Highschool of the Dead

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich kenne den Manga leider nicht, gucke aber momentan den Anime. Eine Internetfreundin hat mich drauf gebracht, zuvor hatte ich mit Zombies nicht wirklich viel am Hut. Ich bin aber echt froh, dass ich mit dem Anime angefangen habe und oich finde es echt schade, dass ich fast damit durch bin. Hoffentlich kommt bald eine 2. Staffel raus. ^^


    Mein Lieblingscharakter ist Saeko. Sie ist total cool, sieht hübsch aus und hat einen tollen Charakter. Kouta finde ich auch toll, weil er so ein Waffenfreak ist. XD
    Saya ist eig. die einzige die ich nicht mag. Neunmalkluge Leute kann ich eh nicht ausstehen... -.-

  • Was findet ihr so toll an Saeko? Ich mein ihr Charakter: Sie benimmt sich immer voll erwachsen wird aber geil davon Leuten Leid zuzufügen. Toller Charakter echt. Über ihr aussehen lässt sich streiten. Da find ich Rei hübscher ganz ehrlich sie war mir auch "fast" von anfang an sympatisch. Ihr Hisashi rumgeheule hat zwar genervt, aber ich glaube das würde jedem so gehen.

    Liegt der Camper tot im Keller,
    war der Rusher wieder schneller.
    Liegt der Rusher tot daneben,
    hatt der Camper nen Kolegen.

  • Ich kenne den Manga leider nicht, gucke aber momentan den Anime. Eine Internetfreundin hat mich drauf gebracht, zuvor hatte ich mit Zombies nicht wirklich viel am Hut. Ich bin aber echt froh, dass ich mit dem Anime angefangen habe und oich finde es echt schade, dass ich fast damit durch bin. Hoffentlich kommt bald eine 2. Staffel raus. ^^

    Gibt zwar keine zweite Staffel , aber am 26.4 erscheint 'ne OVA zu HSotD. ^^


    Btw empfehl ich dir den Manga zu lesen. Der Anime ist klasse, aber der Manga ist imo viel ausführlicher. Sehr lesenswert.

  • Oh, Gott, ist schon länger her, wo ich den Anime geschaut habe; da war er grad erst rausgekommen und ich musste immer eine Woche auf die nächste Folge warten, echt mies. x.x
    Also, von der Story her war der Anime wirklich spannend bis zur vorletzten Folge ... oder so. Die Charaktere hatten durchaus Tiefe, besaßen Humor und haben alle miteinander harmoniert. Ich fand die Geschichte mit dem Virus einfach so genial, ich liebe solche Horrorsachen und hab gar nicht genug bekommen. Gab auch teilweise eklige Stellen, aber nja. ;x War vielleicht auch etwas zu freizügig, die Story ist ja doch eher ernst, da hätte weniger Brust auch gereicht, lol. Das Ende war aber totaler Murks, ich weiß gar nicht mehr, was genau war, auf jeden Fall war ich total enttäuscht. Die Folgenanzahl war einfach zu wenig, ich hätte mir noch gerne gewünscht, wie für jeden Charakter der Tag - an dem das Virus ausgebrochen ist - begonnen hat, um sich da noch besser hineinzuversetzen. ;o

  • Soweit ich weiß war das ende vom Anime bis jetzt so: Die Grupper fährt mit ihrem Humvee auf die Autobahn, die voll mit Zombie ist. Takashi sagt: Das wird langsam echt nervig" oder sowas in der Art und das was. Naja ich hol mir einfach mal den Manga und gucke wie es dort weiter geht :P

    Liegt der Camper tot im Keller,
    war der Rusher wieder schneller.
    Liegt der Rusher tot daneben,
    hatt der Camper nen Kolegen.

  • Brüste, Höschen, Blut und Zombies... eigentlich ein perfekter Männer-Anime... :rolleyes: *hüstel*


    Ich habe den Anime letztes Jahr gesehen, und ich war so fasziniert vom Zeichenstil sowie
    vom gesamten Anime dass ich da nicht mehr von los komme, ich guck den wirklich regelmäßig xD
    IVon all den Charakteren, ist Saeko mit Abstand der interessanteste. Das ruhige, zurückhaltende
    Mädchen mit dem leichten Hang Zombies umzunieten, sehr sympathisch... die Krankenschwester
    Marikawa hat allerdings auch echt lustige Charakterzüge. Alles in allem ist der Anime empfehlenswert,
    aber wenn man schwache Nerven hat kann das böse enden...

