Vote der Woche (26.08.-02.09.2012)

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Pokémon Introlieder im Originalton? 179

    1. Ja, das wäre cool. Original klingt immer am besten! (62) 35%
    2. Nein, wenn man den Text nicht versteht ist das doof! (42) 23%
    3. Mir ist das eigentlich egal - ich mag prinzipiell alle Introversionen! (40) 22%
    4. Ich interessiere mich nicht für Pokémon-Intros. (35) 20%

    Jede Staffel von Pokémon besitzt ein eigenes Introvideo mit einem eigenen Introlied. Aktuell werden diese in mehrere Sprachen übersetzt, wie z.B. Englisch oder Deutsch. Wer schon einmal bei YouTube oder in unseren TV-Guide Introspezials stöberte, wird gemerkt haben, dass die Lokalisierungen bzw. Übersetzungen schon teilweise das Introlied verändern. Da stellt sich nun die Frage, ob die Fans nicht lieber den Originalton hätten. Natürlich würde man in diese, Fall nicht alles verstehen, doch ist es bei Anime nicht ungewöhnlich ein japanisches Intro zu belassen. Natürlich sind lokalisierte Intros viel besser zum Mitsingen und man hat nie das Problem mit Übersetzungen.


    Wie stehen die Fans zu diesem Thema? Gerne können auch Beispiele für besonders gute/schlechte Introllieder aufgeführt werden oder Serien, bei denen Introlieder besonders gut gehandhabt wurden.
    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...

  • Ich habe mal das gewählt, wo stand, dass man sich nicht für die Intros interessiert. Das stimmt bei mir sogar! Mich interessiert nur die Story und nicht das Intro-Video, auch wenn es ziemlich gut gemacht ist. Viel cooler wäre es, wenn das Intro jedes mal aktualisiert wird und man am Rand die Pokémon und Orden von Ash sehen könnte! Praktisch so, wie in einem Let's Play, nur halt nur im Intro und nicht die ganze Zeit.

  • Es wäre für mich vielleicht anfangs etwas komisch, wenn man die originale Sprache hört, aber ansonsten hätte ich da nichts dagegen einzuwenden. Aber eigentlich ist das mir relativ egal, ob das jetzt auf Deutsch oder Japanisch ist, es ist ja letztendlich dasselbe.

  • Garnicht mal so schlecht, mit den verschieden sprachigen Introliedern.
    Bei uns tauchen die Introlieder von Pokémon auf Deutsch auf, aber in englisch wäre es auch nicht schlecht, z.B. bei den brandneuen Folgen oder einer neuen Staffel. Japanisch könnte man bei uns deutschen Zuschauern nicht so verstehen.

  • Also ich würde es gerne in Japanisches lassen da ich finde Anime=Japanisches Intro x3
    Ich frag mich echt was das übersetzen bringt xD
    Bei Naruto haben sie doch auch gelassen mit der Mucke oO
    Wieso dann nicht bei Pokemon x3?
    Wäre jedenfalls eine geile Idee x3
    LG Shady-chan

  • Ich find die japanische Sprache sowieso interessant und von daher würde ich mich auch über ein japanisches Intro freuen.
    Damit man es versteht kann man ja dann Untertitel einblenden
    und btw die Texte der Introlieder sind manchmal echt naja, lw weil sie sich alle gleich anhören und fast immer dasselbe ausgesagt wird.
    Da find ich es ganz gut, wenn man die Texte mal nicht versteht^^'


    Und außerdem: Pokemon ist ne japanische Anime-Serie, warum also nicht mal auf japanisch sich das Intro anhören?
    Man muss das ja nicht bei jeder Staffel so machen oder man könnte es ja auch abwechselnd pro Folge machen.
    Wenn man das richtig einführt mit dem Intro, könnte das schon gut werden.

  • die japanischen openings find ich wesendlich besser als die deutschen. nur wie bei naruto shippuuden nur noch die japanischen openings zu nutzen kommt für so einen (ich denk mir meinen teil) sender wie rtl babybrei doch gar net in frage^^


    da wäre man doch besser bedient wenn man sich die serie gleich mit deutschen oder englischen untertitel anschaut :)

    Zitat Yûki Uchiha: "Solange der Kreislauf aus Krieg, Leid, Trauer, Hass und Rache nicht durchbrochen wird, wird sich nichts ändern und weitere Opfer werden gefordert! Und solange Kriege Opfer fordern und das tun sie immer, wird es Trauer, Hass und Rachegedanken geben und der Kreislauf beginnt auf's neue!"

