Gerüchte, auf die ihr als Kinder reingefallen seid


  • Außerdem natürlich, dass man A oder B drücken kann und damit die Chance erhöht, dass Pokémon gefangen werden.
    Und Mew im MS Anne Truck... :D   :D


    Die beiden Sachen habe ich auch sehr lange geglaubt... xD
    Außerdem hat ein Klassenkamerad oft erzählt, dass er die grüne Edition besitzt, was ich ihm auch eine Zeit lang geglaubt habe :$ Im Nachhinein bezweifle ich es stark, dass ein 7-/8-Jähriger eine japanische Edition besitzt, die er aber zufällig nie gezeigt hat.
    Ansonsten fällt mir gerade nichts mehr ein.

  • Ich habe mal geglaubt, in den Alph-Ruinen ind GSC könnte man Arktos, Zapdos und Lavados fangen, indem man irgendwelche Aktionen ausführt, bevor man das erste Puzzle löst und die Leute damit verschwinden. Irgendwer hatte mir das mal erzählt und ich hab's lange versucht herauszufinden, wie.
    Und ein Freund hat mir mal erzählt, man könnte in Trostu mit einer speziellen Teamkombination aus Selfe, Tobutz, Vesprit und Dialga bzw. Palkia in Trostu Palkia bzw. Dialga fangen (hinter dem Bild in der Ruine) und anfangs hab ich's ihm geglaubt :cursing:

  • Mir wurde erzählt, dass wenn ich in Platin meinen Starter entwickle bevor ich in Sandgemme ankomme mir Professor Eibe ein Mew schenkt.
    Nun stand ich da mit meinem Lv.14 ,nur mit Lv.3 Bidizas geleveltem, Panpyro und nix passierte.


    Das nächste auf dass ich reingefallen bin ist , dass wenn ich Palkia, Dialga und Giratina freilasse mir der Dex gefüllt wird und ich ein Arceus bekomme, Zum Glück hatte ich gespeichert

  • Früher, zu Gold/Silber- Zeiten war das beliebteste Gerücht, dass durch Drücken von B und Unten gleichzeitig, kurz bevor das Pokemon in den Ball geht, jeder Ball zu einem Meisterball wird. Hab ich lange geglaubt, wenn es mal nicht geklappt hat wars halt der falsche Zeitpunkt ^^ Noch bis etwa Weiß 2 hab ich mich ab und an selbst erwischt, wie ich die Tastenkombi beim fangen gedrückt habe, einfach aus Gewohnheit irgendwie. Ist halt in gewisser Weise auch ein Ritus :)
    Natürlich war es irgenwie klar dass es nicht klappt, aber naja, was man nicht alles glaubt... ^^


    edit; grade erstmal alle anderen beiträge gelesen:


    nein! nein! alles falsch! die erhöhte Fangchance besteht NUR wenn ihr in dem Moment, wo der Ball das erste mal den Boden berührt das Steuerkreuz im Uhrzeigersinn dauerhaft betätigt und dabei wiederholt schnell den A-Knof drückt. Somit baut ihr Schwung des des Ball-Deckels auf, damit er sich nicht mehr öffnet.



    Neeeeeeeeein das ist doch falsch, durch B + Unten presst man den Deckel zu und der Ball geht nicht mehr auf :D  
    #truestory
    Ja, das waren die Begründungen damals, was für Zeiten. Und alle haben es natürlich geglaubt :D

  • Meine Freundin hat mir da mal gesagt dass die Pokemon in der Pension schneller leveln können wenn man über nacht etwas schweres auf das Steuerkreuz legt. So kam es dazu dass bei mir jede Nacht ein Blumentopf auf dem Steuerkreuz stand. Als ich dann nach einer Weile guckte ob meine Pokemon schon auf Level 100 waren habe ich dann gemerkt dass sie kein Level stärker waren als zuvor.

  • @Otti
    Aber deine Freundin hat in gewissem Sinne recht... die Pokémon in der Pension kriegen für jeden Schritt, den du machst, 1 EP. Somit nützt es wirklich etwas, wenn du deinen Charakter am Abend mit dem Velo vor den Prismaturm stellst und den Blumentopf so auf das Steuerkreuz tust, dass dein Charakter Runden fährt. (So habe ich mein Chaneira trainiert.)