  • Hey,


    ich wollte mal fragen, wer alles von euch Highschool Of The Dead (H.O.T.D oder HOTD genannt) gesehen hat und wer es gut und nicht so gut fand.


    Ich persönlich fand ja den Anime schon ganz geil, da das mal was anderes ist, als immer Kartenspiele, Zauberei und was weiß ich nicht alles ;) Ich bin durch Zufall auf ihn getroffen, als ich mit einem Freund in der Bundeskunsthalle war und mir die ANIME!-Ausstellung angeguckt habe. Dort wurde der Anime in einem kleinen Kino vorgestellt. Nachdem ich die erste, vielversprechende Folge gesehen habe, dachte ich mir, dass es nur noch besser werden kann. Zum Glück wurde es das auch ;) Zu Hause habe ich mir dann noch die letzten Folgen bis zur 12. angeguckt und war schlichtweg begeistert. Leider ging es dann nicht weiter, was ich sehr bedauerlich fand ~.~


    Nun hoffe ich, dass es eine weitere Staffel mit weiteren 12 Folgen geben wird, da das Ende noch ziemlich offen ist. Wenn nicht wär ich echt traurig Q.Q


    Mein Fazit ist, dass es eine gute Mischung aus Horror, Action, Gewalt, Sexappeal, Comedy, Drama und Romanze ist und für jeden Horror usw. Fan ein absolutes muss ist!


    Die ersten 5 wenn nicht mittlerweile mehr Manga-Bände sind auch mittlerweile auf Deutsch erschienen und ich muss sagen, dass es sich wirklich lohnt auch die zu kaufen. In denen geht es schon viel weiter als im Anime, ist also auch genug Zeugs für eine 2. Staffel da, und ich denke selbst nach der wird es hoffentlich noch eine weitere geben :)


    Wer den Anime nicht kennt, für den gibt es hier den Trailer:



    Der Anime an sich ist ab 16, sollte aber auch für die kleineren hier nicht all zu dolle sein^.^


    LG Niveau :)




    edi//: Der Mod hat mein Thema gelöscht und das wohl hier hin gepackt da ich das Thema nicht gesehen habe o.o

  • Nun hoffe ich, dass es eine weitere Staffel mit weiteren 12 Folgen geben wird, da das Ende noch ziemlich offen ist. Wenn nicht wär ich echt traurig Q.Q

    In diesen 12 Episoden werden die Bänder 1 - 4 befasst und es ist ziemlich nah am Original. Die grösste Abweichung gab es als, Takashi mit Saeko früher abgehauen ist, im Manga passiert das erst nach dem Besuch bei Sayas Eltern.
    Inzwischen gibt es ja auch eine OVA (Fanservice pur!) und kommt nicht im Manga vor.

    Die ersten 5 wenn nicht mittlerweile mehr Manga-Bände sind auch mittlerweile auf Deutsch erschienen und ich muss sagen, dass es sich wirklich lohnt auch die zu kaufen. In denen geht es schon viel weiter als im Anime, ist also auch genug Zeugs für eine 2. Staffel da, und ich denke selbst nach der wird es hoffentlich noch eine weitere geben :)

    Bisher sind 6 Bände auf Deutsch erschienen, Band 7 kommt leider erst 2012 bei uns raus :/ Trotzdem kommt bald Triage X raus, ein neuer Manga vom gleichen Mangaka^^
    Ja ab Band 5 geht der Manga halt weiter, obwohl selbst da bis Band 6 noch nichts passiert oder erklärt wird, wie es zu diesem Virus kam und es plötzlich überall so von Zombies wimmelt. Bin auf jeden Fall gespannt wie es den Eltern von Takashi und Rei geht, deren Haus ist ja ihr nächstes Ziel^^ Ich hoffe auch, dass eine 2. Staffel adaptiert wird, wenn ich Kouta zuhöre, krieg ich noch einen grösseren Lachflash wie schon beim Lesen XD

  • Gibt es ;) Weiß aber nicht wo man sie sich kaufen kann, das wäre echt mal ganz interessant. Im Museum hatten sie die Folgen 1-12 auf Deutsch, also die komplette erste Staffel.



