemlich eng. :o
    Mottoshow 2 war Thomas erstaunlich gut, Mehrzad dafür verhältnismäßig schwach. oO Und Ines, die wirklich kaum einen Ton getroffen hatte, war besser als Manuel, der einen guten Auftritt abliefern konnte. Aber solange der richtige rausfliegt...
    3. Mottoshow holt Mehrzad stark auf, mit dem besten Auftritt dieser Staffel finde ich, mit Fresh. Nur Nelson sinkt plötzlich stark ab und wird dann auch letzter. Der Rest war okay, wenn Helmut und Thomas tauschen, da Mamacita im Vergleich zu Summer in the City schlechter war.
    4. Mottoshow war Menowin mit Billie Jean plötzlich unaufhaltbar... Kim mit einem guten Auftritt plötzlich stark auf der Kippe und Manuel mit einem schwachen Auftritt trotzdem deutlich gerettet.
    Mottoshow 5 hat Menowin imo immer noch zu viel Anrufe bekommen. Kim zurecht weit nach vorne gekommen und Helmut hat für seine Nichtleistungen erstaunlich viele Anrufe bekommen. ôo
    Mottoshow 6 dann wohl am kuriosesten. Manuel für 1 guten und 1 schlechten Auftritt plötzlich mit einem unfassbaren Quantensprung und fast auf Platz 1. Liegt daran, dass seine Fans sich zusammenraffen mussten und ganz schön oft angerufen haben, damit er nicht wieder rausfliegt. Der Rest dann folgerichtig.
    7. Mottoshow konnten Kims Fans leider nichts mehr gegen die Übermacht der anderen Fans und der "wiedererstarkten" Manuelfans nichts anrichten, gegen Menowin, der da schon hätte fliegen müssen, erst recht nicht. ---> Ausschlussverfahren ... =/
    Halbfinale: Da die eine Hamburgerin, Kim, jetzt raus ist, rufen alle Hamburger Einwohner jetzt einfach für den anderen Hamburger, Mehrzad, an. Menowin kriegt seine 0815 Anrufe, die er dieses Mal auch nur für den zweiten Auftritt verdient hat, und Manuel ist, wie es zu erwarten war, raus und war völlig chancenlos, vom gesanglichen abgesehen. >_>
    Finale: Da der eine Mehrzadfan, Manuel, jetzt raus ist, rufen die Manuelfans jetzt einfach für Mehrzad an. :assi: Menowin kriegt seine 0815 Anrufe plötzlich nicht mehr und schon sieht es ganz schlecht aus. Liegt wohl daran, dass Mehrzad mit dem ersten Lied vieles besser gemacht hat und bei "Sweat" sogar seinen Text konnte, was man von Menowin nicht behaupten kann. o.o War wohl nicht geplaybackt. ^^ So hat Deutschland einen verdienten Sieger und einen immerhin nicht schlechten Verlierer.

  • WoW.
    Menowien war auf der Siegerstrecke.Und dann versagte er mit einen Überaschen den Abstand.
    Ich war für Kim und Thomas.Ich fand sie echt cool.Schade das beide rausgeflogen sind.Aber so ist es nunmal.
    Die Naricht von Helmut habe ich durch die Zeitung erfahren.Und das bei DSDS.....Was für ein A********.
    Aber ich mochte ihn sowieso nicht,also habe ich mich über seinen rauswurf eigentlich gefreut.
    Im Finale war ich für Merzad.Habt ihr gesehen wie Menowien gekukt hat als er nur zweiter wahr?
    Als wollte er Merzad umbringen.Es ist richtig das Merzad Superstar wurde.Trotzdem werde ich seine CD nicht kaufen.Die besste DSDS Staffel die vorhergehende.Damals war ich für Benni.
    Aber das Finale war genau so Knapp wie das....Noch etwas Kanapper.


    Was Menowiens Kokaniendings Angeht:
    Ich weiß nicht ob ich das Glauben soll aber jetzt hats ihn eh erwischt.Es gibt gründe die sagen ja zu der Sache.
    Und welche die sagen nein.Hat sich die Presse vertan?Da müssen wissen wir nicht.
    Menowien sagt er hat das nicht getahn.Aber wer würde das schon zugeben?
    Ich finde sie hätten Menowien im Knasst lassen können,wenn das jetzt so losgeht.


    Merzad als Superstar:
    Er ist ein sehr guter Sänger mit einen sehr guten Tietelsong.Doch auch ihn mag ich nicht wirklich.
    Aber besser als Menowien.Soviel ist klar.Das Finale war eigentlich ziemlich lahm.
    Jedenfalls habe ich für keinen Angerufen.Doch so wie es ist ist es in Ordnung.