  • Neeeeeeeeein das ist doch falsch, durch B + Unten presst man den Deckel zu und der Ball geht nicht mehr auf


    Das ist aber auch nicht richtig. Man muss den A-Knopf gedrückt halten, solange das Pokémon in den Ball gesaugt wird und dann jedes Mal, wenn der Ball wackelt, ebenfalls den A-Knopf betätigen. Und wenn das nicht klappt, dann nur, weil man den richtigen Moment nicht getroffen hat. Empirisch belegt. EMPIRISCH BELEGT!!! X(

  • Also meine richtige 1.gen war gen4 aber ich hab davor immer pokemon rot und gold usw bei meinem Cousin spielen dürfen (ohne ihn hätt ich nie mit pokemon angefangen) und ich dachte wenn man ganz schnell a hintereinander drückt erhöht dich die chance das das pokemon im ball bleibt dann hatte mir ein freund erzählt das mew die vorentwicklung von mewtu sei mehr fällt mir im Moment nicht ein
    Auf jeden Fall fand ichs damals besser da man selbst experimentieren musste ums zu schaffen

  • Ich habe mal geglaubt das sich Pokemon nur entwickeln wenn man sie im Gras auf das entsprechende Level hochlevelt und nicht in einem Trainer Kampf :D
    Außerdem habe ich mal geglaubt das Eier schneller schlüpfen wenn man sie nach vorne tut :P

  • Ehm also als ich so ca 11 war het mir mein Bruder erzählt es gäbe eine Anleitung wie man in der Blauen Edition ein Mew bekäme. Am Anfang dachte ich er veräppelt mich aber das war das einzige gerücht was er mir erzählte das stimmte und als ich ihm mein Mew vorführte platze er fast vor neid hehe.Weil ers kaum glauben konnte das sein gerücht der warheit entsprach :D
    Hab das Mew heute noch aber leider immernich auf der Blauen Alten editiom ;(

  • Früher, bevor ich selber Pokémon gespielt habe, hat mir eine Freundin mal auf ihrem Gameboy ein Roselia gezeigt und erklärt, das sein das seltenste, stärkste Pokémon von allen. Das war das erste Mal, dass ich ein Pokémon "gesehen" hatte (ich war da vielleicht 5), und natürlich hab ich es mir gut eingeprägt. Nun, ihr könnt euch mein Erstaunen vorstellen, als ich viel Später das erste Mal selber Pokémon gespielt habe und mir die Viecher zu Haufe begegneten ...

  • Neue Gerüchte kann ich eigentlich nicht mehr beisteuern. Da ich bis Anfang 2014 ausschließlich die erste Generation gespielt habe und meine Durchläufe aller anderen Generationen folglich schon im Zeitalter des geforderten Internetzugangs stattfanden, beschränken sich meine Erfahrungen mit Gerüchten ausschließlich auf die blaue, die rote und die gelbe Edition.


    Ich habe zum Beispiel irgendwann aufgehört zu zählen, wie viele Methoden den angeblich sicheren Fang bzw. Besitz von Mew versprochen hatten. Der Lastwagen bei der M.S. Anne wurde hier bereits öfter erwähnt, und er hat auch vor mir nicht Halt gemacht. In irgendeinem Lösungsbuch, das ich in einem Laden mal durchgeblättert hatte, stand sogar ausdrücklich drinnen, dass der Spieler dort nichts finden wird. Ich frage mich bei solchen Gerüchten immer, wie sie sich damals so schnell durchsetzen konnten. Der Lastwagen hat ja sämtliche Schulhöfe beherrscht. Aber neben dem Lastwagen gab es gefühlte zehn weitere Methoden, bei denen am Ende Mew herauskommen sollte. Alle Pokémon auf Level 100 zu trainieren, den Pokédex zu vervollständigen oder Sunny Town zu erreichen sind nur drei Beispiele unter vielen.


    Außerdem ist mir irgendwann mal ein Gerücht zu Ohren gekommen, in dem eine Edition angekündigt wurde, in der man keinen Protagonisten spielen konnte, sondern in die Rolle eines unwichtigen Trainers schlüpfen und auf die vom CPU gesteuerten Figur warten musste.