    @ Aquana


    Kouta ist echt der Burner xD Er wird von der einen auf die andere Sekunde zu einem absoluten Waffenfreak, der richtig abgeht :D Besonders gefallen haben mir die Szenen, als er immer auf die weiblichen Rundungen guckt und richtig Nasenbluten bekommt. Einfach nur Göttlich, ich hab mich tot gelacht :D Ich müsste mir echt mal dringend die 1. 6 Bände holen Q.Q Kannst du mir mal einen Link zur OVA geben? Triage X kenn ich gar nicht, ich bin mal gespannt:> Ich denke mal, dass irgendwas mit Takashis Mutter sein wird, da sie ja Grundschullehrerin ist. Das wäre dann auch ein guter Anhaltspunkt für die 3. Staffel, wenn dort das Ende wieder offen bleibt. :)

  • Ich weiß net wieso aber ich mag den Anime^^
    Wegen der Zombies :ugly:
    Voll cool
    Verbesserungswürdig wäre aber
    das, das ja schon Horror ist.
    Da brauchen die ja nich noch solche perversen
    Unterhosen Szenen einsetzen -.-
    Sonst eingentlich sehr gut gelungen.


    LG
    Akasu

    »Schließt man alles aus, muss das was übrig bleibt, und sei es noch so unmöglich, die Wahrheit sein.

  • Highschool of the Dead, ach ein wunderbarer Manga/Anime. Ich hab beides. Es kaum einen unterschied, also der Manga ist fast wie die Animeserie. Ich finde die cool, schon vorallen weil ich Zombies mag :3 . Der Anime ist schöner Horror, besser als meist anderer Anime. Es ist zwar etwas Blutig, aber dafür ist dieser sehr gut gelungen. Der Zeichenstil im Anime sowohl auch im Manga ist ebenfalls gleich.
    Zu den Charas: Also ich finde am besten Takashi und Saeko. Die beiden wären auch ein super pärchen. Takashi ist einfach der beste, auch wen er am anfang etwas durcheinander ist, aber man kann sich ja so schnell ändern :O . Saeko's böse seite finde ich faszinierend. Tja, sie ist halt ein cooles Mädl ;3
    Ach ja da gibts noch Sensei Shido. Ich weis nicht was es ist, aber ich mag den iwie. Er ist böse und so~
    Na ok, wen man ein Tyrannischen Lehrer hat, will man auch nicht das so einer mit fährt xD. Aber Shido ist doch so sweet :3

  • ich habe mir die 12 Folgen der ersten Staffel angesehen und muss sagen: von den Cara her ist für jedem was dabei^^ einen Helden, eine Heldin, eine pessimistische Klugheit, (zitat aus Aniseach) das altbekannte weibliche Mitglied des Kendoklubs ala Setsuna Sakurazaki und Motoko
    Aoyama[Magister Negi Magi - Negima] (nur ohne Schamgefühl und wesentlich netter), einen Großbrüstigen Tollpatsch und einen dicken Waffenfreak.


    ich hab mir zuerst die Kommis in Aniseach durchgelesen bevor ich ihn mir ansah aber meine Meinung zu den Cara ist:
    KLASSE umgesetzt. von den hauptcara gefällen mir am besten die Kendomeisterin und der Waffenfreack.
    die Kendomeisterin ist ja klar, aber im hellen will ich sie genauso viel wie in der Nacht treffen^^


    den Waffenfreak (Kohta Hirano - Hellsing Mangaka) naja auf dem habe ich mich am meisten gefreut


    aber mir hat da die Mac Gyver stimmung gefehlt als er mit Klebeband und Messer hantiert hatte.


    naja zur Story: Sinnloser geht es nur in Bobobobo BO Bobo zu!!!!
    also von der Story her ist es nicht wie ein Anime sondern eher wie ein Animiertes Shooter Spiel mit vidsequenzen. nur die 6. folge im Bad hat iwie ne aunahme bei mir.
    aber ansonsten wer Hellsing kennt und wer ElfenLied lieb der weiß was ihn in HotD erwartet. Zombis, zerstückelungen, PANIC und Kirschblüten^^



    aber ich muss zu HotD noch was schreiben.