  • Also ich finde die Japanischen Openings offt besser allersings mag ich auch die Deutschen.
    Also mir ist es eigentlich egal ob Deutsch oder Japanisch ich mag beides, aber es währe cool wenn mal die Japanischen kommen würde.
    ALso wenn ich entscheiden müsste MÜSSTE! würde ich die Japanischen nehmen find die einfach gut.
    Aber sonst ist es mir egal die Deutschen mag ich auch und die können auch bleiben aber Japanisch währe auch mal cool.


    Liebe grüße


    ~Luka~Karnimani

  • Klar, Vampire Knight und co. könnte ich mir ohne die japanischen Intros nicht vorstellen, das gehört dazu. Pokémon geht aber in eine ganz andere, internationale Richtung, trotz des Schwerpunkts auf Japan. Deshalb wäre ich mit beidem zufrieden, auf japanisch würde nunmal gerade auch für Jüngere der Mitsing-Effekt ausbleiben, an den man sich jetzt gewöhnt hat.


    ~ Loreena Snibunna

  • Also ich fände es gut, wenn man die japanischen intros nehmen würde! die intros von früher kenne ich zwar nicht auf japanisch, aber z.b. das aktuelle finde ich ganz gut gelungen.
    allerdings habe ich auch nichts gegen die englischen (hören sich meist besser als die deutschen an) oder die deutschen...
    Man könnte die intros ja immer abwechseln, also mal ein paar folgen auf deutsch, dann auf englisch usw.

  • Also mir wäre es egal ob Japanisch , Deutsch oder Englisch.
    Die Introlieder haben für jede Sprache etwas eigenes daher können die es so machen wie die wollen.
    Es ist ja nur ein Introlied und nicht die ganze Serie.

  • Man darf nicht vergessen, dass Pokémon ja ursprünglich eine Serie für Kinder ist, und die haben es sicher lieber, wenn sie das Intro auch verstehen können. (Auch wenn ich dafür bin, Kinder schon frühzeitig an Fremdsprachen heranzuführen - Pokémon-Intros sind vielleicht nicht unbedingt die beste Art, sinnvolles Japanisch zu lernen. xD)


    Übrigens heißt es nicht "Gebe deine Stimme ab", sondern "Gib deine Stimme ab". Nur mal so am Rande.

    Eevee-Girl (ゆりあ im 3DS) / 4914-3898-7989 (Julia im Spiel); Pokémon in der Kontaktsafari: Seemops, Siberio und Keifel

  • Ich finde sowohl die jap. Intros, als auch die dts. Intros gut. Englisch ist auch cool, aber das muss nicht unbedingt sein. Jedenfalls ist es mir egal, auf welcher Sprache das Opening ausgestrahlt wird. Viel cooler fänd ich's, wenn die Endings gezeigt würden *-*

  • Man soll schon den Text verstehen können. Na ja, ich spreche Deutsch, Pfälzisch und 8.Klasse Englisch. Mir wäre Deutsch oder Englisch recht. Japanisch klingt sowieso nach zu vielen Vokalen. (Nicht beleidigend gemeint)

  • Also ich finde es schon gut das die Anime Intros bei uns nicht auf Japanisch laufen schließlich sind wir ja nicht in Japan. Außerdem ist die Zielgruppe dieser Animes wohl eher Kinder die lieber bei dem Intro mitsingen als kein Wort zu verstehen. Ich meine wenn ich früher einen Anime geguckt hätte und Beispielsweise das Intro von Digimon auf japanisch gelaufen wäre, hätte ich es wohl kaum so sehr gemocht wie ich es so getan hab. Wenn man natürlich älter ist, hat man da ne andere Ansicht aber ich persönlich finde es gut, wenn die Intros bei uns auf Deutsch bleiben. Ich kann allerdings auch nur für die alten Anime Intros sprechen, die auch wirklich Spitze waren.
    Die wenigen neuen die ich kenn hör ich mir sowieso lieber nich an :S