• Den PC, den ich momentan verwende, geht so direkt weiter an eine Kollegin von mir. Habe noch einen weiteren PC herumstehen, muss aber mal gucken, was darin verbaut ist. Dürfte aber auch nichts dolles sein und unter der aktuellen Gt240, die in diesem Rechner jetzt drin ist. Guck ich morgen mal nach und werde ich dann noch schreiben.
    Aber wenn man sich das so durchrechnet mit der GTX1050 für 140€, und man würde jetzt voraussagen, die GTX1060 wird wieder auf den minimalen Preis der verlinkten Preisentwicklung sinken, würde ich quasi den gleichen Preis zahlen wie er jetzt wäre für die GTX1060. Daher wäre das keine Option. Daher die Frage: Wenn ich die GTX1060 nehmen würde, wie sähe es mit der Liste der Games aus, die ich voraussichtlich zocken will (hohe Einstellungen, 60 FPS als Grundvoraussetzung), wie sicher wäre ich mit dieser Grafikkarte auf diese Liste bezogen und auch eventuell für kommende Games, da ich nicht direkt in eine neue Grafikkarte investieren möchte?

  • Ich habe da auch mal eine Frage zwecks Grafikkarte.


    Mein Rechner ist so absolut in Ordnung, lediglich die GraKa schwächelt etwas. Es ist ne Geforce 970.


    Was macht mehr Sinn, eine 2. 970 zu holen und ne Crossoverschaltung (oder wie man es nennt) oder ne neue 1070?

  • Aber was aktuell sehr wichtig ist wenn ihr ne Graka kauft: falls es nicht definitiv ne neuwertig ist (was bei den momentanen Preisen eher unwahrscheinlich ist, wenn man nicht zu viel geld hat): achtet darauf dass die karten nur für gaming o.ä., nicht fürs Mining benutzt wurden!

  • Nach dem ganzen Ärger mit der deutschen Bahn gestern habe ich jetzt auch noch meine Kopfhörer verloren, die gerade neu waren. Leider war das schon ein Restposten von eBay, daher war ich sehr glücklich darüber, das alte Modell wieder gefunden zu haben... aber nach fast drei Wochen war die Freude kurz, ja...


    Es gibt eine Fülle von Kopfhörern, aber leider keine, die meinen Ansprüchen gerecht werden. Normale Kopfhörer halten bei mir nicht, deswegen trage ich immer Kopfhörer mit einem Ohrbügel. Außerdem sollten Sie den „Luxus“ einer Freisprechfunktion haben. Diese waren meine alten Kopfhörer, mit denen ich nie Probleme hatte.
    Es sollten auch nicht unbedingt Bluetooth-Kopfhörer sein, hab zwar damit keine Erfahrungen, aber irgendwie weiß ich nicht ob die so gut sind?


    Hat jemand vielleicht Empfehlungen für mich?

  • Ich brächte auch Tipps für neue In-Ear Kopfhöhrer. Diese würd ich für mein Handy, PC und den 3DS verwenden. Da ich die Kopfhörer sehr oft mitnehme und immer wieder am Tag ein und ausstecke, währe es besser wenn diese Kopfhörer sehr stabil sind. Auch möchte ich kein eingebautes Mikrophon haben. Zahlen würde ich bis zu 40 Euro.

  • Hoy,


    ich suche ein Netbook, umso kleiner, desto besser. Ganz bewusst möchte ich kein Tablet mit Tastatur/Convertible weil ich Tablets ätzend finde, mein Smartphone reicht in dem Bereich. ^^
    Aus bisherigen Erfahrungen will ich kein Acer-Netbook weil die immer Müll waren, ansonsten ist mir der Hersteller egal (außer die haben in den letzten drei Jahren ihre Hardware gewaltig verbessert). Mit dem Netbook möchte ich lediglich etwas surfen, Twitch/Youtube schauen und Sachen tippseln, bin da nicht anspruchsvoll.


    Ein paar wichtige Details:


    - min. 4GB RAM
    - kein Windows 10 S-Modus (Home oder Pro sind okay, gerne auch Win 8.1)
    - möglichst lange Akkulaufzeit
    - RJ 45-Buchse wäre schön, aber kein Muss


    Es muss kein brandneues Modell sein, wenn ihr ein älteres Schnäppchen kennt nehme ich das ebenfalls gerne. Preislich möchte ich nicht mehr als 350 Euro ausgeben da es nur ein Zweitgerät neben meinem Tower sein soll (eben für unterwegs oder Vids im Bett schauen ^^).
    Vielleicht habt ihr Vorschläge für mich. ^^

  • Nui

    Entschuldigung für die späte Antwort. Ich hab's vollkommen vergessen, dir eine Rückmeldung zu geben! Mittlerweile habe ich neue Kopfhörer für 10 Euro von Amazon, mit denen ich - wider Erwarten - auch recht zufrieden bin.