  • Ich besitze sechs deutsche Bände des Mangas und er ist einer meiner Favoriten. :)
    Ich mag generell postapokalyptische Stories, in denen Menschen auf "Sub-Kulturen" zurückgreifen und in einer nun lebensfeindlichen Großstadt um ihr Überleben kämpfen.
    Die Zombies sind klassische, stupide Menschenfresser, deren einzige Erlösung in einem Kaliber .50 durch den Kopf gejagt besteht (<3).
    Die Prioritäten liegen deutlich auf zwei Dingen: Das Töten von Zombies und Ecchi der weiblichen Heldinnen (ob diese Rückenschmerzen beim Gehen von ihrem Vorbau haben?).


    Mein Lieblingcharakter ist Kouta, der Waffenfreak, da er aus seinem Nerdwissen beziehend eine pure Killermaschine ist, was man ihm ohneweiteres nicht auf den ersten Blick zutrauen würde!


    Ich kann diesen Manga für jeden Anhänger einer befriedigenden Zombie-Schnätzelei nur empfehlen, den hier kommt man vollends auf seine Kosten. (((:

  • Auch ich muss sagen, dass Highschool of the Dead in meiner Favouritenliste (neben Bleach, Noein, Hellsing, Devil may Cry, Sora no Otoshimono, KissxSis, To Love Ru Darkness und diversen anderen) nicht fehlen darf. Der Zeichenstil, der zwar teilweise recht offensichtlich macht, dass Daisuke Satō ursprünglich Hentai zeichnete, ist wirklich passend und gefällt mir sehr.


    Mein Lieblingscharakter ist übrigends Saeko, wer wissen will wer das ist sollte es entweder lesen oder weiß wovon ich rede und warum ich diesen Charakter so mag. Wobei Kouta zugegeben auch sehr cool ist^^


    Greetz
    -Ogichi-

  • Meine Meinung zum Anime
    Ich finde der Anime ist sehr gut gelungen, den ich mag gerne viel Blut in Filmen und Serien. Und da kommt es mir gerade recht gut das ich es einmal Zufällig auf Animax gesehen hab, was ich nicht wirklich mag ist das die Mädels alle so dicke Busen haben, aber naja ist normal, typisch Anime. ;)


    Lieblingschara's
    Ich mag gerne Takashi und Rei. Sie passen sehr gut zusammen. Und ganz ehrlich, ich möchte auch das die sich endlich küssen!
    Ich mag auch gerne diesen Waffenfreak!(hab den Namen jetzt vergessen!) Voll cool wie der mit so einer MG umgeht. xD


    Lieblingsszene
    Am Liebsten mag ich die Szene wo Takashi und Rei auf der Treppe sitzen und reden, wo sich die beiden fast küssen. ♥
    Ich finde die Szene wirklich süß, wie gesagt sie passen einfach zusammen. ♥


    Blutige Grüße von CookieGirliex3

  • Also ich hab den Anime jetzt noch nicht gesehen. oo Ich habe aber etwas interessantes gefunden. Man kann sich die ersten 4 Folgen legal anschauen: http://www.youtube.com/watch?v=anmCwOI7Aaw - Danach muss man sich aber die DVDs kaufen. ;P


    Mehr wollte ich eigentlich nicht schreiben, vielleicht gewinnt der Anime noch ein paar Fans.


    /Edit: Video seit neustem ab 18 Jahren zugänglich.