    LG Silberflügel

    Die Glocken läuten wie bei Cinderella und ich verliere meinen Glasschuh
    So kannst du mich wiederfinden noch bevor mein Apltraum alles vernichtet.
    Sicher tat sie es....sie verlor ihn für ihre Zwecke!
    Ich bin genauso verlorgen, denn ich möchte das er mir nachläuft~

  • Ich hatte zwar auch auf Menowin gehofft, aber najaa...der macht bestimmt trotzdem weiter.
    Ich habe auch im Internet gelesen, dass viele Menowin schlecht finden auf Grund seines Images:
    -Menowin ist 2 Jahre im Gefängnis
    -Menowin hat alles verloren
    -->bei DSDS wird er erfolgreich.
    Ist das eine Erfolgsformel für alle Kinder? Hätten die Kinder ihn zum "großen Vorbild" genommen, wenn er gewonnen hätte und hätten es ihm nachgemacht? (Drogen dealen, zum Schlägertypen werden, Banken ausrauben,...)??


  • Ich gebe euch beiden vollkommen Recht. Ich meine Mehrzad ist nicht schlecht, er hat viel Gefühl in der Stimme und so, aber Meno ( :love: ) hat einen so tollen Wiedererkennungswert. Man merkt sofort, wenn Menowin etwas singt. Man erkennt seine Stimme einfach sofort. Außerdem singt er einfach viel besser, zudem er auch im Tanzen Mehrzad weit voraus ist.
    Ich finde es sowas von behindert, dass die Bild irgendeinen Mist von wegen 'Menowin hat Cokain verkauft' oder so schreibt, nur weil er schon einmal gesessen hat. Ich meine Menschen können sich auch ändern! Ich glaube stark, das dieser Artikel die Entscheidung beinflusst hat.
    Nun, ich fande es voll dramatisch als Meno in Tränen die Hände hob und dann nochmal seinen verdienten Applaus bekam. Menowin!!! :love:


    Big Edit: Hab' neulich rausbekommen, dass Meno raucht. Bin streng dagegen. Dafür bekommt er einen ganz dicken -Punkt. Rauchen einfach nur ekelig. Wer mir nicht glaubt, wird hier mit enttäuscht:

    Menowin: Hör auf mit dem Schei*!

    Zitat von Castle

    You know what? I don't know what we are. We kiss and then we never talk about it. We nearly die frozen in each others arms, but we never talk about it. So no, I got no clue what we are. I know I don't want to see you throw your life away.

    Einmal editiert, zuletzt von Ultra-Sora ()

  • Ich bin ein großer Michael Jackson Fan und finde das Menowin Billie Jean sehr schlecht nach gesungen hat ...


    Ein beispiel: But the Kid doesn´t my son. Kid wird zwar im Songtext kid geschrieben aber Michael Jackson betohnt das Kid mehr wie ein Child mit kurzem l Menowin hingegen hat es einfach als ein trockenes Kid ausgesprochen


    Aber eigentlich interresiere ich mich für diese Shows nicht ^^




    MENDERES FTW FTW FTW ^^

  • Lol wie hier gewisse Leute Mehrzad beschuldigen Menowins Leben zerstört zu haben. xD


    Naja, Mehrzad war vom Recall an mein Favorit. :D
    Menowin singt auch echt geil, aber i.wie war der während dem Finale echt abweisend (ihr wisst schon was ich meine xD).
    Von beiden wird man noch viel hörn denke ich. ^.^


    Und hört auf euch i.welche schlechten Ausreden einfallen zu lassen, wie zB andere haben dazu angestiftet für XY anzurufen. xD
    Das ist nämlich Schwachsinn. Leute, das ist schon das Finale, da kennen die die Teilnehmer schon und die Leute haben 2 Parteien gegründet, egal wie scheiße einer gesungen hätte, die Fans würden trotzdem für den anrufen. xD

  • Interessant zu wissen, ist auch, dass Menowin von Mottoshow 1 bis zum Finale immer der Beste war, Mehrzad hingegen war sogar einmal fünfter oder so, auch sonst war er ab und zu 3. und 2. Sogar als Menowin einmal all seine Songs richtig verhauen hat, wo er nicht zu den Proben erschien, war er Erster, und ganz plötzlich gewinnt Mehrzad das Finale, obwohl Menowin diesmal all seine drei Songs laut der Jury am besten gesungen hat? Gerade die Bild-Schlagzeilen am letzten Tagen und die Tatsache, dass viele Iraner, Türken und Araber und Ex-Kandidaten-Fans für Mehrzad angerufen haben, deuten darauf hin, dass das Finale alles andere als fair war. So viel dazu, Mehrzadfans. Stolz auf seinen Sieg kann er jedenfalls nicht wirklich sein.