    Allerdings wäre meine Preisvorstellung bei maximal 40 Euro. Also solltest du trotzdem Tipps für die Zukunft haben, dann schaue ich sie mir trotzdem gerne an!

  • Hallo^^

    Wir haben seit ein paar Wochen das Problem, dass das W-Lan vom Dachboden nur noch ins Stockwerk darunter, nicht aber ins Wohnzimmer reicht. Verstellen können wir ihn auch nicht, weil dort unser einziger Anschluss ist. Vom Kundendienst aus wurde uns ein Repeater empfohlen. Kann mir da irgendjemand was (preiswertes) empfehlen oder sagen, worauf ich achten soll? Ich würde nur sehr ungern einen kaufen, der schnell wieder kaputt geht^^ Anbieter ist Vodaphone.

    Danke im Voraus^^

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Kommt natürlich ein wenig darauf an wie weit der Repeater reichen soll. Generell würde ich auf No-Name-Produkte aus den hiesigen Elektrodiscountern verzichten und online bestellen. Zuverlässige Marken sind AVM Fritz (wobei das angeblich bei einigen mit proprietären Provider-Routern hakelt), TP-Link, Netgear.

    Schau mal hier: https://www.mindfactory.de/sea…earch_query=wlan+repeater. Bei den meisten gibt es Kundenbewertungen, wenn du auf Seite 1 schaust sollte schon das richtige Produkt dabei sein. Evtl. noch kurz Google befragen wie das mit der Reichweite der einzelnen Modelle bestellt ist, hab nicht bei allen eine Angabe gefunden.

  • hi,

    da ich mir zum start von "Go Pikachu" eine Switch zulegen will.

    Wollte ich gerne ein paar dinge vorher erfragen.

    1. Was für Zubehör braucht man für die Switch?

    2. Kann ich meine daten von dem 3DS (die download spiele) auf die Switch übertragen?

    3. Braucht man das Internet für die Konsole?

  • 1. Eine Schutzfolie für den Bildschirm würde ich empfehlen. Ansonsten ist bei der Konsole grundsätzlich alles dabei was man braucht.

    Der Pro-Controller fühlt sich meiner Meinung nach besser an als die mitgelieferte Halterung für die Joy-Cons solltest du es bevorzugen mit einem klassischen Controller zu spielen. Eine Powerbank und eine Tasche für die Konsole wären sinnvoll solltest du vorhaben die Konsole auch unterwegs zu nutzen.


    2. Soweit ich weiß gibt es die Möglichkeit nicht.


    3. Sofern du vom bezahlten Service sprichst: Nur wenn du Online spielen willst.

  • 3. Braucht man das Internet für die Konsole?

    Man braucht eine Internetverbindung um Systemupdates und Updates zu spielen herunterzuladen. Außerdem braucht man Internet für Onlinedienste wie Tauschen bei Internet, dem eShop oder ähnlichen Sachen wie Online bei Mairo Kart 8. Außerdem muss man bald für Onlinedienste dort bezahlen.


    1. Was für Zubehör braucht man für die Switch?

    Ich würde zu einer Powerbank und einem USB Kabel Typ C raten für den mobilen Gebrauch.

  • Was für Zubehör braucht man für die Switch?

    Brauchen keinen, aber da sie mit Bildschirm in die Dockingstation kommt, habe ich meiner ein dünnes Schutzglas draufgemacht. Sie hat auch noch eine Schutzhülle aus Plastik für den Handheldenmodus, ich will da einfach richtig sicher gehen.


    Kann ich meine daten von dem 3DS (die download spiele) auf die Switch übertragen?

    Nein, sie sind nicht miteinander kompatibel, zumal die Spiele des 3DS gar nicht auf der Switch angeboten werden. Du könntest dann ja sonst auch auf der Switch 3DS Games spielen.

    Allerdings kannst du deine NNID auf der Switch benutzen. Hast du auf dem 3DS Guthaben, ist es auch auf der Switch verfügbar.

  • Nein, sie sind nicht miteinander kompatibel, zumal die Spiele des 3DS gar nicht auf der Switch angeboten werden. Du könntest dann ja sonst auch auf der Switch 3DS Games spielen.

    Allerdings kannst du deine NNID auf der Switch benutzen. Hast du auf dem 3DS Guthaben, ist es auch auf der Switch verfügbar.

    Nein ich mein die Spiele aus dem Virtual Consol

  • Shark Master Bei der Switch gibt es im Gegensatz zu Wii/WiiU/3DS keine Virtual Console, dementsprechend kannst du VC Titel vom 3 DS leider nicht auf die Switch übertragen. Alte Nintendo-Spiele werden auf der Switch nur im Rahmen des Nintendo Switch Online-Services verfügbar sein. Bei diesem ist eine Auswahl von klassischen Spielen Teil des Angebots, bei der du ähnlich wie bei z.B. Netflix Zugriff auf eine bestimmte Bibliothek hast.