  • Ums mal zu pushen, weils ein toller Anime ist =)


    Wie findet ihr den Anime bzw Manga?
    Ich bin der Meinung, dass der Anime sehr, sehr gut ist. Es ist alles mit drin, Horror und auch Lovestory. Man kann sich auch gut in die Leute hineinversetzen, aber etwas unrealistisch kam es mir auch vor, dass die Krankenschwester zufälligerweise eine Freundin hat, die so ne tolle Ausrüstung hat, die auch noch verwendet werden kann.
    Jedenfalls fand ich das mit den Zombies echt gruselig, der Anime war einfach immer spannend.
    Allerdings hat mir der Anime zu abrupt geendet, das war gar kein richtiges Ende, ich wüsste gern, was nach Folge 12 noch passiert ist :(


    Wer sind eure Lieblingscharas?
    Shizuka^^
    Ich find sie einfach lustig, so gelassen wie sie immer ist und so.


    Den Lehrer kann ich gar nicht leiden, er ist so ein A*S*H, wie er einfach Leute dagelassen oder rausgeschmissen hat.
    Was ist eure Lieblingstelle im Manga oder im Anime?


    Hehe, das war eigentlich, als das Krankenzimmer angegriffen wurde und als die Krankenschwester nur so gelassen dastand und "faszinierend" gesagt hat.

  • Da ich meine Meinung dazu schon gepostet habe (Erwartungen nach 13 Folgen die es bei weiten nicht mit dem Manga aufnehemen können),auch die Frage wann mal neue kommen, es schon 1 Jahr her ist und einer so freundlich war es zu pushen... gibt es denn schon neue Folgen?


    Ich habe auch den Faden im Manga verloren (weil meine Quelle out of order ist), weil es doch sehr schwer ist neue Kapitel davon im Netz zu finden. Youtube gibs das jetzt nicht mal mehr in spanisch. 8|


    Gibs ein Fan der genauers weiß? PNs mit Infos würden mich freuen. :D

  • Da find ich mal nen Thread zu einem meiner Lieblingsanime, da kann ich auch was posten :>


    Wie findet ihr den Anime bzw. Manga?
    Naja, leider hatte ich bisher noch nicht wirklich die Zeit, oder eher gesagt ich habe es vergessen, mir den Manga mal anzusehen. Von daher kenne ich nur die Folgen des Anime. Wobei ich sagen muss, dass diese wirklich toll waren, wenn auch zu viel Wert auf die Ecchi Szenen gelegt wurde, wie schon einmal erwähnt wurde, wenn ich mich recht erinnere. Einige dieser Szenen sind einfach nur lächerlich und übertrieben, beim ersten mal denkt man sich zuerst noch so "Was zur Hölle...?" aber bei weiteren Malen, wo man diese Stellen sieht, muss man (oder zumindest ich) ziemlich lachen. Das zieht den Anime irgendwie ein wenig runter, ohne diese teils zu oft gezeigten Szenen verliert das ein wenig an Ernsthaftigkeit... Außerdem hoffe ich sehr auf eine zweite Staffel, da die erste ziemlich doof aufgehört hat und noch ziemlich viele Fragen offen waren. Bezüglich der Familien der Charas, dann noch wie Shizuka ihre Freundin da kennen gelernt hat und noch wie die Zombies überhaupt entstehen konnten, da hat man ja leider noch überhaupt keine Ahnung von ~


    Was sind eure Lieblingscharas?
    Hier würde ich ganz spontan sagen, Saeko und Shizuka, wobei Kouta auch noch ziemlich witzig ist :D Saeko mag ich einfach vom Charakter her, wobei ich es noch ein ganz klein wenig komisch finde, dass sie so unglaublich sadistisch ist und sie sich so darüber freut, anderen Schmerzen zuzufügen. Wenn man sowas plötzlich über seinen Lieblingscharakter erfährt, wirft einen das kurz aus der Bahn xD Dennoch mag ich sie eigentlich, von ihrer Art her, ich mag solche Charas wie sie eigentlich generell. So eher... kühle Charaktere haben irgendwie was :>
    Shizuka finde ich einfach nur lustig, sie wirkt in dem Anime ein wenig fehl am Platz, da sie den anderen eigentlich mehr ein Klotz am Bein ist. Wobei ich da natürlich auch nur von dem sprechen kann, dass ich aus dem Anime weiß. Ich meine, wofür braucht man schon eine Krankenschwester, wenn man nach dem Biss von einem Zombie eigentlich eh schon verloren hat? Wenn sich einer von denen auf... normale Weise verletzt, dann ist er doch sowieso eigentlich schon verloren würde ich mal meinen :o Dennoch.. ich mag sie und außerdem kann sie Auto fahren, deswegen ist sie auch noch wichtig x)
    Kouta... er ist eigentlich voll knuffig :D Sonst immer so zurückhaltend und was weiß ich nicht, aber wenn er ne Waffe hat, will ich kein Feind von ihm sein xD Er kann dann ziemlich angsteinflößend sein, das ist fast ein wenig creepy O__O