  • Ich bin total eurer Meinung!Menowin hat es verdient!Er kann tanzen wie keiner und singen auch!Ehrlich gesagt find ich DsDs einfach nur bescheuert.Ich schaus eig.nur an weil am Samstagabend nix gescheites läuft und die Castingshows witzig sind.Die lassen in den Castings eh nur die Großartigen oder die total Schlechten rein damit sich unsere Nation darüber lustig macht,wie Menschen überhaupt nicht singen können!Dabei machen sie sich viele Hoffnungen... X(  
    Und was die Medien immer über Menowin,etc. schreiben ist einfach nur doof! Die müssen sich gar nicht in die Privatsphäre anderer Leute einmischen,nur weil diese sich mal "öffentlich" zeigen!Und alles schlechte über Menowin hin oder her..Eig. ist man in DsDs weil man eine Karriere als Sänger haben will und nicht um den Kindern Vorbild zu sein! ja ok villt ist es nicht gerade optimal dennen mit "Drogenskandalen" oder so bekannt zu machen aber es geht nur ums singen!
    Fazit:Mehrzad soll machen was er will er wird eh nix bringen,so wie alle die bei DsDs mitgemacht ham!

  • Zitat von Timmilein

    Interessant zu wissen, ist auch, dass Menowin von Mottoshow 1 bis zum Finale immer der Beste war, Mehrzad hingegen war sogar einmal fünfter oder so, auch sonst war er ab und zu 3. und 2. Sogar als Menowin einmal all seine Songs richtig verhauen hat, wo er nicht zu den Proben erschien, war er Erster, und ganz plötzlich gewinnt Mehrzad das Finale, obwohl Menowin diesmal all seine drei Songs laut der Jury am besten gesungen hat? Gerade die Bild-Schlagzeilen am letzten Tagen und die Tatsache, dass viele Iraner, Türken und Araber und Ex-Kandidaten-Fans für Mehrzad angerufen haben, deuten darauf hin, dass das Finale alles andere als fair war. So viel dazu, Mehrzadfans. Stolz auf seinen Sieg kann er jedenfalls nicht wirklich sein.


    Was ist daran unfair? xD Unfair dass für ihn mehr angerufen wird? Mehrzad war auch in der Top15-Show Erster her von den Anrufen.
    Die Zuschauer rufen aus Symphatie an, oder glaubst du allen Ernstes, dass sie danach beurteilen wer in dieser einen Show besser ist? xD
    Doch klar kann er auf seinen Sieg stolz sein, wieso auch nicht? Er konnte sich gegen Menowin durchsetzen, den Zuschauern hat es halt mehr angesprochen.


    Mehrzad singt geil, Menowin singt auch geil.
    Beide haben es verdient, Mehrzad hat mehr gearbeitet und ist zu den Proben erschienen usw.

  • Mehrzad hat sich besser präsentiert und deshalb auch verdient gewonnen. Ich für meinen Teil fand' beide klasse und hätte mich nicht wirklich entscheiden können. Die Leute wählen eben nicht die bessere Stimme sondern die sympathischere Person. Und die Mehrheit fand Mehrzad eben sympathischer. Dass die negativen Berichte über Menowin dazu beigetragen haben, möchte ich nicht abstreiten. Ich finds nicht schlimm, dass Mehrzad gewonnen hat, er hat genauso geil gesungen wie Menowin, und irgendeiner muss ja gewinnen. ^^  

    der finalsong wurde von merzad so dermaßen versaut und verunstaltet, das ich schon den ton ausmachen musste, als er den nochmal gesungen hat.

    Schwachsinn. Nur weil Menowin nicht gewonnen hat, muss man es nicht so übertreiben. Die ganze Zeit hat sich auch keiner über Mehrzad beschwert und jetzt, da Menowin kein Superstar geworden ist, hassen ihn alle; lächerlich. Bis zur nächsten Staffel habt ihr die beiden eh wieder vergessen, die Aufregung ist also völlig umsonst. Mehrzad hat gut gesungen, punkt. Und das hat kaum was mit Geschmackssache zu tun, denn jemand, der nicht singen kann, kommt nicht ins Finale und wird dem entsprechend auch nicht Superstar. Und ich glaub nicht, dass ganz Deutschland nen schlechten Musikgeschmack hat ;)