    Im Endeffekt waren diese Gerüchte natürlich fast allesamt unbrauchbar, aber sie haben trotzdem einen Großteil zum Gesamterlebnis beigetragen. Ich glaube, wenn sie einen nicht beschäftigt hätten, würde man sich so viele Jahre später nicht immer noch an sie erinnern. Sie stammen aus einer Zeit, in der man das Spiel selber kennen lernen und jeden Winkel erforschen musste. Zwar gab es Hefte mit Komplettlösungen, aber die haben extra gekostet und waren für Leute wie mich, die 50 Pfennig Taschengeld pro Woche bekommen haben, nicht zu bezahlen. Heutzutage kann man sich alle Spielverläufe kostenlos und exakt auf mehreren Portalen durchlesen oder bei YouTube anschauen, weil die Let's Player darauf achten, pünktlich zum Release des Spiels mit ihrem neuen Material aufzutreten. Und so schön und bequem das auch sein mag, der Spielspaß geht für die Leute, die sich an solchen Quellen bedienen, mehr oder weniger unbewusst verloren. Das Internet hat viele Sachen einfacher gemacht, aber genau dadurch ging die Spannung auf so manchem Gebiet verloren. Aus diesem Grund spiele ich alle Editionen nach wie vor ohne Hilfen.

  • Ich muss mich zu meiner Schande der Gruppe der "Bei diesem blöden Laster muss doch ein Mew sein" anschließen^^' Ich bin froh dass ich den Betrug dahinter nicht am eigenen Leib spürte sondern es später in nem Youtube-Video erfuhr^^'

  • Ich muss mich zu meiner Schande der Gruppe der "Bei diesem blöden Laster muss doch ein Mew sein" anschließen^^' Ich bin froh dass ich den Betrug dahinter nicht am eigenen Leib spürte sondern es später in nem Youtube-Video erfuhr^^'


    Ich hab nicht mal gemerkt, dass es nicht wahr ist als ich's ausprobiert habe.
    Ich dachte man müsse irgendwo das Fluchtseil nutzen und die genaue Anzahl an Schritten einhalten.



    Edit:
    Ich habe mal gehört, dass wenn man 10 Mal die Pokemon-Liga hintereinander schafft ohne zu unterbrechen, man ein Togepi und/oder Marill geschenkt bekommt.

  • In Zeiten ohne eigenes Internet haben Gerüchte bei uns teils Pokémon mehr mysteriösen Charm verliehen. Ob es jetzt große Dinge waren, die man überall gehört hatte oder nur kleine Sachen, die im eigenen Freundeskreis umherstreiften. Alles konnte ein Geheimnis darstellen und es war immer aufregend, wenn man mit jemanden sprach, der irgendwie neues zu erzählen hatte. So bei uns zumindest. Zu Mal man es glaubte und mehr oder weniger testen wollte.
    Das Ei von Chaneira soll schlüpfen, wenn man mit einem Raupy/Karpador die Pokémon-Liga besiegt.
    Um Celebi gab es damals auch viel. Um Mitternacht sollte man zum Schrein gehen, ansprechen und man fällt dann plötzlich durch ein Loch. Irgendwo in Oliviana City landet man dann und da befindet sich da ein Felsen, den man mit Stärke verschieben muss und dann erneut in ein Loch fällt. Dann kann man bei Kurt einen besonderen Ball abholen.
    Bevor Gen 2 kam, wurde hier öfter behauptet, man könne keine Bälle kaufen, aber keiner wusste, wie man dann Pokémon fangen soll.


    Die Gerüchte sind schon ewig her, ein Wunder, dass ich mich an sowas erinnere. Aber es gab noch weit aus mehr, ist aber schon alles aus meinem Kopf.
    Kleine Dinge waren, dass die Rakete in Moosbach irgendwann in den Weltraum fliegt und man da Deoxys/Jirachi fangen kann. Oder das man ein bestimmtes Pokémon irgendwo fangen kann. Nach stundenlangem ausprobieren konnte ich dies jedenfalls immer widerlegen.
    Dass man irgendwelche Tasten beim Fang drücken muss, war hier wohl ganz oben. Oder ein Pokémon mit höherem Lvl darf als erstes angreifen, Initiative ist dafür da, dass die Chance auf Selbstverletzung kleiner ist, Pokémon tauchen öfter auf, wenn man ihren Ruf im Dex abspielt.
    Pausenloses Rufe abspielen war alles für die Katz D:


    Selbst heute noch drücke ich B+Steuerkreuz entgegen der sinkenden KP, weil ich denke, ich kann damit den Schaden schneller zum stoppen bringen. Und A+Steuerkreuz Richtung sinkender KP, damit ich mehr Schaden beim Gegner mache. Es ist völliger Schwachsinn, aber dank Placebo und dem positivem Gefühl, werd ich es auch weiterhin machen. Der B Knopf wird übrigens enorm kräftig gedrückt, wenn mir ein Pokémon mit höherem lvl und sehr starker Attacke eines reindrückt. Dann ohne Rücksicht auf Verluste die Tasten drücken. Habe ich aber größtenteils nur in den ersten 3 Generationen gemacht, besonders FrBg.