    Und einfach um es zu erwähnen... Charas die ich nicht leiden kann, sind Rei und der Lehrer da... wie hieß der nochma? Dieser Lackaffe auf jeden Fall x3 Rei find ich einfach nur nervig, ehrlich gesagt, immer schwankt sie so dämlich zwischen Takashi und ihrem Hisashi, das ist so ätzend. Sie macht sich nur an Takashi ran, weil kein andere gutaussehender Kerl da ist, nehme ich mal an >__< Und der Lehrer... das dürfte eigentlich klar sein, warum der unbeliebt ist, ich kann mir kaum vorstellen, dass irgendwer den mag, oder? :o


    Was ist eure Lieblingsstelle im Manga oder Anime?
    Aus dem Kopf kann ich gar nichts präzises nennen, wenn ich ehrlich bin... es gibt eigentlich mehrere Szenen, die mir zumindest im Kopf hängen geblieben sind und die ich mag :> Zum Beispiel, als Shizuka in ihrem Krankenzimmer von Zombies angegriffen wird und dieser Junge sie beschützt. Wie sie dann ganz perplex nach seinem Namen fragt und er sie dann ansieht x) Ich finde diese Stelle einfach nur lustig, auch wenns schade um den Schüler ist... armer Junge. Dann noch die Stelle, wo Frau Lehrerin mit dem Bus durchs Tor bricht, die ist auch noch genial. "Das sind keine Menschen" wie sie das sagt... wohl der einzigste Satz, bei dem sie so wirklich ernst ist und auch so guckt, ansonsten ist sie immer so leicht verwirrt, wenn man ihr Verhalten denn so nennen kann :) Noch eine Stelle wäre, wo Shizuka mit Takashi zud er Wohnung ihrer Freundin fährt und sich so fest an ihn klammert. Wie sie dann immer ruft, sie könne ihn nicht verstehen, ich lach mir da meist nen Wolf, egal wie oft ich diese Stelle sehe xD


    Lord-Camper
    Also, so weit ich weiß, ist noch nichts über eine neue Staffel bekannt. Zumindest mal nicht auf den Seiten, auf denen ich immer Animes schaue und da es bei denen auch schon die erste Staffel gibt, denke ich, dass man auch recht schnell erfahren würde, ob da eine zweite rauskommt :> Ich würde es zumindest mal hoffen, wobei es mit zunehmender Dauer ja eher unwahrscheinlich wird, dass da tatsächlich noch eine zweite Staffel kommt...


    Lg, BlackLatias ~

  • Ich habe mir gestern die gesamte Serie angesehen und wow, verdammt guter Stoff!
    Abgesehen von all den ganzen Titten und Ärschen gefällt mir die Storyline und die Figurenkonstellation der Serie sehr. Das Manga habe ich bereits angefangen und bin momentan sehr zufrieden. Auch bin ich überzeugt, dass es eine zweite Staffel demnächst geben wird, weil die Serie eigentlich so gut wie frisch ist und das Manga auch. Mein Lieblingscharakter ist natürlich der Protagonist Takashi Komuro und seine Kindheitsliebe Rei Miyamoto, wobei ich Saeko Busujima auch ganz cool finde. Allerdings bin ich jemand, der in Animes gerne die Leidenschaften und Beziehungen innerster Ebene sehr schätzt, und deswegen stehen mir Takashi und Rei sehr nahe in diesem Aspekt.

    Weißt du noch, als wir uns gestritten haben darüber, wer wen mehr liebt?
    Ich hatte recht...